Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

TSG Hoffenheim
Nagelsmann gibt seinen Abschied bekannt

(3) Kommentare
Foto: Firo

Julian Nagelsmann geht in seine letzte Saison als Trainer des Bundesligisten TSG Hoffenheim. Er macht Gebrauch von seiner Ausstiegsklausel und hat schon einen neuen Klub.

Über viele Monate wurde die Personalie Julian Nagelsmann diskutiert. Sowohl beim FC Bayern als auch bei Borussia Dortmund war der 30-jährige Erfolgstrainer im Gespräch. Beide Topklubs haben sich für andere Trainer entschieden, auch weil Nagelsmann vertraglich an seinen Verein gebunden war.

Am Donnerstagnachmittag gaben die Kraichgauer bekannt, dass Nagelsmann den Champions-League-Teilnehmer zum Ende der kommenden Spielzeit verlassen wird. Auf dem Markt ist der jüngste Trainer der Bundesliga-Geschichte offenbar nicht mehr. Wie die Bild-Zeitung berichtet, hat Nagelsmann einen Vierjahresvertrag beim Ligarivalen RB Leipzig unterschrieben. Dort soll es bis zu seinem Amtsantritt eine Zwischenlösung geben. Das deckt sich mit den Informationen unserer Redaktion. Noch am Donnerstag soll der Nagelsmann-Deal offiziell von den Leipzigern bestätigt werden.

Nagelsmann macht Gebrauch von einer vertraglich fixierten Ausstiegsklausel. Sein Vertrag bei der TSG läuft bis zum 30. Juni 2021. "Es war mir wichtig früh für klare Verhältnisse zu sorgen", wird der Hoffenheimer Trainer auf der Internetseite des Bundesligisten zitiert.

Er habe mit diesem überraschenden Schritt verhindern wollen, dass die kommende Saison durch Spekulationen um seine Person gestört werde. "Ich bin es der TSG und all ihren Mitarbeitern ebenso schuldig wie der Mannschaft und den Fans diese historische Spielzeit, in der wir zum ersten Mal in der Champions League antreten, nicht mit ständigen Mutmaßungen um meine Person und Zukunft zu belasten. Nun wissen alle, woran sie sind, und wir können uns professionell auf die anstehenden, schweren Aufgaben konzentrieren. Jeder weiß, dass ich bis zur letzten Stunde meines Engagements für die TSG brenne und alles dafür tun werde, unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen."

Julian Nagelsmann ist seit neun Jahren als Trainer bei der TSG Hoffenheim tätig. Zwischen 2008 und 2015 arbeitete er im Nachwuchsleistungszentrum. Seit dem 11. Februar 2016 ist er Cheftrainer der Blau-Weißen. In der abgelaufenen Saison führte er den Verein zum zweiten Mal in Folge in die Königsklasse.

(3) Kommentare

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Bobsen04 21.06.2018 18:22 Uhr
    Unfassbar....Was 'ne Bratwurst.... Vom Retortenclub zum Retortenclub
  • Brückenschänke 21.06.2018 19:19 Uhr
    Dieser Trainer und dieser Verein passen zusammen, wie die Faust aufs Auge!
  • fdm1980 21.06.2018 22:15 Uhr
    Ob er sich damit einen Gefallen getan hat, wird man sehen. Wenn es am Anfang der Saison nicht rund läuft, ist er weg.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.