Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ]

WM2018
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von F.C.Knppeldick

(...) Belgien hinten mit einigen Fehlern-Brasilien steht hinten sicherer-normalerweise müßte Brasilien weiter kommen,aber was ist bei dieser WM schon normal..Smile

Wenn ich die Achtelfinals revue passieren lasse, dann ist für mein Empfinden die Leistung Belgiens die bemerkenswerteste.
Warum? Ja, sie haben schlecht organisiert gespielt, kopflos angerannt, unreife Spielanlage, individuelle Fehler - alles richtig.
Aber das ist genau der Punkt: das Spiel hätte kaum schlechter für die laufen können. Erst wir irre angerannt, alles vermurmelt, und dann nach nwr knappen Stunde die bittere Quittung: 0:2. Wer wäre gegen die fleissigen Japaner da noch wiedergekommen. Und die Belgier haben nicht mal die Verlängerung benötigt, um die doch noch nach Hause zu schicken!
Wer hat noch so viel drauf? Brasilien? Werden wir sehen, Zweifel sind aber angebracht.

Aber eine Vorstellung steht heute abend noch aus: England-Kolumbien. Ich freue mich drauf! Smile
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Carlos Valderra


Wer hat noch so viel drauf? Brasilien? Werden wir sehen, Zweifel sind aber angebracht.



Und zurecht!

Ein sehr spannendes Spiel,wie ich finde,mit einem gerechten Sieger.Bißchen zu wenig aufs 3-0 gegangen die Belgier,was fast noch in die Hose gegangen wäre.Und Brasilien fehlt ein Mittelstürmer.Das war nix mit Gabriel Jesus.

P.S.Toller Spieler dieser Eden Hazard! Und Carlos,haste gesehen,wie man 1 Minute vor Schluß ne Ecke ausführt,was Japan zum Verhängnis wurde ?...Zwinker


Zuletzt modifiziert von F.C.Knüppeldick am 06.07.2018 - 21:58:43


      Zitieren {notify}
Ja, Belgien ist schon ein verdienter Halbfinalist. Allerdings war die Leistung der Brasilianer auch wirklich gut, und den Elfer hätten sie kriegen müssen. Dieses Spiel ist das erste bei der WM, dass ein Schiedsrichter spielentscheidend durch Eine Fehlentscheidung beschädigt hat. Besonders unverständlich, was dieses Videobeweis-Gedöns soll, wenn die Schiris sehen was sie wollen. Ich glaube, mit dem Elfer hätte Brasilien das Spiel ebenfalls gewinnen können. Aber was soll's, ist halt so gelaufen.

Für mich ist FRA-BEL eine ganz enge Partie. Ich sehe Vorteile bei Belgien. Bei Kroatien-England hätte ich gestern gesagt, dass is ne klare Sache, Kroatien wird das gewinnen. Jetzt haben die aber die 2. Verlängerung gespielt, und der Torwart ist angeschlagen - das wird die Partie viel ausgeglichener machen. Auf jeden Fall wird England nicht Weltmeister, die sind zu weit hinter der Qualität der restlichen Teams.

Russland hat sehr überzeugt, sowohl die Mannschaft, als auch das Land als Gastgeber der WM. Dabei haben uns unsere grottenschlechten Medien erzählt, Russland sei das "Reich der Finsternis". Der Qualitätsverfall beim Journalismus ist dramatisch, stellt man immer wieder fest. Umso erstaunlicher, dass immer noch viele den Sondermüll glauben, den unsere Presse so schreibt. Fanvertreter aus verschiedenen Ländern berichten übereinstimmend, dass z. B. mehr Südamerikaner in Russland sind, als Westeruopäer - dabei haben die letzteren den kürzeren Anreiseweg, und oft auch mehr Geld.
Es wird Zeit, dass die Leute in Europa mal anfangen, selbstständiger zu denken.
User Pic
      Zitieren {notify}
Ja,klar hätte es den Elfer geben müßen,aber der muß auch erstmal verwandelt werden.Ich finde,das war eine der wenigen Fehlentscheidungen des Videoschiedsrichters.Bis auf eine Szene,wo ein Spieler aus 10cm an den Arm angeköpft wird-und es dafür einen Elfer gab,hat das ziemlich gut geklappt.Wieso geht das in der Bundesliga nicht ? Und Belgien hat schon Top-Leute in ihren Reihen.de Bruyne spielt wieder auf der richtigen Position-und er macht fast immer das Richtige.Hazard kann man anspielen wie man will,der verliert nicht den Ball.Dreht und windet sich um den Gegenspieler rum-oder er wird gefoult.Sturmtank Lukaku kann man schwer ausschalten-außer dieser japanische IV-der hats geschafft..Smile

Ich sehe das ein bißchen anders wie Du-und glaube,dass die Three-Lions ins Endspiel kommen,wo dann alles möglich ist.Kroatien hat in den letzten beiden Spielen viel Kraft gelassen.

Frankreich-Belgien könnte ne Klasse-Partie werden,wenn beide das Visier auf Offensive einstellen.Sehe Frankreich einen Tick vorne.Endspiel: Fankreich-England!!!


      Zitieren {notify}
Komm hör auf
wir wussten damals
de bryne von der Weser ...
      Zitieren {notify}
finale
Kroaten-Belgium Lachen
User Pic
      Zitieren {notify}
Hoffentlich wird BELGIEN weltmeister.

ROT WEISS ESSEN1907
      Zitieren {notify}
Wir können sicher sein, dass in Holland grade Stossgebete geschickt werden, dass Belgien nicht Meister wird.
Das wäre aus deren Sicht der Super-Gau. Das müssen die sich dann Jahrzehnte anhören ...
Lachen
      Zitieren {notify}
Mal ein kurzes Fazit vor dem Ende der WM. Insgesamt war es bis auf wenige Ausnahmen spielerisch gesehen ein dürftiges Niveau mit Abstürzen von den "Großen", die teilweise an ihrer alten Schematik festgehalten haben (DFB, Spanien, Portugal, Argentinien etc.)

Belgien und Frankreich sind die großen Ausnahmen und es ist schade, dass sie nun aufeinander treffen.
Positiv auch die Entwicklung bei den Engländern.

Da ich ja 2014 bei der WM in Brasilien gewesen bin, kann ich schon Vergleiche anstellen - nicht nur deshalb weil der DFB den Titel gewonnen hat.

Denke schon mit Grauen an die aufgeblähten Turniere der Zukunft.Veraergert

Bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe - nicht dafür,
was andere verstehen!!!!
User Pic
      Zitieren {notify}
Furchtbar wenn Frankreich in Führung geht-dann heißt es nur noch sich 35 Meter vor dem Tor einzuigeln,kaum noch einen Konter fahren.Bloß nicht auf das 2-0 gehen.Ist zwar alles legitim,aber meine Sache ist das nicht.Im Nachhinein muß man sagen,dass der Schuß vom belgischen Verteidiger,den Lloris Klasse pariert hat,besser mal das 1-0 gewesen wäre.Wäre besser für das Spiel gewesen.

Mal sehen ob Kroatien die Kraft zum Verhängnis wird.Sind schon ein paar Tage vergangen,aber die hatten schon gegen Dänemark so ihre Probleme.Das bleibt nicht in den Kleidern hängen.Hoffe mal auf 2 gute Halbzeiten-oder von mir aus auch 4 plus Elferschießen!


      Zitieren {notify}
Frankreich hat allerdings Fortune. Auch das Spiel gg Argentinien ist für sie recht günstig verlaufen. Vielleicht ist das letztlich das Zünglein an der Waage derzeit?

Also gegen England, die nich nicht richtig überzeugt haben, sind sie auf jeden Fall Favorit. Und Kroatien müsste sehr viel Körner verbraucht haben, und sämtlichen Dusel sowieso. Also es sieht sehr gut aus für die Franzmänner, auch wenn es zeitweise kaum geniessbar ist.

Ich freue mich auf das Spiel morgen! Werden die Kroaten genug Kraft haben? Oder die Engländer das erste Mal einen relevanten Gegner schlagen?
User Pic
      Zitieren {notify}
Ich bin von der WM maßlos enttäuscht, im Großen und Ganzen war das die Wiedergeburt des Catenaccio. Schon vor der WM vor zwei Jahren hat Portugal dessen Wehen eingeleitet. Bis auf wenige Ausnahmen (u.a. Belgien, Kroatien und England) fand ich das Niveau dieser WM grottenschlecht. Von der Nivea-Truppe brauchen wir ja überhaupt nicht mehr reden.

Wenn jetzt die Turniere noch mehr aufgeblasen werden liegt es sicherlich ausschließlich an finanziellen Begehrlichkeiten des Wasserkopfes. Für meine Begriffe war diese WM schon langweilig genug, der sportlichen Qualität und dem Unterhaltungswert gebe ich keine gute Entwicklungschance. Schade!

---------------------------------------- ---------------------------------------- -----------------------------
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. (Mark Twain)
      Zitieren {notify}
Kokosnuss, ich seh das nicht so arg.
Es ist kein Innovationsfussball, aber es ist insgesamt Ok. Ich denke vor allem daran, die letzte WM mit einem kompaktem Feld zu geniessen. Demnächst dann Montserrat-Kanada in der Endrunde, und solche Leckerbissen.

UND ausserdem ist das jawohl ein knorke Halbfinale. Die Kroaten sind stehend KO, das müssen die Engländer eigentlich noch in der Verlängerung machen.
      Zitieren {notify}
Oh my! England hat das Ding sogar noch in der Verlängerung verloren. Das ist einfach keine grosse Mannschaft. Die haben gegen 3 ordentliche Mannschaften gespielt (dazu Kolumbien ohne James, und Belgien B) auf dem Turnier, und die haben keins dieser Spiele gewonnen, bei 2 Niederlagen.
Für mein Empfinden ist das eine reiner Glücksfall gewesen, dass sie ins HF kamen. Was haben sie schon gezeigt?

Kroatien hat Eier aus Granit, aber nach der 3. Verlängerung bei einem Tag weniger Regenerationszeit kaum eine Chance gegen Frankreich.
      Zitieren {notify}
Und noch etwas England-Bashing: es war wie immer mit den Engländern, eine halbe Stunde Hurra-Fussball, und dann werden sie von Minute zu Minute immer schwächer.
So wie es immer war. Erstaunlich.
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Carlos Valderra


Kroatien hat Eier aus Granit, aber nach der 3. Verlängerung bei einem Tag weniger Regenerationszeit kaum eine Chance gegen Frankreich.

Nicht unbedingt,hab ich heute auch gedacht.England hat gut gespielt,aber in der 2.Halbzeit einfach zu wenig gemacht.Nach dem Prinzip:Wird schon gut gehen-ist es aber nicht.Kroatien mit 3 Spielern,die bereits die CL gewonnen haben.Modric,Mandzukic und Rakitic.Und das spielt schon eine Rolle im Glauben daran,etwas Großes zu erreichen!


User Pic
      Zitieren {notify}
Da schaue ich mir doch lieber die Spiele der NFL an, da knacken noch die Knochen ! Zwinker

Hier bei der WM gibts doch nur noch son körperloses Ballgeschiebe das mit Fußball wie ich Ihn mag, nichts mehr zu tun hat ! Opssss
User Pic
      Zitieren {notify}
Einige schlechte,aber auch einige gute Spiele hatte diese WM zu bieten-und das Endspiel war unterhaltsam-und wie schon in den anderen Medien gesagt,eines der besten WM-Finals! Da hatte ich schon schlechtere gesehen-WM 94 bei Brasilien-Italien z.B.,als man fast eingeschlafen wäre.

Und Kroatien darf sich nicht beschweren:Natürlich war das eine Schwalbe,die Griezmann gemacht hat-und das ist unsportlich,aber hat man bei den Kroaten schon mal was von 16er Schluß gehört ? Olli Kahn hat das auch sofort angesprochen.Dass man solche Fehler auf so einem Niveau noch sieht,kann man nicht glauben.Und den Elfer kann man auch geben-muß man nicht,aber man kann.Aber insgesamt haben die Kroaten schon eine tolle WM gespielt.Den 2.Platz gewonnen,nichts verloren.Und diese Präsidentin der Kroaten war bei der Siegerehrung in der Tat ein absoluter Lichtblick.Wirklich Top-in einer WM,die ich nach Italien 90-Brasilien 2014-auf Platz 3 einstufen würde!


      Zitieren {notify}
Insgesamt fand ich die WM eher mittelprächtig. Sicher keine Top-WM für mich.

Nach einigem Nachdenken muss ich sagen, die Franzosen haben den Titel nicht verdient. Das war zuviel Dusel, Schiri-Unterstützung und Ergebnisfussball. Frankreich hätte ohne Dusel und Unsportlichkeit das Spiel gg Kroatien verloren, da sie Fußballerisch schwächer waren, und auch nicht über den Willen verfügen. Auch andere Spiele sind für due Franzosen oft glücklich verlaufen. Die haben nicht die Klasse, die man von einem Weltmeister erwartet. Und die Integrität sowieso nicht.
Basta!

[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ]

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

^ nach oben