Schalke 04

Jones ist der nächste Rückkehrer

Manfred Hendriock
24. März 2011, 18:41 Uhr

Nach Lewis Holtby (Mainz 05) und Jan Moravek (1. FC Kaiserslautern) wird Schalke zur neuen Saison auch den an Blackburn ausgeliehenen Jermaine Jones zurückholen.

[box_derwesten]
Das bestätigte Manager Horst Heldt auf Anfrage: „Selbstverständlich kehrt Jermaine im Sommer zu uns zurück.“ Der US-Nationalspieler besitzt in Schalke noch einen Vertrag bis 2014, eine Kaufoption für den englischen Premier-League-Klub war bei dem Leihgeschäft im Winter von Felix Magath nicht festgeschrieben worden.

Schalkes neuer Chef-Trainer Ralf Rangnick kann sich gut vorstellen, dass Jones in der kommenden Saison auf Schalke wieder eine tragende Rolle spielt: „In den vergangenen Jahren fand ich Jones in der Bundesliga bis zu seiner Verletzungspause immer gut.“

[gallery]1669,0[/gallery]
Er schränkt allerdings ein, dass er sich erst ein Bild von der aktuellen Leistungsstärke des 29-Jährigen machen müsse. Beim Tabellen-13. der Premier League zählt Jones zum Stammpersonal und absolvierte nach seinem Wechsel alle sieben möglichen Liga-Spiele.

Autor: Manfred Hendriock

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren