Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

« erste Seite [ 661 | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 ] letzte Seite »

Rund um die Hafenstraße Saison 2017/2018
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Litti1

wieviele dauerkarten haben wir bisher verkauft?

Bis morgen 3907! Zwinker

Aber eins aber eins das bleibt bestehen, denn Rot-Weiss Essen wird nie untergehen!
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von RWE-Tom

Zitatgeschrieben von Litti1

wieviele dauerkarten haben wir bisher verkauft?

Bis morgen 3907! Zwinker


Du willst wo Blumenstecker-Gewinner Zwinker
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von flemming lund

Zitatgeschrieben von RWE-Tom

Zitatgeschrieben von Litti1

wieviele dauerkarten haben wir bisher verkauft?

Bis morgen 3907! Zwinker



Du willst wo Blumenstecker-Gewinner Zwinker



Hömma Dehne

Mehr als 3454 is diese Säsong nich drin


Zuletzt modifiziert von RWE SG am 12.07.2018 - 17:30:09

BLUMENSTECKERGEWINNER 2017 !!!

"Wir waren überrascht von der Gegenwehr des Gegners"
(Trainerspruch des Jahres 2017, Sven Demandt, RWE)

      Zitieren {notify}
Ja, der Blumendtecker fehlt noch in meiner Sammlung. Smile

Aber eins aber eins das bleibt bestehen, denn Rot-Weiss Essen wird nie untergehen!
      Zitieren {notify}
So langsam könnte die Verpflichtung eines weiteren Verteidigers oder Sechsers aber bekannt gegeben werden...
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Maverick

So langsam könnte die Verpflichtung eines weiteren Verteidigers oder Sechsers aber bekannt gegeben werden...

Genau! JL sagt, daß seine Arbeit bezüglich der Kaderzusammenstellung erledigt sei und fängt jetzt erst richtig an.Zwinker
      Zitieren {notify}
Mit Baier und Lucas auf der 6 werden wir nix reißen. Brauer alleine reicht nicht.
Insbesondere Lucas hat wenn überhaupt unteres Regionalliga Niveau!
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Maverick

Mit Baier und Lucas auf der 6 werden wir nix reißen. Brauer alleine reicht nicht.
Insbesondere Lucas hat wenn überhaupt unteres Regionalliga Niveau!

Ich sehe Benny Baier und Nico Lucas stärker als zu Beginn der letzten Saison. Wenn Baier das spielt, was er kann, ist er richtig wichtig, außerdem ist er deutlich fitter. Auch Nico hat einen Schritt nach vorn gemacht, also einfach mal abwarten und genau hinsehen.
      Zitieren {notify}
Elversberg wird ein guter Test sein, da werden wir sehn wie gut unsere Defensive steht !
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Maverick

So langsam könnte die Verpflichtung eines weiteren Verteidigers oder Sechsers aber bekannt gegeben werden...


Jetzt wird erstmal lange nichts passieren. Ich hoffe aber immer noch, dass uns vielleicht ein Cokkosan verlässt und wir dann Mitte / Ende August wenn die Preise sinken und sich Spieler verpokert haben noch etwas möglich ist.
Ich bin mir auch sicher, dass wir noch Ressourcen für eine Verpflichtung Ende der Transferperiode haben. Neitzel sagte schon vor Wochen, dass man manchmal auch bis kurz vor Tore Schluss warten muss.
Ich kann mir bei unserem schmalen Kader, vorallem im Mittelfeld und in der IV nicht vorstellen, dass man den Transfermarkt jetzt gar nicht mehr im Blick hat.
      Zitieren {notify}
So ist das mit der Vorstellungskraft!

Bei einem geht sie immer nur in eine Richtung, der andere macht sich Vorstellungen genau in die andere Richtung!

Und einige können sich alles vorstellen!

Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden, aber Sie schießen damit.
      Zitieren {notify}
Endlich neigt sich die Sommerpause dem Ende zu. Nur noch Zwei Wochen bis zum Saison Start!

Was kann man zur WM schreiben?
Trotz des Emotionalen Höhepunkt durch Kroos, so war die WM für Deutschland ein Desaster.
Es war die friedlichste WM seit 1994. Wer hätte das gedacht? Und auch die Stadien waren voller als in Brasilien und Südafrika. Wobei der Support der Fans recht mager war.
Zwar waren die Spiele in der KO Runde um einiges Spannender als sonst, dennoch war das Fußballerische Niveau nicht so gut wie erhofft.
Ich drücke den Kroaten im Finale die Daumen!


Meine Erwartungen für die kommende Saison sind nicht größer als letztes Jahr. Immerhin steigt der Meister direkt auf, dass macht die Saison wesentlich interessanter.


Der Top Favorit ist V.Köln und die werden meiner Meinung nach die Meisterschaft frühzeitig holen.
Die "direkten" Verfolger werden wohl Dortmund, Gladbach und Oberhausen.

Weit abgeschlagen zwischen Platz 5 - 9 sehe ich die Vereine Aachen, Essen, Rödinghausen, Wuppertal und Wiedenbrück. Die Meisterschaft wird für diese Vereine spätestens nach der Hinrunde Geschichte sein.

Die RL Aufsteiger werden wieder absteigen. Die Amateure von Köln und Düsseldorf sind schwer einzuschätzen, da ist fast alles möglich. Verl und Bonn werden die Saison im Niemandsland beenden.

Eigentlich gibt es im jeden Jahr eine Mannschaft die positiv überrascht und teilweise mit um den Aufstieg spielt. Ich glaube nicht, das wir es wieder sein werden, geschweige Essen oder gar Wuppertal.
Ich tippe mal auf Wattenscheid. Mit dem neuen Investor und den versprochenen 5 Millionen in den kommenden 3 Jahren wird man einiges auf die Beine stellen können. Sollte das Geld tatsächlich nur in die Erste Mannschaft fließen, dann werden die über einen Enormen Etat für die kommenden Saisons verfügen.

Aktuell haben wir in Aachen 1,2 Millionen € für die erste Mannschaft. In Wuppertal sind es rund 800.000 €. Wie es in Essen ausschaut weiß ich gar nicht, vermutlich ähnlich wie bei uns in Aachen.


Unterm Strich wird es für Essen und Aachen eine erneute "Übergangssaison". Der Fokus liegt auf die Entwicklung der Spieler und nebenbei versucht man sich Wirtschaftlich zu verbessern, um in den nächsten Jahren oben angreifen zu können.

Was ich mir vom RWE erhoffe?
Ruhe im Verein.
Außerdem wäre es schön, wenn der Trainer mal mehr als nur ein Spiel gegen die Alemannia bestreiten dürfte Zwinker
Außerdem erwarte ich von Spielern wie Pröger,Baier und Brauer eine Starke Saison.

Was erwarte ich von Aachen?
Ebenfalls Ruhe im Verein. Keine Neu Verschuldung.
Vielleicht entwickelt sich der ein oder andere Spieler wieder so prächtig, so das er den Sprung in den Profi Fußball schafft. In der vergangen Saison waren wir absoluter Spitzenreiter in der Entwicklung der Spieler.
Diesmal haben die meisten Spieler einen Vertrag von 2 Jahre statt einen, so dass es im Idealfall mehrere Ablösesummen geben wird bzw. die Mannschaft mal 2 Jahre zusammen spielen kann, ohne das es einen Umbruch geben wird.


Auf eine Tolle Saison Smile!
User Pic
      Zitieren {notify}
Zum Glück ist entscheidend immer noch auf´m Platz und Meisterschaften werden nicht auf den Bankkonten vergeben.
Schauen wir doch mal wer wo eintrudelt im Mai 2019.
Die so stark eingeschätzten Dortmund, Gladbach und Oberhausen sehe ich allesamt hinter uns und dabei berücksichtige ich die bisherige Kaderplanung.
Oberhausen werden wir diese Saison sogar deutlich distanzieren.
Wattenscheid wird überhaupt keine Rolle spielen, höchstens im Abstiegskampf. Der zwielichtige Vorstand wird den Verein darüberhinaus bald vor die Wand fahren.

Alles weitere darfst du dir im Alemannia Forum erhoffen, was du dir für uns erhoffst juckt hier keinen.

Block R5!
Mythos RWE!
      Zitieren {notify}
Wattenscheid diese Saison??? Geld ist jetzt schon vorhanden und wurde eingesetzt???. RWE gleicher Etat wie Aachen????Adler????


Zuletzt modifiziert von gprovinzial am 13.07.2018 - 13:20:43
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von gprovinzial

Wattenscheid diese Saison??? Geld ist jetzt schon vorhanden und wurde eingesetzt???. RWE gleicher Etat wie Aachen????Adler????


Zuletzt modifiziert von gprovinzial am 13.07.2018 - 13:20:43


Ich halte es nicht für Unmöglich, dass die Wattenscheider während der Saison oben mitspielen. Zwar kann es sein, dass man am Ende 20 Punkte Rückstand hat aber dennoch unter den ersten 6 platziert ist.

Ich schreibe hier ausschließlich vom Etat für die Erste Mannschaft. In Aachen sind es 1,2 Millionen, der Gesamt Etat liegt bei Rund 3,1 Millionen.
In Essen liegt der Etat für die Erste Mannschaft bei 1,5 Millionen. Informationen zum Gesamt Etat finde ich nicht.

4-liga.com/nachrichten-rot-weiss-essen-- noch-spielraum-fuer-neuverpflichtungen-3 8385.html

@Callamue07

Du weißt ja, dass ich mit meinen all jährigen Prognosen bezüglich Essen immer richtig lag, leider.

Ich will nicht auf die Euphorie Bremsen treten, aber ich glaube kaum das man Oberhausen weit distanzieren wird....
In meinen Augen hat man sich auch nicht verstärkt, stattdessen wurden Lücken gefüllt, die man durchaus hätte vermeiden können.

Bednarski und Malura hätte ich behalten. Dadurch ist eine Lücke entstanden und diese hat man gut (Freiberger) bis Hervorragend (Heber) gefüllt. Zumindest bin ich von Heber sehr begeistert!


Von Wirtz, Scepanik und Bichler erwarte ich nicht viel, die werden ähnlich wie ein Ngankam, meier oder Unzola den Konkurrenz Kampf verschärfen. Als Verstärkung sehe ich die nicht.


Zuletzt modifiziert von -Adler- am 13.07.2018 - 13:43:04
      Zitieren {notify}
Gesamtetat (5.7 Mio.) ist ja auch egal...Bei einem um ein Drittel höheren Etat zu Aachen von gleich hoch zu sprechen ist aber auch ein Ding....

Hat aber bisher auch nichts genutzt.

Bin trotzdem wie jedes Jahr euphorisch und halte die Einschätzung von Calla auch für realistisch.

Und ob du jedes Jahr richtig lagst mit deiner Einschätzung, weiß ich nicht.

Hauptsache du liegt dieses Mal ordentlich daneben...


Zuletzt modifiziert von gprovinzial am 13.07.2018 - 14:12:01
User Pic
      Zitieren {notify}
@Adler

Das glaubst du doch selber nicht was du da schreibst,RWE hat sich diesmal sehr gut verstärkt,bin mir sicher dass wir bis zum schluss oben mit spielen und am ende mit etwas glück werden wir vielleicht aufsteigen,NUR der RWE!!!

ROT WEISS ESSEN1907
      Zitieren {notify}
wo haben denn der Ngamp oder wie die Nuss heisst oder der Unzola den Konkurrenzkampf verschärft?

Der Roussel war mit das Schlechteste was wir die letzten Jahre verpflichtet haben
      Zitieren {notify}
Wir müssen meiner Meinung das Auftaktspiel in Rödinghausen unbedingt gewinnen,und dann zuhause gegen Wuppertal nachlegen,damit mal wieder richtig Stimmung in der Bude ist.Was wir brauchen ist endlich mal wieder Euphorie und den absoluten Siegeswillen.
      Zitieren {notify}
Wir müssen meiner Meinung das Auftaktspiel in Rödinghausen unbedingt gewinnen,und dann zuhause gegen Wuppertal nachlegen,damit mal wieder richtig Stimmung in der Bude ist.Was wir brauchen ist endlich mal wieder Euphorie und den absoluten Siegeswillen.

« erste Seite [ 661 | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 ] letzte Seite »

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

^ nach oben