TSG Sprockhövel

Canbulut kann Borussia nicht überzeugen

RS
04. Juli 2012, 15:32 Uhr

Die TSG kann sich auch in der kommenden Saison über Einsätze von Berkant Canbulut freuen. Sein Wechsel zur U23 von Borussia Mönchengladbach scheiterte.

Trotz mehrfacher Trainingseinheiten und einem Testspiel über 90 Minuten bei der Zweitvertretung des Bundesligisten konnte Canbulut Borussen-Trainer Sven Demandt nicht vollauf von sich überzeugen.

Somit bleibt der 20-jährige Türke der TSG treu und wird auch in der kommenden Saison zum Team von Lothar Huber gehören. Neben der Vertragsverlängerung von Canbulut wurde ein weiterer Neuzugang am Baumhof präsentiert. Mittelfeldakteur Filip Pejic wechselt vom TSV Grunbach nach Sprockhövel.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren