20.06.2012

RWE

Neuer Verteidiger von den Bayern

Rot-Weiss Essen verstärkt sich für die nächste Saison mit Max Dombrowka von der U23 des FC Bayern München auf der Außenverteidigerposition.

„Max hat trotz seines jungen Alters schon Drittliga-Erfahrung gesammelt und eine sehr gute Ausbildung beim FC Bayern mitbekommen. Deshalb freuen wir uns besonders, dass sich Max für RWE entschieden hat“, sagt Teammanager Damian Jamro.

Der 20-Jährige begann seine Karriere beim SC Amicitia München und wechselte 2003 in die Jugendabteilung des FC Bayern München. In der Zweitvertretung der Münchener kam Dombrowka in der abgelaufenen Saison 22 Mal und in der Saison 2010/11 bereits als U19-Spieler 27 Mal in der 3. Liga zum Einsatz. „Hermann Gerland hat über Max gesagt, dass er ein guter Junge ist und aus ihm noch etwas werden kann. Wenn Gerland so ein Urteil abgibt, muss man nicht mehr viel weiteres sagen“, äußert sich RWE-Trainer Waldemar Wrobel über den Wechsel des Spielers an die Hafenstraße.

"RWE ist mein Wunschverein"
Dombrowka kann auf beiden Außenverteidiger-Positionen zum Einsatz kommen, zuletzt hat er in München aber vorwiegend auf rechts verteidigt. Er selbst freut sich schon sehr auf die Hafenstraße: „Für mich ist es eine große Freude, im kommenden Jahr für einen Traditionsverein wie Rot-Weiss Essen mit einem riesen Fanpotential und einem neuen Stadion, die Fußballschuhe zu schnüren. Mein ehemaliger Trainer Hermann Gerland ist ein Kind des Ruhrgebiets und hat mir zu dem Schritt geraten, er sagte zu mir „Max, Du passt mit Deiner Mentalität und Deiner Art Fußball zu spielen, genau in den Pott!“ RWE ist mein Wunschverein, ich bin von dem Club und dem Umfeld überzeugt. Das war auch der entscheidende Grund, warum ich ein Angebot aus der dritten Liga ausgeschlagen und mich für Essen entschieden habe. Für mich steht eins fest, ich bin heiß auf diesen geilen Verein und werde immer 100 Prozent Vollgas geben!“

Der Vertrag des gebürtigen Ingolstädters hat eine Laufzeit von zwei Jahren bis 2014.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken