21.01.2010

Windeck: Duo kommt

Amirante und Nehrbauer verpflichtet

NRW-Liga-Spitzenreiter Germania Windeck hat Thorsten Nehrbauer verpflichtet. Der 32-jährige Mittelfeldakteur kommt vom Regionalligisten Bonner SC.

Der ehemalige Emder hat 13 U21-Länderspiele auf dem Buckel und gehörte auch schon zum Kader von Bayer 04 Leverkusen und Hannover 96. Germania-Präsident Heinz-Georg Willmeroth strahlt:
„Durch diese Neuverpflichtung wird nach meiner Ansicht die Spielstärke unseres Kaders noch weiter verbessert.“

Damit aber nicht genug, Willmeroth hat auch den 25-jährigen Stürmer Salvatore Amirante unter Vertrag genommen. Er kommt vom Drittligisten Carl Zeiss Jena. Der Italiener machte von sich Reden, als er am dritten Spieltag gegen die Bayern-Reserve innerhalb von 28 Minuten vier Tore erzielte. „Wir freuen uns, einen so hochklassigen Spieler für Windeck verpflichten zu können. Ich bin überzeugt, dass wir von Salvatore in der Rückrunde einiges zu sehen bekommen werden.“

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken