14.07.2012

WSV: Publikumsliebling

Hilfe für Jean-Louis Tavarez

Der Wuppertaler SV hat seinen ehemaligen Publikumsliebling Jean-Louis Tavarez nicht vergessen und wird den Senegalesen zukünftig in die Vereinsarbeit integrieren.

Der 40-jährige Senegalse soll das Schulprogramm des Wuppertaler SV betreuen. "Wir wollten ihn nicht hängen lassen. Tava soll sich erst einmal wieder bei uns eingewöhnen. Natürlich hoffen wir, dass er bald wieder spielen darf", sagte WSV-Präsident Friedhelm Runge gegenüber der Wuppertaler Rundschau. Runge soll nach Tavarez auch einen Job in seiner Firma angeboten haben. Zudem soll Tavarez in der Zukunft die WSV-Traditionsmannschaft unterstützen.

[gallery]2692,0[/gallery]

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken