Japaner in der E.T.T. -Runde im Einsatz

17.05.2012

Schalke II: Testspieler

Japaner in der E.T.T. -Runde im Einsatz

Kurz vor dem Saisonende in der Regionalliga West nutzt der FC Schalke 04 die Gelegenheit, um Testspieler für seine U23-Mannschaft unter die Lupe zu nehmen.

Beim letzten Spiel der internationalen Nachwuchsrunde (E.T.T.) kamen am Mittwoch im Bottroper Jahnstadion für Schalkes Nachwuchs zwei Gastspieler zum Einsatz. Beim 3:0-Sieg gegen die U21-Auswahl Luxemburgs testete S04-II-Trainer Bernhard Trares die Qualitäten von Yuki Nakagawa und Damir Wersakovic.

Der erst 18-jährige Japanaer Nakagawa könnte noch in der A-Jugend spielen und lief gegen Luxemburg im linken Mittelfeld der Königsblauen auf. "Das ist ein interessanter Spieler, den es noch weiter zu beobachten gilt. Er hat ordentlich gespielt", sagte Trares der WAZ.

[infobox-right]FC Schalke 04 U21 - Luxemburg U21 3:0 (2:0)

FC Schalke 04 U21: Leifhelm (46. Görres) - Gökyar, Walter, Lennertz, Scheld - Muhovic, Pires - Darwiche, Thiele (58. Wiegel), Nakagawa - Iberdemaj (42. Wersakovic).

Tore: 1:0 Kevin Rodrigues Pires (19./ Foulelfmeter), 2:0 Timmy Thiele (34.), 3:0 Mats-Lukas Scheld (48.).[/infobox]

Wersakovic wurde kurz vor Ende der ersten Halbzeit eingewechselt und spielt derzeit in der Oberliga Südwest.

Für Schalkes "Zwote" endet die Saison in der Regionalliga West am Samstag (14 Uhr) mit dem Match beim 1. FC Kaiserslautern II.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema