Startseite

Emscher Junior Cup
Paetzel verspricht - 2019 geht es weiter

(0) Kommentare
Foto: firo

Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, war auch 2018 so begeistert vom Emscher Junior Cup, dass die Veranstaltung 2019 im Kalender bereits notiert ist.

Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, tolle Spiele, glückliche Kinder und zufriedene Eltern. So macht Fußball Spaß, oder?
Absolut. Die Vorrundenturniere waren grandios. Es herrschte überall eine tolle Stimmung auf den einzelnen Plätzen. Und das Finale im Emscher Junior Cup 2018 war überragend. Das Ziel ist erreicht. Genauso muss da sein. Den Fußball unter Fair-Play-Gedanken dorthin zu bringen, wo er zu Hause ist. Wo, wenn nicht hier im Revier, soll das gelingen?

Was ist das Besondere an diesem Turnier, das längst im ganzen Ruhrgebiet bekannt ist?
Es ist eine gute Gelegenheit für die Jüngsten, sich zu präsentieren. Für Jugendliche gibt es viele Formate, aber in der Altersklasse U9 ist ein Turnier in dieser Qualität für unsere Region einzigartig. Uns ist es wichtig, die Kinder schon früh an solchen Sporterlebnissen und Gemeinschaftserlebnissen teilhaben zu lassen. Es geht überall familiär zu, alles wird mit den Vereinen zusammen durchgeführt. Die Eltern sind auf der Tribüne und nicht am Spielfeldrand, auch das ist ganz entscheidend.

Den teilnehmenden Kindern und Eltern wird beim Emscher Junior Cup auch Wissenswertes über den Umbau der Emscher präsentiert. Was bedeutet der Umbau für die Emschergenossenschaft?
Für uns ist der Emscherumbau weit mehr, als nur ein wasserwirtschaftliches Projekt. Wir investieren richtig viel Geld, um die Region nach vorne zu bringen. Wir wollen mit dem Emscher Junior Cup deutlich machen, dass damit für uns mehr verbunden ist, als nur der wirtschaftliche Aspekt. Sport und Fair Play sind Aspekte, die dem Revier gut tun. Gerade in einer Zeit, in der viele Menschen zu uns gekommen sind, die nicht hier aufgewachsen sind. Das merkt man ja auch an den Mannschaften und den Spielern in den Teams, die hier mitgewirkt haben. Der Fußball hat gerade im Revier eine ungeheure gesellschaftliche Kraft. Und genau da muss es zusammen wachsen, wenn Integration gelingen und es in unserer Region nach vorne gehen soll.

Also dürfen sich die Kinder entlang der Emscher auch 2019 wieder auf den Emscher Junior Cup freuen?
Na klar, versprochen.

(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.