mh1909 Zum letzten Mal aktiv: 24. November 2017 - 16:27 Mitglied seit: 20. August 2007 Wohnort: Dortmund
  • 0 Spielberichte
  • 530 Foren-Beiträge

[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] letzte »

Plattform Borussia Dortmund
Das Spiel gegen GE ist zu 99% verloren wobei das nicht nur an der guten Form des Vorortvereins liegt, sondern daran dass wir gegen JEDEN verlieren würden Samstag. Die Mannschaft ist tot, man braucht gar nicht über taktische Unzulänglichkeiten reden, über individuelle Fehler und was weiss ich. Man muss sich nur anschauen wie diese Mannschaft auftritt, da ist kein Feuer, keine Leidenschaft, keine Aggressivität. Wo sind die aggressiven Zweikämpfe die das Publikum mal mitreissen? Aktionen wie früher von Kehl oder Manni Bender? Aktionen die den Funken überspringen lassen auf die Tribüne. Wo ist das anlaufen auf die Süd? Das ist GAR NICHTS, nur ein lebloses Hin-und Hergeschiebe, keine Pässe in die Tiefe.....NICHTS...NICHTS....NICHTS. Man sitzt im Stadion und sieht eine Mannschaft die wirkt wie eine Juniorentruppe die mal bei den Grossen mitspielen darf. Und die Grossen tun genausoviel wie näötig und schwitzen noch nicht einmal. Das ist nicht unser BVB, traurig!
Plattform Borussia Dortmund
Meinst du die 1. oder die K1 Lappes? Also Didi Hamann hat es auf den Punkt gebracht:" erschreckende Leistung einer toten Mannschaft!" Wir brauchen sofort eine Lösung bevor wir in den Abstiegskampf trudeln, werden so kein Spiel mehr gewinnen. Und das alles noch mit alkoholfreiem Bier, toller Abend.
Plattform Borussia Dortmund
Letztendlich spielt alles keine Rolle wenn man Spiel für Spiel verliert. Dann entwickeln die Dinge ihre Eigendynamik. Wenn das Derby nicht gewonnen wird ist Bosz nicht mehr haltbar. Wie Lappes schon sagt erkennt man bei ihm nicht den Ansatz einer Reaktion auf Ereignisse im Spiel. Für mich ist nur die Frage wann er gehen muss, ich hoffe aber trotzdem dass wir irgendwie das Derby gewinnen können.
Plattform Borussia Dortmund
Es reicht jetzt! Bitte schickt den Mann nach Holland zurück, er kann nichts für die individuellen Fehler aber für die unsinnige taktische Grundausrichtung. Weigl wieder komplett überfordert weil immer von zwei Gegnern attackiert. Guerrero gar nicht auf dem Feld, unser aktuell einziger formstabiler Stürmer, Pulisic, nicht im Kader? Die Defensive immer noch ein Torso, zum Glück war der Gegner schwach aber immer noch zu gut für uns. Es ist keine Entwicklung zu erkennen im positiven Sinne sondern ein Abwärtssog. Kann sich noch irgendjemand an den letzten Bundesligasieg erinnern? Dahoud für Kagawa bei Rückstand? Guerrero 7 min vor Schluss? Was geht in diesem Trainer vor? Eins ist sicher, der verdirbt uns jedes Wochenende
Plattform Borussia Dortmund
Natürlich hängt es oft nur an Kleinigkeiten, an diesem einem Ball der vom Innenpfosten reintickt wenn es läuft oder eben nicht wenn es nicht läuft. Aber wo steht geschrieben dass es nach der Länderspielpause wieder laufen wird? Ich lege mich mal fest: das wird es nicht! Dann kommt eine schöne Phrase, nämlich die , dass man sein Glück auch mal erzwingen muss. Das geht aber nicht auf Knopfdruck sondern nur über Leistungsbereitschaft und defensive Stabilität. Im 4 3 3 mit Toprak und Sokratis werden wir auch in Stuttgart auf die Mütze bekommen. Erstmal jetzt mit 2 Sechsern weiterspielen, doch nochmal Toljan eine Chance geben , Guerrero rein und Bartra oder Zagadou in die Mitte neben Sokratis.Dann klappt das auch, da bin ich felsenfest von überzeugt. Genauso bin ich überzeugt davon, dass diese Woche für den Trainer eine Schicksalswoche ist, noch 2 oder 3 Pleiten und Weihnachten ist Schluss.
Plattform Borussia Dortmund
Wenn man das Spiel objektiv betrachtet war es nicht annähernd so übel wie die letzten. Es würde sehr helfen wenn Auba und Yarmolenko mal wieder die einfachen Dinger reinmachen. Tore sind im Fußball einfach durch nichts zu ersetzen ;)
Plattform Borussia Dortmund
Aber heute lag es nicht am System! Die taktische Einstellung war gut.
Plattform Borussia Dortmund
Wenn man dieses Spiel mal ganz losgelöst von der aktuellen Misere betrachtet gibt es zwei Gründe für die Niederlage. Die schlechte Chancenauswertung und die katastrophale Abwehrleistung speziell von Toprak. Normalform hatte für mich nur Pulisic und vielleicht Bürki. Jetzt stellt sich die Frage warum die Mannschaft in so einer schlechten Verfassung ist? Alles in allem ein Spaziergang für die Bayern.
Plattform Borussia Dortmund
Grundsätzlich bin ich immer der Meinung, dass man einem Trainer Zeit geben muss zumal er bei der Kaderplanung nicht beteiligt war. Aber..... ich bin auch der Meinung , dass ein Trainer nicht der Mannschaft etwas aufzwingen sollte das sie nicht kann. Die Flexibilität eine Spielidee an die vorhandenen Spieler anzupassen, muss da sein und ist selbverständlich. Jetzt haben wir einen Trainer der genau das verweigert, nicht zum ersten Mal in seiner Laufbahn übrigens. Aus Fehlern zu lernen und aus den gegebenen Voraussetzungen das Beste zu machen ist etwas, dass von jeder Führungskraft erwartet wird. Kann Herr Bozs das? Ich hoffe ja aber es sieht überhaupt nicht danach aus. Und wenn morgen dann die Herren Robben und Lewandowski auch so frei auf unser Tor laufen wie Bebou letzte Woche , dann könnte es sein dass in unserem Tempel die bereits umgeschlagene Stimmung lautstark verkündet wird. Denn im Stadion hört man an allen Ecke und Enden immer nur das Wort Holländer. Und nicht im freundlichen Kontext.
Plattform Borussia Dortmund
Das war ein Offenbarungseid heute, komme gerade aus dem Stadion. Da ist nur noch Resignation, gegen Bayern kann man so nicht antreten. Morgen muss etwas passieren, mir egal wer kommt, aber der Holländer muss weg! Je länger man wartet desto schlimmer wird es. Sogar Yarmolenko hat er innerhalb einiger Wochen vom Topspieler zum Mitläufer gemacht. Jeder halbwegs qualifizierte Trainer wird ohne Probleme unter den Top 3 bleiben aber mit Bozs werden wir durchgereicht und die nächsten beiden Heimspiele sind gegen Bayern und GE. Hinten stehen wir sowieso nicht aber jetzt geht auch nach vorne nichts mehr gegen eine Mannschaft aus einer drittklassigen Liga. Ich bin gespannt wann Susi und Aki wach werden, ich befurchte sie warten noch das Bayernspiel ab aber jeder den ich kenne hofft dass vorher etwas passiert. Normalerweise schmeißt Dortmund keine Trainer raus aber wenn selbst die Bayern das können sollte man nicht davor zurückschrecken.Das hat doch offensichtlich keinen Sinn mehr. Alles was noch an Spielwitz ubrig war ist weg, jetzt endlich funktioniert das bewährte ( siehe EM +WM Quali) holländische 4 3 3 System.Danke Peter und hoffentlich tschüss! Ganz Europa lacht uns aus!

  • Borussia Dortmund

mh1909 hat noch keine Spielberichte geschrieben

Mehr

Bisher erhaltene Verwarnungen:

Gelbe Karten:

Rote Karten: