Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

« erste Seite [ 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 ] letzte Seite »

FC Bayern-München Thread
User Pic
      Zitieren {notify}
Mit Guardiola ist den Bayern ja mal ein echter Coup gelungen. Man muss den Bayern das Kompliment aussprechen, dass sie sich vom großen Vorsprung in der Budensliga nicht haben blenden lassen und sehr gut die Defizite dieser personell gut besetzten Mannschaft analysiert haben

Guardiolas Verpflichtung ist ganz klar auch das Eingeständnis, taktisch nicht auf der Höhe der Zeit (gewesen) zu sein. Pep Guardiola hat Titel gesammelt. Natürlich hatte er klasse Spieler, unbestritten. Er hat vor allem aber auch seine Mannschaft taktisch geschult und eingestellt. Keine andere Mannschaft spielt Gegenpressing in dieser Qualität, Extrem offensiv ausgerichtet, oftmals nur mit 3 Mann hinter dem Ball. Damit hat es Guardiola verstanden, seiner Mannschaft das zur Zeit heißeste Taktiksystem zu verinnerlichen und dieses in Perfektion spielen zu lassen.

In der Buli spielen das System Mainz, dort fehlt aber die individuelle spielerische Klasse, und oftmals der BVB. Die Bayern spielten es bisher nicht.

p.s. ich bin jetzt schon gespannt, welcher der Vereine mit Finanzpotenzial und damit auch mit Meisterschaftsambitionen sich den Tuchel aus Mainz schnappen wird. Meine Sorge ist, dass es die Sch.....e 04 sein wird. :'(

---------------------------------------- ---------------------------------------- -----------------------------------
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von RWEFAN

Ich verstehe jetzt den Hype um Guardiola mal überhaupt nicht.

Kann der zaubern ?
Macht der jetzt aus Badstuber und Boateng richtige Fussballer ?

JEDER Trainer, ob Guardiola oder Rudi Gutendorf, ist abhängig von der Qualität des Kaders, siehe Barcelona wo die Mannschaft der Star ist, in München ist es der Trainer. Lachen

Interessant wird, wenn Kupferkanne Sammer sich im sächsisch-bayrischem Kauderwelch mit Pep unterhalten will, dieser ihn von oben bis unten mustert und fragt: Quién eres tú ? Auslachen

RWEFAN



So wie du redest, da braucht man keinen Trainer, sondern nur Spieler!
Oder kann es sein, dass du völlig andere Gedanken hast?




---------------------------------------- ---------------------------------------- --------------------------------------
*** ‹(•¿•)› Ich bin für unsere Profis: Dr. Uwe Harttgen und Marc Fascher " ‹(•¿•)› ***
User Pic
      Zitieren {notify}
Verstehe den ganzen Hype um die Weisswürste überhaupt nicht.

Jetzt haben die einen glatzköpfigen Spananier verpflichtet, der kein Deutsch spricht und ein hochkarätiges Alphatier ist und dann haben die schon den ostzonalen Dauermotzki, der jede Trainingsminute überwacht und wohl ständig zum Rapport bei Würstchen-Uli erscheinen muss. Dann noch Rummenigge als Redner nach Championleaguespielen, kaum zu glauben das so etwas bei den Bazis funktioniert.
Aber bei den Fans, Kunden und den "ausgewiesenen" Experten sind die vermutlich schon Dauermeister die nächsten Jahre. Braucht gar keiner mehr gegen anntreten.








User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von RWE SG

Verstehe den ganzen Hype um die Weisswürste überhaupt nicht.

Jetzt haben die einen glatzköpfigen Spananier verpflichtet, der kein Deutsch spricht und ein hochkarätiges Alphatier ist und dann haben die schon den ostzonalen Dauermotzki, der jede Trainingsminute überwacht und wohl ständig zum Rapport bei Würstchen-Uli erscheinen muss. Dann noch Rummenigge als Redner nach Championleaguespielen, kaum zu glauben das so etwas bei den Bazis funktioniert.
Aber bei den Fans, Kunden und den "ausgewiesenen" Experten sind die vermutlich schon Dauermeister die nächsten Jahre. Braucht gar keiner mehr gegen anntreten.


Ich habe irgendwo gelesen, dass die Bayern schon 22 x Deutscher Meister war, ebenso 15 x Deutscher Pokalsieger, 3 x Europapokalsieger der Landesmeister, je 1 x Champions League-Sieger und Europapokal der Pokalsieger, 1x UEFA-Pokalsieger, 2 x Weltpokalsieger, 4 x Deutscher Superpokalsieger und 6 x Ligapokalsieger.

Da frage ich mich, wer jetzt der größte Schwätzer ist?AuslachenAuslachenAuslachen




---------------------------------------- ---------------------------------------- --------------------------------------
*** ‹(•¿•)› Ich bin für unsere Profis: Dr. Uwe Harttgen und Marc Fascher " ‹(•¿•)› ***
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Berater

Zitatgeschrieben von RWE SG

Verstehe den ganzen Hype um die Weisswürste überhaupt nicht.

Jetzt haben die einen glatzköpfigen Spananier verpflichtet, der kein Deutsch spricht und ein hochkarätiges Alphatier ist und dann haben die schon den ostzonalen Dauermotzki, der jede Trainingsminute überwacht und wohl ständig zum Rapport bei Würstchen-Uli erscheinen muss. Dann noch Rummenigge als Redner nach Championleaguespielen, kaum zu glauben das so etwas bei den Bazis funktioniert.
Aber bei den Fans, Kunden und den "ausgewiesenen" Experten sind die vermutlich schon Dauermeister die nächsten Jahre. Braucht gar keiner mehr gegen anntreten.


Ich habe irgendwo gelesen, dass die Bayern schon 22 x Deutscher Meister war, ebenso 15 x Deutscher Pokalsieger, 3 x Europapokalsieger der Landesmeister, je 1 x Champions League-Sieger und Europapokal der Pokalsieger, 1x UEFA-Pokalsieger, 2 x Weltpokalsieger, 4 x Deutscher Superpokalsieger und 6 x Ligapokalsieger.

Da frage ich mich, wer jetzt der größte Schwätzer ist?AuslachenAuslachenAuslachen



Ich finde das richtig toll, daß Du lesen kannst. Auslachen
Die Erfolge des FCB sind unbestritten.
Nur führen einige deftige und schmerzhafte Schlappen in den letzten beiden Spielzeiten wohl zu dieser fast schon zwanghaften Handlungstätigkeit mit Verpflichtungen wie dem 40 Mio- Ersatzspieler Martinez und jetzt mit dem Pepi. Für mich sind die Strukturen für einen derartigen Trainer bei den Bayern nicht vorhanden. Sollte es klappen , mir egal. Aber automatisch wird man mit so einem Trainer auch nichts. Das wollte ich zum Ausdruck bringen. Vielleicht hast Du ja diesen Eintrag verstanden. Wäre schön.


Zuletzt modifiziert von RWE SG am 17.01.2013 - 17:50:43








User Pic
      Zitieren {notify}
Mir ist das alles scheiß egal, wer Trainer wird, welche Spieler die kaufen, der ganze Verein interessiert micht nicht die Bohne.
Das Schlimme ist nur, daß man sich kaum davon entziehen kann. Ob bei Sky, Sport1, den Öffentlichen, die Bayern sind schon da.Veraergert
Und wenn es wirklich mal vorkommen sollte, daß kein Bayern-Angestellter ode Ex anwesend sein sollte, taucht Bierhoff auf.
Nee, geh´mich weg.

Fuckin´ Homepätsch :uralt-ultras-rwe.de

User Pic
      Zitieren {notify}
Falls es jemanden interessiert, die ersten Kontakte zu Guardiola wurden von Christian Nerlinger als Sportdirektor hergestellt, hätten die meisten dem smarten Nerlinger sicher nicht zugetraut.
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Happo


Das Schlimme ist nur, daß man sich kaum davon entziehen kann. Ob bei Sky, Sport1, den Öffentlichen, die Bayern sind schon da.Veraergert
Und wenn es wirklich mal vorkommen sollte, daß kein Bayern-Angestellter ode Ex anwesend sein sollte, taucht Bierhoff auf.
Nee, geh´mich weg.


Wie geifernd die Journalie dieses "Ereignis" ausschlachtet, ist schon echt pervers. Sport 1 macht ne Sondersendung mit selbsternannten Bayern-Spezis, wie Ortleb, Morawe und Strunz, die 3. Liga der Jounalie. Lachen

Nicht, das ich ihm die 17 Mio. € Gehalt jährlich nicht gönnen würde, aber seien wir ehrlich, viele Vereine können sich den nicht leisten und was für die Buli spricht, hier kommen die Gehälter pünktlich. Von daher passt er zu den Bayern.

Ob er auch Erfolg hat, wird sich zeigen, denn die Erwartungen des Umfeldes gehen mit dieser Verpflichtung ins Unermessliche. Meister, Pokal, CL, Weltpokal sind das mindeste....ZwinkerZwinkerZwinker



RWEFAN
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von RWEFAN


Wie geifernd die Journalie dieses "Ereignis" ausschlachtet, ist schon echt pervers. Sport 1 macht ne Sondersendung mit selbsternannten Bayern-Spezis, wie Ortleb, Morawe und Strunz, die 3. Liga der Jounalie. Lachen



Stimmt.Da gebe ich Dir absolut Recht.Ich habe auch sofort umgeschaltet.Am schlimmsten ist dieser Speichellecker von der Säbener Strasse Ortleb !

Der Herr Guardiola wird mir schon viel zu viel hochgejubelt.Sicher ist das für die Bundesliga nicht schlecht,trotzdem muß man erstmal abwarten,wie er in München zurecht kommt.Ich kann nur hoffen,dass der BVB die Truppe zusammenhält und sich punktuell in Zukunft verstärken wird.
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von RWE SG

Zitatgeschrieben von Berater

Zitatgeschrieben von RWE SG

Verstehe den ganzen Hype um die Weisswürste überhaupt nicht.

Jetzt haben die einen glatzköpfigen Spananier verpflichtet, der kein Deutsch spricht und ein hochkarätiges Alphatier ist und dann haben die schon den ostzonalen Dauermotzki, der jede Trainingsminute überwacht und wohl ständig zum Rapport bei Würstchen-Uli erscheinen muss. Dann noch Rummenigge als Redner nach Championleaguespielen, kaum zu glauben das so etwas bei den Bazis funktioniert.
Aber bei den Fans, Kunden und den "ausgewiesenen" Experten sind die vermutlich schon Dauermeister die nächsten Jahre. Braucht gar keiner mehr gegen anntreten.


Ich habe irgendwo gelesen, dass die Bayern schon 22 x Deutscher Meister war, ebenso 15 x Deutscher Pokalsieger, 3 x Europapokalsieger der Landesmeister, je 1 x Champions League-Sieger und Europapokal der Pokalsieger, 1x UEFA-Pokalsieger, 2 x Weltpokalsieger, 4 x Deutscher Superpokalsieger und 6 x Ligapokalsieger.

Da frage ich mich, wer jetzt der größte Schwätzer ist?AuslachenAuslachenAuslachen



Ich finde das richtig toll, daß Du lesen kannst. Auslachen
Die Erfolge des FCB sind unbestritten.
Nur führen einige deftige und schmerzhafte Schlappen in den letzten beiden Spielzeiten wohl zu dieser fast schon zwanghaften Handlungstätigkeit mit Verpflichtungen wie dem 40 Mio- Ersatzspieler Martinez und jetzt mit dem Pepi. Für mich sind die Strukturen für einen derartigen Trainer bei den Bayern nicht vorhanden. Sollte es klappen , mir egal. Aber automatisch wird man mit so einem Trainer auch nichts. Das wollte ich zum Ausdruck bringen. Vielleicht hast Du ja diesen Eintrag verstanden. Wäre schön.


Zuletzt modifiziert von RWE SG am 17.01.2013 - 17:50:43


Mache dir um mich keine Sorgen! Das Lesen und das Verstehen, das ist mein Hobby!
Deshalb habe ich auch den Vorteil, dass mein Denken nicht einseitig ist! Es wird immer Siege und Niederlagen geben, denn so ist das im Leben. Im Gegensatz zu dir und einigen Anderen bin ich als Fan von einem Verein auch noch begeisteter Fußballfan und erkenne auch die Leistungen anderer Vereine an. Darüber solltest du und die Anderen einmal nachdenken. Vorausgesetzt man kann es!!!!Zwinker




---------------------------------------- ---------------------------------------- --------------------------------------
*** ‹(•¿•)› Ich bin für unsere Profis: Dr. Uwe Harttgen und Marc Fascher " ‹(•¿•)› ***
User Pic
      Zitieren {notify}
Ist der aus Baziland ausgewiesene Fußballexperte, nun auch aus dem Mutterland des deutschen Fußballs, das Ruhrgebiet, ausgewiesen worden ??Zwinker

Mann und Frau hört nichts mehr von STL !Zwinker
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Herold

Ist der aus Baziland ausgewiesene Fußballexperte, nun auch aus dem Mutterland des deutschen Fußballs, das Ruhrgebiet, ausgewiesen worden ??Zwinker

Mann und Frau hört nichts mehr von STL !Zwinker


Lieber Herr Jung!

Jetzt tue nicht so als wenn Du ihn vermisst.

Freue Dich lieber auf das Spiel gegen 96








User Pic
      Zitieren {notify}
Meine Freude hält sich momentan noch in Grenzen. Zwinker
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Herold

Meine Freude hält sich momentan noch in Grenzen. Zwinker


Glückliches 1:0 Auslachen








User Pic
      Zitieren {notify}
Ja,es tut der Bundesliga gut wenn der Pep im Sommer nach Deutschland wechselt.

Jetzt ist aber auch mal gut.

Egal wo man hinschaltet,..Sky News,..Sport 1 und wie sie alle heissen,...überall diese scheiss Lobhudelei und Beweihräucherung der Bayern,...
...geht mir völligst auf den Sack !!!

Werden die Sender vom Hoeneß bezahlt,oder was !?


      Zitieren {notify}
Nach diesen Rummel um den Spanier muß man feststellen das unsere Bundesliga, speziell die Bayern, noch unter Komplexen leiden im Vergleich mit den Ligen in Spanien, Italien und England !
Nun hat Hoeneß den Superstar !
Mehr Anerkennung im Ausland ?
Dauerabo auf alle Titel ?
Abwarten ob nicht Heynckes die - oder den letzten Titel holt auf Jahre hinaus !
Aber man kann den Jupp dann wieder Einstellen- mit Lebensalter-Einstellung von Rehagel !
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von lappes

Ja,es tut der Bundesliga gut wenn der Pep im Sommer nach Deutschland wechselt.

Jetzt ist aber auch mal gut.

Egal wo man hinschaltet,..Sky News,..Sport 1 und wie sie alle heissen,...überall diese scheiss Lobhudelei und Beweihräucherung der Bayern,...
...geht mir völligst auf den Sack !!!

Werden die Sender vom Hoeneß bezahlt,oder was !?


Da wirst Du aber bestimmt noch gleich vom Berater abgestraft wegen so einem Eintrag!!!!!!!!!!!!!








User Pic
      Zitieren {notify}
Ein kleines Wenn-Dann-Szenario (nur für FCB-Experten)

fcb-forum.net/PP/2013/01/18/fcb-day-toda y-special-pep-und-dann/

fcb-forum.NET - Das Mia San Mia flasht - RWE - Endlich NEU ERFINDEN !!!
User Pic
      Zitieren {notify}
Mätschanalüse:

fcb-forum.net/PP/2013/01/21/matchanalyse -fc-bayern-gr-furth-20-10/

fcb-forum.NET - Das Mia San Mia flasht - RWE - Endlich NEU ERFINDEN !!!
User Pic
      Zitieren {notify}
So sind sie, die "arroganten" Bayern Zwinker


fcb-forum.NET - Das Mia San Mia flasht - RWE - Endlich NEU ERFINDEN !!!

« erste Seite [ 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 ] letzte Seite »

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

^ nach oben