04.10.2011

Wuppertaler SV II

Keita-Ruel ist zurück

Daniel Keita-Ruel ist künftig wieder für den Wuppertaler SV aktiv. Keita, der im Sommer aussortiert wurde, wird für die Zweitvertretung des WSV auflaufen.

"Die Geschichte mit FSV Frankfurt II hat nicht ganz geklappt. Die Frankfurter hätten Keita nur verpflichtet, wenn sie zuvor einige Spieler losgeworden wären. Das ist nicht geschehen", sagt Peter Radojewski, Coach des WSV II und erklärt weiter: "Ich habe mich mit dem Jungen zusammengesetzt und ihm angeboten für ein Jahr hier wieder zu unterschreiben. Keita will in Wuppertal einen Neuanfang starten."

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren