04.07.2006

SCHALKE II - Dallevedove aus Trier, Driessen von Hüls

Der FC Schalke hat den Kader für seine zweite Mannschaft komplett.

Pünktlich zum Ablauf der Abmeldefrist im Amateur-Fußball hat der FC Schalke den Kader für seine zweite Mannschaft komplett. Nach den bereits bekannten und von RS vermeldeten Neuzugängen Willi Landgraf (Alemannia Aachen), Andreas Steinmann (TSG Sprockhövel), Julian Loose (Arminia Bielefeld II) und Michael Ohnesorge (SG Wattenscheid) kicken künftig Jan Driessen (VfB Hüls/Tor) und Jakob Dallevedove (Eintracht Trier) für den königsblauen Profi-Unterbau. "Jan war schon einmal bei uns in der A-Jugend und ist dann nach Hüls gewechselt. Er wird sicherlich nicht die Nummer eins im Kasten sein", meint Bodo Menze, Koordinator der S04-Nachwuchs-Abteilung. "Jakob hat in der U 19 von Eintracht Trier, die in der Bundesliga Staffel Süd spielen, gute Leistungen abgeliefert. Er soll möglichst den Weggang von Bilal Aziz ausgleichen", bekräftigt Menze.

Mit Dennis Lamczyk, Jens Grembowietz, den Brüdern Andre und Tim Kilian, Kevin Kisyna und Tolga Öztürk gehören ab sofort sechs amtierende deutsche A-Junioren-Meister zum Personal von Trainer Mike Büskens.

Zudem werden die mit Lizenzspieler-Verträgen ausgestatteten Manuel Neuer, Tim Hoogland, Alexander Baumjohann und Markus Heppke oben bei Chef-Coach Mirko Slomka als auch im Team der S04-Reserve aufgeführt. Die Jung-Profis Sebastian Boenisch und Timo Kunert sollen sich dagegen in der Bundesliga durchbeißen.

Überraschung: Christian Pander zählt ebenfalls zum 23-köpfigen Aufgebot der "Zwoten". Der Pechvogel kämpft nach über einjähriger Verletzungspause wegen eines komplizierten Kreuzband- und Kniescheibenband-Risses um den Anschluss im Profi-Fußball, soll aber möglichst oben zum Einsatz kommen. hb

Der Kader des FC Schalke 04 II:
Tor: Jan Driessen (VfB Hüls), Dennis Lamczyk (eigene Jugend), Manuel Neuer
Abwehr: Jens Grembowietz (eigene Jugend), Tim Hoogland, Hianick Kamba, Andre Kilian (eigene Jugend), Mario Klinger, Willi Landgraf (Alemannia Aachen), Christian Pander
Mittelfeld: Alexander Baumjohann, Till Beckmann, Durmus Bayram, Markus Heppke, Tim Kilian (eigene Jugend), Kevin Kisyna (eigene Jugend), Andy Steinmann (TSG Sprockhövel)
Angriff: Jakob Dallevedove (Eintracht Trier), Christian Erwig, Rene Lewejohann, Julian Loose (Arminia Bielefeld), Michael Ohnesorge (SG Wattenscheid 09), Tolga Öztürk (eigene Jugend)
Abgänge: Bilal Aziz (VfL Osnabrück), Niko Bungert (Kickers Offenbach), Joseph Laumann (RW Ahlen), David Müller (TuRu Düsseldorf), Christian Petereit (ETB SW Essen), Christopher Seiffert (MSV Duisburg II), Cahid Gündogan (SG Wattenscheid), Sebastian Krug (Preußen Münster), Daniel Borzek, Dennis Evers, Sven Najemik, Carsten Sichler (evtl. Wattenscheid), Dennis Vogt (alle Ziel unbekannt)

Autor: hb

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken