11.07.2012

Rot-Weiss Essen

Christian Telch unterschreibt für ein Jahr

Rot-Weiss Essen hat eine weitere Planstelle im Kader schließen können. Allrounder Christian Telch hat mit Flexibilität und fußballerischer Klasse überzeugt.

Der 24-jährige gebürtige Mainzer schließt sich dem Regionalligisten zunächst für ein Jahr an. In der letzten Saison stand Telch in der 3. Liga bei Kickers Offenbach unter Vertrag und kam dort auf sechs Einsätze.

[gallery]2711,0[/gallery]
Zuletzt hatte Telch auch bei Eintracht Trier und Wormatia Worms vorgespielt. Nun entschied sich die Sportliche Leitung der Essener jedoch für eine Verpflichtung. "Er kann beide Außenverteidigerpositionen bekleiden und sogar im Zentrum spielen", erklärt Teammanager Damian Jamro.

Telch freut sich über seinen Wechsel in das Ruhrgebiet: „In der Zeit des Probetrainings habe mich ich hier schon sehr wohl gefühlt. Deshalb bin ich froh, dass Rot-Weiss Essen sich letztendlich für mich entschieden hat.“ Der gebürtige Mainzer kam für die Offenbacher Kickers in den beiden abgelaufenen Spielzeiten 22 Mal in der 3. Liga zum Einsatz. Ab dem elften Lebensjahr spielte Christian Telch beim FSV Mainz 05 bis es ihn dann zur Saison 2010/11 zum Drittligisten nach Offenbach zog.

[gallery]2709,0[/gallery]
Die Personalplanungen sind damit jedoch noch nicht abgeschlossen. Für die offensive Außenbahn, vor allem für die linke Seite, sucht der Regionalligist noch eine Verstärkung. "Ich denke schon, dass der ein oder andere noch kommen könnte. Wir halten Augen und Ohren offen, haben aber keinen Druck, morgen oder übermorgen jemanden unter Vertrag zu nehmen", betont Jamro.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken