Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

« erste Seite [ 2741 | 2742 | 2743 | 2744 | 2745 | 2746 | 2747 | 2748 | 2749 ] letzte Seite »

Rund um die Hafenstraße [Archiv Juni 2010 - Juli 2016]
      Zitieren {notify}
Also ich glaube , dass es diesmal nicht die Rasenheizung war. Nach den Ausschreitungen in der Grugahalle und in Bielefeld hatte man kalte Füße bekommen. Was hätte denn ausgerechnet gegen Köln für ein Polizeiaufgebot im und vor dem Stadion, am Bahnhof sein müssen. Das wäre doch in keinem Verhältnis zu den erwarteten Zuschauerzahlen gewesen. Die Schlagzeilen kann man auch nicht gebrauchen, die vielleicht morgen wieder überall gestanden hätten.
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von woddy

Zitatgeschrieben von bosco

@Betriebskosten am Nutzungstag sind bei 2.000 Euro anzusiedeln.

Also lieber woddy, ich glaube damit kommst Du nicht hin.....Oder hast Du eine "Null" vergessen???


Dann schau den Link vom Happo!Zwinker

Die Kosten sind Energiekosten, denn durch bis zu 30 Kilometer lange Kunststoffschlaufen, die in 30 Zentimeter Abstand quer zum Spielfeld verlegt sind, wird warmes Wasser gepumpt. Alemannia Aachen beziffert die Kosten mit 1500 Euro pro Woche, beim VfL Osnabrück liegt der Preis für ein bespielbares Spielfeld nach aktualisierten Angaben bei fast 2000 Euro pro Tag. Hansa Rostock nennt 3000 Euro pro Tag, der Hallesche FC 1000 Euro.


Schein ja keine vergleichbare Größe zu geben!

--- Aachen 1500€ pro Woche
--- Osnabrück 2000€ pro Tag
--- Rostock 3000€ pro Tag
---Halleesche FC 1000€ pro Tag

Teuer wird es dann bestimmt für RWE bei einer pro Tag Berechnung, wenn man berücksichtigt, dass man die Heizung ja einige Tage vorher anschmeißen muss!
User Pic
      Zitieren {notify}
Warum einige? Quelle?


Aber was freue ich mich auf den 1.2.2013.... Lachen

Sonst werden wir hier noch zu einem RasenheizungstechnikerForum Zwinker


Zuletzt modifiziert von kropotkin am 23.01.2013 - 12:21:51
      Zitieren {notify}
na die Angst vor Aussschreitungen war es bstimmt nicht.

Das wäre ja lächerlich.
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von woddy

Zitatgeschrieben von kropotkin

Bei so einer Rechnung kannst du mir sicherlich sagen:
- Wie hoch ist der marktübliche finanzielle Aufwand für eine Rasenheizung?
- Wie viel will die GVE haben?

Dann könnte ich erst ein Fazit ziehen Zwinker


Zuletzt modifiziert von kropotkin am 23.01.2013 - 11:03:19



Selbstverständlich hat der Komfort seinen Preis. Zum einen muss beim Einbau der Rasenheizung das gesamte Spielfeld mit Unterbau erneuert werden, und auch die Heizanlage selbst bedeutet finanziellen Aufwand. Die Kosten für eine hochwertige Rasenheizung liegen bei etwa 400.000 bis 600.000 Euro. Ungefähre Betriebskosten am Nutzungstag sind bei 2.000 Euro anzusiedeln. Ein Standard-Preis kann allerdings nicht genannt werden – zu unterschiedlich sind jeweils die Voraussetzungen vor Ort. So wirkt sich auf die Kalkulation auch aus, welche Energiequellen zur Verfügung stehen.

stadionwelt-business.de/index.php?head=K uenstliche-Warme-fuer-den-Rasen&rubrik=a usstattung&site=news_view&news_id=6319&k at=r_pflege_zubehoer&ukat=rasenheizung


Das sind aber günstige Preise.

Bei uns in Oberhausen hat der Einbau der Rasenheizung 1 Mio.gekostet.
Wenn die Eingeschaltet wird sind das kosten von 10000 Euro Pro Tag.
Darum wurde die z.b.nicht beim letzten Heimspiel gegen Schalke II angemacht.
User Pic
      Zitieren {notify}
Das ist wieder so eine Spitze von der Stadt/GVE gtegen RWE. Das passt doch genau zu dem Mobbing, was die Stadt/GVE in den letzten Jahren gegenüber RWE betrieben hat.VeraergertVeraergertVeraergert

_________________________
Wer Fußball liebt, trinkt kein Red Bull
      Zitieren {notify}
Es werden wahrscheinlich nicht die Heizkosten verlangt sondern eine Umlage zur Finanzierung der Entstehungskosten. Wenn ich ein Auto leihe bezahle ich ja auch nicht nur die Spritkosten. in den letzten Beiträgen hat mir am meisten das Wort "Kasperletheater" zu Denken gegeben. Warum werden nicht von beiden Seiten die Kosten benannt? Ist schon sehr merkwürdig, und man kommt sich ein bischen(?) verars..t vor.Veraergert
User Pic
      Zitieren {notify}
So, habe jetzt einmal mit einem Mitarbeiter der Firma Heiler aus Belefeld gesprochen. Die sind ausgewiesene Spezialisten im Bau von Rasenheizungen

heiler-sport.de/Rasenheizung.html

Heiler hat im Stadion Essen die Rohre verlegt und das gerade hier diskutierte Thema war ihnen nicht fremd. Zitat: "Es ging wohl darum, wer die Kosten für die Inbetriebnahme übernehmen würde..."

Nun zum Technischen: Pauschal und als Hausnummer gelten in der Tat 2.000 Euro als Kosten pro Tag.

Allerdings hätte man, um das Köln-Spiel sicher austragen zu können, nach Räumung der Schneedecke die Heizung Zitat: "optimalerweise eine Woche vorher anwerfen müssen." Zwei, drei Tage hätten NICHT genügt

Geht man mal von sechs bis sieben Tagen Betriebsdauer aus, kommen dann doch sehr schnell 10.000 -12.000 Euro zusammen. Die oft zitierte mittlere fünfstellige Summe, wobei 20.000 die Obergrenze darstellen.

Die Gefahr eines vermatschten oder tiefen Rasens bestünde laut Auskunft des Heiler-Mitarbeiters bei Einhaltung dieses Einsatzplanes übrigens NICHT.

In der Bielefelder Schüko-Arena- im Besitz einer Stadion-Betriebsgesellschaft - sei die Heizung Zitat "die ganze aktuelle Frostperiode hindurch permanent angestellt gewesen", so der Heiler-Mann weiter. Wie gut man dann auf solch einem Rasen spielen kann - nachdem Freiwillige zuvor den Schnee weggeschaufelt hatten - konnte man ja beim Testspiel sehen.

Im Grunde wusste RWE also schon am Wochenende, dass die Chancen für das Spiel 1:99 waren. Eine Tauwetterperiode war nicht zu erwarten, man hätte Köln eigentlich schon am Montag absagen können.



„Die Mannschaft muss sich vor Augen halten, dass sie nur für RWE Fußball spielen, weil es die Fans da draußen und die Vereinsmitglieder gibt“ (Michael Welling)
      Zitieren {notify}
Kleiner Nachtrag:
Ich würde unsere Heimspiele auch in Wattenscheid oder sonstwo besuchen, da ich bei (fast) jedem Auswärtsspiel bin, wäre mir das auch egal.SauerSauerSauer
User Pic
      Zitieren {notify}
@ bosco
Danke. Nun hat man mal etwas in der Hand.
User Pic
      Zitieren {notify}
reviersport.de/220541---spielabsage-koel n-coach-poltert-gegen-rwe.html
User Pic
      Zitieren {notify}
@ kingsizewolf
Das ist wieder so eine Spitze von der Stadt/GVE gtegen RWE. Das passt doch genau zu dem Mobbing, was die Stadt/GVE in den letzten Jahren gegenüber RWE betrieben hat.

Die Stadt hat dem zuvor insolvent gegangenen Verein ein nagelneues Stadion mit Zweitliga-Komfort hingestellt und ihm damit einen soliden Pfeiler für die Zukunft geschaffen. Das war nicht selbstverständlich und wurde - durch die zahlreichen Fan-Aktionen und Demos mit angeschoben - und trotz eines weiterhin großes Anteils an Stadion-Gegnern am Ende doch durchgewunken

Okay, wir sind leider nur Mieter und müssen die ein oder andere Kröte schlucken. Aber Mobbing würde ich das nicht nennen.. eher Machtspielchen und Eitelkeiten spielen da rein....

Es wird Zeit, dass der Ball wieder rollt und wir Verl wegflexen. Erst die Krawalle in Bielefeld und in der Gruga, jetzt diese erneute Posse um diese elende Rasenheizung....


Zuletzt modifiziert von bosco am 23.01.2013 - 12:53:04



„Die Mannschaft muss sich vor Augen halten, dass sie nur für RWE Fußball spielen, weil es die Fans da draußen und die Vereinsmitglieder gibt“ (Michael Welling)
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von bosco

So, habe jetzt einmal mit einem Mitarbeiter der Firma Heiler aus Belefeld gesprochen. Die sind ausgewiesene Spezialisten im Bau von Rasenheizungen

heiler-sport.de/Rasenheizung.html

Heiler hat im Stadion Essen die Rohre verlegt und das gerade hier diskutierte Thema war ihnen nicht fremd. Zitat: "Es ging wohl darum, wer die Kosten für die Inbetriebnahme übernehmen würde..."

Nun zum Technischen: Pauschal und als Hausnummer gelten in der Tat 2.000 Euro als Kosten pro Tag.

Allerdings hätte man, um das Köln-Spiel sicher austragen zu können, nach Räumung der Schneedecke die Heizung Zitat: "optimalerweise eine Woche vorher anwerfen müssen." Zwei, drei Tage hätten NICHT genügt

Geht man mal von sechs bis sieben Tagen Betriebsdauer aus, kommen dann doch sehr schnell 10.000 -12.000 Euro zusammen. Die oft zitierte mittlere fünfstellige Summe, wobei 20.000 die Obergrenze darstellen.

Die Gefahr eines vermatschten oder tiefen Rasens bestünde laut Auskunft des Heiler-Mitarbeiters bei Einhaltung dieses Einsatzplanes übrigens NICHT.

In der Bielefelder Schüko-Arena- im Besitz einer Stadion-Betriebsgesellschaft - sei die Heizung Zitat "die ganze aktuelle Frostperiode hindurch permanent angestellt gewesen", so der Heiler-Mann weiter. Wie gut man dann auf solch einem Rasen spielen kann - nachdem Freiwillige zuvor den Schnee weggeschaufelt hatten - konnte man ja beim Testspiel sehen.

Im Grunde wusste RWE also schon am Wochenende, dass die Chancen für das Spiel 1:99 waren. Eine Tauwetterperiode war nicht zu erwarten, man hätte Köln eigentlich schon am Montag absagen können.



Bin ja kein Fachmann deshalb frage ich mich was eine Rasenheizung für einen Nutzen hat die den Boden nicht über den Gefrierpunkt bekommt trotz das sie durchweg eingeschaltet ist wie in Bielefeld!

Alles wird gut!!!
Relegationsteilnehmer 2018 Smile !

      Zitieren {notify}
Viel schlimmer ist, dass RWE nun auf den 25.000 gedruckten Karten für das Kölle-Spiel
hängen bleibt oder kann RWE die zurückgeben.....
Lachen

Bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe - nicht dafür,
was andere verstehen!!!!
User Pic
      Zitieren {notify}
Der Platz in Witten-Heven (für Dienstag) ist ein Kunstrasenplatz - was dann hoffentlich Garant dafür ist, das in Verbindung mit starkem Tauwetter gespielt werden kann.

@ Senor
feine Ironie in Deinem letzten Posting. Aber wie bewertest Du die ganze Sache ansonsten? Würde mich mal interessieren... Überbewerten wir das alle am Ende noch oder ist die Aufregung gerechtfertigt?



„Die Mannschaft muss sich vor Augen halten, dass sie nur für RWE Fußball spielen, weil es die Fans da draußen und die Vereinsmitglieder gibt“ (Michael Welling)
      Zitieren {notify}
Los Ronaldo!

ich will auch wissen, ob ich mit meiner noch nicht geäußerten Meinung richtig liege! :-)))
      Zitieren {notify}
Hallo zusammen,

so da bin ich mal.....

Gute Nachricht für uns.... Kevin Grund verlängert bis 2015. So kann es doch weitergehen.
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von RWE-Linki-07

Hallo zusammen,

so da bin ich mal.....

Gute Nachricht für uns.... Kevin Grund verlängert bis 2015. So kann es doch weitergehen.


Herzlich willkommen!

Grund, Quelle?

Alles wird gut!!!
Relegationsteilnehmer 2018 Smile !

      Zitieren {notify}
Hi Woddy,

danke für deinen Willkommensgruß. Sichere Quelle ... :P:P:P
User Pic
      Zitieren {notify}
Fans und Stimmung gehören zum Fußball wie Bratwurst und Pils

Interview mit dem Doc!

coolibri.de/redaktion/sport/fans-und-sti mmung-gehoeren-zum-fussball-wie-bratwurs t-und-pils.html

Alles wird gut!!!
Relegationsteilnehmer 2018 Smile !

« erste Seite [ 2741 | 2742 | 2743 | 2744 | 2745 | 2746 | 2747 | 2748 | 2749 ] letzte Seite »

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

^ nach oben