24.03.2011

Schalke 04

Jones ist der nächste Rückkehrer

Nach Lewis Holtby (Mainz 05) und Jan Moravek (1. FC Kaiserslautern) wird Schalke zur neuen Saison auch den an Blackburn ausgeliehenen Jermaine Jones zurückholen.

[box_derwesten]
Das bestätigte Manager Horst Heldt auf Anfrage: „Selbstverständlich kehrt Jermaine im Sommer zu uns zurück.“ Der US-Nationalspieler besitzt in Schalke noch einen Vertrag bis 2014, eine Kaufoption für den englischen Premier-League-Klub war bei dem Leihgeschäft im Winter von Felix Magath nicht festgeschrieben worden.

Schalkes neuer Chef-Trainer Ralf Rangnick kann sich gut vorstellen, dass Jones in der kommenden Saison auf Schalke wieder eine tragende Rolle spielt: „In den vergangenen Jahren fand ich Jones in der Bundesliga bis zu seiner Verletzungspause immer gut.“

[gallery]1669,0[/gallery]
Er schränkt allerdings ein, dass er sich erst ein Bild von der aktuellen Leistungsstärke des 29-Jährigen machen müsse. Beim Tabellen-13. der Premier League zählt Jones zum Stammpersonal und absolvierte nach seinem Wechsel alle sieben möglichen Liga-Spiele.

Autor: Manfred Hendriock

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken