Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL W 8
Nordkirchen mit Kantersieg zum Saisonabschluss

(0) Kommentare

Der FC Nordkirchen spielt sich zum Saisonabschluss in einen wahren Rausch und schießt die SuS Kaiserau mit 8:1 ab.

Gegen Nordkirchen setzte es für Kaiserau eine ungeahnte Pleite. Das Hinspiel hatte die SuS Kaiserau mit 3:1 gewonnen.

Nordkirchen startete mit zwei Veränderungen in die Partie: Tönning und Temmann für Gündüz und Venneker. Auch die SuS Kaiserau stellte um und begann mit Prüfel, Zlatkovic, Alberti, Bittner, Nattkemper, Beßmann und Aslani für Kropp, Yilmaz, Vieregge, Herrmann, Gröne, Pfahl und Stender.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 100 Zuschauern bereits flott zur Sache. Raphael Lorenz stellte die Führung des FC Nordkirchen her (9.). Die passende Antwort hatte Henning Ulrich Steffen parat, als er in der zehnten Minute zum Ausgleich traf. Joachim Mrowiec trug sich in der 16. Spielminute in die Torschützenliste ein. Für den nächsten Erfolgsmoment von Nordkirchen sorgte Lorenz (17.), ehe Tobias Temmann das 4:1 markierte (42.). Der Gastgeber dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. In der Halbzeit nahm Kaiserau gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Robin Pfahl und Patrick Gröne für Michael Nattkemper und Lukas Beßmann auf dem Platz. Der FC Nordkirchen zeigte auch weiterhin keine Gnade. So schossen Lorenz (47./66.) und Jan-Hendrik Rabitsch (62.) drei weitere Treffer. Dennis Närdemann legte in der 70. Minute zum 8:1 für Nordkirchen nach. Schließlich schlug die Nordkirchener vor heimischer Kulisse die SuS Kaiserau im 30. Saisonspiel souverän.

Im gesamten Saisonverlauf holte der FC Nordkirchen elf Siege und zehn Remis und musste nur neun Niederlagen hinnehmen. Nordkirchen schloss das Fußballjahr mit einem anständigen fünften Tabellenplatz ab, was Hoffnungen auf eine verheißungsvolle nächste Saison weckt. Die Offensive des FC Nordkirchen kam in dieser Saison so manches Mal auf Betriebstemperatur. Die 74 geschossenen Treffer sind im Ligavergleich ein ausgesprochen guter Wert. Zufrieden kann Nordkirchen mit der Leistung in den letzten Spielen der Saison nicht sein. Will der FC Nordkirchen in der kommenden Saison wieder oben mitspielen, muss man zu besserer Form zurückfinden.

Kaiserau weist mit 21 Siegen, vier Unentschieden und vier Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Nach dem letzten Spiel der Saison kann der Gast die Sektkorken knallen lassen und den Meistertitel der Bezirksliga Westfalen 8 feiern. Die Defensive des Spitzenreiters stellte viele Mannschaften vor eine große Herausforderung und nahm lediglich 34 Gegentreffer hin. Zum Ende der Saison ging der SuS Kaiserau die Puste aus: Aus den letzten fünf Spielen holte die Kaiserauer nur vier Punkte.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga Westfalen 8 Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.