Startseite » Fußball » Landesliga

LL W 3
Chatsiioannidis rettet Unentschieden

(0) Kommentare

Die SpVgg Horsthausen und Mengede 08/20 lieferten sich zum Ende der Saison ein spannendes Spiel, das 2:2 endete.

Mengede erwies sich gegen Horsthausen als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatten sich die Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden getrennt.

Horsthausen nahm in der Startelf sechs Veränderungen vor und begann die Partie mit Müller, Balci, Mosemann, Herbst, Rduch und Hug statt Pokorny, Werner, Boudhan, Kattner, Wolter und Schönherr. Auch Mengede tauschte auf zwei Positionen. Dort standen Klein und Cakirlar für Diwisch und Gebauer in der Startformation.

220 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die SpVgg Horsthausen schlägt – bejubelten in der elften Minute den Treffer von Dennis Kruckow zum 1:0. Bereits in der 13. Minute erhöhte Marcel Müller den Vorsprung des Gastgebers. Tobias Kleine Rumberg musste nach nur 18 Minuten vom Platz, für ihn spielte Marvin Wies weiter. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Paul Vincent Neese in der 24. Minute. Mengede 08/20 glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte der Schiedsrichter beide Teams mit der knappen Führung für Horsthausen in die Kabinen. In der 55. Minute stellte die SpVgg Horsthausen personell um: Per Doppelwechsel kamen Marcel Schönherr und Marc Pokorny auf den Platz und ersetzten Daniel Herbst und Marcel Gerresheim. Theodoros Chatsiioannidis ließ sich in der 59. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:2 für Mengede. Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich Horsthausen und Mengede 08/20 mit einem Unentschieden.

Zum Saisonabschluss kommt die SpVgg Horsthausen auf 13 Siege, sechs Unentschieden und 13 Niederlagen. Nach allen 32 Spielen steht der Aufsteiger auf dem achten Tabellenplatz. Sieben Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz von Horsthausen der nun abgeschlossenen Saison. Nach 32 absolvierten Begegnungen nimmt Mengede den 16. Platz in der Tabelle ein. Der Gast beendet die Saison mit nur einem Punkt aus den letzten fünf Spielen und ist damit sicher alles andere als zufrieden.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.