08.09.2011

Viktoria Köln

Hergesell und Schmidt kommen

Bisher ist die Bilanz der Kölner Viktoria in der NRW-Liga makellos. Vier Spiele, vier Siege. Und jetzt hat man sich auch noch zwei weitere Kicker geangelt.

Zum einen kommt der ehemalige Oberhausener Fabian Hergesell. Zudem wurde Angreifer Dennis Schmidt verpflichtet, der zuletzt für den VfL Osnabrück auflief. Beide konnten jetzt noch verpflichtet werden, da sie vertragslos waren und die Wechselfrist bis zum 31. August nicht galt.

Kölns Manager Franz Wunderlich bestätigt: "Beide kommen zu uns, das steht seit Mittwoch fest. Gleichzeitig bekommen beide die Möglichkeit, ein Praktikum in der Firma von Franz-Josef Wernze zu absolvieren, um für sich zu sehen, welches Berufsbild für die Zeit nach dem Fußball in Frage kommen könnte." Und sollten die beiden sportlich derart überzeugen, dass im Winter Angebote aus dem Profibereich kommen, dann würden die Kölner den Spielern auch keine Steine in den Weg legen.

Eins ist Wunderlich darüberhinaus aber wichtig, denn er erklärt: "Wir werfen hier nicht einfach mit dem Geld um uns, sondern setzen auch auf die Jugend. So werden in der neuen Saison unsere A-Jugendlichen Mehmet Apaydin und Telmo Pires Teixeira zu uns aufrücken. Und auch die beiden hätten die Chance, parallel eine Ausbildung bei Herrn Wernze zu beginnen."

Autor: Christian Brausch

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken