Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Transferticker
Stuttgarts Zimmermann vor Wechsel zur Fortuna

Matthias Zimmermann
Foto: firo

Bis zum 31. August läuft die aktuelle Transferphase. Wir werden sie intensiv begleiten. Nicht nur bei den Profis, auch bei den Amateuren.

Sonntag, 15. Juli, 16:10 Uhr: Juve lehnt BVB-Angebot für Mandzukic ab
In den letzten Tagen kam das Gerücht auf, dass der BVB an Kroatiens Nationalstürmer Mario Mandzukic interessiert sei. Ein Angebot aus Dortmund sollen die Italiener aber abgelehnt haben.

Sonntag, 15. Juli, 16 Uhr: Fürth holt Talent aus Leipzig
Zweitligist Greuther Fürth hat Mittelfeldspieler Elias Abouchabaka für zwei Jahre von RB Leipzig ausgeliehen.

Sonntag, 15. Juli, 15:37 Uhr: Stuttgarts Zimmermann steht vor Wechsel zu Fortuna Düsseldorf
Wie der "Kicker" berichtet, zieht es Matthias Zimmermann vom VfB Stuttgart nach Düsseldorf zur Fortuna. Am Montag steht der Medizincheck an, dann soll Zimmermann einen Vertrag bis 2021 unterschreiben.

Sonntag, 15. Juli, 10:11 Uhr: Medien: Bülow verlässt Karlsruhe - in Richtung Rostock?
Kai Bülow kehrt dem Karlsruher SC offenbar wieder den Rücken. Wie die "Badischen Neusten Nachrichten" vermelden, hat der 32-Jährige am Sonntag das Trainingslager in Österreich verlassen, um sich in Kürze bei einem Liga-Konkurrenten vorzustellen. Laut der Zeitung könnte dieser Verein Hansa Rostock sein.

Samstag, 14. Juli, 9:40 Uhr: Bastürk verlässt Westfalenligist TuS Hordel

Freitag, 13. Juli, 21:25 Uhr: Erik Durm wechselt von Dortmund in die Premier League
Die Hängepartie ist beendet, der Transfer ist offiziell: Verteidiger Erik Durm verlässt den BVB und schließt sich Huddersfield Town aus der englischen Premier League an. "Wir bedanken uns bei Erik Durm für sein Engagement beim BVB, vor allem wünschen wir ihm nach langer verletzungsbedingter Auszeit alles Gute für seinen sportlichen Neuanfang auf der Insel", wird Sportdirektor Michael Zorc auf Dortmunds Homepage zitiert.

Freitag, 13. Juli, 21.20 Uhr: Luxemburgischer Nationalspieler verlässt Schalkes U23

Freitag, 13. Juli, 19 Uhr: Verstärkt ein Regionalliga-Stürmer Westfalia Hernes Angriff?

Freitag, 13. Juli, 15:30 Uhr: Holt Uerdingen auch Bielefelds Fabian Klos?
Der Drittliga-Aufsteiger hat schon einige Hochkaräter verpflichtet. Jetzt berichtet das "Westfalen Blatt", dass die Krefelder auch an Bielefelds Stürmer Fabian Klos Interesse haben. Sollte auch dieser Transfer realisiert werden, würde Uerdingen ein klarer Mitfavorit auf einen der Aufstiegsplätze sein.

Freitag, 13. Juli, 14 Uhr: Fröde verlängert beim MSV
Der MSV Duisburg hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Lukas Fröde bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Freitag, 13. Juli, 12:45 Uhr: Suspendierter Augsburger Opare wechselt nach Antwerpen
Nach seiner Suspendierung beim FC Augsburg hat Daniel Opare einen neuen Verein gefunden. Der Abwehrspieler aus Ghana unterschrieb beim belgischen Fußball-Erstligisten Royal Antwerpen einen Zweijahresvertrag. Der 27-Jährige war Ende Januar beim schwäbischen Bundesligaclub beurlaubt worden.

Freitag, 13. Juli, 12:15 Uhr: Gladbacher Vestergaard wechselt nach Southampton
Jannik Vestergaard (25) vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach bricht seine Zelte in Deutschland ab und wechselt zum FC Southampton in die Premier League. Das gaben beide Klubs am Freitag bekannt. Der Däne erhält in Southampton einen Vierjahresvertrag. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt, Medienberichten zufolge liegt sie bei etwa 20 Millionen Euro.

Freitag, 13. Juli, 12 Uhr: Drei Neue für TuRU Düsseldorf
Drei Zugänge für den Oberligisten TuRU Düsseldorf. Daniel Rey Alonso und Miltiadis Athanasiou (beide SF Baumberg) und Taoufiq Naciri (Fortuna Düsseldorf II) wechseln zur TuRU.

Freitag, 13. Juli, 11:55 Uhr: Medien: SGS Essen angelt sich U20-Nationalspielerin
Kurz vor dem Trainingsstart am kommenden Samstag (15 Uhr, Ardelhütte) meldet der Frauenfußball-Erstligist SGS Essen einen weiteren externen Neuzugang: U20-Nationalspielerin Annalena Rieke kommt vom Liga-Rivalen FF USV Jena zur Ardelhütte und hat dort einen Vertrag bis Juni 2021 unterschrieben. Für Jena hat die 19-jährige Offensivkraft zehn Einsätze in der 1.Bundesliga und zwölf Partien in der 2. Liga bestritten.

Freitag, 13. Juli, 11:50 Uhr: Medien: Bayern-Star James Rodríguez will zurück nach Madrid
James Rodríguez will nach spanischen Medienberichten den deutschen Rekordmeister FC Bayern München verlassen und wieder das Trikot von Champions-League-Sieger Real Madrid tragen. "James will zurück", titelte die Madrider Sportzeitung "Marca" am Freitag groß auf Seite eins. Entscheidend für den Wunsch des Kolumbianers sei der Weggang von Trainer Zinédine Zidane, unter dem Rodríguez in Madrid kaum zum Zuge gekommen war, schreibt das Blatt unter Berufung auf das Umfeld des 27 Jahre alten Spielers.

Freitag, 13. Juli, 11:45 Uhr: Werder: Moisander unterschreibt neuen Vertrag
Innenverteidiger Niklas Moisander (32) unterschreibt bei Fußball-Bundesligist Werder Bremen "in den kommenden Tagen" einen neuen Vertrag. Das gaben die Hanseaten in ihrem Trainingslager in Zell am Ziller bekannt, machten aber keine Angaben über die Laufzeit des Kontraktes.

Freitag, 13. Juli, 11:40 Uhr: "Express": Rekord-Transfer von Angreifer Pléa nach Gladbach perfekt
Der Rekord-Transfer von Stürmer Alassane Pléa zum Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach scheint nach Informationen des "Express" perfekt. Wie die Zeitung am Freitag berichtet, hält sich der 25 Jahre alte Angreifer bereits in Mönchengladbach auf. Dazu wurde ein Foto veröffentlicht, dass den Franzosen vom Erstligisten OGC Nizza im Borussen-Trikot vor dem Stadion zeigt. Dem Vernehmen nach soll die Ablösesumme 25 Millionen Euro betragen.

Freitag, 13. Juli, 10:10 Uhr:Nach Ronaldo-Transfer: Juve will einige Stars abgeben
Nach der Euphorie um die Verpflichtung von Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist jetzt der Alltag für Juventus Turin wieder eingekehrt. Jetzt geht es darum, sich von dem einen oder anderen Spieler zu trennen. Die alte Dame hofft so rasch wie möglich, seinen argentinischen Stürmer Gonzalo Higuain zu verkaufen. Er zählt zu den Wunschkandidaten von Coach Maurizio Sarri, der Antonio Conte als Teammanager des FC Chelsea ersetzt. Zum Premier-League-Klub sollte auch der Italiener Daniele Rugani wechseln, dessen Wert auf 40 Millionen Euro geschätzt wird. Auch Claudio Marchisio soll geopfert werden, um die 400 Millionen Euro des Ronaldo-Transfers zu decken, berichteten italienische Medien. Der Kroate Marko Pjaca wechselt zu der AC Florenz.

Freitag, 13. Juli, 10 Uhr: Leipzig schließt Forsberg-Transfer offenbar nicht mehr aus
Für Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist Mittelfeld-Ass Emil Forsberg offenbar nicht mehr unverkäuflich. Wie die "SportBild" (Freitag) berichtet, würden die Sachsen den schwedischen Nationalspieler für 40 Millionen Euro gehen lassen. Forsbergs Berater Hasan Cetinkaya biete derweil seinen Klienten europaweit mit dem Hinweis an, dass RB bei einem Angebot von 50 Millionen Euro gesprächsbereit sei.

Freitag, 13. Juli, 9:50 Uhr: Ex-Bayern-Profi Shaqiri vor Wechsel zu Klopps FC Liverpool
Der Schweizer Fußball-Nationalspieler Xherdan Shaqiri steht vor einem Wechsel zum von Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool. Laut übereinstimmenden Medienberichten aus der Schweiz und England kann der 26-Jährige aufgrund einer Klausel im Vertrag mit Absteiger Stoke City den Club für rund 14,5 Millionen Euro verlassen.

Freitag, 13. Juli, 8 Uhr: Neuer Torwart für Lotte
Die Sportfreunde Lotte haben Torhüter Norman Quindt verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von der TSG Neustrelitz und unterschrieb einen Einjahresvertrag.

Donnerstag, 12. Juli, 15:45 Uhr: Essener Fußballfrauen verpflichten Annalena Rieke
Die SGS Essen hat Annalena Rieke verpflichtet. Wie der Frauenfußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, überschrieb die U20-Nationalspielerin einen bis zum 30. Juni 2021 datierten Vertrag. Die 19 Jahre alte Offensivspielerin vom FF USV Jena absolvierte bisher zehn Erstliga- sowie zwölf Zweitliga-Partien.

Donnerstag, 12. Juli, 15:30 Uhr: PSG bestätigt Verpflichtung von Zsolt Löw - 1,5 Mio. Ablöse?
Chefcoach Thomas Tuchel hat beim französischen Fußball-Meister Paris St. Germain endgültig seinen Wunschassistenten erhalten. Die Verpflichtung des Ungarn Zsolt Löw als Co-Trainer von Tuchel gab PSG offiziell bekannt. Löw hatte allerdings beim Bundesligisten RB Leipzig noch bis 2019 unter Vertrag gestanden. Nach Angaben der Leipziger Volkszeitung kostet er die Pariser 1,5 Millionen Euro Ablöse.

Donnerstag, 12. Juli, 15:15 Uhr: Wechsel fix: Portugiese Paciência stürmt für Frankfurt
Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Angreifer Gonçalo Paciência vom portugiesischen Meister FC Porto verpflichtet. Das gab der DFB-Pokalsieger am Donnerstag bekannt. Demnach erhält der 23-Jährige einen Vier-Jahres-Vertrag bis 2022. Zur Ablösesumme gab es keine offiziellen Angaben, dem Vernehmen nach soll sie aber rund drei Millionen Euro betragen. Paciência werde zunächst noch Tests in Frankfurt absolvieren und deshalb nicht ins Trainingslager in die USA reisen, hieß es vom Verein.

Donnerstag, 12. Juli, 8:15 Uhr: Kroatiens Co-Trainer Olic: Rebic "ist einer für die Bayern"
Kroatiens Co-Trainer Ivica Olic hält Fußball-Nationalspieler Ante Rebic für reif für einen Wechsel zum FC Bayern. Der neue Münchner Coach Niko Kovac habe den Torjäger in seiner Zeit bei Eintracht Frankfurt "auf die Bühne gehoben. Er ist einer für die Bayern. Ich würde mich freuen, wenn neben einem kroatischen Trainer auch wieder ein kroatischer Spieler für die Bayern spielt", sagte Olic der "Bild"-Zeitung (Donnerstag).

Donnerstag, 12. Juli, 8 Uhr: Medien: Gladbach verpflichtet Plea aus Nizza
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach steht wohl unmittelbar vor der Verpflichtung des französischen Stürmers Alassane Plea (25) vom Erstligisten OGC Nizza. "Mönchengladbach war die erste Wahl des Spielers und wir haben alles getan, um dies zu erfüllen", sagte Nizzas Geschäftsführer Julien Fournier der französischen Zeitung L'Equipe.

Mittwoch, 11. Juli, 21 Uhr: Eintracht bestätigt Interesse an Portugiesen Gonçalo Paciência
Eintracht Frankfurt hat das Interesse an Gonçalo Paciência bestätigt, einen bereits vollzogenen Transfer des Stürmers aus Portugal aber dementiert. "Die Eintracht beschäftigt sich mit einer Verpflichtung des Portugiesen Gonçalo Paciência vom @FCPorto. Allerdings sind noch verschiedene Modalitäten zu klären, so dass nicht von einem abgeschlossenen Transfer die Rede sein kann. Weitere Infos folgen!", twitterte der Club am Mittwochabend. Der "Kicker" und die "Offenbach Post" berichteten übereinstimmend über den bevorstehenden Transfer. Der 23-Jährige soll demnach rund drei Millionen Euro kosten.

Mittwoch, 11. Juli, 19:05 Uhr: Lotte holt Chato
Die Sportfreunde Lotte haben Verteidiger Paterson Chato verpflichtet. Der 21-jährige Abwehrspieler aus Goma/Zaire (heute Demokratische Republik Kongo) kommt von Borussia Dortmund II und erhält einen Vertrag für ein Jahr.

Mittwoch, 11. Juli, 19 Uhr: Münster holt Schalkes Klingenburg
Rene Klingenburg überzeigte beom Probetraining von Preußen Münster. Der Schalke-Spieler wechselt in die 3. Liga und unterschrieb einen Einjahresvertrag.

Mittwoch, 11. Juli, 18 Uhr: 2. Liga: Wahl kehrt zurück nach Kiel
Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat Hauke Wahl verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten FC Ingolstadt zu den Störchen und unterschrieb einen Dreijahresvertrag. "Der Kontakt zum Verein, aber vor allem zu der Stadt ist nie abgerissen. Ich habe die Entwicklung der KSV die ganze Zeit über mit Freude verfolgt und bin glücklich, dass es jetzt geklappt hat", sagte Wahl.

Mittwoch, 11. Juli, 16:05 Uhr: Unions Hosiner wechselt zu Sturm Graz
Fußball-Zweitligist Union Berlin hat seinen österreichischen Angreifer Philipp Hosiner an Sturm Graz abgegeben. Der 29-Jährige stand seit 2016 in Diensten der Eisernen. Er bestritt 47 Pflichtspiele für die Berliner und erzielte dabei acht Treffer sowie drei Vorlagen. Der bis 2019 datierte Vertrag des Offensivspielers mit dem 1. FC Union wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Über die Höhe der Ablösesumme haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart.

Mittwoch, 11. Juli, 16 Uhr: Unterhaching verpflichtet Widemann
Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching hat Dominik Widemann vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte Stürmer unterschrieb beim früheren Bundesligisten bis 2020 plus Option für ein weiteres Jahr. Widemann war 2015 aus Unterhaching nach Heidenheim gewechselt.

Mittwoch, 11. Juli, 15 Uhr: BVB leiht Hakimi aus
Borussia Dortmund leiht den marokkanischen Nationalspieler Achraf Hakimi mit sofortiger Wirkung von Champions-League-Sieger Real Madrid aus. Beide Klubs verständigten sich auf eine Leihe bis zum Ende der Saison 2019/2020.

Mittwoch, 11. Juli, 14 Uhr: Dortmunds Yarmolenko zu West Ham United
Borussia Dortmund kann einen weiteren Abgang vermelden: Andrey Yarmolenko wechselt zum Premier-League-Klub West Ham United und unterschreibt dort einen Vierjahresvertrag. Als Ablösesumme erhält der BVB gut 20 Millionen Euro.

Mittwoch, 11. Juli, 13:50 Uhr: Düsseldorf bindet Lovren fest
Davor Lovren bleibt bei Fortuna Düsseldorf. Mit Dinamo Zagreb wurde Einigkeit über einen festen Transfer erreicht. Er unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2023.

Mittwoch, 13 Uhr: Rostock holt Torwart aus Österreich
Drittligist Hansa Rostock hat den Torwart Alexander Sebald vom österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau für ein Jahr ausgeliehen.

Mittwoch, 8 Uhr: Ex-Bochumer Gündüz vor Wechsel in die Türkei
Selim Gündüz scheint schon bald Gewissheit über seine Zukunft zu haben. Der ehemalige Bochumer steht vor einem Wechsel in die türkische Süper Lig.

Mittwoch, 7 Uhr: MSV Duisburg: Der King geht nach Zypern

Dienstag, 10. Juli, 22:15 Uhr: Wattenscheid verstärkt sich mit ehemaligem Essener

Dienstag, 10. Juli, 21.30 Uhr: Neuer Spielmacher für die Westfalia Herne

Dienstag, 10. Juli, 18:44 Uhr: Wolfsburg bindet Spielmacher
Yunus Malli bleibt dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg erhalten. "Ich bleibe", sagte der ehemalige Mainzer der Sport Bild und erklärte: "Ich musste nicht groß über meine Zukunft nachdenken. Es gab die eine oder andere Anfrage anderer Klubs. Aber für mich war recht früh klar, dass ich bleiben möchte. Jetzt gebe ich hier Gas."

Dienstag, 10. Juli, 18:39 Uhr: Zwei Neue für Erzgebirge Aue
Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich weiter für die bevorstehende Saison verstärkt. Die Sachsen verpflichteten den 24 Jahre alten Stürmer Robert Herrmann vom Ligarivalen SV Sandhausen und den zwei Jahre jüngeren Abwehrspieler Filip Kusic aus der Reserve von Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Herrmann unterschrieb nach Auflösung seines noch ein Jahr laufenden Kontrakts in Sandhausen einen Vertrag bis 2021, während Kusic sich für zwei Jahre an Aue band und keine Ablöse kostete.

Dienstag, 10. Juli, 18:33 Uhr: Jojic verlässt Köln
Der serbische Mittelfeldspieler Milos Jojic verlässt den Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln und wechselt zum türkischen Fußball-Erstligisten Istanbul Basaksehir FK. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Dienstag, 10. Juli, 18:09 Uhr: Wright trainiert auf Probe bei Union

Dienstag, 10. Juli, 18:05 Uhr: Österreicher für den KSC
Vom SC Wiener Neustadt wechselt Innenverteidiger Christoph Kobald zum Drittligisten Karlsruher SC.

Dienstag, 10. Juli, 18: Kölns Olkowski wechselt zu den Bolton Wnaderers
Nachdem er seinen Vertrag beim 1. FC Köln aufgelöst hat, wechselt Rechtsverteidiger Pawel Olkowski nach England. Bei den Bolton Wanderers unterschrieb er für zwei Jahre.

Dienstag, 10. Juli, 17:55: Stuttgart holt neuen Stürmer

Dienstag, 10. Juli, 16:55: Frohnhausen bedient sich in Kray

Dienstag, 10. Juli, 12:12 Uhr: Fix! RWE holt Lukas Raeder

Dienstag, 10. Juli, 11:12 Uhr: BVB-Gerücht um Rafael Leão
Laut der portugiesischen Sportzeitung "A Bola" holt Borussia Dortmund Rafael Leão von Sporting Lissabon. Der 19-jährige Angreifer wäre für den BVB ablösefrei zu haben.

Dienstag, 10. Juli, 10:35 Uhr: Zwei Neue für SF Siegen
Noél Below (Hammer SpVg) und Anes Haurdic (NK Celik Zenica) verstärken den Oberligisten Sportfreunde Siegen.

Montag, 9. Juli, 20:34 Uhr: Vestergaard vor dem Abgang
Gladbach-Verteidiger Jannik Vestergaard steht kurz vor einem Wechsel zum FC Southampton. Der Transfer soll der Borussia rund 20 Millionen Euro einbringen.

Montag, 9. Juli, 18:12 Uhr: Hannover leiht HSV-Stürmer aus
Bobby Wood (25) wird in der kommenden Saison für den Bundesligisten Hannover 96 spielen. Der Angreifer wird ein Jahr vom Absteiger Hamburger SV ausgeliehen.

Montag, 9. Juli, 17:45 Uhr: Hansa-Spieler geht in die Türkei
Selcuk Alibaz, dessen auslaufender Vertrag beim Drittligisten Hansa Rostock nicht verlängert wurde, wechselt in die Türkei.

Montag, 9. Juli, 16:45 Uhr: Fix! VfL-Profi Lorenz zu 1860 München
Der Wechsel von Bochums Innenverteidiger Simon Lorenz zum Drittligisten 1860 München ist perfekt. Er wird für ein Jahr ausgeliehen.

Montag, 9. Juli, 16 Uhr: Aalen holt Spieler aus Sochaux
Der Drittligist VfR Aalen hat Mittelfeldspieler Mart Ristl vom französischen Zweitligisten FC Sochaux verpflichtet.

Montag, 9. Juli, 11:01 Uhr: RB Leipzig: Rangnick übernimmt Traineramt für ein Jahr
Vertraute Doppelrolle für Ralf Rangnick: Der Sportdirektor übernimmt bei RB Leipzig zum zweiten Mal auch den Trainerjob und führt die Sachsen ab Mitte August in die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Das berichtet die Bild-Zeitung, für 13.00 Uhr hat Leipzig eine Pressekonferenz angekündigt. Im Sommer 2019 rückt Julian Nagelsmann (1899 Hoffenheim) auf den Posten des Cheftrainers.

Montag, 9. Juli, 11 Uhr: Neunter Abgang beim VfL steht bevor

Montag, 9. Juli, 8:30 Uhr: Köln sucht Verstärkung
Nach den zwei schwachen Testspielen am Wochenende (0:1 gegen Bonn, 2:2 gegen den WSV) deutete Kölns Sportdirektor Armin Veh an, dass der Verein über eine weitere Verstärkung nachdenkt. Vor allem auf der linken Offensivseite hat der FC nach dem Wechsel von Leonardo Bittencourt Bedarf.

Montag, 9. Juli, 8:05 Uhr: Hannover vor Wood-Transfer
Hannover steht kurz vor der Verpflichtung von Hamburgs Stürmer Bobby Wood. Nach Medieninformationen soll er zunächst ausgeliehen werden, anschließend soll Hannover eine Kaufoption besitzen.

Montag, 9. Juli, 8 Uhr: Paulinho wechselt von Barcelona zurück nach China
Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Paulinho kehrt nach nur einem Jahr beim FC Barcelona zu seinem alten Verein Guangzhou Evergrande in China zurück. Der 29-Jährige wechselt für die kommende Saison auf Leihbasis für ein Jahr zu seinem Ex-Klub, der die Nachricht auf seiner Homepage vermeldete.

Sonntag, 8. Juli, 11:50 Uhr: HSV: Ekdal und Wood vor Wechsel

Sonntag, 8. Juli, 11:30 Uhr: Ex-RWE-Spieler Ivan wohl in die USA
Hamburgs Testspieler Andreas Ivan ist nicht mitgeflogen ins Trainingslager nach Österreich. Der Rumäne hat den HSV informiert, dass er das Angebot eines anderen Vereins annimmt. Die Rede ist von New York Red Bulls.

Sonntag, 8. Juli, 10 Uhr: Modric glaubt nicht an Ronaldo-Wechsel zu Juventus
Kroatiens Mittelfeldstar Luka Modric vom Champions-League-Sieger Real Madrid glaubt nicht an einen Wechsel seines Vereinskameraden Cristiano Ronaldo. "Ich denke nicht, dass er geht. Und ich würde es sehr gerne sehen, dass er bleibt, denn er ist der beste Spieler der Welt. Ich kann ihn mir bei keinem anderen Klub vorstellen", sagte Modric nach dem Sieg im WM-Viertelfinale gegen Russland (4:3 i.E.).

Samstag, 7. Juli, 18:20: Mainz holt französischen U21-Nationalspieler
Moussa Niakhaté, französischer U21-Nationalspieler, wechselt vom FC Metz zu Mainz05! Der Innenverteidiger unterschrieb einen Fünfjahresvertrag.

Samstag, 7. Juli, 16:20: Bremen: Hamburgs Halilovic wechselt zum AC Mailand

Samstag, 7. Juli, 15:40: Bremen: Caldirola darf in Italien verhandeln
Luca Caldirola vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist in Absprache mit dem Klub nach Italien gereist, um sich dort fit zu halten und Gespräche mit anderen Klubs führen zu können. Das gab Bremen am Samstag bekannt. Ein Abgang des Innenverteidigers ist damit wahrscheinlich.

Samstag, 7. Juli, 14:01: Medien: VfB Stuttgart holt argentinischen Stürmer González
Der VfB Stuttgart steht angeblich kurz vor der Verpflichtung des argentinischen Stürmers Nicolás González vom Maradona-Club Argentinos Juniors. Wie mehrere Medien berichteten, soll der Fußball-Bundesligist eine Ablöse zwischen sieben und acht Millionen Euro für den 20-jährigen Argentinier bieten. VfB-Sportvorstand Michael Reschke wollte sich am Samstag beim öffentlichen Trainingsauftakt der Schwaben vor rund 3500 Fans nicht zu der Personalie äußern.

Freitag, 6. Juli, 20:01: SF Lotte holen Offensivmann

Freitag, 6. Juli, 19:55: Neuer Torhüter für Schalke 04?

Freitag, 6. Juli, 17:08: Adler Frintrop bekommt Zuwachs aus der Landesliga

Freitag, 6. Juli, 17:05: Umbruch beim TuS Essen-West

Freitag, 6. Juli, 17:00: RWO verpflichtet Zugänge Nummer sechs und sieben

Freitag, 6. Juli, 16:42 Uhr: Mainz holt Pierre Kunde
Der FSV Mainz 05 hat Pierre Kunde verpflichtet. Der 22-jährige Mittelfeldspieler kommt von Atlético Madrid und erhält einen Vierjahres-Vertrag in Mainz.

Freitag, 6. Juli, 15:12 Uhr: Sieben Neue für TuSEM Essen

Freitag, 6. Juli, 13:35 Uhr: KFC Uerdingen testet Hannover-Talent
Drittliga Aufsteiger KFC Uerdingen testet im österreichischen Trainingslager den 19-jährigen Stürmer Mark Große, der zuletzt für die zweite Mannschaft von Hannover 96 gespielt hat.

Freitag, 6. Juli, 11:01 Uhr: Neuer Abwehrspieler für Ingolstadt
Der Brasilianer Lucas Galvão (27) hat einen Dreijahresvertrag beim Zweitligisten FC Ingolstadt unterschrieben. Zuletzt spielte der Innenverteidiger beim österreichischen Erstligisten SK Rapid Wien.

Freitag, 6. Juli, 10:17 Uhr: BVB-Star Guerreiro zu Tuchel?

Donnerstag, 5. Juli, 21:58 Uhr: Neuer Stürmer für den HSV
Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat den Spanier Jairo Samperio von UD Las Palmas verpflichtet. Der Stürmer erhält einen Einjahresvertrag.

Donnerstag, 5. Juli, 21:50 Uhr: Wattenscheid holt Leverkusen-Talent
Regionalligist SG Wattenscheid 09 hat Außenverteidiger Julijan Popovic unter Vertrag genommen. Der 19-Jährige wechselt von der U19 von Bayer Leverkusen an die Lohrheide.

Donnerstag, 5. Juli, 16 Uhr: Dürholtz von Kiel nach Elversberg
Mittelfeldspieler Luca Dürholtz wechselt von Holstein Kiel in die Regionalliga zu der SV Elversberg.

Donnerstag, 5. Juli, 13 Uhr: Uerdingen verpflichtet Großkreutz
Der KFC Uerdingen präsentiert einen echten Transfer-Hammer und verpflichtet mit Kevin Großkreutz einen noch amtierenden Weltmeister. KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart: "Wir freuen uns sehr, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Für uns zählt weniger der Name als die spielerische Qualität, die Kevin Großkreutz mitbringt. Er wird die Mannschaft sicher noch einmal enorm verstärken können und bringt viel Erfahrung mit, von der wir profitieren werden." Der Vertrag mit Kevin Großkreutz läuft 3 Jahre.

Donnerstag, 5. Juli, 13 Uhr: Ersatzkeeper Drobny und Zetterer verlängern in Bremen
Werder Bremen kann für eine weitere Saison mit seinen Ersatztorhütern Jaroslav Drobny (38) und Michael Zetterer (22) planen. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, unterschrieben beide Keeper einen Vertrag über ein weiteres Jahr in der Hansestadt. Die Vertragsunterschrift galt bereits seit einiger Zeit nur noch als Formsache.

Donnerstag, 5. Juli, 12 Uhr: RWE holt WSV-Spieler

Donnerstag, 5. Juli, 11:45 Uhr: 2 Zugänge für Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt hat zwei neue Spieler für das Mittelfeld und die Abwehr verpflichtet. Von Real Madrid kommt Mittelfeldspieler Lucas Torró. Evan N'Dicka wechselt vom AJ Auxerre nach Frankfurt.

Donnerstag, 5. Juli, 11:15 Uhr: Zweitligist Ingolstadt holt brasilianischen Verteidiger Galvão
Der FC Ingolstadt hat sich in der Defensive mit einem Brasilianer verstärkt. Lucas Galvão kommt vom SK Rapid Wien aus Österreich zum Fußball-Zweitligisten, wo er einen Dreijahresvertrag bis 2021 erhält. Das gab der FCI am Donnerstag bekannt. Details des Transfers wie etwas die Ablösesumme wurde nicht mitgeteilt.

Donnerstag, 5. Juli, 9:15 Uhr: Offiziell: 1. FC Nürnberg holt Robert Bauer aus Bremen
Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg hat Verteidiger Robert Bauer von Werder Bremen verpflichtet. Der 23-Jährige wird für die kommende Spielzeit mit Kaufoption ausgeliehen, teilten beide Vereine am Donnerstag mit.

Donnerstag, 5. Juli, 8:15 Uhr: Schalkes di Santo nach Brasilien?
Wechselt Schalke-Stürmer Franco di Santo nach Brasilien? „Globo Exporte“ berichtet von einem Interesse vom FC Santos. Beim FC Schalke gilt der Angreifer als ein Streichkandidat.

Donnerstag, 5. Juli, 8:10 Uhr: HSV will Wood und Papadopoulos ziehen lassen
Zwei weitere Abgänge zeichnen sich beim HSV ab. Der Klub will Bobby Wood und Kyriakos Papadopoulos gehen lassen.

Donnerstag, 5. Juli, 8:05 Uhr: Offenbar perfekt: Dortmund leiht Reals Außenverteidiger Hakimi aus
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund leiht nach "Bild"-Informationen den marokkanischen Außenverteidiger Achraf Hakimi von Real Madrid für zwei Jahre aus. Über die finanziellen Modalitäten des Deals sei zwischen beiden Vereinen Stillschweigen vereinbart worden, hieß es am späten Mittwochabend auf Bild.de. Das Fachmagazin "Kicker" hatte bereits vor einer Woche berichtet, der BVB habe im Werben um den 19-jährigen WM-Teilnehmer den SSC Neapel und Betis Sevilla ausgestochen. Eine Bestätigung seitens der Clubs steht noch aus.

Donnerstag, 5. Juli, 8 Uhr: Nürnberg holt offenbar Robert Bauer aus Bremen
Werder Bremens Rechtsverteidiger Robert Bauer wechselt übereinstimmenden Medienberichten zufolge zum Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg. Nach "Bild"-Informationen leihen die Franken den 23-Jährigen mit Kaufoption aus. Den obligatorischen Medizin-Check habe Bauer am Dienstagnachmittag absolviert. Auch der "Kicker" berichtete über seinen Abschied aus Bremen.

Mittwoch, 4. Juli, 15:20 Uhr: Borussia Dortmunds Linksverteidiger Jan-Niklas Beste wechselt zu Werder Bremen
Der 19-Jährige, der zuletzt für die A-Junioren der Westfalen auflief, soll seine Entwicklung nun in Bremen erfolgreich fortsetzen. "Jan-Niklas ist ein Perspektivspieler, der auf der linken Seite alle Positionen spielen kann. Aktuell erholt er sich noch von einer Knieverletzung. Nach seiner Reha-Phase wird er immer mal wieder punktuell bei den Profis mittrainieren, in dieser Saison vermutlich aber eher in der U 23 zum Einsatz kommen“, erklärt Sportdirektor Frank Baumann.

Mittwoch, 4. Juli, 11:40 Uhr: Ablösefreier Halilovic-Transfer zu Milan bestätigt – HSV macht 4,5 Millionen Euro Verlust
2016 war Alen Halilovic Teil einer großen Transfer-Offensive, die den Hamburger SV monströse 45 Millionen Euro kostete. Allein fünf Millionen überwiesen die Hanseaten für den kroatischen Ballkünstler an den FC Barcelona - mit großen Hoffnungen verbunden, dass Halilovic einen ähnlich erfolgreichen Karriereweg gehen könnte, wie viele Barca-Talente vor ihm. Nun wechselt der 22-Jährige ablösefrei zum AC Mailand.

Mittwoch, 4. Juli, 11:30 Uhr: Nach HSV-Gerücht: BVB-Verteidiger Beste vor Wechsel zu Werder Bremen
Der BVB-Abwehrspieler soll am Dienstag zusammen mit seinem Berater René vom Bruch und dem Werder-Verantwortlichen Tim Steidten an der Geschäftsstelle des Bundesligisten gesichtet worden sein. Auf Anfrage der „Bild“ wollte sich vom Bruch jedoch nicht dazu äußern. Bei Werder dürfte Beste zunächst für die U23 eingeplant sein, mit Ludwig Augustinsson (24), Marco Friedl (20) und Thore Jacobsen (21) stehen nämlich bereits drei Linksverteidiger im Kader der Profis.

Mittwoch, 4. Juli, 11:30 Uhr: Nach HFC-Abgang: Barnofsky zieht es nach Italien
Max Barnofsky, dessen auslaufender Vertrag beim Halleschen FC nicht verlängert worden war, hat einen neuen Verein gefunden. Am Mittwoch unterschrieb der 23-Jährige beim italienischen Zweitligisten Carpi FC aus der Nähe von Mailand, wo er nach Tobias Pachonik der zweite Deutsche ist. Für den Halleschen FC absolvierte der Innenverteidiger in den letzten drei Jahren insgesamt 53 Drittliga-Spiele.

Mittwoch, 4. Juli, 09:30 Uhr: Bochum wohl an Bremens Caldirola interessiert
Fußball-Zweitligist VfL Bochum ist offenbar an Innenverteidiger Luca Caldirola vom Bundesligisten Werder Bremen interessiert. Das berichtet "Bild". Der 27-jährige Caldirola steht bei den Bremern noch ein Jahr unter Vertrag. Bei Trainer Florian Kohfeldt spielt er allerdings keine Rolle, in der vergangenen Saison bestritt er nur ein Bundesligaspiel. 15-mal stand er im Kader, ohne eingewechselt zu werden. Insgesamt kam Caldirola bisher in 80 Bundesligaspielen zum Einsatz.

Dienstag, 3. Juli, 18:30 Uhr: 1. FC Bocholt holt Florian Abel
Der Verein aus der Oberliga Niederrhein hat am Dienstag die Verpflichtung von Florian Abel verkündet. Der 28-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Liga-Konkurrenten Turu Düsseldorf nach Bocholt und verfügt über Dritt- und Regionalliga-Erfahrung.

Dienstag, 3. Juli, 16 Uhr: Arminia Bielefeld verpflichtet Schipplock
Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat Sven Schipplock verpflichtet. Der 29 Jahre alte Angreifer unterschreibt nach Vereinsangaben vom Dienstag einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. Schipplock spielte zuletzt beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV und wechselt ablösefrei zu den Ostwestfalen.

Dienstag, 3. Juli, 14 Uhr: Bayern, BVB und Leipzig mit Interesse an Pavard

Dienstag, 3. Juli, 13:30 Uhr: Younes wechselt nicht nach Wolfsburg
Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Amin Younes zum Bundesligisten VfL Wolfsburg ist geplatzt. Das bestätigte Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke Sport1. Der offensive Mittelfeldspieler stand bis zum 30. Juni bei Ajax Amsterdam unter Vertrag und soll zum 1. Juli beim italienischen Spitzenklub SSC Neapel unterschrieben haben. Dies wird von Younes allerdings dementiert.

Dienstag, 3. Juli, 11:31 Uhr: Juventus Turin buhlt um Cristiano Ronaldo
Laut spanischen und portugiesischen Medien buhlt der italienische Rekordmeister Juventus Turin um Cristiano Ronaldo. Juve soll dem fünfmaligen Weltfußballer einen bis 2022 laufenden Vertrag und ein Gehalt von 30 Millionen Euro pro Saison anbieten, berichtete das spanische Blatt Marca. Auch die portugiesische Tageszeitung A Bola berichtete von einem Interesse Juves an Ronaldo.

Dienstag, 3. Juli, 11:30 Uhr: Kaan-Marienborn holt Ramaj

Dienstag, 3. Juli, 11:25 Uhr: Dresden holt "Wunschspieler" Atik aus Hoffenheim
Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat den offensiven Mittelfeldspieler Baris Atik vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim verpflichtet. Wie die Sachsen am Dienstag vermeldeten, unterschrieb der 23-jährige Deutsch-Türke einen Vertrag bis 2022 mit Gültigkeit für die ersten beiden Ligen. Über die Ablösemodalitäten gaben beide Seiten keine Auskunft.

Dienstag, 3. Juli, 11:20 Uhr: Bielefelder Weigelt wechselt nach Alkmaar
Innenverteidiger Henri Weigelt verlässt den Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld und wechselt zum niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar. Das gab die Arminia am Dienstag bekannt. Der 20-Jährige absolvierte zehn Zweitligapartien für die Ostwestfalen. Zur Ablösesumme machten die Vereine keine Angaben. Weigelt war seit 2010 für die Arminia aktiv.

Dienstag, 3. Juli, 11:10 Uhr: Rostock holt Donkor
Der Drittligist Hansa Rostock hat den Mittelfeldspieler Anton Donkor aus der U23 des VfL Wolfsburg verpflichtet. Der Mittelfeldspieler wird für ein Jahr ausgelehen.

Dienstag, 3. Juli, 10:40 Uhr: Großaspach verpflichtet Stürmer Mvibudulu vom SV Wehen
Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat Stürmer Stephané Mvibudulu verpflichtet. Der 25-jährige Angreifer kommt ablösefrei vom Liga-Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Fußballclub am Dienstag mit. Mvibudulu hat bereits einen Großteil der Vorbereitung absolviert und kam in allen drei Testspielen zum Einsatz.

Dienstag, 3. Juli, 8:40 Uhr: HSV-Profi Mavraj vor Wechsel in die Türkei
Abwehrspieler Mergim Mavraj vom Zweitligisten Hamburger SV steht vor einem Wechsel in die Türkei. Türkische Medien berichten, dass Erstligist Trabzonspor den 32 Jahre alten Innenverteidiger verpflichten möchte.

Dienstag, 3. Juli, 8:20 Uhr: Frankfurt will Lucas Torro
Eintracht Frankdurt steht vor der Verpflichtung von Lucas Torro vom spanischen Zweitligisten CA Osasuna. Frankfurt soll die Ausstiegsklausel des Spielers gezogen haben, die bei 1,75 Millionen Euro für 50 Prozent der Transferrechte liegen soll.

Dienstag, 3. Juli, 8:08 Uhr: Eintrachts Boateng vor Wechsel nach Sassuolo?

Dienstag, 3. Juli, 8 Uhr: Schulze bleibt in Lotte
Michael Schulze bleibt ein weiteres Jahr bei den SF Lotte. Der 29-Jährige hat seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Dienstag, 3. Juli, 7 Uhr: Fabi Senninger verlängert in Meppen
Fabi Senninger hat seinen Vertrag beim Drittligisten SV Meppen um ein Jahr verlängert.

Montag, 2. Juli, 19:08 Uhr: Schalke verkauft Coke an Levante
Nun geht es Schlag auf Schlag. Schalke 04 hat den spanischen Außenverteidiger Coke an UD Levante verkauft. Das gab der Bundesligist am Montagabend bekannt.

Montag, 2. Juli, 19:02 Uhr: BVB leiht Passlack erneut aus
Nach seiner Rückkehr von der TSG Hoffenheim wird Außenverteidiger Felix Passlack erneut ausgeliehen. Er spielt in der kommenden Saison für den englischen Zweitligisten Norwich City, der vom ehemaligen BVB-Trainer Daniel Farke trainiert wird.

Montag, 2. Juli, 18:59 Uhr: Nächster Abgang beim VfL Bochum

Montag, 2. Juli, 18:01 Uhr: Sokratis-Wechsel perfekt
Borussia Dortmund hat den Wechsel von Abwehrspieler Sokratis zum FC Arsenal London vermeldet. Für den Griechen kassiert der BVB rund 20 Millionen Euro.

Montag, 2. Juli, 17:22 Uhr: Doppelpack für Unterhaching
Lucas Hufnagel (SC Freiburg) und Markus Schwabl (VfR Aalen) werden ab der kommenden Saison für den Drittligisten SpVgg Unterhaching spielen.

Montag, 2. Juli, 13:40 Uhr: Liverpool soll an Leverkusener Brandt interessiert sein
Trainer Jürgen Klopp soll bei der Suche nach Verstärkungen für den FC Liverpool Interesse am deutschen Fußball-Nationalspieler Julian Brandt entwickelt haben. Einem Bericht der Tageszeitung "Daily Star" zufolge bereitet der 18-malige englische Meister ein Angebot für den Offensivspieler von Bayer Leverkusen vor. Klopps Topkandidat soll laut "Daily Mirror" aber Nabil Fekir vom ehemaligen französischen Meister Olympique Lyon sein. Hier sollen laut Medienberichten die Verhandlungen stocken.

Montag, 2. Juli, 12:30 Uhr:BVB: Leihe von Passlack nach Hoffenheim endet wohl vorzeitig

Montag, 2. Juli, 11:50 Uhr:1. FC Bocholt verpflichtet Niederländer Patrick Fini
Der Fußball-Oberligist 1. FC Bocholt kann einen weiteren Neuzugang verzeichnen. Vom niederländischen Viertligisten Achilles ´29 wechselt Innenverteidiger Patrick-Prosper Fini an den Bocholter Hünting. Der 22-Jährige unterschrieb beim FCB einen Ein-Jahres-Vertrag bis 30.06.2019.

Montag, 2. Juli, 11:30 Uhr:Salah verlängert langfristig in Liverpool
Der Pharao bleibt an der Merseyside: Starstürmer Mohamed Salah hat allen Wechselgerüchten ein Ende gesetzt und seinen Vertrag beim Champions-League-Finalisten FC Liverpool langfristig verlängert. Medienberichten zufolge ist der Vertrag bis 2023 datiert, der Vertrag soll keine Ausstiegsklausel beinhalten. Sein Gehalt soll auf 200.000 Pfund pro Woche steigen, was ihn mit Abstand zum Topverdiener bei den Reds machen würde.

Montag, 2. Juli, 11:20 Uhr:1. FC Nürnberg leiht U19-Nationalspieler Tillman vom FC Bayern aus
Der 1. FC Nürnberg hat U19-Nationalspieler Timothy Tillman aus dem Nachwuchs des FC Bayern ausgeliehen. Das gab der fränkische Fußball-Bundesligist am Montag bekannt. Der 19-Jährige war in der abgelaufenen Saison 31 Mal für Bayern in der Regionalliga zum Einsatz gekommen und hatte dabei sechs Tore und sieben Vorlagen verbucht.

Montag, 2. Juli, 11 Uhr: Hansa löst Verträge von Zwick und Quiring auf
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat die Zusammenarbeit mit Torhüter Luis Zwick und Mittelfeldspieler Christopher Quiring beendet. Der ehemalige Bundesligist einigte sich mit beiden Spielern auf eine vorzeitige Auflösung der bis 2019 laufenden Verträge.

Montag, 2. Juli, 10 Uhr: Quiring verlässt Rostock
Christopher Quiring verlässt den Drittligisten Hansa Rostock und wechselt zum Regionalligisten VSG Altglienicke.

Montag, 2. Juli, 8 Uhr: Boateng bleibt wohl in München
Jerome Boateng, dem Wechselgedanken nachgesagt wurden, hat sich offenbar dazu entschieden, beim FC Bayern zu bleiben.

Sonntag, 1. Juli, 15 Uhr: Union Berlin verliert Leistner nach England
Toni Leistner, dessen Vertrag bei Union Berlin ausgelaufen ist, wechselt zu den Queens Park Rangers. Beim Zweitligisten hat der 27-Jährige einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Sonntag, 1. Juli, 14:30 Uhr: Schalke löst Vertrag mit ehemaligem Trainer Markus Weinzierl
Schalke 04 hat den Vertrag mit seinem ehemaligen Trainer Markus Weinzierl gelöst. Das bestätigte Schalke-Manager Christian Heidel am Sonntag in Gelsenkirchen. Der Vertrag mit dem 43-Jährigen lief ursprünglich noch bis Juni 2019.

Sonntag, 1. Juli, 14:20 Uhr: Bochums Lorenz vor Wechsel
Bochums Innenverteidiger Simon Lorenz steht vor einem Wechsel zum Drittligisten 1860 München.

Sonntag, 1. Juli, 13:30 Uhr: Durms Wechsel nach England geplatzt

Sonntag, 1. Juli, 9:30 Uhr: Schalke verlängert mit Riether
Schalke hat den Vertrag mit Abwehrspieler Sascha Riether bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Sonntag, 1. Juli, 9 Uhr: Neuer Torwart für die Würzburger Kickers
Die Würzburger Kickers haben Torwart Nico Stephan verpflichtet. Er kommt aus der U19 von Erzgebirge Aue.

Samstag, 30. Juni, 15.10 Uhr: AS Rom lockt Leipzigs Klostermann
Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom lockt den Leipziger Lukas Klostermann auf den Apennin. Der 22-Jährige ist Wunschkandidat von Roms spanischem Sportdirektor Monchi, schreibt der Corriere dello Sport. Monchi sei bereit, eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro für den Verteidiger zu zahlen. AS Rom buhlt inzwischen weiter um den tschechischen Nationalspieler Pavel Kaderabek vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Dem 26-Jährigen sei bereits ein Vierjahresvertrag angeboten worden. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro.

Samstag, 30. Juni, 13.30 Uhr: Sergen Sezen such neue Herausforderung

Samstag, 30. Juni, 13 Uhr: Ahlen holt Fiore zurück
Rot Weiss Ahlen hat sich mit Marco Fiore verstärkt. Damit kehrt der 29-jährige Mittelfeldspieler nach zwei Jahren beim FC Viktoria Köln an die Werse zurück.

Samstag, 30. Juni, 12.20 Uhr: Rüzgar verlässt Düsseldorf
Die Wege von Fortuna Düsseldorf und Kemal Rüzgar trennen sich. Der Vertrag mit dem Mittelstürmer, der zuletzt an Viktoria Köln ausgeliehen war, wurde aufgelöst.

Samstag, 30. Juni, 11.30 Uhr: Ex-Nationalspieler Tasci verlässt Spartak Moskau
Der deutsche Ex-Nationalspieler Serdar Tasci verlässt Spartak Moskau. Der 31-Jährige werde seine Karriere bei einem anderen Verein fortsetzen, teilte der russische Fußball-Rekordmeister am Samstag in Moskau mit. Zu welchem Club der Deutsche Meister von 2007 wechselt, war zunächst nicht bekannt. «Ich werde nicht mehr für Spartak auflaufen, aber ich werde die Mannschaft weiterhin als großer Fan unterstützen», wurde der Innenverteidiger zitiert. Tasci war im August 2013 vom VfB Stuttgart nach Moskau gewechselt, konnte aber wegen einer Verletzung erst im Frühling 2014 für die Rot-Weißen auflaufen. In der Rückrunde 2015/16 war er an Bayern München ausgeliehen, nach seiner Rückkehr gewann er 2017 mit Spartak die russische Meisterschaft.

Samstag, 30. Juni, 11 Uhr: Lotte testet Rotstock-Keeper
Die Sportfreunde Lotte testen derzeit Torhüter Luis Zwick vom FC Hansa Rostock. Ob der Torwart verpflichtet wird, ist noch offen.

Samstag, 30. Juni, 10.30 Uhr: Atanga von Salzburg nach Fürth
Die SpVgg Greuther Fürth leiht David Atanga von RB Salzburg aus. Zuletzt spielte der 20-jährige Ghanaer auf Leihbasis beim SKN St. Pölten, in 14 Spielen gelangen ihm fünf Treffer.

Samstag, 30. Juni, 9 Uhr: Hannover leiht Stürmer nach Brasilien aus

Freitag, 29. Juni, 20:36 Uhr: Schikowski geht nach Wiedenbrück

Freitag, 29. Juni, 17:37 Uhr: Stuttgart holt Didavi und Castro
Der VfB Stuttgart hat am Freitag die Verpflichtung von Daniel Didavi und Gonzalo Castro vermeldet. Mittelfeldspieler Didavi (28) kehrt nach zwei Jahren vom VfL Wolfsburg zurück. Castro (31) kommt von Borussia Dortmund. VfB-Stürmer Daniel Ginczek wechselt hingegen nach Wolfsburg.

Freitag, 29. Juni, 16.15 Uhr: Füllkrug wird kein Borusse

Freitag, 29. Juni, 16 Uhr: Innenverteidiger für Alemannia Aachen
Alemannia Aachen hat Patrick Salata verpflichtet. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger wechselt vom 1. FC Kaiserlautern nach Aachen, bei den Schwarz-Gelben erhält Salata einen Einjahresvertrag.

Freitag, 29. Juni, 15.45 Uhr: Bocholt gewinnt Tauziehen um Monheimer Stürmer
Der 1. FC Bocholt hat das Tauziehen um Daud Gergery gewonnen. Der Monheimer Offensivspieler wechselt zunächst einmal für ein Jahr zum altehrwürdigen Hünting. An dem 20-Jährigen waren mehrere Regional- und Oberligisten interessiert.

Freitag, 29. Juni, 14.30 Uhr: Kommen und Gehen in Ratingen
Insgesamt sieben neue Spieler darf Trainer Alfonso del Cueto in Ratingen begrüßen. Im Tor hat sich der RSV mit Almantas Savonis vom DSC 99 Düsseldorf verstärkt. Von der TSG Sprockhövel kommt Liron Peretz für die Abwehr. In der Offensive sollen Denis Ivosevic (VfB Hilden), Yassin Merzagna (VfB Homberg), Daniel Rehag (ASV Mettmann), Kaan Terzi (eigene U19) und Moreno Mandel (U19 VfR Fischeln) für größeren Konkurrenzkampf sorgen. Nicht mehr mit von der Partie in Ratingen sind in der kommen den Saison Felix Burdzik (SC Kapellen/Erft), Dylan Oberlies (TuS Ennepetal), Luka Bosnajk (SpVg Schonnebeck), Sergej Karliczek (Auslandssemester in Australien), Timo Krampe (TSG Sprockhövel), Tim Manstein (FC Gütersloh) sowie Mike Odenbrett (Ziel unbekannt).

Freitag, 29. Juni, 13.45 Uhr: Halle nimmt Sohm unter Vertrag

Freitag, 29. Juni, 11.15: Gladbach holt WM-Teilnehmer
Borussia Mönchengladbach hat Rechtsverteidiger Michael Lang vom FC Basel verpflichtet. Der 27 Jahre alte Schweizer Nationalspieler, aktuell für die Schweiz bei der WM in Russland im Einsatz, erhält einen Vierjahresvertrag bei der Fohlen-Elf. „Michael Lang ist ein Außenverteidiger mit viel Offensivdrang und internationaler Erfahrung. Wir freuen uns, dass wir ihn zu Borussia holen konnten und wünschen ihm für die anstehenden Aufgaben bei der WM weiterhin viel Erfolg“, so Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Freitag, 29. Juni, 10.30 Uhr: Doppelte Verstärkung für Westfalia Herne
Der ambitionierte Oberligist Westfalia Herne konnte gleich zwei Leistungsträger der letztjährigen U19-Bundesligamannschaft des VfL Bochum für sich gewinnen. Enes Schick und Nico Pulver wechseln von der Castroper Straße zum Schloss Strünkede nach Herne.

Freitag, 29. Juni, 9.30 Uhr: Wuppertal bastelt an einem großen Transfer

Freitag, 29. Juni, 9 Uhr: VfB Günnigfeld bastelt an neuer Abwehr
Der VfB Günnigfeld hat zwei neue Abwehrspieler verpflichtet. Baris Gücük (U19 ETB SW Essen) und Christian Luvuezo (1. FC Wülfrath) laufen in der kommenden Saison für den Landesligisten auf.

Freitag, 29. Juni, 8.30 Uhr: FSV mit weiterer Verstärkung für Oberliga
Der FSV Duisburg hat zwei weitere Spieler für die Oberliga verpflichtet. Atsushi Kanahashi kommt vom letztjährigen Oberligisten FSV Vohwinkel. Außerdem wechselt Mohamed Cheick Doumbouya aus der U19 von SG Wattenscheid 09 zum FSV.

Freitag, 29. Juni, 8.15 Uhr: Eintracht Walsum verliert Quartett
Gleich vier Spieler verlassen Eintracht Walsum in Richtung Vierlinden: Marian Ziehlke, Pierre Grzeskowiak, Joel Grzeskowiak und Edis Fazljija schließen sich der DJK an.

Freitag, 29. Juni, 8.00 Uhr: Drei Neue für SuS Haarzopf
A-Ligist SuS Haarzopf hat drei neue Spieler verpflichtet. Leon Rehmann (ESC Rellinghausen), Patrick Demme (TuS Holsterhausen) und Simon Geiger (Adler Union Frintrop) wechseln in den Südwesten Essens.

Donnerstag, 28. Juni, 22:28 Uhr: Kracher für Essener-A-Ligisten

Donnerstag, 28. Juni, 20:51 Uhr: Neuer Verteidiger für Wiedenbrück
Regionalligist SC Wiedenbrück hat Björn Weisenborn (23) vom FC Anker Wismar (NOFV Oberliga Nord) verpflichtet. Wiesenborn bestritt in der abgelaufenen Saison 30 Spiele als linker Verteidiger.

Donnerstag, 28. Juni, 19:58 Uhr: Mascarell-Wechsel nach Schalke perfekt

Donnerstag, 28. Juni, 18:44 Uhr: Mainzer Rekordtransfer perfekt
Bundesligist FSV Mainz 05 hat die Verpflichtung des französischen Stürmers Jean-Philippe Mateta vermeldet. Der 21-Jährige kommt von Olympique Lyon und erhält beim Bundesligisten einen Vertrag bis 2022. Die Ablösesumme für Mateta beträgt zehn Millionen Euro. Damit stellt der Bundesligist einen Vereinsrekord auf.

Donnerstag, 28. Juni, 14:45 Uhr: Düsseldorfs Ritter bleibt in Paderborn

Donnerstag, 28. Juni, 14:40 Uhr: FSV Mainz 05 vor Rekordtransfer
Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Jean-Philippe Mateta und damit dem teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte. Nach Angaben der französischen Sporttageszeitung "L'Equipe" soll sich Stürmer von Olympique Lyon, der am Donnerstag seinen 21. Geburtstag feierte, bereits zum Medizincheck in Mainz befinden. Die Ablösesumme für Mateta, der in der Vorsaison an den französischen Zweitligisten AC Le Havre ausgeliehen war und dort in 35 Spielen 17 Tore erzielte, soll zehn Millionen Euro betragen.

Donnerstag, 28. Juni, 14:20 Uhr: Schalke holt Mascarell

Donnerstag, 28. Juni, 13:50 Uhr:Regensburg verlängert Vertrag mit Kapitän Grüttner
Der SSV Jahn Regensburg hat Kapitän Marco Grüttner einen Vertrag bis 2020 gegeben. Der Fußball-Zweitligist verlängerte damit das Arbeitspapier des Stürmers am Donnerstag um ein Jahr. Der 32-Jährige ist seit 2016 für die Oberpfälzer aktiv und hatte großen Anteil am Aufstieg in die 2. Liga sowie dem folgenden souveränen Klassenverbleib.

Donnerstag, 28. Juni, 13:30 Uhr: SV Wehen holt Schönfeld
Der SV Wehen Wiesbaden hat mit Patrick Schönfeld einen neuen Mittelfeldspieler verpflichtet. Der 29-Jährige, der zuletzt für den Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig gespielt hatte, unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Donnerstag, 28. Juni, 12:20 Uhr: RWE mit 2 Testspielern ins Trainingslager
Rot-Weiss Essen wird von Freitag bis Sonntag im Trainingslager in Herzlake weilen. Mit dabei sind auch zwei Probespieler. Torwart Lukas Raeder und Mittelfeldspieler Enzo Wirtz, der seinen Vertrag beim Wuppertaler SV nicht verlängerte.

Donnerstag, 28. Juni, 12:10 Uhr: Düsseldorf löst Vertrag mit Rüzgar auf
Die Wege von Fortuna Düsseldorf und Kemal Rüzgar trennen sich. Der Vertrag mit dem Mittelstürmer, der zuletzt an Viktoria Köln ausgeliehen war, wurde aufgelöst.

Donnerstag, 28. Juni, 11:45 Uhr: Schalkes Coke offenbar fest zu Levante
Der spanische Rechtsverteidiger Coke verlässt den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 offenbar endgültig und kehrt dauerhaft in seine Heimat zurück. Wie spanische Medien am Donnerstag übereinstimmend berichteten, verpflichtet Primera-Division-Klub UD Levante den 31-Jährigen, der seit Januar ausgeliehen war, fest für eine Ablöse von 1,5 Millionen Euro. Coke soll einen Vierjahresvertrag unterzeichnen.

Donnerstag, 28. Juni, 10:55 Uhr: Hamburgs Halilovic zum AC Milan?
Der HSV möchte Alen Halilovic gerne loswerden - jetzt gibt es wohl einen prominenten Abnehmer. Der 22-Jährige soll vor einem Wechsel zum AC Mailand stehen.

Donnerstag, 28. Juni, 10:45 Uhr: "Kicker": Ginczek nach Wolfsburg, Didavi zurück nach Stuttgart
In der Fußball-Bundesliga bahnt sich offenbar ein Spielertausch zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg an. Wie der "Kicker" am Donnerstag auf seiner Internetseite berichtet, wechselt VfB-Stürmer Daniel Ginczek zur kommenden Saison zum VfL. Zugleich kehrt Spielmacher Daniel Didavi von dort zu seinem Heimatverein nach Stuttgart zurück. Der Doppelwechsel sei perfekt, Didavi erhalte einen Vertrag bis 30. Juni 2021.

Donnerstag, 28. Juni, 9:25 Uhr: CSV SF Linden holt 5 Neue
Die erste Mannschaft des CSV SF Linden hat mit Felix David Sonntag (VfB Günnigfeld), Silas Lennertz (ASC Dortmund), Niclas Drews (DJK TuS Hordel), Marc Stadler (SG Welper) und Edmond Merlaku (SG Castrop-Rauxel) fünf neue Spieler verpflichtet.

Donnerstag, 28. Juni, 9:20 Uhr: Nölle verlängert in Hamm
Die Hammer Spielvereinigung hat den Vertrag mit dem 20-jährigen Niklas Nölle verlängert.

Donnerstag, 28. Juni, 9:10 Uhr: Schonnebeck-Verteidiger doch nicht nach Kray
Verteidiger Yves Busch wird doch nicht für den FC Kray spielen. Der Verteidiger ließ mitteilen, dass er trotz einer unterschriebenen Vereinbarung nicht zum Labdesligisten wechseln wolle.

Donnerstag, 28. Juni, 9 Uhr: Darmstadt holt Verteidiger von Norwich City

Mittwoch, 27. Juni, 22:45 Uhr: Holt BVB Real-Verteidiger?

Mittwoch, 27. Juni, 15:45 Uhr: Cetin erhält Profivertrag in Frankfurt
DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat Nachwuchsspieler Sahverdi Cetin mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 17 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb ein Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2020 bei den Hessen. Er soll sich seine Spielpraxis jedoch weiterhin und "in erster Linie bei der U19 holen" soll, sagte Sportdirektor Bruno Hübner.

Mittwoch, 27. Juni, 15:10 Uhr: Frauen: Wensing wechselt aus Wolfsburg zu Werder
Verteidigerin Luisa Wensing (25) wechselt innerhalb der Frauenfußball-Bundesliga vom Double-Gewinner VfL Wolfsburg zu Werder Bremen. Das gaben die Hanseaten am Mittwoch ohne Angabe zur Vertragsdauer bekannt.

Mittwoch, 27. Juni, 14:20 Uhr: Kommen und Gehen bei Sterkrade 06/07

Mittwoch, 27. Juni, 14 Uhr: FC Augsburg verpflichtet finnischen Nationalspieler
Der FC Augsburg hat den finnischen Nationalspieler Fredrik Jensen verpflichtet. Der Mittelfeldprofi kommt von Twente Enschede aus den Niederlanden und erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2023. Das gab der Fußball-Bundesligist am Mittwoch bekannt. Details wie die Höhe der Ablösesumme wurden nicht verraten.

Mittwoch, 27. Juni 12.42 Uhr: Achter Neuer für Uerdingen
Der KFC Uerdingen hat seinen Kader um einen starken U23-Spieler ergänzt: Lukas Schelenz kommt von der U19 von RB Leipzig und läuft in der kommenden Saison für die Krefelder auf. Das 19 Jahre alte Mittelfeldtalent wird bereits am Mittwoch zum ersten Mal beim Training dabei sein.

Mittwoch, 27. Juni, 09:34 Uhr: Schalke leiht Reese aus
Bundesligist FC Schalke 04 hat den Vertrag von Talent Fabian Reese (20) um ein Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert und ihn wieder an den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen.

Dienstag, 26. Juni, 20:45 Uhr: Hamborn 07 holt Basaran
Hamborn 07 hat Ali Basaran verpflichtet. Der Offensivspieler wechselt vom FSV Duisburg zu den Hamborner Löwen.

Dienstag, 26. Juni, 18:45 Uhr: Augsburger Leitner wechselt fest zu Norwich City
Der frühere U21-Nationalspieler Moritz Leitner verlässt den Fußball-Bundesligisten FC Augsburg und wechselt fest zum englischen Zweitligisten Norwich City. Dies gab der Klub am Dienstag bekannt.

Dienstag, 26. Juni, 18 Uhr: HSV holt Narey aus Fürth
Der Hamburger SV hat Khaled Narey verpflichtet. Der 23-jährige Mittelfeldspieler wechselt aus Fürth zum HSV und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Dienstag, 26. Juni, 17:50 Uhr: 7 Neue für Wesel-Lackhausen

Dienstag, 26. Juni, 17:30 Uhr: Leipzig verkauft Jung endgültig an Bröndby
Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Außenverteidiger Anthony Jung endgültig an den dänischen Vizemeister Bröndby IF abgegeben. Der 26-Jährige hatte bereits die vergangene Saison auf Leihbasis beim Verein des ehemaligen Leipzig-Trainers Alexander Zorniger verbracht. Nun erhält Jung bei den Dänen einen Vertrag bis 2021.

Dienstag, 26. Juni, 17 Uhr: Aachens Stürmer ins Ausland

Dienstag, 26. Juni, 15:35 Uhr: Neuer Trainer für Schalke II
Schalke II hat ein neues Trainergespann. Torsten Fröhling, der zuletzt für den SV Wehen tätig war, übernimmt die U23, Tomasz Waldoch wird sein Co-Trainer.

Dienstag, 26. Juni, 15:30 Uhr: BVB holt Diallo
Borussia Dortmund hat mit Abdou Diallo seinen Wunschkandidaten für die Abwehr verpflichtet. Der 22 Jahre alte Franzose wechselt von Ligakonkurrent Mainz 05 zum BVB, er unterschrieb einen bis 30. Juni 2023 datierten Fünf-Jahres-Vertrag.

Dienstag, 26. Juni, 15:20 Uhr: Adlung als spielender Co-Trainer zu Cottbus II

Dienstag, 26. Juni, 15:10 Uhr: Hannover holt Hamburgs Walace
Der brasilianische Mittelfeldspieler Walace wechselt vom Hamburger SV zu Hannover 96. Er soll etwa sechs Millionen Euro Ablöse kosten.

Dienstag, 26. Juni, 15 Uhr: Wolfsburg holt Stürmer aus Holland
Der VfL Wolfsburg hat einen neuen Stürmer verpflichtet. Wout Weghorst komt vom AZ Alkmaar. Er erhält einen Vertrag bis 2022.

Dienstag, 26. Juni, 14.30 Uhr: MSV-Profi Poggenberg in die 3.Liga
Der 26-jährige Dan-Patrick Poggenberg wechselt ablösefrei vom MSV Duisburg zur SG Sonnenhof Großaspach und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Dienstag, 26. Juni, 14 Uhr: Kommen und Gehen in Überruhr
Naoufal Nouri (TuS Bergeborbeck), Yassine Sahintürk (ESC Rellinghausen), Jan Gerrit Olmes (Essener SG), Ahmet Ciplak (St. Winfried Kray) und Dasilva Matondo (SpVg Schonnebeck), sowie die Jugendspieler Julian Heise und Semih Cimen (beide U19 Essener SG) und Danilo Curaba (U19 FC Kray) spielen in der Saison 2018/19 für Blau-Gelb Überruhr. Verlassen werden den Landesliga-Aufsteiger Simon Bank (SV Hohenlimburg), Maik Sverepa, Nico Papadopolus (beide Heisinger SV), Orhan Akmanoglu (Vogelheimer SV), Benjamin Christ (GTSV Essen), Christoph Rosenkranz, Marc Putzer, Felix Timmers (alle SV Burgaltendorf II) und Florian Köhler (eigene Reserve).

Dienstag, 26. Juni, 13.30 Uhr: Bochum holt Nationalspieler von Schalke

Dienstag, 26. Juni, 13.20 Uhr: Demirtas verlässt Würzburg
Christian Demirtas verlässt den Drittligisten Würzburger Kickers und wird neuer Co-Trainer bei der U23 des FSV Mainz 05 in der Regionalliga Südwest.

Dienstag, 26. Juni, 11.50 Uhr: Union Berlin verpflichtet Hoffenheim-Talent
Fußball-Zweitligist Union Berlin hat Offensivspieler Joshua Mees von Bundesligist 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 22 Jahre alte Flügelstürmer war in der vergangenen Saison an Jahn Regensburg ausgeliehen und erzielte in 22 Zweitliga-Spielen sechs Tore. Mees erhielt bei den Eisernen einen Vertrag bis 2021.

Dienstag, 26. Juni, 10.50 Uhr: Umbruch bei Schalke II geht weiter

Dienstag, 26. Juni, 9.45 Uhr: Leverkusen holt neuen Torwart
Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen verstärkt sich auf der Torhüterposition mit Thorsten Kirschbaum vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg. Zuvor war bereits DFB-Pokalsieger Lukas Hradecky von Eintracht Frankfurt als neue Nummer eins verpflichtet worden. Nationalkeeper Bernd Leno verlässt den Werksklub in Richtung FC Arsenal. Der 31-jährige Kirschbaum kommt ablösefrei zu den Rheinländern, er wird in der kommenden Saison mit Hradecky und Ramazan Özcan das Torhüterteam der Werkself bilden.

Dienstag, 26. Juni, 9.40 Uhr: Zwei Schalker nach Kiel
Zwei U19-Vizemeister gehen in die Zweite Liga: Innenverteidiger Tobias Fleckstein und Torwart Timon Weiner spielen künftig beim KSV Holstein Kiel. Beim Drittplatzierten der Saison 2017/2018, der in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg den Aufstieg verpasste, erhalten die beiden 19-Jährigen Verträge bis zum 30. Juni 2021. Die Königsblauen hoffen, dass beide Talente möglichst viel Spielpraxis sammeln können. Darüber hinaus hat sich der S04 in der Transfervereinbarung für beide Spieler eine Rückkaufoption zusichern lassen. Fleckstein und Weiner gehörten zu den Eckpfeilern der U19-Elf, die in der vergangenen Saison die Westdeutsche Meisterschaft und den Westfalenpokal gewann sowie deutscher Vizemeister wurde, nachdem sie sich im Finale Hertha BSC mit 1:3 geschlagen geben musste.

Dienstag, 26. Juni, 8 Uhr: Darryl Geurts verlässt den SC Paderborn
Der 23-jährige linke Mittelfeldspieler Darryl Geurts wechselt vom SC Paderborn 07 für zunächst 1 Jahr nach Erfurt. Geurts durchlief sämtliche Nachwuchsstationen des FC Energie Cottbus, bevor er sich im Sommer 2013 Holstein Kiel angeschlossen hat. Anschließend wechselte er zum FSV Union Fürstenwalde. Mit Fürstenwalde wurde er in der Saison 2015/16 Oberligameister und feierte den Aufstieg in die . Zur Saison 2017/18 wechselte er dann zum SC Paderborn 07 und durfte erste Erfahrungen in der 3. Liga sammeln. "Wir freuen uns mit Darryl einen schnellen linken Flügelspieler verpflichtet zu haben, der unsere Offensive unterstützen wird", sagt RWE-Sportdirektor Oliver Bornemann zu der Neuverpflichtung.

Montag, 25. Juni, 22.30 Uhr: Wiedenbrück holt Studtrucker
Der SC Wiedenbrück hat sich mit Marwin Studtrucker (28) vom 1. FC Saarbrücken verstärkt. Der 28-jährige Rechtsaußen erhält bei den Ostwestfalen einen Einjahresvertrag.

Montag, 25. Juni, 21 Uhr: Was wird aus den Leihspielern des FC Schalke 04?

Montag, 25. Juni, 19 Uhr: Fortuna Düsseldorf holt Ducksch
Der Wechsel von Torjäger Marvin Ducksch vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli zum Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf ist perfekt. Das gaben beide Vereine am Montag bekannt. Zuvor war bereits Einigkeit über einen Transfer erzielt worden, nun hat Ducksch auch den obligatorischen Medizincheck bestanden. In Düsseldorf erhält der 24-Jährige einen Vierjahresvertrag bis 2022. Ducksch, der in der abgelaufenen Saison an Holstein Kiel ausgeliehen war und für die Störche 18 Treffer erzielt hatte, war bester Torschütze der 2. Liga.

Montag, 25. Juni, 18 Uhr: Pedersen verlässt Union Berlin
Kristian Pedersen verlässt den 1. FC Union Berlin und schließt sich Birmingham City aus der englischen Championship an.

Montag, 25. Juni, 17.45 Uhr: Meerbusch holt sieben neue Spieler

Montag, 25. Juni, 17 Uhr: Fleßers wechselt in die Oberliga
Rot-Weiß Oberhausens Robert Fleßers wird ab dem 1. Juli für den Oberliga-Aufsteiger TSV Meerbusch spielen. Das bestätige TSV-Manager Christoph Peters gegenüber RevierSport.

Montag, 25. Juni, 16:35 Uhr: Dresden verleiht Mlapa nach Venlo
Peniel Mlapa wechselt auf Leihbasis bis 30. Juni 2019 zum VVV-Venlo. Der Stürmer unterschrieb am Montag nach bestandenem Medizincheck beim niederländischen Erstligisten. Venlo sicherte sich eine Kaufoption für den 27-Jährigen, der bei Dynamo Dresden noch bis 2020 unter Vertrag steht.

Montag, 25. Juni, 16:20 Uhr: Arminia Bielefeld holt Max Christiansen
Fußballprofi Max Christiansen wechselt innerhalb der 2. Liga ablösefrei vom FC Ingolstadt zu Arminia Bielefeld. Nach Angaben der Ostwestfalen vom Montag unterschrieb der Olympia-Zweite von 2016 einen Zweijahresvertrag. Für Ingolstadt bestritt der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler seit Januar 2015 insgesamt 20 Spiele in der 2. Liga sowie 30 Spiele in der Bundesliga.

Montag, 25. Juni, 16:10 Uhr: Aue testet drei Spieler
Der FC Erzgebirge Aue testet aktuell Innenverteidiger Filip Kusic (1. FC Köln II), Mittelfeldspieler Manuel Junglas (Viktoria Köln) und Angreifer Patrick Breitkreuz (SV Wehen).

Montag, 25. Juni, 16 Uhr: Schalkes Hemmerich nach Aue
Der FC Erzgebirge Aue hat neben den bisherigen drei Neuzugängen Jan Hochscheidt, Steve Breitkreuz und Tom Baumgart auch den Abwehrspieler Luke Hemmerich verpflichtet. Der 21-Jährige war beim FC Schalke 04 unter Vertrag und spielte zuletzt auf Leihbasis für den VfL Bochum. Hemmerich hat bei den Veilchen einen Vertrag bis Ende Juni 2021 bekommen.

Montag, 25. Juni, 15:50 Uhr:
Wolfsburg vor Verpflichtung von Holland-Stürmer Weghorst

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht laut holländischen Medienberichten kurz vor der Verpflichtung des niederländischen Stürmers Wout Weghorst. Der 1,97 Meter große Angreifer soll von AZ Alkmaar kommen, wo er noch einen Vertrag bis 2020 hat.

Montag, 25. Juni, 15:40 Uhr: Fürth holt Torwart von Hertha II
Zweitligist Greuther Fürth hat Torwart Leon Schaffran von Hertha BSC II unter Vertrag genommen.

Montag, 25. Juni, 15:25 Uhr: Regensburg verlängert mit Trainer Beierlorzer
Jahn Regensburg hat den Vertrag von Trainer Achim Beierlorzer vorzeitig um drei Jahre bis 2022 verlängert. Das gab der Fußball-Zweitligist am Montag nach dem Auftakttraining bekannt. Der 50-Jährige war zu Beginn der vergangenen Saison zum Aufsteiger gekommen und hatte mit den Oberpfälzern souverän die Klasse gehalten.

Montag, 25. Juni, 15 Uhr: Saarbrücken holt Kessel
Der Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat sich mit Verteidiger Benjamin Kessel vom Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern verstärkt.

Montag, 25. Juni, 14 Uhr: Kiel holt Mörschel
Holstein Kiel hat Heinz Mörschel verpflichtet. Der 20-Jährige kommt von Mainz II und erhält einen Vertrag bis 2020.

Montag, 25. Juni, 13:40 Uhr: RWE testet Linksverteidiger und Torwart

Montag, 25. Juni, 12:40 Uhr: Kastaneer wechselt aus Kaiserslautern zu NAC Breda
Stürmer Gervane Kastaneer wechselt vom 1. FC Kaiserslautern zum niederländischen Erstligisten NAC Breda.

Montag, 25. Juni, 12:35 Uhr: Hannover verleiht Schmiedebach an Union Berlin
Manuel Schmiedebach wechselt zunächst auf Leihbasis von Hannover 96 zum 1. FC Union Berlin und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Montag, 25. Juni, 12:10 Uhr: Bochum verleiht Bapoh und verlängert mit Tesche

Montag, 25. Juni, 11:20 Uhr: Mönchengladbach wirbt weiter um Füllkrug
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat nach Informationen des Fachmagazins "Kicker" (Montag) im Werben um Niclas Füllkrug noch einmal nachgelegt. Demnach soll Gladbach ein 15-Millionen-Euro-Angebot für den 25 Jahre alten Stürmer vom Ligakonkurrenten Hannover 96 erhöht haben. Füllkrug erzielte in der vergangenen Saison 14 Tore für Hannover. Er hat bei den Niedersachsen noch einen Vertrag bis 2020.

Montag, 25. Juni, 10:20 Uhr: Hannover will Walace
Der Brasilianer Walace, der beim HSV auf dem Abstellgleis steht, steht vor einem Wechsel zu Hannover 96. Als Ablösesumme werden 6 Millionen Euro genannt.

Montag, 25. Juni, 10 Uhr: TVD Velbert holt 12 Neue

Montag, 25. Juni, 9:20 Uhr: Chemnitz holt Torwart von Viktoria Köln
Der Chemnitzer FC verstärkt sich zur kommenden Saison mit dem 21-jährigen Torwart Florian Sowade von Viktoria Köln.

Montag, 25. Juni, 8:20 Uhr: Kiel holt Twente-Verteidiger
Der 27-jährige Stefan Thesker unterschreibt beim Fußball-Zweitligisten KSV Holstein einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2021. Der gelernte Innenverteidiger kommt vom FC Twente Enschede an die Ostsee.

Montag, 25. Juni, 8:15 Uhr: SG Wattenscheid mit 4 Testspielern

Montag, 25. Juni, 8 Uhr: RB-Urgestein Kaiser wechselt zu Brøndby Kopenhagen
Dominik Kaiser spielt von der kommenden Saison an für den dänischen Fußball-Erstligisten Brøndby Kopenhagen. Der Abschied des gebürtigen Schwaben vom Bundesligisten RB Leipzig stand seit längerer Zeit fest, wohin der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler wechseln würde, war noch offen. In Kopenhagen wird der langjährige RB-Kapitän nun wieder mit dem ehemaligen RB-Trainer Alexander Zorniger zusammenarbeiten. Nach Angaben der Dänen vom späten Sonntagabend unterzeichnete Kaiser einen Vertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren.

Sonntag, 24. Juni, 22:42 Uhr: Höwedes: Hannover oder Gala?
Nach Berichten aus der Türkei soll Galatasaray Istanbul an dem früheren Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes interessiert sein. Auch Hannover 96 ist im Rennen.

Sonntag, 24. Juni, 22:18: Chelsea plant Mega-Deal mit dem BVB

Sonntag, 24. Juni, 16:15 Uhr: Burgaltendorf holt Benkarit
Said Benkarit verlässt die SG Welper und wechselt zum Landesligisten SV Burgaltendorf.

Sonntag, 24. Juni, 14:45 Uhr: De Jong muss Mainz verlassen
Mainz 05 hat am Sonntag vermeldet, dass der auslaufende Vertrag von Mittelfeldspieler Nigel De Jong nicht verlängert wird.

Sonntag, 24. Juni, 13 Uhr: Diallo für 25 Millionen von Mainz zum BVB
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat angeblich erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nach Bild-Informationen wechselt der französische Defensivspieler Abdou Diallo für eine Ablöse von 25 Millionen Euro vom Ligarivalen FSV Mainz 05 zu den Westfalen.

Sonntag, 24. Juni, 11:55 Uhr: Neuer Stürmer für Leipzig

Sonntag, 24. Juni, 11:30 Uhr: Fortuna klar mit Ducksch

Sonntag, 24. Juni, 9:30 Uhr: 2 Neue für Wanne-Eickel

Samstag, 23. Juni, 21 Uhr: Diallo offenbar nach Dortmund

Samstag, 23. Juni, 16 Uhr: Hamburger SV testet Andreas Ivan
Bundesliga-Absteiger Hamburger SV will sich in den nächsten Tagen von Andreas Ivans Qualitäten überzeugen. Der Offensivspieler stand zuletzt beim SV Waldhof Mannheim unter Vertrag, war davor u.a. für Wuppertal und Essen aktiv.

Samstag, 23. Juni, 15.30 Uhr: Buchholz wechselt zum SV Straelen
Regionalliga-Aufsteiger SV Straelen hat sich mit dem drittliga-erfahrenen Torwart David Buchholz verstärkt.

Samstag, 23. Juni, 15 Uhr: Osnabrück verpflichtet Etienne Amenyido
Der VfL Osnabrück hat Etienne Amenyido verpflichtet. Der 20-jährige Offensivspieler kommt ablösefrei von Borussia Dortmund zu den Lila-Weißen und hat einen Vertrag bis zum 30.06.2019 plus Option auf ein weiteres Jahr unterzeichnet.

Samstag, 23. Juni, 14.30: Sandhausen holt Karim Guede
Der SV Sandhausen nimmt Karim Guédé vom SC Freiburg unter Vertrag. Der 33-jährige Mittelstürmer mit Erstligaerfahrung schließt sich dem SVS zur kommenden Saison ablösefrei an und unterschrieb einen Vertrag bis 2019. „Karim ist ein sehr erfahrener Spieler mit großer Mentalität, der lange beim SC Freiburg war und im Angriff variabel einsetzbar ist“, freut sich Geschäftsführer Sport Otmar Schork. „Wir sind uns sicher, dass er unseren Offensivbereich noch einmal deutlich beleben wird.“

Freitag, 22. Juni, 21.40 Uhr: Lotte holt zehnten neuen Mann

Freitag, 22. Juni, 20 Uhr: Monheims Daud Gergery wird umworben

Freitag, 22. Juni, 19 Uhr: TVD Velbert rüstet auf

Freitag, 22. Juni, 18.50 Uhr: Kommen und Gehen in Wanne-Eickel

Freitag, 22. Juni, 18.30 Uhr: Burgaltendorf verpflichtet Benkarit
Der Essen Landesligist SV Burgaltendorf hat Said Benkarit vom Hattinger Bezirksligisten SG Welper verpflichtet.

Freitag, 22. Juni, 17.25 Uhr: Ahlen holt Spieler aus Wanne-Eickel
Rot Weiss Ahlen hat einen weiteren Offensivspieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Peter Rios-Pfannenschmidt wechselt vom Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel an die Werse. Mit dem DSC war der 26-Jährige kürzlich erst in der Relegation am Aufstieg in die Oberliga gescheitert. Nun wird er in der neuen Spielzeit dennoch das Trikot mit dem Oberliga-Logo tragen und dabei vor allem für viel Variabilität im Ahlener Angriffsspiel sorgen. „Eine seiner Stärken ist, dass er links, rechts oder im Zentrum spielen kann. Ein solcher Spielertyp wie Peter gibt natürlich auch dem Trainerteam viele Optionen. Zudem hat er bereits einige Erfahrungen in der Oberliga gesammelt, unter anderem während seiner Zeit in Sprockhövel. Wir freuen uns sehr, dass wir Peter verpflichten konnten“, so Ahlens Sportlicher Leiter Joachim Krug.

Freitag, 22. Juni, 17.05 Uhr: Zwei Keeper für die Alemannia

Freitag, 22. Juni, 16.15 Uhr: Drei Neue für Union Velbert
Der Bezirksligist SV Union Velbert verstärkt sich für die kommende Saison mit drei Spielern. Nicolai Gaulke (TVD Velbert), Fabian Helmes (ASV Mettmann) und Ferhat Ural (ASV Wuppertal) heißen die Zugänge.

Freitag, 22. Juni, 15.30 Uhr: Osnabrück verstärkt sich mit Pulido
Der VfL Osnabrück hat sich für die kommenden zwei Jahre die Dienste von Manuel Farrona Pulido gesichert. Der 25-jährige Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei von Fortuna Köln zu den Lila-Weißen.

Freitag, 22. Juni, 15 Uhr: Meppen holt Eintracht-Stürmer
Der SV Meppen verpflichtet mit Deniz Undav einen weiteren Top-Stürmer für das Offensivspiel. Der 21-Jährige Mittelstürmer unterschrieb am Freitag einen Zwei-Jahres-Vertrag in Meppen. Seit 2017 spielte Undav in der Regionalliga Nord für die U23 von Eintracht Braunschweig. In der Regionalliga erzielte der Angreifer in 85 Spielen 41 Tore.

Freitag, 22. Juni, 14.15 Uhr: Königshardt plant für die Landesliga

Freitag, 22. Juni, 14 Uhr: Bochum verlängert mit Pavlidis
Der VfL Bochum hat den Vertrag mit Vangelis Pavlidis bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Der 19-jährige Grieche soll in der nächsten Saison bei Borussia Dortmund II, wohin ihn der VfL auslieht, Spielpraxis sammeln.

Freitag, 22. Juni, 13 Uhr: Uerdingen legt noch einmal nach

Freitag, 22. Juni, 12:05 Uhr: Viktoria Köln holt Alemannia-Torwart
Alemannia Aachens Torwart Mark Depta wechselt zum Ligarivalen Viktoria Köln. Der 20-Jährige hatte um Auflösung seines bis Sommer 2019 laufenden Vertrages gebeten. Über die Wechselmodalitäten haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart.

Freitag, 22. Juni, 10:57 Uhr: BVB-Talent nach Braunschweig
Eintracht Braunschweig hat Nachwuchsspieler David Sauerland vom Bundesligisten Borussia Dortmund verpflichtet. Der 20 Jahre alte Rechtsverteidiger spielte in der U23 des BVB.

Freitag, 22. Juni, 09:45 Uhr: Guerreiro soll beim BVB bleiben

Freitag, 22. Juni, 09:17 Uhr: HFC-Stürmer nach Griechenland
Hilal El-Helwe, 23-jähriger Stürmer des Drittligisten Hallescher FC, schließt sich dem griechischen Erstligisten Apollon Smyrnis an.

Freitag, 22. Juni, 09:06 Uhr: Thiele geht nach Kaiserslautern
Stürmer Timmy Thiele wechselt vom Drittligisten Carl Zeiss Jena zum künftigen Ligarivalen 1. FC Kaiserslautern. Die Pfälzer zahlen nach Bild-Infos eine Ablösesumme in Höhe von rund 400.000 Euro.

Donnerstag, 21. Juli, 20:47 Uhr: Serra-Transfer nach Kiel fix
Janni Serra wechselt von der U23 des BVB zum Zweitligisten Holstein Kiel. Der 20-jährige Stürmer, der in der vergangenen Rückrunde für den VfL Bochum spielte, unterschreibt einen Dreijahresvertrag bis 2021.

Donnerstag, 21. Juli, 19:52 Uhr: Neuer Stürmer für Lotte
Drittligist Sportfreunde Lotte hat den neunten Zugang präsentiert. Stürmer Danny Breitfelder kommt vom Chemnitzer FC.

Donnerstag, 21. Juni, 18:33 Uhr: Erkenschwick holt acht Neue

Donnerstag, 21. Juni, 18:15 Uhr: Oberliga-Aufsteiger rüstet auf

Donnerstag, 21. Juni, 16:30 Uhr: Aue holt Talent aus Chemnitz
Erzgebirge Aue hat Offensivspieler Tom Baumgart vom Chemnitzer FC verpflichtet. Der 20-Jährige hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Donnerstag, 21. Juni, 16 Uhr: Juventus Turin verpflichtet deutschen Nationalspieler Can
Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin setzt künftig auf ein deutsches Mittelfeld-Duo. Der Traditionsverein nahm Emre Can unter Vertrag und stattete den deutschen Nationalspieler mit einem Vierjahresvertrag bis 2022 aus, wie der Serie-A-Club am Donnerstag mitteilte.

Donnerstag, 21. Juni, 15:30 Uhr: RWO holt Abwehrspieler aus Bremen
Rot-Weiß Oberhausen hat Philipp Eggersglüß verpflichtet. Der rechte Verteidiger kommt von Werder Bremen II und hat in der letzten Saison in Liga drei 36 Partien für die Bremer absolviert.

Donnerstag, 21. Juni, 13:20 Uhr: Düsseldorf II holt Talent aus Osnabrück
Der 19-jährige Jannik Tepe wechselt aus der U19 des VfL Osnabrück zur U23 von Fortuna Düsseldorf. Der Stürmer erzielte für den VfL in der U19 im letzten Jahr in 19 Partien zehn Tore.

Donnerstag, 21. Juni, 11:45 Uhr: Hannover-Boss Kind bestätigt Interesse an HSV-Stürmer Wood
Klubchef Martin Kind vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat das Interesse an Stürmer Bobby Wood von Absteiger Hamburger SV bestätigt. "Wood ist ein Thema", sagte der 74-Jährige dem Redaktionsnetzwerk Deutschland: "Er ist aus dem Urlaub zurück, und jetzt werden die Gespräche intensiviert." Wood war 2016 von Union Berlin nach Hamburg gewechselt und erzielte für den HSV in 57 Pflichtspielen zwölf Tore. In der abgelaufenen Bundesliga-Saison kam der 25-Jährige, der noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, allerdings nur auf zwei Treffer.

Donnerstag, 21. Juni, 10:45 Uhr: Regensburg leiht Strömgaard Sörensen für ein weiteres Jahr aus
Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg leiht Defensivspieler Asger Strömgaard Sörensen für ein weiteres Jahr vom österreichischen Meister Red Bull Salzburg aus. Der 22 Jahre alte Däne absolvierte in der vergangenen Zweitliga-Saison 26 Pflichtspiele für den Jahn. "Ich glaube, dass eine weitere Saison in Regensburg genau der richtige Schritt für meine Entwicklung ist", sagte Strömgaard Sörensen.

Donnerstag, 21. Juni, 10:40 Uhr: Braunschweig holt Thorsen
Eintracht Braunschweig verstärkt sich mit Jonas Thorsen. Der 28-jährige Däne kommt vom AC Horsens und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, der darüber hinaus die Option auf ein weiteres Jahr enthält.

Donnerstag, 21. Juni, 10:35 Uhr: Freiburgs Dräger auf Leihbasis nach Paderborn
Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn hat sich mit Mohamed Dräger verstärkt. Der 21 Jahre alte Deutsch-Tunesier kommt auf Leihbasis für zwei Jahre vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg zu den Ostwestfalen.

Donnerstag, 21. Juni, 10:30 Uhr: Vier Neue für Münster II

Donnerstag, 21. Juni, 10 Uhr: Viktoria Köln holt Mfumu
Neun Abgängen stehen sieben Zugänge gegenüber. Jüngste Verpflichtung: Vom FSV Frankfurt wechselt Yves Mfumu zur Kölner Viktoria.

Donnerstag, 21. Juni, 9 Uhr: Castro wohl vom BVB zu VfB

Donnerstag, 21. Juni, 8 Uhr: Riether bleibt wohl auf Schalke
Wie der "Kicker" berichtet, bleibt Verteidiger Sascha Riether noch ein Jahr beim FC Schalke. Der Vertrag des 35-Jährigen läuft am 30. Juni aus, wird aber wohl verlängert.

Mittwoch, 20. Juni, 18.30 Uhr: Sandhausen verleiht Born nach Meppen
Fußball-Zweitligist SV Sandhausen verleiht Mittelfeldspieler Mirco Born für ein Jahr an den Drittligisten SV Meppen. Das gab Sandhausen am Mittwoch bekannt. Für Born ist es die Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Erst im vergangenen Sommer war der 23-Jährige von Meppen in den Süden gewechselt.

Mittwoch, 20. Juni, 18.20 Uhr: Kiel holt nächsten Dortmunder

Mittwoch, 20. Juni, 18 Uhr: Paderborn verleiht Neuzugang Pfeiffer nach Osnabrück
Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn hat seinen Neuzugang Luca Pfeiffer für die kommende Saison an den Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück verliehen. Der 21 Jahre alte Mittelstürmer war erst im Mai vom Regionalligisten Stuttgarter Kickers zu den Ostwestfalen gewechselt und hatte dort einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Mittwoch, 20. Juni, 17.30 Uhr: Scherpenberg verjüngt den Kader

Mittwoch, 20. Juni, 16.10 Uhr: Geht er oder bleibt er? Oguzhan Cuhaci hat eine Entscheidung getroffen

Mittwoch, 20. Juni, 15:10 Uhr: Fortuna Köln holt Gladbach-Stürmer
Angreifer Kwame Yeboah verlässt Borussia Mönchengladbach II und schließt sich Drittligist Fortuna Köln an. Yeboah war im Januar 2014 von Brisbane Roar zu Borussia gewechselt. In der zurückliegenden Saison gehörte der Angreifer in der Hinrunde zwar zum Profikader, kam allerdings zu keinem Einsatz.

Mittwoch, 20. Juni, 15 Uhr: Großer Umbruch in Cronenberg

Mittwoch, 20. Juni, 14:20 Uhr: Güngör Kaya trainiert in Wattenscheid mit
Neben den bisherigen drei Zugängen Hervenogi Unzola (Rot-Weiss Essen), Frederik Lach (VfB Oldenburg) und Noah Korczowski (FSV Mainz 05 II) wird Wattenscheids Trainer Farat Toku auch einen Probespieler am Mittwochnachmittag zum Aufgalopp begrüßen. Güngör Kaya wird die nächsten Tage und Wochen bei der SG Wattenscheid 09 mittrainieren - und eventuell auch verpflichtet.

Mittwoch, 20. Juni, 14:20 Uhr: Neuer Torwart für den BVBBorussia Dortmund hat Eric Oelschlägel verpflichtet. Der 22 Jahre alte Torhüter kommt vom SV Werder Bremen, wo er in den vergangenen drei Jahren 67 Spiele für die U23 in der 3. Liga bestritten hat.

Mittwoch, 20. Juni, 14 Uhr: Zwei Neue für Magdeburg
Der 1. FC Magdeburg hat den erfahrenen Bundesligaspieler Aleksandar Ignjovski vom SC Freiburg verpflichtet. Er erhält einen Zweijahresvertrag. Zudem kommt Mergim Berisha. Er wird von RB Salzburg ausgeliehen.

Mittwoch, 20. Juni, 13:50 Uhr: Meré bleibt wohl in Köln
Am Mittwoch läuft die Ausstiegsklausel von Kölns Verteidiger Jorge Meré ab, Es sieht so aus, als würde er die nicht ziehen und mit Köln in die Zweite LIga gehen.

Mittwoch, 20. Juni, 13:20 Uhr: Regensburg holt Lautern-Verteidiger
Marcel Correia, Verteidiger vom 1. FC Kaiserslautern, verlässt den Betzenberg und wechselt zum Zweitligisten Jahn Regensburg.

Mittwoch, 20. Juni, 13:20 Uhr: Mittelfeldmann für Lotte
Die SF Lotte haben den Mittelfeldspieler Jonas Hofmann vom 1. FC Nürnberg II verpflichtet.

Mittwoch, 20. Juni, 13 Uhr: Düsseldorf holt Frankfurter Talent
Fortuna Düsseldorf verstärkt sich mit Aymen Barkok. Der 20-jährige Deutsch-Marokkaner wird ab der kommenden Saison vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt mit vereinbarter Kaufoption ausgeliehen.

Mittwoch, 20. Juni, 10:50 Uhr: Nächster Zugang für 1860
Drittliga-Aufsteiger 1860 München hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Quirin Moll (27) vom künftigen Ligarivalen Eintracht Braunschweig unter Vertrag genommen.

Mittwoch, 20. Juni, 10:25 Uhr: Braunschweig holt Verteidiger
Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat Innenverteidiger Felix Burmeister verpflichtet. Der 28-Jährige, der bis 2016 für Arminia Bielefeld spielte, kommt ablösefrei vom ungarischen Klub Vasas FC.

Mittwoch, 20. Juni, 09:19 Uhr: Hoffenheim will Max Kruse:
Die TSG Hoffenheim hat Interesse an einer Verpflichtung von Max Kruse (30). Wie die Bild-Zeitung berichtet, sollen die Kraichgauer bereit sein, dem Stürmer von Werder Bremen ein Jahresgehalt in Höhe von 4 Millionen Euro zu bezahlen.

Mittwoch, 20. Juni, 09:16 Uhr: BVB-Profi Castro vor Wechsel nach Stuttgart
Borussia Dortmund hat offenbar einen Abnehmer für Mittelfeldspieler Gonzalo Castro gefunden. Der 31-Jährige steht kurz vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart. Mehr dazu gleich auf unserer Seite.

Mittwoch, 20. Juni, 08:55 Uhr: Schalke redet mit Kehrer

Dienstag, 19. Juni, 20:17 Uhr: Ex-Schalker Altintop macht Schluss
Halil Altintop beendet seine Fußball-Karriere. Wie der 1. FC Kaiserslautern am Dienstag mitteilte, wurde dem Wunsch des 35-Jährigen nach einer Auflösung seines bis Sommer 2019 datierten Vertragen nachgekommen.

Dienstag, 19. Juni, 19:44 Uhr: Diallo-Transfer zum BVB fast fix

Dienstag, 19. Juni, 17:06 Uhr: Osnabrück holt Blacha aus Wiesbaden
David Blacha, 27-jähriger Mittelfeldspieler, wechselt vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zum Ligarivalen VfL Osnabrück.

Dienstag, 19. Juni, 16:40 Uhr: Wolfsburg holt neuen Torwart
Der VfL Wolfsburg steht vor der Verpflichtung des österreichischen Torwarts Pavao Pervan. Vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung wird der 30 Jahre alte Keeper und Kapitän des österreichischen Bundesligisten LASK einen Dreijahresvertrag in Wolfsburg unterzeichnen.

Dienstag, 19. Juni, 16:35 Uhr: Wiedwald kehrt nach Frankfurt zurück
Mit Felix Wiedwald kann die Eintracht nach Nicolai Müller einen weiteren Rückkehrer begrüßen. Der Torhüter spielte bereits von 2013 bis 2015 in Frankfurt und wechselt vom englischen Zweitligisten Leeds United zurück zur Eintracht. Wiedwald unterschrieb einen Dreijahresvertrag.

Dienstag, 19. Juni, 16:25 Uhr: Fortuna Köln leiht Torwart aus Bielefeld
Nach dem Abgang von Tim Boss steht sein Nachfolger fest: Die Kölner Fortuna leiht Nikolai Rehnen von Arminia Bielefeld aus.

Dienstag, 19. Juni, 16:20 Uhr: Bielefeld holt Torwart aus Erfurt

Dienstag, 19. Juni, 16:15 Uhr: Karlsruhe holt Verteidiger aus Sandhausen
Innenverteidiger Damian Roßbach wechselt vom SV Sandhausen zum Karlsruher SC.

Dienstag, 19. Juni, 16:10 Uhr: Braunschweig verpflichtet Slowaken Fasko
Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig baut seinen Kader nach dem Abstieg weiter um. Wie die Niedersachsen am Dienstag bekannt gaben, wechselt Mittelfeldspieler Michal Fasko nach Braunschweig. Der Slowake kommt zunächst auf Leihbasis für ein Jahr vom Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich. Im Anschluss besitzt Braunschweig eine Kaufoption.

Dienstag, 19. Juni, 16 Uhr: ASC 09 holt Sefa Topcu von RWO
Sefa Topcu verstärkt den Angriff des ASC 09 Dortmund. Der in Iserlohn wohnhafte Stürmer wechselt von der U19 des SC Rot-Weiß Oberhausen nach Dortmund-Aplerbeck.

Dienstag, 19. Juni, 15 Uhr: MSV holt Mesenhöler aus Berlin
Der MSV Duisburg hat einen neuen Torwart verpflichtet. Von Union Berlin wechselt Daniel Mesenhöler ablösefrei nach Duisburg. Er unterschrieb für zwei Jahre.

Dienstag, 19. Juni, 14:50 Uhr: Bielefeld löst Vertrag mit Teixeira auf
Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld und Abwehrspieler Nils Teixeira gehen getrennte Wege. Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, wird der ursprünglich noch bis 2019 laufende Vertrag mit dem 27-Jährigen vorzeitig zum 30. Juni aufgelöst.

Dienstag, 19. Juni, 14:30 Uhr: Gladbach holt Poulsen
Borussia Mönchengladbach hat Andreas Poulsen (18) vom dänischen Meister FC Midtjylland verpflichtet. Der dänische U19-Nationalspieler unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bei
den Fohlen.

Dienstag, 19. Juni, 14:10 Uhr: Halle holt Spieler aus Jena
Der Drittligist Hallescher FC hat Linksverteidiger Niclas Fiedler vom FC Carl Zeiss Jena unter Vertrag genommen.

Dienstag, 19. Juni, 14 Uhr: Sechs Zugänge verstärken Sonsbeck

Dienstag, 19. Juni, 12.15 Uhr: Schonnebeck holt Wunschspieler

Dienstag, 19. Juni, 10:10 Uhr: Jahn Regensburg holt Freiburg-Verteidiger
Jahn Regensburg hat den Freiburger Verteidiger Jonas Föhrenbach für eine Saison ausgeliehen.

Dienstag, 19. Juni, 10 Uhr: Uerdingen plant den nächsten Transferkracher

Dienstag, 19. Juni, 8 Uhr: Gladbachs Sommer nach Liverpool?
Der FC Liverpool ist weiter auf der Suche nach einer neuen Nummer eins. Nun hat Jürgen Klopp die Fühler offenbar Richtung Bundesliga ausgestreckt. Die Schweizer Nummer eins Yann Sommer steht ganz oben auf der Liste.

Montag, 18. Juni, 20:40 Uhr: Uerdingen holt Aigner
Angreifer Stefan Aigner wird zum KFC Uerdingen wechseln. Der 30-Jährige erhält in Uerdingen einen Dreijahresvertrag. Zuletzt lief der ehemalige Frankfurter in der MLS für Colorado auf. Zehn Einsätze absolvierte er dort, zwei Treffer konnte er erzielen. Zuvor war er für 1860 München aktiv, die ihn im Sommer 2016 für drei Millionen Euro aus Frankfurt verpflichteten.

Montag, 18. Juni, 19:40 Uhr: Wolfsburg vor Verpflichtung von Torwart Pervan
Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht vor der Verpflichtung des österreichischen Torwarts Pavao Pervan. Vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung wird der 30-Jährige vom Erstligisten Linzer ASK aus Österreich zu den Wölfen wechseln und einen Dreijahresvertrag unterzeichnen. Das teilte der VfL am Montag mit. Pervan, zuletzt Kapitän in Linz, komplettiert in Wolfsburg dann das Torwartteam mit Koen Casteels und Phillip Menzel.

Montag, 18. Juni, 19:10 Uhr: Wiemelhausen holt Kadiu
Der Kader von Westfalenligist Wiemelhausen ist fast komplett: Mit Xhino Kadiu von der TSG Sprockhövel wurde nun auch der gewünschte Stürmer verpflichtet. Der 27-Jährige gehörte bei dem Oberligisten zum Stammpersonal und brachte es in der vergangenen Saison in 31 Spielen auf zwölf Treffer und zwei Vorlagen.

Montag, 18. Juni, 18:50 Uhr: Dresden holt Torwart von Fortuna Köln
Dynamo Dresden hat am Montag die Verpflichtung von Fortuna Kölns Torwart Tim Boss bestätigt.

Montag, 18. Juni, 18:40 Uhr: Bernd Leno vor Wechsel zu Arsenal
Der Wechsel von Nationalmannschafts-Torwart Bernd Leno von Bayer Leverkusen zum FC Arsenal ist offenbar perfekt. Nach übereinstimmenden Medieninformationen von "Kicker" und "Sport Bild" soll der Keeper schon am Dienstag nach dem Medizincheck bei den Gunners vorgestellt werden. Er soll dort einen Fünfjahresvertrag unterschreiben.

Montag, 18. Juni, 18:20 Uhr: 1860 München holt auch einen Mittelfeldmann aus Augsburg
Der TSV 1860 München hat Mittelfeldspieler Efkan Bekiroglu verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt vom FC Augsburg II zu den Löwen. Über Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Montag, 18. Juni, 17:20 Uhr: 1860 München holt Stürmer aus Ingolstadt
Stefan Lex ist der sechste Neuzugang bei Drittliga-Aufsteiger 1860 München. Er wechselt vom FC Ingolstadt zu den Löwen.

Montag, 18. Juni, 17:10 Uhr: Herkenrath holt Paderborn-Spieler
Jean Ghafourian wechselt vom Oberligisten SC Paderborn II zum Regionalliga-Aufsteiger TV Herkenrath.

Montag, 18. Juni, 17 Uhr: Rostock verpflichtet Talent aus Augsburg
Drittligist Hansa Rostock hat den Defensivallrounder Max Reinthaler aus der U23 des FC Augsburg verpflichtet.

Montag, 18. Juni, 16 Uhr: SC Buschausen: 6 Neue nach Abstieg

Montag, 18. Juni, 16 Uhr: Holt der BVB einen neuen Dembele?

Montag, 18. Juni, 15.30 Uhr: Trainerwechsel beim FC Viktoria Köln

Montag, 18. Juni, 15.15 Uhr: Darmstadt löst Vertrag mit Steinhöfer auf
Darmstadt 98 hat den Vertrag mit Rechtsverteidiger Markus Steinhöfer in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Das teilte der Klub am Montag mit. Der 32-Jährige hatte ursprünglich noch einen bis Juni 2019 gültigen Kontrakt.

Montag, 18. Juni, 14.15 Uhr: Meppen holt Spieler aus Gladbach und Lotte
Der SV Meppen hat zwei neue Spieler verpflichtet. Stürmer Max Wegner kommt von den SF Lotte. Von Borussia Mönchengladbach II wechselt Verteidiger Marco Komenda nach Meppen.

Montag, 18. Juni, 14.15 Uhr: Wehen löst Vertrag mit Blacha auf
Der SV Wehen Wiesbaden und David Blacha gehen nach dreieinhalb Jahren getrennte Wege. Vor dem Trainingsauftakt am Montag haben sich der SVWW und der offensive Mittelfeldspieler auf eine Vertragsauflösung geeinigt. David Blacha war im Januar 2015 aus Rostock nach Wiesbaden gewechselt und absolvierte seitdem 121 Drittliga-Partien (15 Tore & 10 Vorlagen) für den SVWW. „Auf David war im SVWW-Trikot immer Verlass, und er war mit seinem Einsatzwillen und Leidenschaft maßgeblich am Last-Minute-Klassenerhalt 2016 beteiligt. Wir danken ihm für alles, was er für den SVWW getan hat und wünschen ihm von Herzen beruflich und privat nur das Allerbeste“, so SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

Montag, 18. Juni, 14.10 Uhr: 1. FC Kleve plant die Oberliga
Nach dem Transfer von Fatih Duran (kommt vom FSV Duisburg) bestätigt Kleve zwei weitere Zugänge. Konrad Kaczmarek kommt vom Nachbarn SV Hönnepel-Niedermörmter und Michel Wesendonk von TuB Bocholt. Verlassen werden die Mannschaft Lukas Ehrhardt, Marvin Kresimon (beide SGE Bedburg-Hau), Patrick Braun (SV Hö.-Ni.), Otman Maehouat (eigene Reserve) sowie Simon Beressen (Ziel unbekannt).

Montag, 18. Juni, 14 Uhr: Von RWE zum KFC
Nusret Miyanyedi wechselt aus der U19 von Rot-Weiss Essen zur A-Jugendmannschaft des KFC Uerdingen.

Montag, 18. Juni, 13.30 Uhr: Baumberg stellt neuen Trainer vor
Der Oberligist Sportfreunde Baumberg hat einen neuen Cheftrainer für die kommende Saison präsentiert. Wie der Verein mitteilte, leitet Andreas Franke ab der kommenden Saison die Geschicke der Mannschaft von der Seitenlinie aus. Er ersetzt somit den bisherigen Trainer Salah El Halimi, der im Mai erklärt hatte, sein Amt aus privaten Gründen niederlegen zu wollen. Für Franke ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Bereits in der Saison 2013/2014 war er als Trainer in Baumberg aktiv, leitete damals die zweite Mannschaft in der Kreisliga.

Montag, 18. Juni, 11.50 Uhr: Großer Umbruch beim VfB Bottrop
Mit Samuel Kahnert und Amrullah Bayoca (beide Arminia Klosterhardt), Kevin Wagener (SG Castrop-Rauxel), Kevin Dämmer und Marcel Dibowski (VfB Hüls), Devin Müller (SSV Buer) und Cedric Kroll (BV Rentfort) verlassen sieben Spieler den VfB Bottrop. Über Zugänge will der Verein erst zum Ende der Anmeldefrist informieren.

Montag, 18. Juni, 11.10 Uhr: HSV-Angreifer bei Gladbach im Gespräch

Montag, 18. Juni, 10.30 Uhr: Acht Abgänge beim SC Phönix Essen
Dennis Behlau (SC Frintrop) wird in Zukunft für den SC Phönix spielen. Derweil haben Nico Pernau (TuS Essen-West 81), Michele Bellissimo (eigene Alte Herren), Geani Dumitru (Karriereende), Hassan Muayad Murad (eigene Reserve), Philip Hoffmann (TuS Essen-West 81), Sammy Salama, Oumar Keita und Matthias Bade (alle Ziel unbekannt) die Raumerstraße verlassen.

Montag, 18. Juni, 10 Uhr: Neues Trio für VfB Uerdingen
Evrim Karadag, Jannik Reinecke (beide Linner SV) und Kürsad Karasoy (BV Union Krefeld) schließen sich dem Bezirksligisten VfB Uerdingen an.

Montag, 18. Juni, 9.15 Uhr: Wer ersetzt Sokratis?

Montag, 18. Juni, 9 Uhr: Schalke muss noch einige Spieler loswerden

Sonntag, 17. Juni, 21.45 Uhr: Italien-Gerüchte um Schalkes Nabil Bentaleb
Der AC Mailand soll Meldungen aus Italien zufolge an einer Verpflichtung von Schalkes Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb interessiert sein. Das berichtet zumindest das italienische Online-Portal „CalcioMercato”. Allerdings scheint ein Transfer des algerischen Nationalspielers mehr als unwahrscheinlich. Zum einen sucht Milan einen erfahrenen Spieler für das zentrale Mittelfeld – in diese Kategorie fällt Bentaleb mit seinen 23 Jahren noch nicht. Zum anderen hat Schalke mit Leon Goretzka und Max Meyer bereits zwei Mittelfeldspieler abgegeben und sucht auf dieser Position selbst noch Verstärkung – da wäre ein Verkauf von Bentaleb (Vertrag bis Juni 2021) sehr ungewöhnlich

Sonntag, 17. Juni, 20.30 Uhr: Bochums U19 verstärkt sich mit Duo

Sonntag, 17. Juni, 17.50: Köhler spielt demnächst für die Zweite
Florian Köhler wird nach dem Aufstieg von Blau-Gelb Überruhr die erste Mannschaft verlassen und in Zukunft für die Kreisliga-B-Reserve des Landesligisten auflaufen.

Sonntag, 17. Juni, 13:50 Uhr: Thiago nach "Marca"-Bericht ganz oben auf Barcelonas Wunschliste
Spaniens Nationalspieler Thiago steht nach einem Bericht des Sportblatts "Marca" ganz oben auf der Wunschliste des FC Barcelona. Für den Mittelfeldspieler soll der FC Bayern München eine Ablösesumme von 70 Millionen Euro aufgerufen haben, schrieb die Zeitung ohne Quellenangaben. Thiago hat beim deutschen Fußball-Meister einen Vertrag bis 2021.

Sonntag, 17. Juni, 12:20 Uhr: Stürmer Green wechselt nach Leihe dauerhaft von Stuttgart nach Fürth
Julian Green wechselt nach einem Leihgeschäft dauerhaft vom VfB Stuttgart zur SpVgg Greuther Fürth. Der US-Stürmer unterschrieb beim fränkischen Zweitligisten einen Zweijahresvertrag, wie am Sonntag bekanntgegeben wurde. Der 23-Jährige war in der abgelaufenen Saison der 2. Fußball-Bundesliga bereits für Fürth aufgelaufen und wird nun nicht zum Erstligisten zurückkehren. Beim VfB hatte sich Green nach dem Wechsel im Dezember 2016 vom FC Bayern nicht durchsetzen können und nur zehn Pflichtspiele bestritten.

Sonntag, 17. Juni, 10:50 Uhr: 5 neue für den VfB Hilden
Der Oberligist VfB Hilden hat Mittelfeldspieler Marcel Elsner vom Landesligisten FC Remscheid verpflichtet. Hilden hat zudem Talha Demir vom Rather SV, Ogün Serdar aus der U19 vom WSV, Erwin Mambasa vom FSV Vohwinkel und Jannik Löbe von Landsdowne Bhoys FC verpflichtet.

Sonntag, 17. Juni, 10:45 Uhr: Heven holt Kasumi zurück
Bezirksligist TuS Heven holt Mittelfeldspieler Besim Kasumi vom Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel zurück.

Sonntag, 17. Juni, 10:40 Uhr: Kevin Klein verlässt Zweckel
Stürmer Kevin Klein verlässt den Landesligisten SV Zweckel und wechselt zum A-Kreisligisten SG Preußen Gladbeck.

Sonntag, 17. Juni, 10:30 Uhr: Abwehrmann verlässt Lüner SV
Abwehrspieler Luis Asante wird den Lüner SV verlassen und zum Westfalenliga-Konkurrenten SV Brackel wechseln. Fathallah Boufeljat, Stürmer von Arminia Marten, wechselt ebenfalls nach Brackel.

Sonntag, 17. Juni, 10:15 Uhr: Union Berlin verpflichtet Braunschweiger Reichel
Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat am Sonntag den Wechsel von Linksverteidiger Ken Reichel von Absteiger Eintracht Braunschweig in die Hauptstadt bestätigt. Der bisherige Kapitän der Niedersachsen, dem in bisher 183 Zweitligapartien 20 Treffer gelangen, erhält in Berlin einen Vertrag bis 2020. Er ist der vierte Zugang von Union binnen vier Tagen. Zuvor hatten die Berliner Sebastian Andersson (1. FC Kaiserslautern), Florian Hübner (Hannover 96) und Rafal Gikiewicz (SC Freiburg) verpflichtet.

Sonntag, 17. Juni, 9 Uhr: FC Bayern an Kramaric interessiert?

Samstag, 16. Juni, 21.36 Uhr: Neuzugang für den VfB Hilden
Der VfB Hilden hat Vato Murjikneli vom Absteiger DSC 99 verpflichtet. Der 20-Jährige war zuvor für die Sportfreunde Baumberg aktiv.

Samstag, 16. Juni, 20:45 Uhr: Abgang für Viersen
Marlon Smikalla verlässt den Landesliga-Absteiger Viersen und schließt sich zur neuen Saison dem Bezirksligisten TSV Kaldenkirchen an.

Samstag, 16. Juni, 20.19 Uhr: Neuer Verein für Düsseldorfs Schmitz
Fußballprofi Lukas Schmitz hat nach seinem Weggang von Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf einen neuen Verein gefunden. Der 29 Jahre alte Linksverteidiger schließt sich dem österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC an, wie der Club am Samstag meldete. Schmitz bekommt dort einen Zweijahresvertrag.

Samstag, 16. Juni, 16.46 Uhr: Freiburg verlängert mit Günter
Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Christian Günter vorzeitig verlängert. Über die Länge des Arbeitspapiers, das eigentlich bis 2019 datiert war, gaben die Breisgauer nichts bekannt.

Samstag, 16. Juni, 16.40 Uhr: Ahlen verlängert mit Witt, zwei gehen

Samstag, 16. Juni, 15.30 Uhr: Straelen holt Spieler aus Essen
Der SV Straelen hat Dennis Abrosimov von der Spielvereinigung Schonnebeck verpflichtet. Derweil haben Philipp Brouwers und Yannis Weyer den Regionalliga-Aufsteiger in Richtung Broekhuysen verlassen.

Samstag, 16. Juni, 15.15 Uhr: Vensan Klicic schließt sich Nettetal an
Vensan Klicic verlässt die Düsseldorfer TuRU und wird in Zukunft für den Liga-Konkurrenten Union Nettetal auf Torejagd gehen.

Samstag, 16. Juni, 15 Uhr: Zwei Abgänge beim TuS Heven
Osman Ronan Uludag und Jean-Luc Schoska verlassen den TuS Heven und wechseln zur DJK Ruhrtal Witten.

Samstag, 16. Juni, 14.45 Uhr: Kaan-Marienborn vertraut Oberliga-Kader, Herkenrath setzt auf Regionalliga-Spieler, Straelen mit Umbruch

Samstag, 16. Juni, 14.30 Uhr: Daniel Bertram geht zum SSV Buer
Daniel Bertram hat den FSV Duisburg verlassen. Er wird in Zukunft seine Schuhe für den Landesligisten SSV Buer schnüren.

Samstag, 16. Juni, 14.15 Uhr: Wiedenbrücks Volkmer nach Oldenburg
Jeffrey Volkmer, zuletzt beim SC Wiedenbrück unter Vertrag, schließt sich dem Nord-Regionalligisten VfB Oldemburg an.

Samstag, 16. Juni, 14 Uhr: Kirstein wechselt zu GSG Duisburg
Nick Kirstein wechselt aus der U19 der Sportfreunde Hamborn zum GSG Duisburg in die Kreisliga A.

Samstag, 16. Juni, 13.45 Uhr: Straelen holt Tenbült
Marvin Tenbült wechselt von Borussia Mönchengladbach II zum Regionalliga-Aufsteiger SV Straelen.

Samstag, 16. Juni 13.30 Uhr: Andre Witt bleibt Ahlener
"Ich freue mich auf die neue Saison mit Rot Weiss und bin überzeugt, dass wir eine aussichtsreiche Rolle in der Liga übernehmen können. Daher habe ich meinen Vertrag auch gerne verlängert. Für mich passt hier einfach alles“, freute sich André Witt, nachdem er die Unterschrift unter seine Vertragsverlängerung gesetzt hatte. Der 29-jährige Defensiv-Allrounder geht damit in seine dritte Saison bei Rot Weiss Ahlen. In den vergangenen beiden Spielzeiten hat Witt rund 50 Pflichtspiele für RWA bestritten. „Wir wissen Andrés Qualitäten sehr zu schätzen. Solch ein Spielertyp ist für jede Mannschaft eine Bereicherung. André kann auf verschiedensten Positionen spielen und zudem besitzt er ein sehr gutes Spielverständnis und ist zweikampfstark. Natürlich ist er in unserer Mannschaft auch als Führungsspieler gefragt und hier enorm wichtig für das Team“, so Trainer Michael Schrank.

Samstag, 16. Juni, 13.15 Uhr: Ali El Hamad bleibt in Frohnhausen
Ali El Hamad hat seinen Vertrag beim Landesliga-Aufsteiger VfB Frohnhausen um ein weiteres Jahr verlängert.

Samstag, 16. Juni, 13 Uhr: RWE lehnte ihn ab, jetzt versucht er es in Wiedenbrück

Samstag, 16. Juni, 12.45 Uhr: Tomiak verlängert bei RWE

Samstag, 16. Juni, 12.30 Uhr: Hisman verlässt Winfried-Kray
Burak Hisman wird den Bezirksligisten DJK St. Winfried Kray-Essen verlassen und sich der Zweitvertretung des Landesligisten Blau-Gelb Überruhr anschließen.

Samstag, 16. Juni, 12.15 Uhr: Bonn holt Spieler aus Augsburg
Der Bonner SC hat sich mit Bernard Mwarome vom FC Augsburg II verstärkt. Derweil hat Günter Mabanza ein Angebot zur Vertragsverlängerung des BSC abgelehnt und wird die Rheinlöwen verlassen. Kris Fillinger hat seinen Kontrakt um ein Jahr verlängert und bleibt bis zum 30. Junin 2019 in Bonn.

Samstag, 16. Juni, 12 Uhr: Straelen holt Oberliga-Torjäger

Samstag, 16. Juni, 11.45: Markmann verlässt Grün-Weiß Nottuln
Sascha Markmann verlässt den Landesligisten GW Nottuln und schließt sich dem A-Ligisten VfB Kirchhellen an.

Samstag, 16. Juni, 11.30: Erle 19 holt neues Trio
Der Gelsenkirchener A-Ligist Spielvereinigung Erle 19 hat Mike Rogowski, Alexander Buda (beide SSV Buer) und Francesco Schmidt (Erler SV) verpflichtet.

Samstag, 16. Juni, 11.15 Uhr: Sechs Neue für Friedrichsfeld
Marek Heuser (VfB Lohberg), Cem Ydin (RW Selimiyespor Lohberg), Dennis Mielike (SGP Oberlohberg III), Erugrul Yirtik (Yesilyurt Möllen), Redon Brija (PSV Wesel-Lackhausen U19) und Domenik Verhufen (TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld II) haben sich dem SV 08/29 Friedrichsfeld angeschlossen. Derweil werden Osama El Toufaili und Jasper Weigl (beide Ziel unbekannt) den Bezirksligisten verlassen.

Samstag, 16. Juni, 11 Uhr: Union Berlin holt Keeper aus der Bundesliga
Zweitligist Union Berlin hat Torwart Rafal Gikiewicz von Erstligaclub SC Freiburg verpflichtet. Der 30 Jahre alte Pole erhält bei dem Hauptstadt-Team einen Vertrag bis Sommer 2020, wie Union am Samstag mitteilte. Gikiewicz war in Freiburg Ersatztorwart. Vor seinem Engagement beim SC war er unter anderem Torwart bei Eintracht Braunschweig.

Samstag, 16. Juni, 10.45 Uhr: Fünf Mann verlassen den VfB Lohberg
Stanley Andrud (Blau-Weiß Oberhausen-Lirich), Marek Heuser (SV 08/29 Friedrichsfeld), Orkan Güclü (TuS Gahlen), Marc van Holst (DJK Vierlingen) und Orkay Güclü (Ziel unbekannt) haben den VfB Lohberg verlassen.

Samstag, 16. Juni, 10.30 Uhr: Drei Leistungsträger verlassen Aachen
Alemannia Aachen hat gleich drei Leistungsträger verloren. Nach Tobias Mohr (Greuther Fürth) und Mergim Fejzullahu (Eintracht Braunschweig) hat auch Kapitän Nils Winter einen neuen Verein gefunden. Er schließt sich dem Südwest-Regionalligisten Spielvereinigung Elversberg an.

Samstag, 16. Juni, 10.15 Uhr: Gladbacher U19 holt Verstärkung aus Krefeld
Luca Esposito verlässt die U19 des VfR Krefeld-Fischeln und wechselt in die U19-Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach.

Samstag, 16. Juni, 10 Uhr: Halle holt Jopek aus Würzburg
Björn Jopek verlässt die Würzburger Kickers und schließt sich Liga-Konkurrent Hallescher FC an. Der 24-Jährige löste seinen Vertrag in Würzburg auf und unterschrieb für zwei Jahre beim HFC.

Samstag, 16. Juni, 9.45 Uhr: Lofolmo geht zu Fortuna Düsseldorf
Enrique Lofolmo wechselt innerhalb der U19: Es geht für ihn von Alemannia Aachen zu Fortuna Düsseldorf.

Samstag, 16. Juni, 9.30 Uhr: Top wechselt zum ASV Mettmann
Altan Top verlässt die Spielvereinigung Heligenhaus und schließt sich dem ASV Mettmann an. Zudem holte der ASV auch Ludwig Kofo Asenso aus der U19 des KFC Uerdingen.

Samstag, 16. Juni, 9.15 Uhr: Königshardt holt Pommer aus Essen-West
Die Sportfreunde Königshardt haben sich mit Charalambos Pommer von TuS Essen-West 1881 verstärkt.

Samstag, 16. Juni, 9 Uhr: Necati Güclü verlässt den FSV Duisburg
Necati Güclü, der im Winter aus Wesel-Lackhausen zum FSV Duisburg wechselte, verlässt den Oberliga-Aufsteiger wieder in Richtung Arminia Klosterhardt.

Freitag, 15. Juni, 20.10 Uhr: Zwei Neue für die Würzburger Kickers
Zweitligist Würzburger Kickers hat zwei neue Spieler verpflichtet. Dave Gnaase wechselt vom 1. FC Heidenheim zu den Kickers und Enes Küc zieht es vom Berliner AK nach Würzburg.

Freitag, 15. Juni, 20.10 Uhr: Henning verlässt Hansa Rostock
Mittelfeldspieler Bryan Henning verlässt Hansa Rostock und schließt sich dem österreichischen Zweitliga-Meister FC Wacker Insbruck an.

Freitag, 15. Juni, 17.15 Uhr: Schalke an Ägyptischen Nationalspieler interessiert?

Freitag, 15. Juni, 16.55 Uhr: Braunschweig holt Verstärkungen fürs Mittelfeld
Eintracht Braunschweig hat die nächsten Zugänge bekanntgegeben. Ivan Franjic und Mergim Fejzullahu wechseln zu den Niedersachsen. Franjic kommt von Germania Halberstadt, Fejzullahu lief zuletzt für den West-Regionalligisten Alemannia Aachen auf.

Freitag, 15. Juni, 16.20 Uhr: Chinese Zhang verlässt Werder nach einem Jahr
Nach nur einem Jahr verlässt der Chinese Yuning Zhang den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. Der 21-Jährige war im Sommer 2017 von West Bromwich Albion an die Bremer verliehen worden. Zhang wird zum Premier-League-Absteiger zurückkehren, wie Werder am Freitag mitteilte. Ursprünglich sollte der Stürmer zwei Jahre an der Weser bleiben. Er absolvierte kein Pflichtspiel für die Bremer und stand lediglich bei zwei Bundesliga-Partien am Ende der Saison im Profi-Kader.

Freitag, 15. Juni, 14.15 Uhr: Gladbach steht vor Poulsen-Verpflichtung

Freitag, 15. Juni, 14 Uhr: Thorgan Hazard könnte Gladbach verlassen

Freitag, 15. Juni, 13 Uhr: Ioannidis Karsanidis verlässt Würzburg
Ioannidis Karsanidis spielt in der neuen Saison für den Nordost-Regionalligisten Chemnitzer FC.

Freitag, 15. Juni, 12.30 Uhr: Union holt "Wunschspieler" Hübner
Florian Hübner wechselt von Hannover 96 zum 1. FC Union Berlin und verstärkt die Defensive der Eisernen. Hübner begann beim SV Wehen Wiesbaden mit dem Fußballspielen und schaffte dort 2010 den Sprung zu den Profis. Nur ein Jahr später schloss sich der 1,93 m große Innenverteidiger der U23 von Borussia Dortmund an. Für die Westfalen absolvierte Hübner insgesamt 48 Partien, anschließend wechselte er in die 2. Bundesliga zum SV Sandhausen. Nach drei Jahren am Hardtwald zog es den 27-Jährigen zu Hannover 96, wo Hübner am Ende der Saison 2016/17 den Aufstieg in die Bundesliga feiern konnte. In der abgelaufenen Spielzeit stand der Innenverteidiger in neun Partien in Deutschlands höchster Spielklasse auf dem Rasen

Freitag, 15. Juni, 12.15 Uhr: Vollmerhausen nach Leverkusen

Freitag, 15. Juni, 12 Uhr: Regensburg holt Dej aus Lotte
Jahn Regensburg hat Andre Dej verpflichtet. Der 26 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler spielte in den vergangenen drei Jahren bei Drittligist Sportfreunde Lotte und erhält in Regensburg einen Zweijahresvertrag bis 2020.

Freitag, 15. Juni, 11.30: Braunschweig erzielt mit Fürstner Einigung
Stephan Fürstner wechselt vom 1. FC Union Berlin in die 3. Liga. Für den 30-jährigen defensive Mittelfeldspieler geht es bei Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig weiter.

Freitag, 15. Juni, 11 Uhr: Meppens Girth geht nach Kiel
Holstein Kiel hat Stürmer Benjamin Girth vom SV Meppen verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb bei den Störchen einen Dreijahresvertrag. Girth belegte in der abgelaufenen Saison mit 19 Treffern Platz zwei in der Torjägerliste der 3. Liga.

Freitag, 15. Juni, 10.30 Uhr: Rhenania Bottrop rüstet auf

Freitag, 15. Juni, 10 Uhr: Schad wechselt nach Kaiserslautern
Dominik Schad wechselt von Zweitligist SpVgg Greuther Fürth zu Absteiger 1. FC Kaiserslautern. In der Pfalz erhält er einen Dreijahresvertrag.

Freitag, 15. Juni, 9.30 Uhr: Keita-Ruel und Tim Boss verlassen Fortuna Köln

Freitag, 15. Juni, 9.15 Uhr: Hofmann verlässt Karlsruhe
Andreas Hofmann hat angekündigt mit 32 Jahren seine Karriere zu beenden und seinen Vertrag beim Karlsruher SC auflösen zu wollen.

Freitag, 15. Juni, 9 Uhr: Profivertrag für Mainzer Burkardt
Der FSV Mainz 05 hat Jonathan Burkardt (17) mit einem Profivertrag bis 2020 ausgestattet. Für die U19 der Mainzer erzielte Burkardt in der vergangenen Spielzeit 13 Treffer in 22 Spielen.

Donnerstag, 14. Juni, 20.15 Uhr: Wattenscheid landet Transfer-Coup

Neuer Keeper für den VfL Osnabrück
Nachdem der VfL Osnabrück am Dienstag bereits die leihweise Verpflichtung von Nils Körber bekanntgegeben hatte, legten die Lila-Weißen auf der Torhüter-Position nun nach und statteten Philipp Kühn von Regionalligist SV Drochtersen/Assel mit einem Vertrag bis 2019 aus. Der 25-Jährige ist dem VfL noch gut im Gedächtnis, avancierte er im April beim Landespokal-Spiel gegen Osnabrück doch zum Helden und sorgte somit für die verpasste DFB-Pokal-Qualifikation der Lila-Weißen. In Osnabrück ist Kühn nun als Nummer zwei eingeplant. "Wir sind froh, mit Philipp Kühn einen weiteren ambitionierten Torhüter verpflichtet zu haben. Neben seiner bereits gesammelten Erfahrung bringt er zudem noch das notwendige Entwicklungspotenzial mit", sagt VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes.

Donnerstag, 14. Juni, 18.30 Uhr: Union Berlin verpflichtet Andersson
Fußball-Zweitligist Union Berlin hat in Angreifer Sebastian Andersson seinen ersten Neuzugang für die Saison 2018/19 vorgestellt. Wie der Klub am Donnerstag vermeldete, erhält der 26 Jahre alte Schwede in der Hauptstadt einen Zweijahresvertrag mit Laufzeit bis zum 30. Juni 2020. Zuvor spielte der Stürmer beim Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern, zu dem er erst im August 2017 gewechselt war. "Er war in der vergangenen Saison einer der Spieler beim FCK, die auch in der sportlich prekären Lage ihre Leistung abrufen konnten", sagte Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert.

Donnerstag, 14. Juni, 16:15 Uhr: Düsseldorf bestätigt - Fortuna holt „Lumpi“ nach Hause
Fortuna-Urgestein Andreas Lambertz, der mit der Fortuna von der vierten Liga bis in die Bundesliga aufgestiegen ist, verstärkt in der neuen Saison als Führungsspieler die Regionalliga-Mannschaft der Rot-Weißen. Andreas „Lumpi“ Lambertz war der erste Spieler, der in Deutschland mit einem Verein von der vierten bis in die erste Liga aufgestiegen ist und in jeder Spielklasse mindestens ein Tor erzielte.

Donnerstag, 14. Juni, 15:45 Uhr: Kray holt Hernes Ferati
Von Oberligisten Westfalia Herne wechselt der offensive Mittelfeldspieler Fatmir Ferati zum FC Kray und komplettiert damit den Kader für die neue Spielzeit.

Donnerstag, 14. Juni, 15:40 Uhr: Fürth holt zwei neue Außenverteidiger

Donnerstag, 14. Juni, 15 Uhr: Wehen holt Verteidiger aus Dresden
Marc Wachs verlässt Dynamo Dresden. Der Linksverteidiger wechselt zum Drittligisten SV Wehen Wiesbaden.

Donnerstag, 14. Juni, 14:45 Uhr: Schonnebeck II holt Stürmer aus Königshardt
Von den Sportfreunden Königshardt wechselt Torjäger Daniele Kowalski zur Reserve der SV Schonnebeck. Er traf in 197 Partien von der Bezirks- bis zur Oberliga beachtliche 125 Mal.

Donnerstag, 14. Juni, 14:35 Uhr: Juves Höwedes geht "erstmal zu Schalke zurück"
Benedikt Höwedes vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin kehrt vorerst zurück zu seinem langjährigen Verein Schalke 04. "Stand jetzt gehe ich erstmal zurück. Darüber hinaus werden die kommenden Wochen entscheiden, wo es hingeht", sagte der 30 Jahre alte Innenverteidiger am Donnerstag beim Mercedes-Benz Sportpresse Club am Rande des Tennisturniers in Stuttgart. Höwedes hatte Schalke im vergangenen Sommer nach 16 Jahren verlassen und war für ein Jahr nach Turin ausgeliehen worden.

Donnerstag, 14. Juni, 14:30 Uhr: Gladbach verlängert Vertrag mit Michael Cuisance
Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Michael Cuisance (18) vorzeitig verlängert. Der französische U19-Nationalspieler unterschrieb heute einen neuen, bis 2023 laufenden Vertrag bei den Fohlen.

Donnerstag, 14. Juni, 13:50 Uhr: 1. FC Bocholt verpflichtet Stürmer Alexandros Armen
Der 1. FC Bocholt hat für die kommende Spielzeit in der Oberliga Niederrhein einen weiteren Spieler verpflichten können. Vom Ligakonkurrenten VfB Speldorf wechselt der Angreifer Alexandros Armen zum FCB, wo er einen bis 30.06.2019 gültigen Einjahres-Vertrag unterzeichnete.

Donnerstag, 14. Juni, 13:45 Uhr: Uerdingen holt Mittelfeldmann von Union Berlin
Der KFC Uerdingen hat nach dem Aufstieg in die 3. Liga den vierten Zugang verpflichtet. Nach Innenverteidiger Robert Müller (VfR Aalen), dem defensiven Mittelfeldspieler Manuel Konrad (Dynamo Dresden) und dem Linksaußen Maurice Litka vom FC St. Pauli kommt mit Dennis Daube der nächste Spieler, der bereits höherklassig Erfahrung sammeln konnte. Der 28-jährige Mittelfeldspieler war zuletzt für den Zweitligisten Union Berlin aktiv.

Donnerstag, 14. Juni, 13:40 Uhr: Europas Klubs buhlen um WM-Held Götze

Donnerstag, 14. Juni, 13 Uhr: RWO-Spieler Garcia nach Chemnitz
Rechtsverteidiger Daniel Heber wechselt zu Rot-Weiss Essen, Innenverteidiger Aaron Langen zum Oberliga-Spitzenteam aus Schonnebeck und Innenverteidiger Felix Haas zum Niederrhein-Oberligisten SSVg Velbert. Nun hat auch der vierte Spieler, der RWO verlässt, einen neuen Verein gefunden. Flügelspieler Rafael Garcia wechselt zum Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC.

Donnerstag, 14. Juni, 11:30 Uhr: Münster holt Hertha-Talent
Mit Rechtsverteidiger Ugur Tezel hat Preußen Münster eine weitere vakante Position mit einem jungen, talentierten Spieler besetzen können. Der 21-Jährige, der von der Zweitvertretung von Hertha BSC an die Hammer Straße wechselt, erhält einen Zweijahresvertrag beim SCP. In der abgelaufenen Regionalliga-Saison kam Tezel auf 33 Einsätze in der Staffel Nord/Ost.

Donnerstag, 14. Juni, 10:30 Uhr: Wechsel von Emre Can zu Juventus Turin kurz vor dem Abschluss
Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Emre Can zum italienischen Meister Juventus Turin steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Wir sind bei Emre Can positiv gestimmt. Der Kontakt zu seinem Berater ist in vollem Gange und verläuft gut. Wir hoffen auf eine Einigung in zehn Tagen", sagte Juve-Sportdirektor Giuseppe Marotta laut "Bild"-Zeitung (Donnerstag) am Rande eines Events in Mailand.

Donnerstag, 14. Juni, 9 Uhr: HSV-Verteidiger nach Österreich
Bjarne Thoelke, der beim HSV gar nicht zum Einsatz kam, wechselt nach Österreich. Er unterschrieb einen Vertrag bei österreichs Bundesligist Admira Wacker.

Donnerstag, 14. Juni, 8:50 Uhr: Neuer Stürmer für Jena
Der FC Carl Zeiss Jena hat Stürmer Fabien Tchenkoua verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom französischen Zweitligisten Bourg-en-Bresse Péronnas 01.

Donnerstag, 14. Juni, 8:30 Uhr: BVB erhält Konkurrenz im Werben und Diallo

Donnerstag, 14. Juni, 8 Uhr: Velbert bekommt Voigts Wunschspieler
Die SSVg Velbert kann den nächsten Zugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Defensivspieler Sebastian Spinrath verstärkt die SSVg und unterschreibt für zwei Jahre in Velbert - mit der Option auf eine weitere Saison. Mit Spinrath kommt der Wunschspieler von SSVg-Trainer Alexander Voigt nach Velbert. Spinrath lief in der vergangenen Saison für den Bonner SC in der Regionalliga West auf und absolvierte dort 32 Ligaspiele, in denen er drei Treffer erzielte.

Mittwoch, 13. Juni, 19.30 Uhr: Westfalia Herne holt RWO-Verteidiger
Paul Caspar, der von RW Oberhausen nach Herne wechseln sollte, hat die Chance bekommen, in Florida zu studieren — und nimmt sie, wie zuvor abgesprochen, wahr. Dafür haben die Herner einen anderen Spieler aus Oberhausen für die linke Seite verpflichtet: von RWO kommt Andreas Ogrzall. Dagegen wird Fatmir Ferati die Herner wohl verlassen. Dienstag, so Knappmann, hätten sich Spieler und Verein mündlich auf eine Trennung geeinigt.

Mittwoch, 13. Juni, 18.30 Uhr: VfB Speldorf holt vier neue Spieler
Patrick Nemec (1. FC Bocholt) ist nach André Trienenjost (SV Hönnepel-Niedermörmter), Maxwell Bimpek (Rot-Weiß Oberhausen U19) und Fabian Schürings (Ratingen 04/19) schon der vierte Speldorfer Neuzugang für die Oberliga-Saison 2018/19.

Mittwoch, 13. Juni, 18.15 Uhr: Kommen und Gehen beim DSC Wanne-Eickel
In der kommenden Spielzeit laufen Lukas Ziegelmeyer (Lüner SV/Defensive), Davide Basile (SV Sodingen/Defensive) Thomas Hildwein (Spvgg. Erkenschwick/Mittelfeld) und Jan-Niklas Kaiser (FC Marl/Angriff) als Neuzugänge für den DSC Wanne-Eickel auf. Aus der A-Jugend kommen Rohbar Derwish (Westfalia Herne U19) sowie aus der eigenen Jugend Daniel und Marcel Wistuba, Cedric Preßhoff und Bünjamin Karatas.

Als Abgänge gibt der DSC Kim Völkel (RW Ahlen), Timo Conde (SpVgg. Erkenschwick), Marius Nolte (SV Wacker Obercastrop) sowie Torhüter Ben Zulechner (Ziel noch unbekannt) an.

Mittwoch, 13. Juni, 17.45 Uhr: Daniel Meyer wird neuer Trainer des FC Erzgebirge Aue
Daniel Meyer wird nach Medien-Informationen neuer Trainer des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Der 38-Jährige war Nachwuchs-Chef beim Bundesliga-Absteiger FC Köln und soll an diesem Donnerstag um 15 Uhr in Aue vorgestellt werden.

Mittwoch, 13. Juni, 17.40 Uhr: Münsters Rizzi wechselt zu Wolfsburg II
Preußen Münster und Michele Rizzi gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-Jährige wird sich der Zweitvertretung des VfL Wolfsburg anschließen, die in der Regionalliga Nord an den Start geht. Bereits am Montag hatte Rizzi, dessen Arbeitspapier an der Hammer Straße noch ein Jahr Gültigkeit besaß, seinen Auflösungsvertrag unterschrieben und wurde am Mittwoch offiziell bei den Wölfen vorgestellt. In der Autostadt unterschrieb der Mittelfeldmann einen Dreijahresvertrag und erhält dort die Chance, nach seiner Karriere im Verein eine berufliche Laufbahn einzuschlagen.

Mittwoch, 13. Juni, 17.35 Uhr: Darmstadts Jan Rosenthal beendet seine Karriere

Mittwoch, 13. Juni, 17.05 Uhr: Schulz wechselt nach Meerbusch
Manuel Schulz verlässt den VfB Hilden in Richtung Oberliga-Aufsteiger TSV Meerbusch.

Mittwoch, 13. Juni, 17 Uhr: Lotte holt Zugänge sechs und sieben
Sinan Karweina (1. FC Käöln U19) und Noah Awassi (Union Fürstenwalde) verstärken die Sportfreunde Lotte. Zuvor hatten die Sportfreunde bereits Jeron Al-Hazaimeh (SC Preußen Münster), Junior Ebot-Etchi (Weiche Flensburg), Kevin Pytlik (Wuppertaler SV), Aygün Yildirim und Noah Plume (TSV Havelse) unter Vertrag genommen. Derweil haben mit Maximilan Rossmann (Heracles Almelo), Kevin Freiberger (Rot-Weiss Essen), Kevin Pires-Rodrigues (SC Preußen Münster), Moritz Heyer (Hallescher FC), Dennis Brock (Bonner SC), Michael Hohnstedt (BSC Schwarz-Weiß Rehden), Bernd Rosinger (Ziel unbekannt) sowie Benedikt Fernandez und Tobias Haitz (beide Karriereende) die Sportfreunde Lotte verlassen. Die Zukunft von Torwart David Buchholz ist noch ungewiss.

Mittwoch, 13. Juni, 16:30 Uhr: Münster testet Kapitän von Schalke II
René Klingenburg, Kapitän von Schalke II, trainiert in diesen Tagen zur Probe beim Drittligisten Preußen Münster.

Mittwoch, 13. Juni, 16:25 Uhr: Vom FC Frohlinde zum TuS Heven
Stefan Tiedtke wechselt vom Landesligisten FC Frohlinde zum TuS Heven in die Bezirksliga.

Mittwoch, 13. Juni, 16.20 Uhr: Fischeln holt Hoppe
Der Oberliga-Absteiger VfR Krefeld-Fischeln hat Niclas Joppe vom Bezirksligisten Fortuna Dilkrath verpflichtet.

Mittwoch, 13. Juni, 16.15: Cuhaci bleibt wohl in Sterkrade
Oguzhan Cuhaci wird wohl auch in der kommenden Saison für den Landesligisten Sterkrade-Nord auf Torejagd gehen. Der 27-jährige Cuhachi, der in der vergangenen Spielzeit in 32 Partien 28 mal ins Schwarze traf, hat keines der bisherigen Oberliga-Offerten angenommen. Nach RS-Informationen sind zwar der 1. FC Bocholt und FSV Duisburg noch im Rennen, doch die Tendenz geht zu einem Verbleib in Sterkrade.

Mittwoch, 13. Juni, 16.05: "Lumpi" Lambertz zurück zur Fortuna
Nach RevierSport-Informationen kehrt Andreas "Lumpi" Lambertz zu Fortuna Düsseldorf zurück. Demnach soll der 33-jährige Mittelfeldspieler, der die letzten drei Jahre bei Dynamo Dresden verbrachte, einen Einjahresvertrag in Düsseldorf erhalten und für die Regionalliga-Mannschaft des Bundesliga-Aufsteigers spielen.

Mittwoch, 13. Juni, 15.35 Uhr: Rot-Weiss Essen sucht noch drei Spieler

Mittwoch, 13. Juni, 15: Heidenheim-Verteidiger nach Kaiserslautern
Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt seine Defensive mit Innenverteidiger Kevin Kraus. Der 25-Jährige kommt ablösefrei vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim.

Mittwoch, 13. Juni, 14.55: RWO holt drei U19-Spieler in die erste Mannschaft
RWO geht seinen Weg mit jungen talentierten Eigengewächsen konsequent weiter. In der kommenden Spielzeit werden mit Mike Jordan, Rinor Rexha und Ahmed-Malik Uzun drei Spieler der erfolgreichen U19-Bundesligamannschaft in den Regionalligakader aufrücken.

Mittwoch, 13. Juni, 14.50: Boateng darf Bayern verlassen
Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng vom FC Bayern München darf nach Aussage von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge mit anderen Klubs verhandeln. "Wenn ein Verein kommt und er kundtut, dass er zu diesem Verein wechseln möchte, werden wir uns damit befassen", sagte Rummenigge am Mittwoch in München laut "Bild", "Sport Bild", "Münchner Merkur" und "tz".

Mittwoch, 13. Juni, 14.40: Vierter Neuer für Düsseldorf II
Amir Falahen wechselt von Fortuna Köln zu Fortuna Düsseldorf II. Falahen ist nach Leander Goralski (Viktoria Köln), Jannick Theißen (1. FC Köln II) und Tim Kaminski (VfL Bochum U19) der vierte externe Zugang für die Mannschaft von Düsseldorfs U23-Trainer Nico Michaty.

Mittwoch, 13. Juni, 14 Uhr: Max Meyer flirtet mit AC Mailand

Mittwoch, 13. Juni, 12.50 Uhr: Der TV Herkenrath rüstet auf

Mittwoch, 13. Juni, 12.10 Uhr: Perrey bleibt, Spinrath verlässt Bonn
Nico Perrey hat seinen Vertrag beim Bonner SC verlängert. Derweil wird Sebastian Spinrath den Regionalligisten verlassen. Hier konnte keine Einigung über eine Vertragsverlängerung erzielt werden.

Mittwoch, 13. Juni, 12 Uhr: Aydin künftig für DJK Vierlinden am Ball
Von RW Selimiyespor Lohberg wechselt Kubilay Aydin zur DJK Vierlinden.

Mittwoch, 13. Juni, 11.50: Achter Verler Zugang fix
Mit Daniel Hammel hat der SC Verl endlich seinen lange gesuchten Mann für das Sturm-Zentrum verpflichten können. Der 25-jährige, 1,91 Meter lange Rechtsfuß wechselt von den Stuttgarter Kickers, Absteiger aus der Regionalliga Südwest, zum Sportclub und hat einen Dreijahresvertrag unterzeichnet.

Nach Stefan Langemann (SV Rödinghausen), Sergej Schmik (Hessen Kassel), Ron Schallenberg, Janik Steringer (beide SC Paderborn), Niklas Sewing (Arminia Bielefeld II), Marko Stojanovic (BSV Rehden), Luis Klante (Preußen Münster) ist Hammel der achte Verler Zugang für die Saison 2018/19. Patrick Choroba (SG Sonnenhof Großaspach), Fabian Großeschallau (FC Kaunitz), Markus Baum (FC Gütersloh), Zlatko Mihovic und Daniel Schaal (beide SC Wiedenbrück) haben den SC Verl verlassen.

Mittwoch, 13. Juni, 11.40 Uhr: SSV Buer holt zwei neue Spieler
Landesligist SSV Buer hat Ramadan Ibrahim (Dostlukspor Bottrop) und Vahdet Özbek (Firtinaspor (Herne) verpflichtet.

Mittwoch, 13. Juni, 11.30 Uhr: Meiderich holt Robel und Yavuz
Bezirksligist Spielvereinigung Meiderich 06/95 hat Danny Robel von der Reserve der Sportfreunde Königshardt geholt. Zudem wird Barbaros Yavuz (VfL Repelen) ab dem 1. Juli für Repelen spielen.

Mittwoch, 13. Juni, 11.20: Leno nach London?
Der deutsche Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno steht nach Angaben der Sport Bild vor einem Wechsel von Bayer Leverkusen zum FC Arsenal in die englische Premier League. Bayer sei nach Sport Bild-Angaben bereit, den 26-jährigen Leno für eine Ablösesumme von 20 bis 25 Millionen Euro gehen zu lassen. Der Keeper war Anfang Juni von Bundestrainer Joachim Löw aus dem deutschen WM-Kader gestrichen worden.

Mittwoch, 13. Juni, 11.10 Uhr: Neues Trio für DJK TuS Rotthausen
Jona Balzer (U19 SSV Buer), Lukas Mart Krahe und Nils Meistrowitz (beide eigene U19) werden in der neuen Saison für die DJK TuS Rotthausen in der Kreisliga A spielen.

Mittwoch, 13. Juni, 11 Uhr: Zwei neue Mann für den Lüner SV
Westfalenligist Lüner SV hat sich mit Noel Lahr (SV Brackel 06) und Talha Temur (Rot Weiss Ahlen) verstärkt.

Dienstag, 12, Juni, 21 Uhr: Tewes schließt sich VfL Resse 08 an
Nico Tewes wird in Zukunft für den B-Ligisten VfL Resse 08 spielen. Zuvor war er für SV Fortuna Herne aktiv.

Dienstag, 12. Juni, 20.45 Uhr: Neuruhrort holt Durakovic
Erson Durakovic (Rot-Weiß Stiepel) wechselt zum FC Neuruhrort in die Bezirksliga.

Dienstag, 12. Juni, 20.30 Uhr: Zwei Neue für Wacker Obercastrop
Der Bezirksligist SV Wacker Obercastrop hat sich mit Christopher Ebeling (Mengede 08/20) und Mike Bednarek (SV Sodingen) verstärkt.

Dienstag, 12. Juni, 20.15 Uhr: Gütersloh schnappt sich Erdogmus
Der FC Gütersloh hat Serdar Erdogmus vom Delbrücker SC verpflichtet.

Dienstag, 12. Juni, 20 Uhr: ETB belohnt fünf U19-Spieler
Leon Lieske, Bünyamin Sahin, Selmir Hanici, Erik May und Fabrice Haller gehören ab dem 1. Juli der Oberliga-Mannschaft des ETB Schwarz-Weiß Essen an.

Dienstag, 12. Juni, 19.45 Uhr: Arogundade wechselt nach Mettmann
Afees Wale Arogundade verlässt Fortuna Bottrop und schließt sich dem Landesligisten ASV Mettmann an.

Dienstag, 12. Juni, 19.30 Uhr: Ligmann geht zum SC Phönix Essen
Marcel Ligmann wechselt von der Spielvereinigung Schonnebeck zum SC Phönix Essen.

Dienstag, 12. Juni, 19.25 Uhr: Stiewe und Praßni verlassen die Concordia
Marco Stiewe und Marco Praßni verlassen Concordia Oberhausen in Richtung SpVgg Sterkrade 06/07.

Dienstag, 12. Juni, 19.20 Uhr: Abgänge beim SV Straelen
Keisuke Ishibashi, Lukas Rix, Thorsten Rippold, Burak Uca, Ajdin Mehinovic, Yannis Weyers und Daniel Vogel werden den Regionalliga-Aufsteiger verlassen.

Dienstag, 12. Juni, 19.10 Uhr: Frankfurt verpflichtet Nicolai Müller
DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat Offensivspieler Nicolai Müller verpflichtet. Der zweimalige Nationalspieler kommt ablösefrei von Bundesliga-Absteiger Hamburger SV und erhält einen Vertrag bis 2020 mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Dienstag, 12. Juni, 19.05 Uhr: Werder Bremen holt einen Schweden
Werder Bremen hat den schwedischen Rechtsverteidiger Felix Beijmo verpflichtet. Der 20-Jährige kommt vom schwedischen Erstligisten Djurgardens IF und unterschrieb bei den Norddeutschen einen langfristigen Vertrag, wie der Verein am Dienstagabend bekannt gab. Die genaue Laufzeit des Kontraktes wurde nicht genannt.

Dienstag, 12. Juni, 18.20 Uhr: Torhüter-Wechsel in Osnabrück
Die Torhüter Leon Tigges und Tim Paterok verlassen den VfL Osnabrück. Derweil hat der Drittligist Keeper Nils Körber von Hertha BSC bis zum 30. Juni 2019 ausgeliehen.

Dienstag, 12. Juni, 17.35 Uhr: Aachen holt die nächsten Neuen
Robin Garnier (Stuttgarter Kickers) und Vincent Boesen (1. FC Nürnberg II) haben sich Alemannia Aachen angeschlossen.

Vor Garnier und Boesen hatte Alemannia Aachen bereits Blendi Idrizi (FC Blau-Weiß Friesdorf), Daniel Zeaiter (MSV Duisburg), Mohamed Redjeb (TV Herkenrath), Steven Rakk (KSV Hessen Kassel), Sebastian Schmitt (Wormatia Worms), Joshua Holtby (FC Wegberg-Beeck), Marcel Kaiser (Bonner SC), Manuel Glowacz (SG Wattenscheid 09) und Mahmut Temür (Karsiyaka/Türkei) unter Vertrag genommen.

Den zwölf Zugängen stehen gleich 15 Abgänge gegenüber. Im Einzelnen sind das: Karim Kucharzik (Spielverein Breinig), Marcel Damaschek (1.FC Köln II), Severin Buchta (Karlsruher SC, war ausgeliehen), Joy-Slayd Mickels (SV Rödinghausen), Maurcie Pluntke (SV Wacker Nordhausen), Meik Kühnel (Wuppertaler SV), Emre Yesilova, Patrick Nettekoven, Akif Sahin, Tobias Lippold, Mergim Fejzullahi, Nils Winter, Tobias Mohr, Arda Nebi und Manuel Konate-Lueken (alle Ziel unbekannt).

Dienstag, 12. Juni, 17.05: Real Madrid hat einen neuen Trainer
Spaniens Nationaltrainer Julen Lopetegui wird nach der Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) neuer Trainer von Real Madrid.

Dienstag, 12. Juni 16.50 Uhr: TuS Ennepetal holt Achenbach

Dienstag, 12. Juni, 16:10 Uhr: Innenverteidiger für die SG Wattenscheid 09
Die SG Wattenscheid 09 hat nach Hervenogi Unzola (Rot-Weiss Essen) den zweiten neuen Spieler geholt. Farat Toku, Trainer und Sportlicher Leiter an der Lohrheide, konnte mit Frederik Lach Einigung erzielen. Der Innenverteidiger wechselt vom VfB Oldenburg zur SG Wattenscheid 09.

Dienstag, 12. Juni, 16:05 Uhr: Kaiserslautern holt Hesl
Drittligist 1. FC Kaiserslautern verpflichtet Torhüter Wolfgang Hesl. Hesl wechselt ablösefrei vom FC Würzburger Kickers in die Pfalz und unterschrieb beim FCK einen Zweijahresvertrag.

Dienstag, 12. Juni, 16 Uhr: Neuer Torwart für die Würzburger Kickers

Dienstag, 12. Juni, 15:45 Uhr: Braunschweig holt Zwillinge
Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat seine ersten Zugänge für die kommende Saison verpflichtet. Nachdem der Transfer des dänischen Linksverteidigers Malte Amundsen von Rosenborg BK am Vormittag perfekt gemacht worden war, nahmen die Niedersachsen noch die beiden 19 Jahre alten Zwillinge Nick und Yari Otto aus dem Nachwuchs des VfL Wolfsburg bis 2021 unter Vertrag.

Dienstag, 12. Juni, 15:15 Uhr: Zweiter Zugang für RB Leipzig
Mit dem Uruguayer Marcelo Saracchi konnte RB Leipzig den zweiten Zugang für die kommende Saison vermelden. Der 20-Jährige kommt vom argentinischen Erstligisten Club Atlético River Plate nach Leipzig und erhält einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2023. Als Ablöse waren 15 Millionen Euro im Gespräch.

Dienstag, 12. Juni, 15:05 Uhr: Abwehrtalent für Kaiserslautern
Der 1. FC Kaiserslautern hat den 23-jährigen Innenverteidiger Özgür Özdemir für drei Jahre unter Vertrag genommen. Der frühere türkische Juniorennationalspieler wechselt von der SG Sonnenhof Großaspach in die Pfalz.

Dienstag, 12. Juni, 15:03 Uhr: Karlsruhe holt Talent aus Wolfsburg
Der Karlsruher SC hat Justin Möbius vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt in den Wildpark und unterzeichnete einen bis zum 30.06.2021 datierten Vertrag.

Dienstag, 12. Juni, 15 Uhr: Zwei Neue für Sandhausen
Der 27-jährige russische Innenverteidiger Aleksandr Zhirov unterschrieb beim SV Sandhausen einen Vertrag über zwei Jahre und kommt vom russischen Erstliga-Aufsteiger Enisey Krasnoyarsk. Der SV Sandhausen betritt Neuland: Mit der Verpflichtung von Zhirov holte der SVS erstmals einen Spieler aus Russland. Zudem hat Sandhausen den niederländischen Innenverteidiger Jesper Verlaat verpflichtet. Er wechselt ablösefrei vom SV Werder Bremen II an den Hardtwald.

Dienstag, 12. Juni, 14:35 Uhr: Münster holt Torwart aus Halle
Drittligist Preußen Münster hat Torwart Oliver Schnitzler verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt vom Halleschen FC nach Münster und erhält beim SCP einen Zweijahresvertrag.

Dienstag, 12. Juni, 14:30 Uhr: Aue holt Breitkreuz zurück
Steve Breitkreuz wechselt zurück ins Erzgebirge und erhält in Aue einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Der 26-jährige Innenverteidiger absolvierte in der abgelaufenen Saison 16 Pflichtspiele für Eintracht Braunschweig und erzielte dabei 2 Tore.

Dienstag, 12. Juni, 14:10 Uhr: Hannover verpflichtet Haraguchi
Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat mit Genki Haraguchi den vierten Zugang für die kommenden Saison verpflichtet. Der japanische Nationalspieler erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis Sommer 2021, wie der Klub am Dienstag bekannt gab. Der Offensivspieler stand noch bis 2020 bei Hertha BSC unter Vertrag, zuletzt war Haraguchi an Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

Dienstag, 12. Juni, 14:10 Uhr: Sinkiewicz wird Co-Trainer bei Düsseldorf II
Lukas Sinkiewicz wird Co-Trainer von Fortuna Düsseldorfs neuem U23-Trainer Nico Michaty. Der 32-Jährige spielte in seiner aktiven Karriere für den 1.FC Köln, Bayer Leverkusen, den FC Augsburg und den VfL Bochum 76 Mal in der Bundesliga und 89 Mal in der 2. Bundesliga. Zudem absolvierte der frühere Defensivspieler 2005 drei Länderspiele für die deutsche A-Nationalmannschaft. 2015 beendete Sinkiewicz bei Jahn Regensburg seine aktive Karriere. Zuletzt war er Co-Trainer der U21 des 1.FC Köln.

Dienstag, 12. Juni, 12:45 Uhr: Schalkes Reese bleibt wohl in Fürth
Fabian Reese bleibt offenbar eine weitere Saison auf Leihbasis beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Nach "Kicker"-Informationen stehen Fürth und der FC Schalke 04 kurz vor einer Einigung. Da Reeses Schalke-Vertrag 2019 ausläuft, müsste dieser bei einer erneuten Leihe verlängert werden.

Dienstag, 12. Juni, 12:05 Uhr: 1860-Talent wechselt in die 6. Liga
Tobias Scheer verlässt den Drittligisten 1860 München und wechselt zum Sechstligisten SpVgg Landshut zurück.

Dienstag, 12. Juni, 12 Uhr: Erster Zugang in Braunschweig ist da
Der FC Ingolstadt leiht Maximilian Thalhammer für die kommende Saison ohne Kaufoption an den SSV Jahn Regensburg aus. Dort soll der 20-Jährige, der aus dem FCI-Nachwuchsleistungszentrum stammt und in der vergangenen Saison bereits auf drei Zweitligaeinsätze kam, Spielpraxis sammeln, um nachher zum FC Ingolstadt zurückzukehren.

Dienstag, 12. Juni, 11 Uhr: Erster Zugang in Braunschweig ist da
Eintracht Braunschweig hat mit Malte Amundsen den ersten Neuzugang der Saison 2018/2019 verpflichtet. Der Däne wechselt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2019 vom Rosenborg BK an die Hamburger Straße. Im Anschluss haben die Löwen sich eine Kaufoption gesichert.

Dienstag, 12. Juni, 10:40 Uhr: Karlsruhe holt Stürmer vom Ligakonkurrenten
Angreifer Saliou Sané wechselt von der SG Sonnenhof Großaspach zum Ligakonkurrenten Karlsruher SC, wo er einen bis zum 30.06.2020 datierten Vertrag unterzeichnete.

Dienstag, 12. Juni, 10:35 Uhr: Pukki nach Düsseldorf?
Für Genki Haraguchi, der wohl nach Hannover wechselt, könnte ein ehemaliger Schalker eine Option bei Fortuna Düsseldorf werden. Wie griechische Medien berichten, soll sich auch Fortuna Düsseldorf für eine Verpflichtung von Teemu Pukki interessieren. Der 28-Jährige spielte in der Bundesliga bereits für den FC Schalke. In 47 Partien gelangen ihm acht Treffer, drei Tore bereitete er vor. Sein Vertrag in Dänemark läuft am 30. Juni aus.

Dienstag, 12. Juni, 9 Uhr: Leverkusen lehnt 18-Millionen-Angebot für Leno ab
Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat ein 18-Millionen-Angebot des italienischen Vizemeisters SSC Neapel für Nationaltorhüter Bernd Leno abgelehnt. "Für 18 Millionen geben wir Leno ganz sicher nicht frei", sagte Bayer-Manager Jonas Boldt der Bild-Zeitung.

Montag, 11. Juni, 19:45 Uhr: Münsters Grimaldi wechselt zu 1860 München
Fußball-Drittligist 1860 München hat Adriano Grimaldi verpflichtet. Der 27 Jahre alte Stürmer kommt vom zukünftigen Ligarivalen Preußen Münster zum Aufsteiger, wie die Löwen am Montag mitteilten. Über weitere Vertragsmodalitäten wurden keine Angaben gemacht.

Montag, 11. Juni, 19:25 Uhr: Dadaschow verlässt Eintracht Frankfurt
DFB-Pokal-Sieger Eintracht Frankfurt und Mittelstürmer Renat Dadaschow gehen künftig getrennte Wege. Wie der Bundesligist am Montag mitteilte, schließt sich der 19-Jährige dem portugiesischen Erstliga-Absteiger GD Estoril an.

Dadaschow war im Januar 2017 von RB Leipzig nach Frankfurt gewechselt.

Montag, 11. Juni, 18:25 Uhr: Viktor Klejonkin verlässt Sterkrade-Nord
Viktor Klejonkin wechselt nach einem Jahr von Sterkrade-Nord zum Ligakonkurrenten Wesel-Lackhausen zurück.

Montag, 11. Juni, 18:20 Uhr: Zwei Neue für Arminia Klosterhardt
Der Landesligist Arminia Klosterhardt hat zwei Zugänge verpflichtet. Mikail Birbir wechselt vom SC Hassel nach Klosterhardt, Stürmer Necati Güclü kommt vom FSV Duisburg nach Oberhausen.

Montag, 11. Juni, 17:30 Uhr: Lotte holt Abwehrspieler aus Münster zurück
Jeron Al-Hazaimeh ist der fünfte Neuzugang der Sportfreunde Lotte. Der 26-Jährige wechselt ablösefrei vom SC Preußen Münster zu den SFL und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Montag, 11. Juni, 17:20 Uhr: Grifo wechselt von Mönchengladbach nach Hoffenheim
Fußball-Profi Vincenzo Grifo wechselt von Borussia Mönchengladbach zur TSG Hoffenheim. Dies teilten die beiden Bundesligaclubs am Montag mit. Über die Ablösemodalitäten wurden jedoch keine Angaben gemacht. Grifo war im vergangenen Sommer für sechs Millionen Euro von Freiburg an den Niederrhein gewechselt und kam in der abgelaufenen Saison auf 17 Einsätze, davon neun in der Startelf.

Montag, 11. Juni, 16:20 Uhr: ETB holt Torwart von Hö.-Nie.
Der Fußballoberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat Torhüter Martin Hauffe für die kommende Saison verpflichtet. Der 27-jährige Torwart wechselt von der Spielvereinigung Hönnepel-Niedermörmter an den Uhlenkrug. Für Hö.-Nie. bestritt er in der abgelaufenen Spielzeit 32 Partien in der Landesliga.

Montag, 11. Juni, 15:20 Uhr: Jetzt offiziell: Aue-Stürmer Köpke wechselt zu Hertha BSC
Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat Stürmer Pascal Köpke vom Zweitliga-Club FC Erzgebirge Aue geholt und damit den dritten Neuling verpflichtet. Das bestätigten am Montag beide Vereine, nachdem der bevorstehende Wechsel bereits in der vergangenen Woche bekannt geworden war. Der Transfer des 22 Jahre alten Sohnes von Bundestorwart-Trainer Andreas Köpke soll Hertha dem Vernehmen nach rund zwei Millionen Euro kosten.

Montag, 11. Juni, 15:15 Uhr: Werder-Stürmer wechselt nach Griechenland
Bremens Angreifer Justin Eilers wechselt im Sommer zum griechischen Erstligisten Apollon Smyrnis. Der Stürmer kann ablösefrei wechseln.

Montag, 11. Juni, 15:10 Uhr: Bobadilla verlässt Mönchengladbach und wechselt nach Argentinien
Der Argentinier Raul Bobadilla verlässt Borussia Mönchengladbach nach nur einer Saison und kehrt in seine Heimat zurück. Wie der Club am Montag mitteilte, erhält der Stürmer bei den Argentinos Juniors aus Buenos Aires einen Vertrag bis 2021. Bobadilla, der von 2009 bis 2012 mit kurzer Unterbrechung schon einmal für die Borussen spielte, kam in der abgelaufenen Saison auf 13 Einsätze, dabei erzielte er keinen Treffer.

Montag, 11. Juni, 15 Uhr: Hannover 96 verlängert Vertrag mit Verteidiger Hübers
Hannover 96 verlängert Vertrag mit Verteidiger Hübers bis 2021
Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat Innenverteidiger Timo Hübers bis zum 30. Juni 2021 an sich gebunden. Der bisherige Vertrag des 21-Jährigen lief nach Angaben des Clubs vom Montag bis zum Ende der kommenden Saison. Hübers, der von der U13 bis zur U19 sämtliche Nachwuchsteams von 96 durchlief, stand am 30. Spieltag bei der Partie in Stuttgart erstmals in der Startformation der Niedersachsen. Er absolvierte insgesamt fünf Spiele.

Montag, 11. Juni, 13:20 Uhr: Magdeburg verleiht Nachwuchsspieler
Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg verleiht seinen Nachwuchsspieler Leon Heynke für ein Jahr zum Regionalligisten nach Halberstadt.

Montag, 11. Juni, 13 Uhr: Uerdingen verabschiedet vier Spieler

Montag, 11. Juni, 12.30 Uhr: Gladbach verpflichtet Lauterns Mösel
Borussia Mönchengladbach hat Torben Müsel vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der 18 Jahre alte Offensivakteur erhält bei den Fohlen einen langfristigen Vertrag.

Montag, 11. Juni, 12 Uhr: Aalen holt Franzosen aus Guingamp
Der VfR Aalen hat den französischen Innenverteidiger Yannis Letard unter Vertrag genommen. Der 19-Jährige kommt aus der Reserve des französischen Erstligisten EA Guingamp auf die Ostalb und unterschrieb bis 2020.

Montag, 11. Juni, 11 Uhr: Ludmann geht nach Stuttgart
Johannes Ludmann verlässt den TuS Erndtebrück und schließt sich den Stuttgarter Kickers an.

Montag, 11. Juni, 10.30 Uhr: Freiburg holt japanische Nationalspielerin Naomoto
Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat die japanische Nationalspielerin Hikaru Naomoto verpflichtet. Die 24-Jährige, die 2018 mit ihrem Heimatland die Asienmeisterschaft gewann, kommt von den Uwara Red Diamonds in den Breisgau. Über die Ablösemodalitäten machte der Sport-Club wie immer keine Angaben.

Montag, 11. Juni, 10 Uhr: Bocholt angelt sich ETB-Spieler
Der 1. FC Bocholt hat für die neue Saison einen weiteren Spieler verpflichten können. Maximilian Güll wechselt vom Ligakonkurrenten ETB Schwarz-Weiß Essen an den Bocholter Hünting, wo er einen Zweijahresvertrag bis 30.06.2020 unterschrieben hat.

Montag, 11. Juni, 9.35 Uhr: RuWa Dellwig holt Szymiczek
Randy Szymiczek wechselt von der SG Schönebeck zu RuWa Dellwig.

Montag, 11. Juni, 9 Uhr: Fortuna Kölns Boss nach Dresden?
Wie der Kicker berichtet, ist Dynamo Dresden an einer Verpflichtung von Tim Boss interessiert. Der Torhüter des SC Fortuna Köln wurde zuletzt schon mit Dresdens Zweitliga-Konkurrenten MSV Duisburg in Verbindung gebracht.

Montag, 11. Juni, 8.30 Uhr: Gürer wechselt zum SV Spexard
Fatih Gürer verlässt den Oberligisten FC Gütersloh und wechselt zum Westfalenliga-1-Vertreter SV Spexard.

Sonntag, 10. Juni, 21:05 Uhr: WSV-Zugang aus Aachen
Regionalligist Wuppertaler SV verstärkt sich zur kommenden Saison mit Meik Kühnel (23). Der Mittelfeldspieler kommt vom Ligarivalen Alemannia Aachen zum WSV und unterschreibt einen Vertrag bis 2020.

Sonntag, 10. Juni, 16:10 Uhr: Drei Neue für Paderborn II
Der Westfalen-Oberligist Paderborn II hat Abwehrspieler Leonel Brodersen (Preußen Münster II) und die Torhüter Milos Mandic (BSV Rehden) und Jasin Jashari (BSC Hastedt) verpflichtet.

Sonntag, 10. Juni, 15:35 Uhr: WSV-Talent zum VfB Homberg
Der VfB Homberg hat Hrvoje Buljan aus der U19 des Wuppertaler SV verpflichtet. Der in Bosnien-Herzegowina geborene 18-Jährige hat für sein Heimatland zwei U17-Länderspiele absolviert und kann nicht nur als Mittelstürmer, sondern auch als hängende Spitze und im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

Sonntag, 10. Juni, 15:10 Uhr: Korkut verlängert beim VfB Stuttgart
Trainer Tayfun Korkut hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart vorzeitig bis 2020 verlängert. Das gaben die Schwaben am Sonntag auf ihrer Mitgliederversammlung bekannt. Mit Korkut band der Klub auch dessen Assistenten Ilija Aracic und Steven Cherundolo um ein zusätzliches Jahr.

Sonntag, 10. Juni, 15 Uhr: Neuer Stürmer und Torwart für die Hammer SpVg
Die Hammer SpVg hat zwei neue Spieler verpflichtet. In der vergangenen Saison noch in Diensten des englischen Drittligisten Bradford City, verlässt Mittelstürmer Joel Grodowski Hamms Partnerstadt wieder und wird zukünftig für die HSV auf Torejagd gehen. Für die vakante Torhüterposition konnte mit Ivan Mandusic ein Mann mit Erfahrung aus der 2. Liga Bosnien-Herzegowinas verpflichtet werden.

Sonntag, 10. Juni, 14:30 Uhr: Union Berlin verpflichtet Braunschweig-Kapitän Reichel
Nach elf Jahren beim Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig wird Kapitän Ken Reichel seinen auslaufenden Vertrag bei den Niedersachsen nicht verlängern und für mindestens zwei Jahre zu Zweitligist Union Berlin wechseln. Der Linksverteidiger bestritt 313 Pflichtspiele für die Niedersachsen, darunter waren 27 Einsätze in der Bundesliga.

Sonntag, 10. Juni, 13 Uhr: Gütersloh holt Bielefeld-Stürmer
Der FC Gütersloh hat Mittelstürmer Nick Flock von der U19 des DSC Arminia Bielefeld verpflichtet. Der 18-jährige Sohn des ehemaligen FCG-Zweitligaprofis Dirk Flock spielte für Arminia in der A-Junioren- und der B-Junioren-Bundesliga.

Sonntag, 10. Juni, 12:30 Uhr: Drei Bundesliga-Torhüter im Blickpunkt des FC Barcelona?
„Mundo Deportivo“ berichtet, dass der FC Barcelona auf der Suche nach einem Nachfolger für Jasper Cillessen drei Torhüter aus der Bundesliga im Blick hat. Sollte die Nummer zwei Barca verlassen, könnten Kölns Timo Horn, Bremens Jiri Pavlenka oder Wolfsburgs Koen Casteels ins Blickfeld rücken.

Sonntag, 10. Juni, 12:25 Uhr: Kiel holt Rechtsverteidiger aus Hoffenheim
Der Zweitligist Holstein Kiel hat Rechtsverteidiger Jannik Dehm von der U23 der TSG Hoffenheim verpflichtet. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Sonntag, 10. Juni, 12:10 Uhr: Steinbach verpflichtet Sevin von Besiktas
Hessenpokalsieger TSV Steinbach hat Gani Sevim von Besiktas Istanbul verpflichtet. Wie der Fußball-Regionalligist am Sonntag mitteilte, spielte der 18-jährige Mittelfeldspieler in der zweiten Mannschaft des 15-maligen türkischen Meisters.

Sonntag, 10. Juni, 9:10 Uhr: Hannover mit Interesse an Grifo und Müller
Nach den Abgängen von Felix Klaus und Martin Harnik hat Hannover 96 Bedarf an neuen Offensivspielern. Takuma Asano kam bereits aus Stuttgart. Nun soll H96 auch an Vincenzo Grifo (Mönchengladbach) und Nicolai Müller (HSV) interessiert sein.

Sonntag, 10. Juni, 9 Uhr: Mainz-Spieler Gbamin auf dem Zettel von Arsenal
Das Mainzer Talent Jean-Philippe Gbamin hat offenbar das Interesse von Arsenal London geweckt. Sollte der Transfer über die Bühne gehen, winkt Mainz eine Rekordablöse. Im Raum steht eine Ablöse von knapp 30 Millionen Euro.

Samstag, 9. Juni, 20 Uhr: KFC oder 1860? Grimaldi hat sich offenbar entschieden

Samstag, 9. Juni, 18.30 Uhr: Brdaric verlässt Klosterhardts U19
Tim-Thomas Brdaric verlässt die U19 von Arminia Klosterhardt in Richtung der U19 von Alemannia Aachen.

Samstag, 9. Juni, 17.30 Uhr: Großer Umbruch beim SC Wiedenbrück

Samstag, 9. Juni, 17 Uhr: Neuer Mann für Wiedenbrück
Der SC Wiedenbrück hat Mike Andreas (21) vom Südwest-Regionalligisten SV Röchling Völklingen verpflichtet. Mike Andreas bestritt in der abgelaufenen Saison 33 Spiele als Mittelfeldspieler für Völklingen in der Regionalliga Südwest. Ausgebildet wurde Mike Andreas in der Jugend des FSV Mainz 05. Er erhält einen Einjahresvertrag.

Samstag, 9. Juni, 16.30 Uhr: Cottbus kämpft um Mamba-Verbleib
Streli Mamba, mit 27 Scorerpunkten der erfolgreichste Cottbuser Offensivmann, hat das Interesse mehrerer Zweitligisten geweckt. Laut "transfermarkt.de" soll u.a. der SC Paderborn an dem Stürmer Interesse bekunden. Mamba besitzt beim Drittliga-Aufsteiger aus Cottbus noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Samstag, 9. Juni, 16 Uhr: Großaspach holt Verstärkung aus Liga zwei
Drittligist SG Sonnenhof Großaspach verstärkt sich mit Joel Gerezgiher vom KSV Holstein Kiel. Der 22-jährige Mittelfeldspieler unterzeichnete in Großaspach einen Vertrag bis Sommer 2020.

Samstag, 8. Juni, 15 Uhr: Fichte Lintfort holt vier Neue
Marian Gbur (SV Straelen), Thorben Gbur (SV Sevelen), Ali Yavuz (SV Scherpenberg) und Dennis Schmitz (SV Sonsbeck) schließen sich Landesliga-Aufsteiger Fichte Lintfort an. Derweil werden Thorsten Neulinger (Viktoria Buchholz), Fabian Weigl (Wachtendonk-Wankum), Björn Kuhlmann (VfB Homberg II) und Jonas Grüntjes (Fußballpause) werden den Verein verlassen.

Samstag, 8. Juni, 14 Uhr: Kommen und Gehen in Scherpenberg
Der SV Scherpenberg hat Kwame Aponsah, Enes Balci (beide FSV Duisburg), Emre Sendag (KFC Uerdingen U19), Emin Yasar Uzun (FC Kray), Oktay Bülbül (TSV Meerbusch II), Tim Moritz Böhm (TSV Meerbusch U19) und Ahmed Annachat (SSVg. Heiligenhaus) verpflichtet. Derweil werden Ali Yavuz (Fichte Lintfort), Yassin Bougjdi, Selim Hamdi und Naldo Franke (alle Ziel unbekannt) den Landesligisten verlassen.

Freitag, 8. Juni, 20 Uhr: Neues Trio für Sterkrade 06/07
Die Spielvereingiung Sterkrade 06/07 verstärkt sich zur kommenden Saison mit Adem Aslan, Sinan Topal (beide DJK Vierlinden) und Furkan Aktas (Rheinland Hamborn).

Freitag, 8. Juni, 19.45 Uhr: Vier Neue für Wesel-Lackhausen
Viktor Klejonkin (Spvvg. Sterkrade-Nord), Fatih Uysal (FC Kray), Dorian Weber (SV Schermbeck) und Linus Dersch (FSV Duisburg) wechseln zum PSV Wesel-Lackhausen.

Freitag, 8. Juni, 18.30: Bochums Kaminski wechselt nach Düsseldorf
Bochums A-Jugendspieler Tim Kaminski hat einen neuen Klub gefunden. Fortuna Düsseldorf hat den 18-jährigen Mittelfeldspieler für seine zweite Mannschaft unter Vertrag genommen. Die U23 von Fortuna spielt in der Regionalliga. Kaminski kam in der Vorsaison 24 Mal für die U19 des VfL in der Bundesliga zum Einsatz und erzielte acht Tore. Der VfL hat keine U23.

Freitag, 8. Juni, 18.15 Uhr: Emre Can verlässt Liverpool
Emre Can wird den englischen Erstligisten FC Liverpool im Sommer definitiv verlassen. Das bestätigte der Klub von Teammanager Jürgen Klopp am Freitag. Can, dessen Vertrag an der Anfield Road am 30. Juni ausläuft, wird seit geraumer Zeit mit einem Wechsel zum italienischen Serienmeister Juventus Turin in Verbindung gebracht. Eine Bestätigung des ablösefreien Deals wird zeitnah erwartet. Zudem wird auch Jon Flanagan die Reds verlassen.

Freitag, 8. Juni 18 Uhr: Sechs Neue für Horsthausen
Der Herner Landesligist Spielvereinigung Horsthausen hat mit Ferhat Sahin (FC Frohlinde), Marvin Radestock (RSV Holthausen), Marcel Kesler (SG Herne 70), Marcel Pries , Özgür Cetinbag ((beide BV Herne-Süd) und Andre Bedersdorfer (SV Fortuna Herne) sechs Neuzugänge vorgestellt.

Freitag, 8. Juni, 17.45 Uhr: VfL Schwerte verabschiedet sieben Mann, acht Neue kommen
Hakan Özdemir (SC 1912 Hennen), Philipp Krause (VfR Sölde), Obeda Sharbeck, Bismark Kusi, Rene Karneil, Shajan Doostar Assadi und Arbri Uku (alle Ziel unbekannt) verlassen den Bezirksligisten. Derweil hat der VfL Schwerte mit Tim Birnkraut, Eugen Grauberger (beide TSC Eintracht Dortmund), Torben Trapp Geisecker SV), Kevin Bottenberg (VfL Hörde), Phil Pallentin (SF Nette), Lars Maron (VfB Westhofen), Sebastian Kozlowski (FC Iserlohn) und Julian Tonino Nisipeanu (eigene Reserve) acht neue Leute verpflichtet.

Freitag, 8. Juni, 17.30 Uhr: Neuer Trainer beim TuS Erndtebrück
Ivan Markow, bislang für die Landesliga-Reserve in Erndtebrück zuständig, übernimmt ab sofort die erste Mannschaft des Oberligisten. Markow erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Freitag, 8. Juni 17.15 Uhr: Harry Kane bleibt in Tottenham
Topstürmer Harry Kane hat ein Treuebekenntnis abgegeben und bei Tottenham Hotspur einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit von sechs Jahren unterschrieben. Der Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft verlängerte knapp eine Woche vor dem Start der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) sein ohnehin bis 2022 gültiges Arbeitspapier beim Premier-League-Klub um zwei weitere Jahre bis 2024. Das gab der Verein am Freitag bekannt.

Der 24 Jahre alte Stürmer erzielte in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend 41 Tore für den Londoner Klub, aufgrund seiner Leistungen war er mehrfach mit Champions-League-Sieger Real Madrid sowie weiteren Topklubs in Verbindung gebracht worden. Mit den Londonern belegte er in der abgelaufenen Saison den dritten Platz hinter Meister Manchester City und dessen Stadtrivalen United.

Freitag, 8. Juni, 17 Uhr: Drittligisten sind heiß auf RWE-Flügelflitzer

Freitag, 8. Juni 16.45 Uhr: 1. FC Bocholt holt Tim Seidel
Der 1. FC Bocholt treibt die Kaderplanung für die kommende Saison in der Oberliga Niederrhein weiter voran. Vom SV Hönnepel Niedermörmter wechselt Tim Seidel an den Bocholter Hünting. Der 24 Jährige war bis zuletzt auch spielender Co-Trainer bei dem Landesligisten. Seidel ist zentraler Mittelfeldspieler und wurde in seiner Jugendzeit unter anderem bei Fortuna Düsseldorf und ETB Schwarz-Weiß Essen ausgebildet, ehe es ihn 2012 zum Oberligisten VfB Speldorf zog. Zwei Jahre später wechselte Seidel zum damaligen Oberligisten SV Hö./Nie., bei dem er vier Spielzeiten absolvierte und insgesamt 103 Partien in der Oberliga und Landesliga betritt und neun Tore erzielte.

Freitag, 8. Juni, 16.30 Uhr: Seyit Ersoy verlässt YEG Hassel
Stürmer Seyit Ersoy, der in 30 Spielen 20 Treffer für YEG Hassel geschossen hat, wird den Westfalenligisten verlassen. Der 30-Jährige sucht eine neue Herausforderung.

Freitag, 8. Juni, 16.15 Uhr: Neues Duo für Wiedenbrück
Der SC Wiedenbrück hat Zlatko Muhovic (27) vom SC Verl verpflichtet. Zlatko Muhovic spielte bereits in der Saison 13/14 für den SC Wiedenbrück, in der abgelaufenen Saison bestritt er 27 Spiele (3 Tore) für den SC Verl in der Regionalliga West als offensiver Mittelfeldspieler. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis zum 30.06.2019. Als Perspektivspieler wurde Philipp Dieckmann (19) von der U19 des DSC Arminia Bielefeld verpflichtet. Philipp Dieckmann spielt auf der Position des Innenverteidigers. Auch hier hat der Vertrag eine Laufzeit bis zum 30.6.2019.

Freitag, 8. Juni, 15.55 Uhr: RWE holt Scepanik

Freitag, 8. Juni, 15.24 Uhr: Neuer Stürmer für Aalen
Der VfR Aalen um den ehemaligen RWE-Trainer Argirios Giannikis hat einen neuen Stürmer verpflichtet: Vom Chemnitzer FC kommt Myroslav Slavov.

Freitag, 8. Juni, 14.36 Uhr: Kljajic bleibt in Hamm
Aldin Kljajic bleibt bei der Hammer SpVg. Der 27-Jährige kam im Sommer 2017 vom TuS Erndtebrück und blickt inzwischen auf die Erfahrung aus 28 Regionalliga-Einsätzen sowie 104 Spielen in der Oberliga Westfalen zurück. Zuvor kickte der Linksverteidiger bereits unter anderem für den TuS Erndtebrück, Rot Weiss Ahlen, Wattenscheid 09 und Westfalia Herne.

Freitag, 8. Juni, 14.08 Uhr: Ersatzkeeper bleibt beim HSV
Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat den Vertrag mit Torhüter Tom Mickel vorzeitig bis 2021 verlängert. Der 29-Jährige, der bislang zwei Bundesligaspiele für die Hanseaten bestritt, nimmt als Reservetorwart die Rolle von Christian Mathenia ein, der von den Norddeutschen zum Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg gewechselt ist.

Freitag, 8. Juni, 13.43 Uhr: Veljkovic bleibt bei Werder Bremen
Werder Bremen hat den Vertrag mit Abwehrspieler Milos Veljkovic verlängert. Der Serbe band sich nach Angaben des Clubs langfristig an den Fußball-Bundesligisten.

Freitag, 8. Juni, 13.40 Uhr: Hohe Fluktuation bei Fortunas U23

Freitag, 8. Juni, 12.57 Uhr: Würzburg holt Hajtic aus Heidenheim
Die Würzburger Kickers können ihren dritten Neuzugang vermelden. Vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim kommt der 20-jährige Abwehrspieler Ibrahim Hajtic zum Drittligisten.

Freitag, 8. Juni, 12.39 Uhr: Drei Abgänge für Straelen
Der SV Straelen plant bereits fleißig den Kader für die Regionalliga West. Drei Spieler werden nicht mehr mit dabei sein: Marvin Hitzek wechselt zu den Sportfreunden Hamborn, Maik Hemmers geht zum SV Sonsbeck und Frederik Verlinden geht zu Union Nettetal.

Freitag, 8. Juni, 12.24 Uhr: Bocholt mit Neuzugang aus Hönnepel
Der 1. FC Bocholt hat Tim Seidel von der SV Hönnepel-Niedermörmter verpflichtet. Der 24-jährige Mittelfeldspieler agierte an der Düffelsmühle als spielender Co-Trainer.

Freitag, 8. Juni, 11:16 Uhr: Nächster Neuer für Zwickau
Der FSV Zwickau hat den nächsten Neuzugang zu verzeichnen: Kevin Hoffmann wird für ein Jahr vom SSV Jahn Regensburg ausgeliehen.

Freitag, 8. Juni, 10.32 Uhr: Japan-Duo wohl nicht zu halten

Freitag, 8. Juni, 9.48 Uhr: Neuer Co-Trainer für den FC St. Pauli
Der FC St. Pauli ist auf der Suche nach einem Assistenten für Cheftrainer Markus Kauczinski fündig geworden. André Trulsen, der schon unter Holger Stanislawski das Amt innehat, kehrt ans Millerntor zurück. Für den Klub war der heute 53-Jährige mit Unterbrechungen bereits 14 Jahre als Spieler aktiv.

Freitag, 8. Juni, 9.29 Uhr: Fluktuation im Kader von Viktoria Resse
Nach dem Abstieg in die Landesliga dreht sich das Personalkarussell bei Viktoria Resse. Neben Trainer Frank Conradi, der nach vier Jahren in Resse eine Pause einlegen wird, verlassen auch die Gebrüder Bouachria (Horst 08), Dominik Hanemann, Lars Rustige (Holzwickeder SC), Kingsly Moses (Wattenscheid 08) und Enis Kacar (Ziel unbekannt) den Verein. Neu hingegen sind Nicolas Ehm und Lukas Borutta (Westfalia Gelsenkichen), Berke Güner (SSV Buer U19), Ben Kajan (SpVgg Erkenschwick II) und Mouse Touré (SSV/FCA Rotthausen).

Freitag, 8. Juni, 9.12 Uhr: Baumbergs Torjäger geht
Miguel Lopez Torres wird bekanntermaßen die Sportfreunde Baumberg verlassen. Der langjährige Mittelstürmer der TuRU Düsseldorf schließt sich in der kommenden Saison dem Remscheider Kreisligisten TS Struck an.

Freitag, 8. Juni, 9 Uhr: Kölns Talent zurück nach Portugal
Vor einem Jahr kam João Queirós für 3 Millionen Euro zum 1. FC Köln. Er wechselte aus der U19 von Braga zum FC. Durchgesetzt hat er sich nie. Jetzt wird das Missverständnis beendet. Der Abwehrspieler wechselt zur U23 von Sporting Lissabon.

Donnerstag, 7. Juni, 19:30 Uhr: FSV Zwickau: Antonitsch hängt noch ein Jahr dran
Lange Zeit mussten die Anhänger des FSV Zwickau um einen Verbleib von Nico Antonitsch bangen. Seit dem heutigen Donnerstagabend herrscht die Gewissheit: Der Innenverteidiger wird sich auch in der kommenden Saison das rot-weiße Dress überziehen und verlängert um ein Jahr beim Drittligisten.

Donnerstag, 7. Juni, 19:14 Uhr: Douglas Costa unterschreibt bei Juventus Turin
Juventus Turin hat die Kaufoption für Douglas Costa gezogen und den endgültigen Wechsel des Offensivspielers von Bayern München zum italienischen Rekordmeister perfekt gemacht. Die Transfersumme von 40 Millionen Euro ist innerhalb von zwei Jahren zu zahlen.

Donnerstag, 7. Juni, 19 Uhr: Bingöl-Wechsel zu Schalke II perfekt
Die U23 des FC Schalke 04 hat mit Serdar Bingöl (22) einen talentierten Defensivmann von West-Regionalligist SG Wattenscheid 09 verpflichtet.Dort soll er den jungen Kader der Königsblauen mit seiner Erfahrung begleiten. So hofft es Ex-Nationalspieler und Team-Manager Gerald Asamoah: "Serdar ist sehr spielintelligent und kann beide Außenverteidigerpositionen besetzen."

Donnerstag, 7. Juni, 17:41 Uhr: Münster holt Torhüter Marian Prinz
Der SC Preußen Münster hat einen Nachfolger für den abwandernden Luis Klante gefunden. Wie die Westfalen offiziell bestätigen, findet Torhüter Marian Prinz den Weg an die Hammer Straße.

Donnerstag, 7. Juni, 17:21 Uhr: HSV bindet Torwarttalent
Beim Hamburger Sportverein bekommt Torwarttalent Morten Behrens einen Profi-Vertrag - der Youngster rückt aus der U21 nach und komplettiert das Torwart-Trio.

Donnerstag, 7. Juni, 17:15 Uhr: Delaney kommt in den Ruhrpott zum BVB
Nun ist der Wechsel perfekt: Thomas Delaney verstärkt Borussia Dortmund zur kommenden Saison. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt von Werder Bremen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Die Ablösesumme soll 20 Millionen Euro plus erfolgsabhängige Prämien betragen.

Donnerstag, 7. Juni, 13:50 Uhr: Wehen holt Stürmer von Weiche Flensburg
Nach Daniel-Kofi Kyereh (TSV Havelse) hat der SV Wehen Wiesbaden mit René Guder vom SC Weiche Flensburg einen weiteren Stürmer verpflichtet. Der drittbeste Torjäger der abgelaufenen Saison in der Regionalliga Nord (16 Tore und 8 Vorlagen) unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Donnerstag, 7. Juni, 13:10 Uhr: Weilandt bleibt in Bochum, Bastians kehrt nicht zurück
Tom Weilandt wird in Bochum bleiben und nicht fest zu Holstein Kiel wechseln. Das bestätigte Bochums Sportlicher Leiter Sebastian Schindzielorz. Zudem bestätigte der Bochumer Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Peter Villis, dass Felix Bastians nicht nach Bochum zurückkehren wird.

Donnerstag, 7. Juni, 12 Uhr: HSV-Sportvorstand Becker erklärt Top-Talent Ito für unverkäuflich
HSV-Sportvorstand Ralf Becker hat Interessenten an Top-Talent Tatsuya Ito eine klare Absage erteilt. "Wir sehen Tatsuya als Eckpfeiler in unseren Planungen an. Er ist nicht verkäuflich, sondern fest eingeplant", sagte der 47 Jahre alte Sportchef des Fußball-Zweitligisten aus Hamburg dem Fachmagazin "Kicker" (Donnerstag). Der 20 Jahre alte Flügelspieler aus Japan hat sich in der Rückrunde unter Trainer Christian Titz zu einem Leistungsträger entwickelt, dem eine große Zukunft zugetraut wird. An Ito soll unter anderem Bundesligist 1899 Hoffenheim Interesse bekunden.

Donnerstag, 7. Juni, 11:55 Uhr: Alaba zur Zukunft: Habe einen Vertrag bis 2021 und bleibe bei Bayern
Nach Spekulationen über seine Zukunft hat David Alaba ein klares Bekenntnis zum FC Bayern abgegeben. "Ich bleibe beim FC Bayern! Ich habe Vertrag bis 2021. Ich fühle mich in München sehr wohl. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen", sagte der 25-Jährige in einem Interview der "Bild" (Donnerstag). Zuletzt war ein Interesse von Real Madrid am österreichischen Fußball-Nationalspieler kolportiert worden, Alabas Vater hatte das in der spanischen Sport-Tageszeitung "AS" bestätigt.

Donnerstag, 7. Juni, 11:10 Uhr: Ingolstadt holt Offensivmann aus Leipzig
Der FC Ingolstadt hat Agyemang Diawusie verpflichtet. Der Offensivspieler war zuletzt von RB Leipzig an den SV Wehen Wiesbaden ausgeliehen. Er hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Donnerstag, 7. Juni, 10:45 Uhr: Ronaldo schließt Verbleib bei Real Madrid aus
Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist angeblich fest entschlossen, Champions-League-Sieger Real Madrid trotz Vertrags bis 2021 in der Sommerpause zu verlassen. Wie die portugiesische Sporttageszeitung Record am Donnerstag berichtete, sei der 33 Jahre alte Torjäger nicht mehr umzustimmen. Grund für die unversöhnliche Haltung des Portugiesen sei ein Wortbruch des Real-Präsidenten Florentino Perez bezüglich einer weiteren Gehaltserhöhung.

Donnerstag, 7. Juni, 10:20 Uhr: Freiburg holt Bremens Gondorf
Der SC Freiburg hat Jerôme Gondorf verpflichtet. Der 29-jährige Mittelfeldspieler wechselt von der Weser an die Dreisam. Für den SV Werder Bremen und den SV Darmstadt 98 bestritt der gebürtige Karlsruher 83 Spiele in der Ersten Bundesliga und kam im DFB-Pokal sieben Mal zum Einsatz.

Donnerstag, 7. Juni, 10:10 Uhr: Köln holt Kapitän von Holstein Kiel
Der 1. FC Köln hat am Donnerstag den sechsten Zugang für die kommende Zweitliga-Saison verpflichtet. Wie erwartet bringt der neue Trainer Markus Anfang seinen Kapitän von Holstein Kiel mit. Rafael Czichos wechselt für knapp 1,8 Millionen Euro nach Köln. Beim FC unterschrieb der Innenverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Donnerstag, 7. Juni, 8:10 Uhr: Schnappt sich Union Berlin zwei Hannoveraner?
Union Berlin soll Interesse an den beiden Hannoveraner Spielern Manuel Schmiedebach und Florian Hüber haben, die beim Bundesligisten zuletzt kaum eine Rolle gespielt haben.

Donnerstag, 7. Juni, 8:05 Uhr: Delaney vor Unterschrift beim BVB, Sahin vor Wechsel?
Wie die "Bild" berichtet, steht Bremens Thomas Delaney vor der Unterschrift beim BVB. Er soll rund 20 Millionen Euro kosten. Derweil soll Nuri Sahin vor einem Wechsel stehen. Der 29-Jährige, der noch bis 2019 in Dortmund unter Vertrag steht, soll mit Galatasaray Istanbul verhandeln.

Donnerstag, 7. Juni, 8 Uhr: Aues Köpke vor Wechsel zur Hertha
Aues Stürmer Pascal Köpke wird nun vermutlich doch nicht zu Hannover 96 wechseln. Der 22-Jährige soll sich mit Hertha BSC auf einen Transfer geeinigt haben.

Mittwoch, 6. Juni, 20:25 Uhr: England: Groß verlängert Vertrag bei Brighton
Der deutsche Fußballprofi Pascal Groß hat seinen Vertrag beim englischen Erstligisten Brighton & Hove Albion vorzeitig bis Sommer 2022 verlängert. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt. Der ursprüngliche Kontrakt war bis 2021 datiert.

Mittwoch, 6. Juni, 19:40 Uhr: Aarau holt Karlsruhes Leo
Innenverteidiger Giuseppe Leo wechselt vom Karlsruher SC zum Schweizer Klub FC Aarau.

Mittwoch, 6. Juni, 18:40 Uhr: FSV Duisburg holt zwei Neue und verliert Duran
Beim FSV Duisburg tut sich was: Klar ist, dass Fatih Duran geht. Der frühere Profi von Rot-Weiß Oberhausen, als Linksverteidiger eine feste Größe, wechselt zum Mitaufsteiger 1. FC Kleve. Als Zugänge stehen Seiya Nakayama vom DSV 1900 und Angreifer Eric Yahkem (zuletzt Schwarz-Weiß Essen) fest.

Mittwoch, 6. Juni, 18:03 Uhr: Ratingen holt Talent aus Fischeln
Oberligist Ratingen 04/19 hat nach Yassin Merzague (Homberg), Daniel Rehag (ASV Mettmann), Lirion Peretz (Sprockhövel) und Denis Ivosevic einen fünften Neuzugang geholt. Aus der U19 des abgestiegenen Liga-Konkurrenten VfR Krefeld-Fischeln kommt Mittelstürmer Moreno Mandel. Der 18-Jährige kam in der abgelaufenen Niederrheinliga-Saison auf 14 Tore und acht Vorlagen. Bei der ersten Mannschaft durfte Moreno dreimal in der Liga mitwirken, einmal im Niederrheinpokal.

Mittwoch, 6. Juni, 18 Uhr: Zugang für den SC Wiedenbrück
Der SC Wiedenbrück hat Tim Siegemeyer (21) vom BFC Dynamo Berlin verpflichtet. Der Torhüter erhält einen Zweijahresvertrag.

Mittwoch, 6. Juni, 17.58 Uhr: Der BVB und Werder verhandeln wieder über Thomas Delaney

Mittwoch, 6. Juni, 17.50 Uhr: Wehen holt Stüremr aus Havelse
Der SV Wehen Wiesbaden hat Daniel-Kofi Kyereh vom Nord-Regionalligisten TSV Havelse verpflichtet. Der 22-jährige Deutsch-Ghanaer, der im Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten VfL Wolfsburg ausgebildet worden war und in der abgelaufenen Saison in 29 Partien elf Tore (plus sechs Vorlagen) für Havelse erzielte, erhält in Wiesbaden einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Mittwoch, 6. Juni, 17.05: Schalke II holt Bingöl und Firat
Zwei neue Spieler für Schalke II: Serdar Bingöl kommt vom Regionalligisten SG Wattenscheid 09 nach Schalke. Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger hat in der abgelaufenen Saison 21 Spiele für den Traditionsverein aus der Nachbarstadt absolviert. Neben Bingöl wird sich Berkan Firat der Schalker U23 anschließen. Der 19-Jährige offensive Mittelfeldspieler war in der vergangenen Saison Stammspieler beim Oberligisten TuS Ennepetal und erzielte in 28 Ligaspielen fünf Tore.

Mittwoch, 6. Juni, 16.55: FC Marl holt Duo von Dorsten-Hardt
Der FC Marl hat Patrick Siegle und Niklas Seel vom SV Dorsten-Hard verpflichtet.

Mittwoch, 6. Juni, 16.50: Krays Türk geht nach Solingen
FC-Kray-Spieler Aykut Türk schließt sich dem Bezirksligisten SV DITIB Solingen an.

Mittwoch, 6. Juni, 16.45 Uhr: Simsek wechselt zum SV Genc Osman
Ahmed Can-Simsek verlässt den Landesligisten SV Hönnepel-Niedermörmter und wird ab dem 1. Juli für Liga-Konkurrent SV Genc Osman Duisburg.

Mittwoch, 6. Juni, 16.35 Uhr: Vier Neue für Sterkrade 06/07
Die Spielvereinigung Sterkrade 06/07 hat Gerrit Kriegisch (SF Königshardt), Florian Simon (Welheimer Löwen), Igor Schmidt und Vitalji Koch (beide Fortuna Bottrop) verpflichtet. Derweil wechselt Damian Vergara innerhalb Sterkrades von 06/07 zur Sterkrade-Nord

Mittwoch, 6. Juni, 16.30 Uhr: SGS Essen holt MSV-Frau
Joelle-Danica Wu wechselt von den Frauen des MSV Duisburg zur SGS Essen an die Schönebecker Ardelhütte.

Mittwoch, 6. Juni, 16.20 Uhr: FC St. Pauli verpflichtet Mats Möller Daehli vom SC Freiburg
Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den norwegischen Nationalspieler Mats Möller Daehli vom Erstligisten SC Freiburg fest verpflichtet. Der bisher nur ausgeliehene Mittelfeldakteur erhält beim Verein vom Millerntor einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Clubs Stillschweigen, wie der FC St. Pauli am Mittwoch mitteilte.

Mittwoch, 6. Juni, 15.05 Uhr: Sonnenhof-Großaspach holt Talent aus Nürnberg
Philipp Hercher wechselt aus der U23 des 1. FC Nürnberg zum Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Der Mittelfeldspieler hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben.

Mittwoch, 6. Juni, 14.45 Uhr: Zwickaus Göbel wechselt nach Nordhausen
Der Drittligist FSV Zwickau muss in Zukunft ohne Patrick Göbel auskommen. Göbel schließt sich dem Nordost-Regionalligisten SV Wacker Nordhausen an.

Mittwoch, 6. Juni, 14.30 Uhr: Halle holt Zach aus Ingolstadt
Der Hallesche FC hat Marcel Zach aus der U19 des FC Ingolstadt verpflichtet.

Mittwoch, 6. Juni, 14.15 Uhr: Freiburg an Bremens Gondorf dran
Nach Kicker-Informationen steht der SC Freiburg vor der Verpflichtung von Werder Bremens Jerome Gondorf. Der Mittelfeldmann soll rund 1,5 Millionen Euro Ablöse kosten.

Mittwoch, 6. Juni, 14 Uhr: Profivertrag für Bochums U19-Spieler
Offensivmann Baris Ekincier erhält an der Castroper Straße einen Lizenzspieler-Kontrakt bis zum 30. Juni 2020. Er kam 2017 von Rot-Weiss Essen zum VfL und absolvierte in der abgelaufenen Saison in der A-Junioren-Bundesliga-West 17 Einsätze. Hierbei gelangen ihm fünf Tore und ebenso viele Assists.

Mittwoch, 6. Juni, 13.45 Uhr: 10 Zu- und 15 Abgänge in Aachen
Die Alemannia hat Steven Rakk vom KSV Hessen Kassel verpflichtet. Nach Daniel Zeaiter (MSV Duisburg), Mohamed Redjeb (TV Herkenrath), Marco Müller (TuS Koblenz), Sebastian Schmitt (Wormatia Worms), Joshua Holtby (FC Wegberg-Beeck), Marcel Kaiser (Bonner SC), Manuel Glowacz (SG Wattenscheid 09), Mahmut Temür (Karsiyaka/Türkei) und Blendi Idrizi (FC Blau-Weiß Friesdorf) ist Rakk der zehnter Aacher Neuzugang.

Den zehn Zugängen stehen gleich 15 Abgänge gegenüber. Im Einzelnen sind das: Karim Kucharzik (Spielverein Breinig), Marcel Damaschek (1.FC Köln II), Severin Buchta (Karlsruher SC, war ausgeliehen), Joy-Slayd Mickels (SV Rödinghausen), Maurcie Pluntke (SV Wacker Nordhausen), Emre Yesilova, Patrick Nettekoven, Akif Sahin, Tobias Lippold, Mergim Fejzullahi, Nils Winter, Tobias Mohr, Arda Nebi, Manuel Konate-Lueken und Meik Kühnel (alle Ziel unbekannt).

Mittwoch, 6. Juni, 13.30: Linksfuß steht bei RWE vor der Unterschrift

Mittwoch, 6. Juni, 13:15 Uhr: Augsburg holt Mario Götzes Bruder
Der FC Augsburg hat Bayerns Verteidiger Felix Götze verpflichtet. Der Bruder von BVB-Star Mario Götze erhält einen Vierjahresvertrag beim FCA.

Mittwoch, 6. Juni 13 Uhr: Norwegisches Talent für Gladbach
Neuzugang für den FohlenStall: Borussia hat das norwegische Mittelfeld-Talent Sander Christiansen von Brann Bergen verpflichtet. Der 17-Jährige wird in der kommenden Saison in der U19 spielen.

Mittwoch, 6. Juni, 12 Uhr: Holt der FC Kray Fatmir Ferati?
Westfalia Hernes Fatmir Ferati ist durchaus ein Thema beim Landesligisten FC Kray. "Wir haben mit Fatmir gesprochen. Er ist jetzt im Urlaub und kommt am Wochenende zurück. Dann unterhalten wir uns noch einmal. Da ist noch längst keine Entscheidung gefallen", erklärt FCK-Sportvorstand Hartmut Fahnenstich.

Mittwoch, 6. Juni, 11.45 Uhr: Homberg verpflichtet zwei Spieler
Robin Offhaus (VfB Speldorf) und Yekta Yildiz (DJK TuS Hordel) wechseln zum VfB Homberg.

Mittwoch, 6. Juni, 11.30 Uhr: Neuer Trainer für Bocholter Reserve
Der 1. FC Bocholt und der bisherige Trainer der 2. Mannschaft Tihomir Borojevic gehen in beiderseitigem Einvernehmen ab sofort getrennte Wege. Neuer Trainer des 1. FC Bocholt II wird zum 1. Juli 2018 der 46-jährige Nicolay Glouhtchev, der aktuell noch Chefcoach der U19-Junioren des Vereins ist, mit denen er aktuell noch in der Qualifikationsrunde zur Niederrheinliga um den Aufstieg spielt. Mike Welter (31), bisher Oberligaspieler beim FCB, wird spielender Co-Trainer in der FC-Reserve, die in der neuen Spielzeit in der Kreisliga A den direkten Wiederaufstieg anpeilt.

Mittwoch, 6. Juni, 11.15 Uhr: Bremen ist an Herrmann dran
Borussia Mönchengladbachs Patrick Herrmann steht im Visier des SV Werder Bremen.

Mittwoch, 6. Juni, 11 Uhr: Holt Schalke Frankfurts Mascarell?

Mittwoch, 6. Juni, 10.45 Uhr: Erndtebrück verliert Cedric Heller
Cedric Heller verlässt den TuS Erdntebrück. Er wird ab dem 1. Juli für Wormatioa Worms spielen.

Mittwoch, 6. Juni, 10.30 Uhr: Stojanovic verstärkt Verl
Marko Stojanovic wechselt vom BSV SW Rehden zum Sportlcub Verl.

Mittwoch, 6. Juni, 10 Uhr: Ebert in Zukunft für Dynamo Dresden
Der ehemalige Hertha-BSC-Profi Patrick Ebert hat sich Dynamo Dresden angeschlossen. Ebert war zuletzt für den FC Ingolstadt am Ball.

Mittwoch, 6. Juni, 09.30 Uhr: Viktoria Köln holt zwei Neue
Viktoria Köln hat Nicolas Hebisch (Waldhof Mannheim) und Christian Derflinger (Greuther Fürth II) verpflichtet. Derflinger und Hebisch sind nach Hajdar Shala (Bayer Leverkusen U19), Dimitrios Popovits (TuS Koblenz), Jannis Fraundörfer (VfL Bochum U19) und Stefano Maier (Kickers Offenbach) die Zugänge Nummer fünf und sechs. Drei Mann könnten noch folgen. Franz Wunderlich erklärt: "Wir sind jetzt schon gut besetzt: Wir suchen noch zwei U23-Spieler und einen Sechser. Da werden wir uns aber Zeit lassen."

Mittwoch, 6. Juni, 08:55 Uhr: Özcan von Köln nach Istanbul?
Laut der "Bild" wechselt Kölns zentraler Mittelfeldspieler Salih Özcan vom 1. FC Köln zu Besiktas Istanbul. Die Ablösesumme soll unter einer Millionen Euro liegen. Köln soll zudem eine Rückkaufoption bekommen.

Dienstag, 5. Juni, 21:30 Uhr: Kray-Spieler geht in die Bezirksliga
Emin Yasar Uzun (21), Mittelfeldspieler des Landesligisten FC Kray, schließt sich ab der kommenden Saison dem Bezirksligisten Teutonia St. Tönis an.

Dienstag, 5. Juni, 21:21 Uhr: Vertragsauflösung beim VfR Aalen
Überraschender Abgang für den Drittligisten: Mittelfeldspieler Maximilian Welzmüller zeiht es aus privaten Gründen nach München.

Dienstag, 5. Juni, 21:12 Uhr: Mega-Zoff nach Wechsel-Posse

Dienstag, 5. Juni, 18:56 Uhr: 1. FC Bocholt verliert einen Leistungsträger

Dienstag, 5. Juni, 18:34 Uhr: Bonner SC holt Lotte-Spieler
Regionalligist Bonner SC hat die Verpflichtung von Dennis Brock vermeldet. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Drittligisten Sportfreunde Lotte.

Dienstag, 5. Juni, 18:21 Uhr: Sokratis-Wechsel bestätigt

Dienstag, 5. Juni, 18:05 Uhr: Bastians liebäugelt mit VfL-Rückkehr

Dienstag, 5. Juni, 16 Uhr: Engelbrecht verlässt Rot-Weiss Essen

Dienstag, 5. Juni, 15.45 Uhr: Schonnebeck holt RWO-Mann

Dienstag, 5. Juni, 15.15 Uhr: KSC belohnt zwei Eigengewächse

Dienstag, 5. Juni, 15 Uhr: RWE stattet U19-Spieler mit Regionalliga-Vertrag aus

Dienstag, 5. Juni, 14.45 Uhr: Regensburg bindet Eigengewächs

Dienstag, 5. Juni, 14.30 Uhr: Bauder verlängert bei RWO

Dienstag, 5. Juni, 14.15 Uhr: Dresden holt Utrecht-Verteidiger

Dienstag, 5. Juni, 14 Uhr: Unterhaching verliert ein Juwel
Unterhachings U19-Juwel Karim Adeyemi wechselt nach Österreich. Der 16-jährige Stürmer unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei Red Bull Salzburg.

Dienstag, 5. Juni, 13.45 Uhr: Fürth verlängert mit Steininger

Dienstag, 5. Juni, 13.30 Uhr: Freiburg verpflichtet Real-Spieler fest

Dienstag, 5. Juni, 13.15 Uhr: Sechs Neue für SG Castrop-Rauxel
Redouan Latrach (Arminia Ickern), Kevin Wagener (VfB Bottrop), Mario Panucci (SV Wanne 11), Daniel Klein (Mengede 08/20), Pascal Heuser (SV Sodingen) und Dominik Schenkel (SuS Waltrop) wechseln zum Bezirksligisten SG Castrop-Rauxel.

Dienstag, 5. Juni, 13 Uhr: Neues Duo und Trainer für Grevenbroich
Der Bezirksligist TuS Grevenbroich hat sich mit Sinan Kaplan (SG Kaarst II) und Dominik Jahn (Fusseberg Kickers Helpenstein) verstärkt. Michael Ende (BV Wevlinghoven) wird neuer Trainer in Grevenbroich.

Dienstag, 5. Juni, 12.45 Uhr: Brünninghausen holt sieben neue Mann
Mohamed El Gattass wechselt von der U19 des Wuppertaler SV zum Oberligisten FC Brünninghausen. Zudem verpflichtete der FCB Tim Dudda (TSG Sprockhövel), Onur Tekin (Borussia Dröschede), Hendrik Brauer (SV Lippstadt), Sebastian Lötters (FC Iserlohn), Tim Schmale und Patrick Sacher (SV Brackel 06). Okan Gözütok (Borussia Dröschede), Leon Enzmann (FC Iserlohn) und Tobias Pellio (Studium in den USA) verlassen Brünninghausen.

Dienstag, 5. Juni, 12.30 Uhr: Velbert macht Mickels-Deal fix

Dienstag, 5. Juni, 12.15 Uhr: Bocholt verabschiedet sieben Spieler
Henning Schroer, Emre Kilav, Philipp Goris, Len Heinson, Mehmet Zeci Tunc, Patrick Nemec, Ismail Öztürk und Souhail Belkassem haben den 1. FC Bocholt verlassen.

Dienstag, 5. Juni, 11.45 Uhr: FCI holt Röcher

Dienstag, 5. Juni, 11.30 Uhr: Böhmer wechselt zum SC Phönix
Christian Böhmer wechselt von der DJK Adler Union Frintrop zum SC Phönix Essen. Serkan Barutcu (TuRa 86 Essen) schließt sich ebenfalls dem SC Phönix an.

Dienstag, 5. Juni, 11 Uhr: Neues Personal für Burgaltendorf
Maurice Möller (Spielvereinigung Schonnebeck), Stefano Trißler (TVD Velbert), Max Neuhaus (eigene Reserve), Halil Bulut (ETB SW Essen U19), Liam Schlegel, Jason-Lee Gerhardt (eigene U19) und Hendrik Buchholz (zuletzt ohne Klub) werden ab dem 1. Juli zum Kader des SV Burgaltendorf gehören.

Dienstag, 5. Juni, 10.45 Uhr: Ein "Uru" für RB?

Dienstag, 5. Juni, 10.30 Uhr: Umbruch in Wolfsburg geplant

Dienstag, 5. Juni, 9.45 Uhr: Hamminkelner SV holt neues Quintett
Der Bezirksligist Hamminkelner SV hat Pascal Bongers, Arda Gözüdok, Beray Kürekci, Redon Brija und Yannik Brand (alle PSV Wesel-Lackhausen) verpflichtet.

Dienstag, 5. Juni, 9.30 Uhr: Ostermann wechselt zum VfB Günnigfeld
Max Ostermann verlässt die DJK Wattenscheid und schließt sich Landesligist VfB Günnigfeld an.

Dienstag, 5. Juni, 9.15 Uhr: ETB holt Verteidiger von Jahn Hiesfeld
Der ETB Schwarz-Weiß Essen möchte die Anzahl seiner Gegentore in der kommenden Saison deutlich senken und hat dafür einen neuen Abwehrspieler verpflichtet. Vom Ligakonkurrenten TV Jahn Hiesfeld wechselt Robin Riebling an den Uhlenkrug. Der Defensivspezialist absolvierte in der abgelaufenen Saison 27 Spiele für die Veilchen in der Oberliga Niederrhein. Dabei gelangen dem 22-Jährigen vier Treffer.

Montag, 4. Juni, 22.15 Uhr: Keisuke Iida kommt zur HSV
Einen bleibenden Eindruck hat der Japaner Keisuke Iida beim Sichtungstraining am vergangenen Mittwoch bei Sven Hozjak, Alexander Lüggert und Chiquinho hinterlassen. Und so dauerte es nicht lange, bis am Montag Einigkeit erzielt und der 23-jährige Asiate unter Vertrag genommen werden konnte. Keisuke Iida ist im offensiven Mittelfeld vielseitig einsetzbar, sehr dynamisch und technisch versiert. Nach seiner letzten Station beim Hessenligist Rot-Weiß Frankfurt sucht Iida nun in Hamm eine neue Herausforderung.

Montag, 4. Juni, 21.45 Uhr: Großer Umbruch beim VfL-Nachwuchs

Montag, 4. Juni, 21.15 Uhr: BVB sucht Sokratis-Nachfolger

Montag, 4. Juni, 21 Uhr: Schalke plant keine großen Transfers

Montag, 4. Juni, 20.40: Alomerovic wechselt innerhalb Polens

Montag, 4. Juni 20 Uhr: Wiedenbrück schnappt sich Andre Mandt
Der SC Wiedenbrück hat sich die Dienste von Andre Mandt (Wuppertaler SV) gesichert.

Montag, 4. Juni, 19 Uhr: Mölders bleibt ein Löwe!

Montag, 4. Juni, 18 Uhr: Lo Martire künftig für 1. FC Wülfrath
Davide Lo Martire (SV DITIB Solingen) wird ab dem 1. Juli für den Bezirksligisten 1. FC Wülfrath auflaufen.

Montag, 4. Juni, 17.45 Uhr: Safonov wechselt nach Theesen
Der VfL Theesen verpflichtet Anton Safonov vom SC Paderborn II.

Montag, 4. Juni, 17.30 Uhr: Sandhausen holt Hansch aus Chemnitz

Montag, 4. Juni, 17.15 Uhr: KSC leiht Sverko aus

Montag, 4. Juni, 17 Uhr: Öntürk verlässt VfB Essen Nord
Orhan Öntürk hat Bezirksliga-Absteiger VfB Essen Nord verlassen. Er schließt sich dem Gladbecker Landesligisten SV Zweckel an.

Montag, 4. Juni, 16.55: Kaan-Marienborns Burk geht
Johannes Burk verlässt Regionalliga-Neuling 1. FC Kaan Marienborn in Richtung VfB Marburg (Verbandsliga Hessen).

Montag, 4. Juni, 16.45 Uhr: YEG Hassel holt Gül
Deniz Gül wechselt vom Landesligisten SV Hohenlimburg in die Westfalenliga zu YEG Hassel.

Montag, 4. Juni, 16.30 Uhr: Neues Duo für ETuS Schwerte
Marcel Neumann (Mengede 98/20 II) und Justin Felgner (Fortuna Hagen) verstärken den Bezirksligisten ETuS Schwerte.

Montag, 4. Juni, 16.15 Uhr: Große Umbrüche bei der Schalker U19- und 23-Mannschaft

Montag, 4. Juni, 16 Uhr: Qunitett für Meiderich 06/95
Kwame Golomb (TSV Bruckhausen), Pierre Ferschen (Duisburger FC 08 II), Kerem Bostanci (FSV Duisburg), Mustafa Candar (DJK Vierlinden), Oumar Barry (VfB Homberg II) schließen sich dem Bezirksligisten Meiderich 06/95 an.

Montag, 4. Juni, 15.45 Uhr: Buchholz verlässt Lotte
David Buchholz wird die Sportfreunde Lotte verlassen. Der Torwart sucht eine neue Herausforderung.

Montag, 15.30 Uhr: Berghausen holt Hennes
Der SSV Berghausen aus der Bezirksliga hat Frederik Hennes (Rhenania Hochdahl) verpflichtet.

Montag, 4. Juni, 15.15 Uhr: Vier Neue für den VfB Uerdingen
Bezirksligist VfB Uerdingen hat mit Marvin Giebmanns (Linner SV), Jonas Kremer (SV Sonsbeck), Joel Köhnen (TSV Meerbusch II) und Preben Hansen-Sackey (Adler Nierst) vier neue Spieler präsentiert.

Montag, 4. Juni, 15 Uhr: Stanese wechselt von Aalen nach Cottbus

Montag, 4. Juni, 14.45 Uhr: Olkowski verlässt Köln
Der polnische Fußballprofi Pawel Olkowski verlässt den Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Wie der Verein am Montag mitteilte, wird der ursprünglich bis zum 30. Juni 2019 laufende Vertrag mit dem 28-Jährigen zum Saisonende einvernehmlich gelöst. Der 13-malige Nationalspieler war im Juli 2014 ablösefrei von Gornik Zabrze nach Köln gewechselt. Der Außenverteidiger bestritt für den FC 77 Pflichtspiele. In der Rückrunde der abgelaufenen Saison stand Olkowski nicht mehr im Kader. Denkbar ist, dass er zu Lech Posen geht.

Montag, 4. Juni, 14.30: Süchteln holt TuRU-Spieler
Landesligist ASV Süchteln hat Phlipp Cox (TuRU Düsseldorf) und Jens Lonny (SSV Strümp) geholt.

Montag, 4. Juni, 12:28 Uhr: Bittencourt-Nachfolger gefunden?
Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln hat offenbar Interesse am 20-jährigen Offensivspieler Joseph Paintsil. Das berichtet der Kicker. Der Ghanaer kam in der letzten Saison auf 17 Scorerpunkte in 24 Spielen für den von Thomas Doll trainierten Klub Ferencvaros Budapest. Er wäre ein Ersatz für Leonardo Bittencourt, der sich der TSG Hoffenheim anschließen wird.

Montag, 4. Juni, 11:28 Uhr: Möllmann bleibt in Oberhausen
Überraschende Wende im Fall David Möllmann: Der Torjäger des Bezirksligisten SC 1920 Oberhausen wird nicht wie geplant zum Bezirksligisten Blau-Weiß Mintard wechseln. Nach RS-Informationen ist er vertraglich an die Oberhausener gebunden. Daher hat sicher der Wechsel zerschlagen. Mehr dazu später auf unserer Homepage.

Montag, 4. Juni, 11:26 Uhr: Nord holt Pierre Putze
Der Essener Bezirksliga-Aufsteiger VfB Nord hat den ehemaligen Oberliga-Stürmer Pierre Putze verpflichtete. Zuletzt spielte der ehemalige Schonnebecker beim Norder Ligarivalen SC Türkiyemspor.

Montag, 4. Juni, 11:12 Uhr: Verstärkung für RWO
Die Kleeblätter verpflichten den Mittelfeldspieler Christian März vom SV Rödinghausen. Alle Infos gibt es hier: reviersport.de/373665---rwo-neuzugang-vom-ligarivalen-roedinghausen.html

Sonntag, 3. Juni, 17:10 Uhr: Köln soll vor Czichos-Transfer stehen
Nach Informationen vom "Kölner Express" ist der Wechsel von Rafael Czichos zum 1. FC Köln perfekt. Demnach soll der Abwehrspieler am Montag in Köln vorgestellt werden.

Sonntag, 3. Juni, 17 Uhr: Schalke verlängert mit zwei Spielern
Schalkes Sportvorstand Christian Heidel hatte während seines Berichts auf der Jahreshauptversammlung in der Veltins-Arena zwei Überraschungen parat. Heidel verkündete, dass Ralf Fährmann und Matija Nastasic ihre Verträge bis 2022 verlängert haben.

Sonntag, 3. Juni, 13:40 Uhr: Kiel hat einen neuen Sportdirektor

Sonntag, 3. Juni, 12:40 Uhr: Albaek verlängert beim FCK
Mittelfeldspieler Mads Albaek hat seinen Vertrag beim Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern verlängert. Der 28 Jahre alte Däne unterschreibt bis Juni 2019. Der Vertrag verlängerst sich im Aufstiegsfall.

Sonntag, 3. Juni, 9:45 Uhr: Kray holt Hussein Allouche
Der FC Kray hat den 32-jährigen Abwehrspieler Hussein Allouche verpflichtet. Mit dem Zugang ist der Kader des Landesligisten für die kommende Spielzeit bereits komplett.

Sonntag, 3. Juni, 9:25 Uhr: Köln an Paintsil und Ullmann interessiert
Der 1. FC Köln sucht einen Ersatz für Leonardo Bittencourt und könnte den in Joseph Paintsil gefunden haben. Der 20-Jährige spielt derzeit bei Ferencvaros Budapest und hat neben Köln auch noch Topklubs aus Belgien auf sich aufmerksam gemacht. Zudem soll der FC an Linksverteidiger Maximilian Ullmann interessiert sein. Der 21-Jährige steht in Linz bis 2021 unter Vertrag.

Sonntag, 3. Juni, 9:20 Uhr: Verleiht der VfL Bapoh nach Twente?

Samstag, 2. Juni, 19:20 Uhr: RWO-Talent wechselt nach Luxemburg
Fabian Fisch wird Rot-Weiß Oberhausen verlassen und sich dem FC Vicoria Rosport aus Luxemburg anschließen.

Samstag, 2. Juni, 18:35 Uhr: Zwei Abgänge beim Duisburger SV 1900
Murat Kara und Bünyamin Dinler verlassen den Duisburger SV. Während es Kara zum Landesliga-Konkurrenten SV Hönnepel-Niedermörmter zieht, wechselt Dinler in die Kreisliga A zu TuRa 88 Duisburg.

Samstag, 2. Juni, 18:25 Uhr: Rychlik verlässt TuRU Düsseldorf
Angreifer Markus Rychlik wird TuRU Düsseldorf zum Ende der Saison verlassen. Der 30.Jährige wechselt zum Bezirksligisten DJK Gnadental.

Samstag, 2. Juni, 17:20 Uhr: Dutzend Spieler verlässt Arminia Bielefeld II
Gleich 12 Spieler verlassen den Westfalen-Oberligisten Arminia Bielefeld II. Max Danner (USK Anif/Österreich), Franz Ulrich Klose (Vfl Theesen), Connor Wlotzka (SC Rot Weiß Maaslingen), Marcel Lücke (FC Gütersloh), Niklas Sewing (SC Verl), David Ulm (Vereinslos), Leon Rinke, Moritz Ilg (beide SC Herford), Almir Kasumovic (TSV Havelse), Fynn Hagen Rausch-Bönki (SV Rödinghausen II), Christopher Rump (VfB Fichte Bielefeld) sowie Joel Kiranyaz werden das Trikot der Ostwestfalen in der kommenden Saison nicht mehr tragen.

Samstag, 2. Juni, 16:15 Uhr: Andreadakis verlässt VfB Bottrop
Nico Andreadakis verlässt den VfB Bottrop. Der 33-Jährige wird Trainer bei Concordia Oberhausen.

Samstag, 2. Juni, 16 Uhr: Neuer Stürmer aus Velbert

Samstag, 2. Juni, 15:45 Uhr: Fortuna Hagen holt Huschka
Victor Huschka, einst in der Jugend bei Borussia Dortmund aktiv und später auch für Rot-Weiss Essen am Ball, wird ab in der neuen Saison für den Bezirksligisten Fortuna Hagen auf Torejagd gehen. Er kommt vom A-Ligisten SV Bochum-Vöde.

Samstag, 2. Juni, 15:30 Uhr: Von der Oberliga in die Kreisliga B
Oktay Düzgün wechselt vom Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn zum 1. FC Türk Geisweid in die Kreisliga B.

Samstag, 2. Juni, 15:15 Uhr: Horst-Emscher holt Bouachria
Westfalenliga-Aufsteiger SV Horst-Emscher 08 hat sich mit Mohamed Bouachria von Viktoria Resse verstärkt. Derweil verlässt U19-Spieler Burak Dagli Horst 08 in Richtung Landesligist VfB Günnigfeld.

Samstag, 2. Juni, 15 Uhr: Neues Spielermaterial für SV Wacker Obercastrop
Der Bezirksligist hat Nico Bothe (SG Castrop-Rauxel), Nick Hubner (Westfalia Herne), Linus Budde (SuS Merklinde), Serhat Can (YEG Hassel), Marius Nolte (DSC Wanne-Eickel), Anton Bobyrew (SC Düsseldorf-West) und Cedric Köppen (Rot-Weiß Oberhausen U19) verpflichtet.

Samstag, 2. Juni, 14:45 Uhr: SSVg Velbert holt TVD-Talent
Semih Saban Demirhat wechselt von der TVD Velbert zum Oberligisten SSVG Velbert.

Samstag, 2. Juni, 14:30 Uhr: Schwafheim holt zwei Neue
Jeffrey Preuß (SV Orsoy) und Felix Hilla (GSV Moers) spielen ab dem 1. Juli für den SV Schwafheim.

Samstag, 2. Juni, 14:15 Uhr: Neun neue Spieler für TSV Meerbusch II
Tobias Sobiralski (Preußen Krefeld), Almir Arapovic (1. FC Viersen), Marco-Andreas Skaletz, Leon Buschen, Luca Sondermann, Jan Tümmers, Fynn Ziemers, Niklas Geraets und Baris Kaan Kesmen (alle VfR Krefeld-Fischeln) haben sich der Reserve des Oberliga-Aufsteigers TSV Meerbusch angeschlossen.

Samstag, 2. Juni, 14 Uhr: Quintett für Grün-Weiß Wuppertal
Muris Omerovic (TSV Ronsodrf U19), Florian Klemmer, Jean Baumgarten, Kevin Robert Giley (alles SV Heckinghausen) und Niklas-Alexander Nauß (TSV Union Wuppertal) haben sich Grün-Weiß Wuppertal angeschlossen.

Samstag, 2. Juni, 13:45 Uhr: Von 1900 zum FSV
Seiya Nakayama wechselt innerhalb Duisburgs von 1900 zum FSV.

Samstag, 2. Juni, 13:30 Uhr: Wosnitza geht nach Dellwig
DJK Dellwig 1910 darf sich über den Zuwachs von Kevin Wosnitza (VfB Frohnhausen) freuen. Neu-Trainer Didi Krause trifft damit auf einen alten Bekannten aus gemeinsamen Zeiten bei den Sportfreunden Altenessen 1918. Zudem wird ab dem 1. Juli Veith Mense (DJK Adler Union Frintrop U19) am Scheppmannskamp spielen.

Samstag, 2. Juni, 13:15 Uhr: Langenberg wechselt zum DSV 1900
Dominik Langenberg schließt sich dem Duisburger SV 1900 an. Der neue Mann kommt vom Essener Bezirksligisten SC Frintrop.

Samstag, 2. Juni, 13 Uhr: Kucharzik und Damaschek verlassen Aachen
Karim Kucharzik schließt sich dem SV Breinig an. Marcel Damascheck wechselt zur Zweitvertretung des 1. FC Köln.

Samstag, 2. Juni 12:45 Uhr: Föll verlässt Rostock

Samstag, 2. Juni 12:30 Uhr: Williams verstärkt die Hansa-Kogge

Samstag, 2. Juni, 12:15 Uhr: Eupen angelt sich Fortunas Schauerte

Samstag, 2. Juni, 12 Uhr: Neuer Trainer für "Eisern" Union

Samstag, 2. Juni, 11:45 Uhr: Erler Trio wechselt zum SC Hassel
Patrick Platzek, Christian Bosnjak und Sven Bödiger verlassen Eintracht Erle und wechseln zum SC Hassel.

Samstag, 2. Juni, 11:30 Uhr: Siegen holt Freund
Die Sportfreunde Siegen haben Marc-Steffen Freund vom Bezirksligisten FC Eiserfeld verpflichtet.

Samstag, 2. Juni, 11:15 Uhr: Sprockhövel holt Antwi-Adjei
Christian Antwi-Adjei wechselt vom SV Hohenlimburg zur TSG Sprockhövel.

Samstag, 2. Juni, 11 Uhr: Lippstadt holt Brosch
Regionalliga-West-Aufsteiger SV Lippstadt hat sich mit Janik Brosch vom SV Rödinghausen verstärkt. Sein Bruder Christopher spielte zwischen 2014 und 2017 für Sprockhövel und wechselte im vergangenen Sommer zum SC Paderborn. Beim zukünftigen Zweitligisten ist Antwi-Adjei ein absoluter Leistungsträger.

Samstag, 2. Juni, 10:45 Uhr: Budimbu verlässt Schalke 04 II

Samstag, 2. Juni, 10:30 Uhr: Yannick Wolf verlässt Sportfreunde
Siegen

Yannick Wolf verlässt die Sportfreunde Siegen in Richtung Eintracht Stadtallendorf.

Samstag, 2. Juni, 10:25 Uhr: Wattenscheid hat 13 Spielerverträge fix

Samstag, 2. Juni, 10:20: Auch Hunt bleibt HSV treu!

Samstag, 2. Juni, 10.15 Uhr: Bonn holt Brock
Der Bonner SC hat Dennis Brock von den Sportfreunden Lotte verpflichtet. Der 25-Jährige absolvierte in der vergangenen Saison vier Drittligaspiele für Lotte.

Samstag, 2. Juni: 10 Uhr: Zwei Top-Talente für den BVB

Samstag, 2. Juni, 9:45 Uhr: Stürmer für den ASC Dortmund
Robin Wodniok, einst Junioren-Nationalspieler Polens, verstärkt den ASC-Angriff. "Ein toller Junge, den wir da für uns gewinnen konnten. Auch Robin passt wieder einmal genau ins Anforderungsprofil des ASC 09", freut sich Samir Habibovic, Sportlicher Leiter der Doertmunder. Derweil verlängerte Daniel Schaffer seinen Vertrag um ein weiteres Jahr.

Samstag, 2. Juni, 9.30 Uhr: Homberg holt einen neuen Mann
Der VfB Homberg hat den fünften externen Neuzugang für seine Oberliga-Mannschaft verpflichtet: Vom Ligakonkurrenten TuRU Düsseldorf kommt der 26 Jahre alte Markus Wolf zu den Gelb Schwarzen. Der Verteidiger hat in seiner Jugend für Borussia Dortmund (B-Junioren-Bundesliga) und Rot-Weiss Essen (A-Junioren Niederrheinliga) gespielt und im Seniorenbereich auch schon in der Regionalliga West für den Wuppertaler SV und den FC Kray auf dem Platz gestanden.

Samstag, 2. Juni, 9.25 Uhr: Chemnitz holt drei Neue
Der Nordost-Regionalligist Chemnitzer FC hat mit Pascal Itter (SC Paderborn), Michael Blum (Wuppertaler SV) und Tobias Müller (Viktoria Köln) drei neue Mann aus Nordrhein-Westfalen verpflichtet.

Samstag, 2. Juni 9.20 Uhr: Acht Abgänge, sechs externe Zugänge beim BVB II

Samstag, 2. Juni, 9.15 Uhr: 16 Spieler verlassen Braunschweig
Mirko Boland, Domi Kumbela, Patrick Schönfeld, Joseph Baffo, Quirin Moll, Maximilian Sauer, Özkan Yildirim, Louis Samson, Steve Breitkreuz und Eric Verstappen verlassen die Eintracht. Zuvor wurden bereits Jan Hochscheidt (Aue), Jasmin Fejzic (Magdeburg), Hendrick Zuck, Julius Biada (beide Kaiserslautern), Salim Khelifi (unbekannt) und Georg Teigl (FC Augsburg) verabschiedet.

Samstag, 2. Juni, 9 Uhr: Aigner verlässt 1860 München
Lukas Aigner wird die Sechziger nach dem Drittliga-Aufstieg verlassen und sich Regionalligist SV Wacker Burghausen anschließen. Aigner unterschrieb einen Zweijahresvertrag in Burghausen.

Freitag, 1. Juni, 22:15 Uhr: ETB holt ehemaliges RWE-Talent Lombardi
33 Tore und 43 Vorlagen in 51 Spielen in der U19-Mittelrheinliga. Joel Lombardi weiß, wo das Tor steht. Der 19-jährige Stürmer wechselt von der U19 von Bergisch Gladbach zu Oberligist ETB Schwarz Weiß nach Essen. Lombardi, der in der Jugend bereits für Rot-Weiss Essen und Fortuna Düsseldorf auflief, durfte gegen Saisonende bei ETB-Trainer Manfred Wölpper und seinem Trainerteam vorspielen und überzeugte auf Anhieb.

Freitag, 1. Juni, 22 Uhr: Westfalia Herne verpflichtet Torhüter Seifried und Japaner Hatano
Zur kommenden Saison meldet Fußball-Oberligist SC Westfalia Herne zwei weitere Neuzugänge. Zum Kreis der Torhüter stößt auch Ricardo Seifried vom Nordrhein-Oberligisten ETB SW Essen, nachdem die Herner bereits als Nummer eins für die kommende Saison Niklas Lübcke (VfL Bochum U19) sowie Miguel Pires-Schulten (VfB Homberg U19) verpflichtet haben. Außerdem kommt der Japaner Kai Hatano (20) zur Westfalia. Der Offensivspieler war zuletzt an der Nike-Academy im St. George’s Park National Football Centre in Burton-upon-Trent, hat in England aber keinen Verein im Profibereich gefunden.

Freitag, 1. Juni, 12:19 Uhr: Verstärkung für Ingolstadt
Zweitligist FC Ingolstadt verpflichtet Konstantin Kerschbaumer vom englischen Zweitligisten FC Brentford. Der Mittelfeldspieler spielte in der vergangenen Saison auf Leihbasis bei Arminia Bielefeld.

Freitag, 01. Juni, 09:11 Uhr: Düsseldorfs Schauerte geht nach Belgien
Der Rechtsverteidiger des Bundesliga-Aufsteigers Fortuna Düsseldorf schließt sich dem KAS Eupen an. Der 30-Jährige unterschreibt beim Tabellenfünfzehnten der belgischen Jupiler League 2017/18 einen Vertrag bis 2021.

Donnerstag, 31. Mai, 17:00 Uhr: Matthias Maucksch übernimmt die Sportfreunde Lotte

Donnerstag, 31. Mai, 14:50: Hansa Rostock verpflichtet Del-Angelo Williams
Hansa Rostock hat Stürmer Del-Angelo Williams vom Regionalligisten TSV Eintracht Stadtallendorf verpflichtet. Für die Eintracht erzielte er in der vergangenen Saison 14 Treffer.

Donnerstag, 31. Mai, 14:01 Uhr: Shipnoski verlässt den Betzenberg
Außenstürmer Nicklas Shipnoski verlässt den Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern und schließt sich dem Drittligisten SV Wehen Wiesbaden an.

Donnerstag, 31. Mai, 13:22 Uhr: MSV holt Sukuta-Pasu

Donnerstag, 31. Mai, 11:45 Uhr: Nicolai Müller verlässt den HSV

Donnerstag, 31. Mai, 9:05 Uhr: Verteidiger von Schalke II wechselt zu Bremen II
Joshua Bitter, Verteidiger beim FC Schalke II, wechselt zur Reserve von Werder Bremen. Der 21-Jährige unterschrieb bis zum 30. Juni 2020.

Donnerstag, 31. Mai, 9 Uhr: Kiel holt Torwart vom BVB

Mittwoch, 30. Mai, 21:15 Uhr: Neuer Trainer für Braunschweig
Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat nach dem Abstieg einen Nachfolger für seinen langjährigen Trainer Torsten Lieberknecht gefunden. Wie die Niedersachsen am Mittwochabend mitteilten, übernimmt der Däne Henrik Pedersen zur kommenden Saison das Traineramt bei den Löwen. Der 40-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020.

Mittwoch, 30. Mai, 18:20 Uhr: RB Leipzig holt Talent vom HSC Montpellier
RB Leipzig hat Nordi Mukiele verpflichtet. Der 20-Jährige kommt vom französischen Erstligisten HSC Montpellier. Der Rechtsverteidiger unterschrieb einen Fünfjahresvertrag.

Mittwoch, 30. Mai, 18:15 Uhr: Wattenscheid verlängert mit zwei Spielern
Die SG Wattenscheid hat die auslaufenden Verträge mit Mittelfeldspieler Mael Corboz und Innenverteidiger Norman Jakubowski bis zum 30.06.2019 verlängert.

Mittwoch, 30. Mai, 18:05 Uhr: MSV: Wiegel verlängert in Duisburg
Der MSV Duisburg hat mit Andreas Wiegel verlängert. Er unterschrieb für zwei Jahre.

Mittwoch, 30. Mai, 17:50 Uhr: Uerdingen holt Konrad von Dynamo Dresden
Uerdingen rüstet sich für die 3. Liga. Mit dem 30 Jahre alten Mittelfeldspieler Manuel Konrad wechselt ein erfahrener Profi zum KFC, der bislang beim Zweitligisten Dynamo Dresden unter Vertrag stand. Konrad unterschrieb für drei Jahre.

Mittwoch, 30. Mai, 17:30 Uhr: Die nächsten beiden Neuen für Kaiserslautern
Linksverteidiger Janek Sternberg verstärkt den 1. FC Kaiserslautern. Der 25-Jährige wechselt ablösefrei vom ungarischen Rekordmeister Ferencváros an den Betzenberg und unterschreibt einen Dreijahresvertrag beim FCK. Zudem verpflichtete der FCK Offensivspieler Julius Biada. Er wechselt ablösefrei von Eintracht Braunschweig zum 1. FC Kaiserslautern. Der 25-Jährige unterschreibt einen Vertrag über drei Jahre.

Mittwoch, 30. Mai, 16:25 Uhr: RW Erfurt holt Abwehrspieler aus Magdeburg

Mittwoch, 30. Mai, 16:15 Uhr: Die Personalpläne von RWE

Mittwoch, 30. Mai, 16:10 Uhr: Augsburg holt Hahn vom HSV
Der FC Augsburg hat André Hahn vom Hamburger SV verpflichtet. Der Stürmer erhält in Augsburg einen Vier-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Mittwoch, 30. Mai, 16:00 Uhr: MSV-Frauen: Gerstner und Makas bleiben
Der MSV Duisburg hat die Verträge mit Thomas Gerstner, Cheftrainer des Teams in der Allianz Frauen-Bundesliga, und Stürmerin Lisa Makas verlängert.

Mittwoch, 30. Mai, 15:30 Uhr: Sakai bleibt beim HSV
Nach Mittelfeldspieler Lewis Holtby hält auch Kapitän Gotoku Sakai dem HSV die Treue. Der japanische Nationalspieler verlängerte seinen am 30. Juni auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis Sommer 2020.

Mittwoch, 30. Mai, 15:20 Uhr: Kiels Drexler wechselt nach Dänemark

Mittwoch, 30. Mai, 14:58 Uhr: Wagner bleibt Trainer von Huddersfield Town
Der ehemalige Dortmunder David Wagner bleibt Trainer von Huddersfield Town. Er verlängerte seinen Vertrag bis 2021. Zuletzt gab es auch das Interesse von an deren Klubs, nachdem er seine Mannschaft sensationell zum Klassenerhalt geführt hat.

Mittwoch, 30. Mai, 14:55 Uhr: Uerdingen leiht Talent vom FC St. Pauli aus
Der KFC Uerdingen hat Maurice Litka verpflichtet. Der Linksaußen vom FC St. Pauli wird für ein Jahr ausgeliehen. KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart: "Wir freuen uns, mit Maurice Litka ein tollen U23-Spieler für unseren Kader gewonnen zu haben. Ich bin mir sicher, dass er unsere Mannschaft mit seiner Qualität noch einmal verstärken wird."

Mittwoch, 30. Mai, 14:50 Uhr: Regensburg holt Bremer Talent
Zweitligist Jahn Regensburg hat Dominic Volkmer aus der U23 des SV Werder Bremen verpflichtet. Der 22-jährige Innenverteidiger unterschrieb bis 2020.

Mittwoch, 30. Mai, 14:45 Uhr: Südkoreaner Choi von St. Pauli zum Karlsruher SC
Mittelfeldspieler Kyoungrok Choi wird zur neuen Saison vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli zum Drittligisten Karlsruher SC wechseln. Dies teilten die Hamburger am Mittwoch mit. Der 23 Jahre alte Südkoreaner bestritt 42 Zweitligaspiele für die Hanseaten und erzielte dabei vier Tore.

Mittwoch, 30. Mai, 13:15 Uhr: Nächster Neuer für RWO

Mittwoch, 30. Mai, 13:10 Uhr: MSV holt Verstärkung aus Frankfurt

Mittwoch, 30. Mai, 13:05 Uhr: Bochum verpflichtet Maier

Mittwoch, 30. Mai, 13:00 Uhr: Aachen holt MSV-Torwart

Mittwoch, 30. Mai, 12.35 Uhr: Schmadtke offenbar an Modeste dran

Mittwoch, 30. Mai, 12.10 Uhr: Düsseldorf bindet Leistungsträger

Mittwoch, 30. Mai, 9:00 Uhr: Verlässt Lewandowski die Bayern?

Mittwoch, 30. Mai, 8:45 Uhr: TuRU verpflichtet Galleski
Die Düsseldorfer TuRU hat Tim Galleski für die neue Saison verpflichtet. Der neue Mann kommt von Fortuna Düsseldorfs U23-Mannschaft.

Mittwoch, 30. Mai, 7:55 Uhr: Bochum an Maier dran
Fußball-Zweitligist VfL Bochum holt nach "Bild"-Informationen den 24-jährigen offensiven Mittelfeldspieler Sebastian Maier vom Bundesligisten Hannover 96. Maier soll demnach beim VfL Spielmacher Kevin Stöger ersetzen, der ablösefrei zum Aufsteiger Fortuna Düsseldorf wechselt. Maier kann, wie "Bild" schreibt, Hannover offenbar ablösefrei verlassen, obwohl er noch ein Jahr unter Vertrag steht.

Dienstag, 29. Mai, 20:45 Uhr: Schalke verpflichtet Skrzybski
Schalke rüstet sich für die Champions League. Nach dem Hoffenheimer Mark Uth wurde nun mit Steven Skrzybski ein weiterer Stürmer verpflichtet. Er erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. Er betont nach seinem Wechsel: „Ich bin schon seit meiner Kindheit riesiger Schalke-Fan. Ich hoffe, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann, dass wir auch nächste Saison erfolgreich sein werden. Ich kann kaum erwarten, dass es losgeht.“

Dienstag, 29. Mai, 20:15 Uhr: Unterhaching holt Endres
Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching hat Marc Endres vom Absteiger Chemnitzer FC verpflichtet. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler erhält einen Vierjahresvertrag.

Dienstag, 29. Mai, 18.55 Uhr: Drei Spieler verlassen RW Ahlen
Bilal Abdallah, Emre Karaca und Keisuke Ota werden den Westfalen-Oberligisten RW Ahlen verlassen. Die Verträge mit den drei Offensivspielern werden nicht verlängert.

Dienstag, 29. Mai, 18.45 Uhr: Genc Osman holt Meik Kuta
Der Bezirksliga-Spitzenreiter Genc Osman hat Meik Kuta verpflichtet, der bereits für Rot-Weiss Essen und den KFC Uerdingen gespielt hat.

Dienstag, 29. Mai, 17.00 Uhr: U19-Torwart vom MSV wechselt nach Bremen
Eduardo Dos Santos Haesler, Torwart der U19 des MSV Duisburg, wechselt im Sommer in den Norden. Er schließt sich der U23 von Werder Bremen an.

Dienstag, 29. Mai, 16.00 Uhr: Röser vom Halleschen FC zum Karlsruher SC
Der Karlsruher SC hat Martin Röser unter Vertrag genommen. Der 27-jährige offensive Außenbahnspieler kommt vom Halleschen FC und unterzeichnete im Wildpark einen Zweijahresvertrag.

Dienstag, 29. Mai, 15.45 Uhr: Acht Mann verlassen Sandhausen

Dienstag, 29. Mai, 15.40 Uhr: Vier Neue für den SV Sandhausen

Dienstag, 29. Mai, 14.15 Uhr: Schumacher wechselt zu RWO

Dienstag, 29. Mai, 12.30 Uhr: Großes Buhlen um Bremens Delaney

Dienstag, 29. Mai, 12.25 Uhr: Köln holt Bader aus Karlsruhe
Der 1. FC Köln verpflichtet Matthias Bader. Der 20-jährige Rechtsverteidiger kommt ablösefrei vom Drittligisten Karlsruher SC und unterschreibt beim FC einen Vertrag bis 2021. Bader durchlief seit der U16 alle Jugend-Auswahlmannschaften des DFB. 2017 bestritt er bei der U20-WM drei Partien für Deutschland.

Dienstag, 29. Mai, 12.15 Uhr: Wiedenbrück holt Muhovic
Nach RevierSport-Informationen hat sich der SC Wiedenbrück die Dienste von Zlatko Muhovic gesichert. Der ehemalige Schalke-II-Stürmer wechselt vom SC Verl an die Rietberger Straße.

Dienstag, 29. Mai, 12 Uhr: Wattenscheid 09 hat neun Mann unter Vertrag

Dienstag, 29. Mai, 11.45 Uhr: Zwickau präsentiert neues Duo

Dienstag, 29. Mai, 11.30 Uhr: Verls Choroba wechselt in die 3. Liga

Dienstag, 29. Mai, 11.15 Uhr: Mölders vor Verbleib
Personalien des TSV 1860 München: Simon Seferings hat Bild-Angaben bis 2020 verlängert. Publikumsliebling und Stürmer Sascha Mölders steht kurz vor einer Vertragsverlängerung. Derweil wird Nico Andermatt die "Löwen" verlassen.

Dienstag, 29. Mai, 11 Uhr: Mega-Transfer? BVB an Ex-Barca-Verteidiger dran

Dienstag, 29. Mai, 10:20 Uhr: Hochscheidt kehrt nach Aue zurück
Erzgebirge Aue verpflichtet zur kommenden Saison Jan Hochscheidt von Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig. Der 30-Jährige spielte bereits einmal für Aue und unterschrieb für drei Jahre.

Montag, 28. Mai, 20:55 Uhr: Drei Neue für den SV Burgaltendorf
Der SV Burgaltendorf hat auf den Ausfall von Torhüter Jan Unger reagiert und einen neuen Schlussmann verpflichtet. Hendrik Buchholz wechselt aus der U19 des FC Kray zum SVB. Außerdem rückt Max Neuhaus aus der Reserve in die Landesliga-Mannschaft auf. Unger war drei Monate gesperrt, was dem Aufsteiger einige Punkte kostete. Zudem werden Maurice Möller (Spvg. Schonnebeck) und Stefano Trißler (TVD Velbert) in der kommenden Saison das Trikot des SV Burgaltendorf tragen. Verlassen werden den Landesligisten hingege Tobias Köfler, Malte Eckert (beide SF Niederwenigern) sowie Nils Klima (Spvg. Schonnebeck).

Montag, 28. Mai, 20:05 Uhr: Alexander Meier verlässt Eintracht Frankfurt
Der Vertrag von Alexander Meier läuft planungsgemäß am 30. Juni 2018 aus und es wird keine Verlängerung geben. Darauf verständigte sich die Sportliche Leitung mit dem Spieler einvernehmlich. Nach dem Pokalsieg und der Dienstreise von Fredi Bobic nach New York, wurde das vereinbarte Gespräch geführt.

Montag, 28. Mai, 18:15 Uhr: Nach neun Jahren: VfL Bochum trennt sich von Selim Gündüz

Montag, 28. Mai, 17:50 Uhr: Bochums Stöger wechselt in die Bundesliga

Montag, 28. Mai, 17:25 Uhr: Osnabrück verpflichtet Abwehrspieler Trapp
Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat Maurice Trapp von Drittligaabsteiger Chemnitzer FC verpflichtet. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger erhält bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag.

Montag, 28. Mai, 17:15 Uhr: Wolf-Transfer perfekt

Montag, 28. Mai, 17:00 Uhr: Augsburg bindet Talent Richter bis 2023 an sich
Fußball-Bundesligist FC Augsburg baut langfristig auf Nachwuchshoffnung Marco Richter. Der 20 Jahre alte Offensivspieler erhielt bei den Schwaben einen Vertrag bis Ende Juni 2023. Richter feierte in der zurückliegenden Saison sein Erstligadebüt und erzielte seinen ersten Bundesliga-Treffer. Derzeit befindet sich Richter mit der U20-Auswahl des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB) als Sparringspartner der Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im WM-Trainingslager in Eppan/Südtirol.

Richter freut sich auf die Zukunft. "Der FC Augsburg ist mein Verein, ich bin hier aufgewachsen und zum Profi geworden. Das Umfeld passt perfekt zu mir", sagte er. Stefan Reuter attestierte Richter "sehr großes Potential. Wir sind davon überzeugt, dass er seinen Weg gehen wird", sagte der FCA-Manager.

Montag, 28. Mai, 16:45: Darmstadt 98 verpflichtet Aues Hertner
Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Wie die Hessen am Montag mitteilten, unterschrieb Linksverteidiger Sebastian Hertner einen Vertrag bis Ende Juni 2020. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten Erzgebirge Aue, sein Vertrag bei den Sachsen läuft im Sommer aus.
"Als Linksfuß, der über viel Erfahrung in der 2. Liga verfügt und seine Qualitäten bereits über einen längeren Zeitraum nachgewiesen hat, passt Sebastian genau in unser Anforderungsprofil", sagte Darmstadts Trainer Dirk Schuster über den ehemaligen Juniorennationalspieler.

Montag, 28. Mai, 16.15 Uhr: Königs verlässt Westfalia Herne, VfL-Juwel im Visier

Montag, 28. Mai, 14.45 Uhr: Hernes Königs unterschreibt in Bergheim
Pascal Königs hat den SC Westfalia Herne nach 18 Monaten verlassen. Der Torwart schließt sich dem Mittelrheinligisten Hilal Maroc Bergheim an.

Montag, 28. Mai, 14.25 Uhr: Karlsruhe holt Köln-Keeper

Montag, 28. Mai, 14.05 Uhr: KFC Uerdingen holt den ersten Neuen

Montag, 28. Mai, 12:20 Uhr: Greuther Fürth verlängert mit Kapitän Caligiuri
Marco Caligiuri wird auch in der kommenden Saison für die SpVgg Greuther Fürth auflaufen. Die Franken haben den Vertrag mit dem 34 Jahre alten Abwehrspieler um ein Jahr bis 2019 verlängert, wie sie am Montag mitteilten. Der Kapitän geht damit in seine achte Saison bei den Fürthern.

Montag, 28. Mai, 11:30 Uhr: Hansa-Stürmer wechselt zu Sonnenhof-Großaspach
Mike Owusu, Stürmer von Hansa Rostock, wechselt zum Drittliga-Konkurrenten SG Sonnenhof Großaspach.

Montag, 28. Mai, 10:55 Uhr: Schalke an Ghanas Nationalstürmer Dwamenas interessiert ?
Schalke 04 verhandelt nach Informationen der Zeitung "Blick" mit Stürmer Raphael Dvamena vom Schweizer Pokalsieger FC Zürich. Der 22 Jahre alte Nationalspieler Ghanas hätte im vergangenen Sommer zum englischen Erstligisten Brighton and Hove Albion wechseln sollen, die Briten nahmen aber offiziell wegen Problemen bei der medizinischen Untersuchung Abstand von dem 13-Millionen-Euro-Transfer.

Montag, 28. Mai, 10:40 Uhr: Ist Diallo ein Ersatz für Sokratis beim BVB?
Dortmunds Abwehrspieler Sokratis steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Arsenal. Sollte dieser über die Bühne gehen, könnte Ersatz aus Mainz kommen. Abdou Diallo ist das Objekt der Begierde, das aber auch andere Vereine auf sich aufmerksam gemacht hat.

Montag, 28. Mai, 10:35 Uhr: Hoffenheims Kaderabek zum AS Rom?
Der AS Rom buhlt offenbar um den Tschechen Pavel Kaderabek von Bundesligist 1899 Hoffenheim. Dies berichtet der Corriere dello Sport. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro.

Montag, 28. Mai, 10:30 Uhr: Badstuber zu Lazio Rom?
Der italienische Fußball-Erstligist Lazio Rom will Ex-Nationalspieler Holger Badstuber vom Bundesligisten VfB Stuttgart verpflichten. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport. Angeblich habe der Hauptstadtklub, Ex-Klub von Miroslav Klose, Einigung mit dem 29-Jährigen über einen Vertrag erzielt, es seien nur noch Details zu klären, berichtete das Blatt. Badstuber könnte ablösefrei vom VfB nach Rom wechseln. Auch Besiktas Istanbul und Fenerbahce Istanbul sollen Interesse am Ex-Münchner bekundet haben.

Montag, 28. Mai, 10:25 Uhr: Hannover: Harnik-Ersatz soll aus Aue kommen
Pascal Köpke soll vor einem Wechsel von Erzgebirge Aue zu Hannover 96 stehen. Dort soll er Martin Harnik beerben, der zu Werder Bremen wechselte. Als Ablöse werden 1,5 Millionen Euro genannt.

Montag, 28. Mai, 8 Uhr: Wanne-Eickel: 6 Neue sollen kommen, 3 Abgänge sind klar

Montag, 28. Mai, 8 Uhr: BVB gewinnt das Rennen um Wolf
Frankfurts Marius Wolf war von vielen Klubs umworben – nun hat der BVB das Rennen gemacht. In Kürze dürfte Borussia Dortmund den nächsten Neuzugang nach Torhüter Marwin Hitz verkünden: Nach Informationen dieser Redaktion hat sich Marius Wolf von Eintracht Frankfurt für einen Wechsel zum BVB entschieden.

Montag, 28. Mai, 8 Uhr: 15 Spieler werden Sprockhövel verlassen

Sonntag, 27. Mai, 18:26 Uhr: Hannover holt Abwehrspieler Wimmer
Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat den österreichischen Nationalspieler Kevin Wimmer von Stoke City für ein Jahr ausgeliehen. Das teilten die Niedersachsen nach erfolgreichem Medizincheck des 25 Jahre alten Abwehrspielers am Sonntag mit.

Wimmer war erst im vergangenen Sommer innerhalb der englischen Premier League für 19 Millionen Euro von Tottenham Hotspur zu Stoke City gewechselt.

Sonntag, 27. Mai, 12:10 Uhr: HSV findet neuen Sportvorstand
Ralf Becker wird nach Informationen der Bild-Zeitung neuer Sportvorstand beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV. Der 47-Jährige arbeitete zuletzt als Sportchef bei Holstein Kiel.

Sonntag, 27. Mai, 11:05 Uhr: Stürmer verlässt Fortuna Düsseldorf
Jerome Kiesewetter und Fortuna Düsseldorf gehen getrennte Wege. Der 25-Jährige bestritt 34 Pflichtspiele für die Rot-Weißen. Sein Vertrag läuft aus und wird nicht verlängert. Der zweifache US-Nationalspieler verlässt die Fortuna mit unbekanntem Ziel.

Sonntag, 27. Mai, 10:25 Uhr: Nach Harnik-Verpflichtung: Johannsson bei Werder vor dem Absprung
Nach der Verpflichtung von Martin Harnik steht der Amerikaner Aron Johannsson bei Werder Bremen vor dem Absprung. "Wir sind bei Aron gesprächsbereit, wenn für ihn ein passendes Angebot kommen wird", sagte Bremens Sport-Geschäftsführer Frank Baumann am Wochenende dem Online-Portal deichstube.de.

Sonntag, 27. Mai, 9:55 Uhr: Homberg verpflichet den nächsten Wattenscheider
Der Oberligist VfB Homberg hat nach Felix Clever den zweiten Spieler der SG Wattenscheid 09 unter Vertrag genommen. Emre Demircan wechselt zu den Gelb-Schwarzen.

Sonntag, 27. Mai, 9:30 Uhr: Vier Spieler verlängern in Hamm

15.27 Uhr: Felix Clever zieht es in die Oberliga zum VfB Homberg

15.07 Uhr: Ex-Profi Brdaric soll Trainer in Erfurt werden
Thomas Brdaric soll einem Bericht der "Fußball Bild" (Samstag) zufolge neuer Trainer beim Drittliga-Absteiger FC Rot-Weiß Erfurt werden. Der 43 Jahre alte ehemalige Fußball-Profi solle in der kommenden Woche vorgestellt werden, berichtete das Blatt. Brdaric trainiert derzeit noch den Berliner Oberligisten Tennis Borussia. Die Zusammenarbeit endet aber nach der Saison. Ein Angebot aus Erfurt hatte Bradric jüngst nicht dementiert. "Wenn der Verein sich positioniert, dann werden wir darüber reden", zitierte ihn die "Berliner Morgenpost".

15.02 Uhr: Chemnitzer FC vermeldet drei Zugänge

14.21 Uhr: Fortuna hat den Zweitliga-Torjäger an der Angel!

13.02 Uhr: Mathenia geht nicht mit dem HSV in die 2. Liga

12.48 Uhr: Duo wechselt vom VfB Hilden zum TSV Meerbusch
Landesligist TSV Meerbusch hat sich die Dienste von zwei Oberliga-Spielern gesichert. Vom VfB Hilden kommen Abwehrspieler Manuel Schulz und Angreifer Said Harouz, der unter anderem bereits für den Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen am Ball war.

Samstag, 12.36 Uhr: Aufsteiger TVD Velbert rüstet auf!

Samstag, 11.20 Uhr: Stürmer verlängert in Rödinghausen
Der SV Rödinghausen geht gemeinsam mit Kelvin Lunga in die neue Spielzeit. Der 24-jährige Außenstürmer hat seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der schnelle Angreifer kam im letzten Sommer aus Bonn zum SVR und konnte bisher in 28 Spielen sechs Tore erzielen und acht weitere vorbereiten.

22.10 Uhr: Neuer Außenverteidiger für Rödinghausen
Der SV Rödinghausen hat zur neuen Saison Dennis Engel unter Vertrag genommen, der vom SSV Jeddeloh aus der Regionalliga Nord kommt. Zuvor stand der 22-jährige Rechtsverteidiger auch bei den Sportfreunden Lotte in der 3. Liga unter Vertrag.

22.06 Uhr: Viktoria bekommt Zuwachs aus Offenbach

21.26 Uhr: Ratingen holt Ex-Kapitän zurück
Ratingen 04/19 hat Daniel Rehag vom ASV Mettmann verpflichtet. Der 32-Jährige soll sowohl die erste Mannschaft in der Oberliga, als auch die Reserve zwei Klassen darunter verstärken. Zwischen 2007 und 2015 war Rehag bereits siebeneinhalb Jahre bei den Flughafen-Vorstädtern.

21.18 Uhr: Bröker bleibt nun doch bei Fortuna Köln!

20 Uhr: Fünf Veilchen verlassen den TV Jahn Hiesfeld

17.02 Uhr: Harnik kehrt nach Bremen zurück

17 Uhr: Fejzullahu-Transfer zur Viktoria geplatzt!

16.51 Uhr: Drei Neue für Mewes
Die SV Hönnepel-Niedermörmter hat drei Neuzugänge für die kommende Saison verpflichten können: Vom Landesliga-Meister Kleve wechselt Patrick Braun an die Düffelsmühle. Außerdem stoßen Robin von Radecke (VfL Tönisberg) und Jonas Vengels (SV Sonsbeck) zur Mannschaft von Kulttrainer Georg Mewes.

16.45 Uhr: Hilden-Kapitän hört auf
Fabian Andree, Mittelfeldspieler und Kapitän des Niederrhein-Oberligisten, hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Nach den letzten beiden Spielen gegen Velbert und Cronenberg wechselt er ins Trainerteam.

16.10 Uhr: Dritter Neuer für Viktoria Köln

15.25 Uhr: Doppelpack für den FSV Zwickau

15 Uhr: Matthias Stingl wird den SC Paderborn wohl verlassen
Der 20-jährige Rechtsverteidiger, der im vergangenen Sommer vom FC Bayern München II nach Paderborn wechselte, bricht seine Zelte in Ostwestfalen wieder ab. An Stingl sollen nach RS-Informationen u.a. Admira Wacker (Österreich) und Hansa Rostock Interesse bekunden.

13.30 Uhr: Verlängerung und Beförderung in Osnabrück

13.15 Uhr: Nettetal holt Verteidiger aus Straelen
Felix Verlinden schließt sich dem Landesligisten Union Nettetal an.

13.10 Uhr: Zwei Neue für den Duisburger SV 1900
Kevin Kirchner (SF Hamborn 07) und Deniz Zarifoglu (FSV Duisburg) wechseln innerhalb der Landesliga zum DSV 1900.

13.05 Uhr: Sprockhövel-Stürmer wechselt nach Niederwenigern
Die Sportfreunde Niederwenigern haben sich die Dienste des TSG-Sprockhövel-Akteurs Simon Bukowski gesichert.

13 Uhr: Hö.-Nie. holt Braun aus Kleve
Abwehrspieler Patrick Braun wird Oberliga-Aufsteiger 1. FC Kleve verlassen und in Zukunft für den SV Hönnepel-Niedermörmter spielen.

12.55 Uhr: Monheim holt Bezirksligaspieler
Der Oberligist 1. FC Monheim hat sich mit Nikola Aleksic vom Bezirksligisten VfB Solingen verstärkt.

12.50 Uhr: Kevin Großkreutz nach Dresden?
Das lässt zumindest ein Posting auf dem Instagram-Account des 29-Jährigen vermuten. Dort schreibt Großkreutz auf den Kommentar eines Dynamo-Fans: "Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die positiv 'bekloppten' Fans." Beim SV Darmstadt 98 hat der flexibel einsetzbare Defensivallrounder keine Zukunft mehr und von Trainer Dirk Schuster trotz Vertrags bis Sommer 2019 die Freigabe erhalten

12.45 Uhr: Bielefeld holt Verstärkung aus Kaiserslautern

12.40 Uhr: Harnik steht vor Rückkehr nach Bremen
Der Wechsel von Stürmer Martin Harnik vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 zum Ligarivalen Werder Bremen steht offensichtlich unmittelbar bevor. Der 30-Jährige absolvierte am Freitag in der Hansestadt den obligatorischen Medizincheck.

Freitag, 12.35 Uhr: Kommen und Gehen beim Wuppertaler SV
Neun Zugänge: Dennis Malura, Jan-Steffen Meier, Kamil Bednarski (alle Rot-Weiss Essen), Angelo Langer, Jonas Erwig-Drüppel (beide SG Wattenscheid 09), Daniel Hägler (Wacker Nordhausen), Len Heinson (1. FC Bocholt), Yusa-Semih Alabas und Tom Meurer (beide eigene U19) haben sich dem Wuppertaler SV angeschlossen.
Elf Abgänge: Shun Terada (SV Straelen), Ryo Terada, Dennis Dowidat (beide TSV Meerbusch), Andre Mandt (SC Wiedenbrück), Niklas Heidemann (Preußen Münster), Kevin Pytlik (Sportfreunde Lotte), Enzo Wirtz, Emre Bayrak, Yassine Khadraoui, Michael Blum und Sandy Husic (alle Ziel unbekannt) verlassen den WSV.

Freitag, 12.30 Uhr: Neun Abgänge - Viktoria Köln mistet aus
Lukas Nottbeck (1. FC Köln II), Dominik Lanius (Preußen Münster), Leander Goralski, Kemal Rüzgar (beide Fortuna Düsseldorf, waren ausgeliehen), Tom Isecke, Marco Fiore, Sascha Herröder, Tobias Müller und Marc Brasnic (alle Ziel unbekannt) verlassen die Viktoria. Derweil konnten die Kölner mit Hajdar Shala (Bayer Leverkusen U19) und Dimitrios Popovits (TuS Koblenz) zwei Zugänge präsentieren.

12.25 Uhr: Von Rhede nach Heiden
David Rhems verlässt den VfL Rhede und schließt sich Viktoria Heiden an

Freitag, 12.20 Uhr: Der MSV Duisburg belohnt zwei Talente
Die U19-Spieler Migel-Max Schmeling und Jonas Brendieck gehören ab dem 1. Juli zum Zweitliga-Kader der Zebras.

12.15 Uhr: Hassel schnappt sich Thomzik
Nils Thomzik verlässt Erle 19 und spielt ab dem 1. Juli für den SC Hassel.

12.10 Uhr: 12 Neue für Borussia Dortmund II
Joseph Boyamba (SG Wattenscheid 09), Marc-Andre Kositzki (SV Wehen Wiesbaden U19), Kempes Waldemar Tekiela (Westfalia Rhynern), Marco Rente, Mory Konate (beide TuS Erndtebrück), Jano Baxmann, Tim Sechelmann, Dominik Wanner, Luca Kilian, Alexander Schulte, Jonas Hupe und Hüseyin Bulut (alle eigene U19) werden ab dem 1. Juli für den BVB II spielen.

Derweil haben Jonas Arweiler (FC Utrecht), Patrick Mainka (1. FC Heidenheim), Michael Eberwein (Fortuna Köln), Vangelis Pavlidis, Janni Serra (beide VfL Bochum, waren ausgeliehen), Paterson Chato, David Sauerland und Armin Pjetrovic (alle Ziel unbekannt) den Verein verlassen.

12.05 Uhr: SV Rödinghausen holt 5 Neue, 10 Mann gehen
Zugänge: Linus Meyer (Eintracht Norderstedt), Joy-Slayd Mickels (Alemannia Aachen), Julian Wolff (SC Wiedenbrück), Yannick Rohrmann (VfL Osnabrück U19), Jonas Burke (eigene Reserve)
Abgänge: Daniel Latkowski (SC Wiedenbrück), Christian März (Rot-Weiß Oberhausen), Janik Brosch (SV Lippstadt), Marius Bülter (1. FC Magdeburg), Allan Firmino Dantas (Arminia Bielefeld, war ausgeliehen), Stefan Langemann (SC Verl), Christian Will, Marvin Bobka, Konstantin Möllering (alle Ziel unbekannt), Jens Buddecke (Karriereende)

12 Uhr: Drei Zu- und sechs Abgänge für Borussia Mönchengladbach II
Zugänge: Markus Pazurek (Fortuna Köln), Christian Theoharous (Melbourne Victory/Australien), Moise Ngwisani (FC Erzgebirge Aue)
Abgänge: Nils Rütten (Bonner SC), Oliver Stang (SV Elversberg), Bastian Strietzel, Alperen Sahin, Patrick Bade, Marvin Tenbült (alle Ziel unbekannt)

Freitag, 11.30 Uhr: Offiziell! RWE holt Heber
Rot-Weiss Essen hat die Verpflichtung von Oberhausens Daniel Heber offiziell bestätigt. Der Abwehrspieler erhält an der Hafenstraße einen Vertrag bis zum 30. Junin 2020.

Freitag, 9.35 Uhr: Bestätigt! Loheider geht nach Wiedenbrück
Der SC Wiedenbrück verpflichtet David Loheider von der Hammer Spielvereinigung.

Donnerstag, 17:40: Jena holt Abwehrmann aus Koblenz
Drittligist CZ Jena hat Innenverteidiger Michael Schüler vom Regionalligisten TuS Koblenz verpflichtet. Er unterschrieb für zwei Jahre.

Donnerstag, 17:05 Uhr: Köln verpflichtet neuen Rechstverteidiger

Donnerstag, 17:00 Uhr: Dritter Zugang für die TSG Hoffenheim

Donnerstag, 16:20 Uhr: Neuer Mittelstürmer für den "Dorfklub"
Die SG Sonnenhof Großaspach hat Stürmer Jonas Meiser vom Viertligisten Stuttgarter Kickers verpflichtet. Der 20-Jährige kam in der abgelaufenen Spielzeit 13 Mal zum Einsatz und erzielte dabei drei Tore in der Regionalliga Südwest.

Donnerstag, 15:40 Uhr: Holtby bleibt beim Hamburger SV

Donnerstag, 14:40 Uhr: Neuer Stürmer für den SC Paderborn
Der SC Paderborn hat als siebten neuen Spieler Stürmer Luca Pfeiffer vom Regionalliga-Absteiger Stuttgarter Kickers unter Vertrag genommen.

Donnerstag, 14:30 Uhr: Sechs Neue für den 1. FC Magdeburg

Donnerstag, 13:45 Uhr: Großer Umbruch bei der Kölner U21

Donnerstag, 13:10 Uhr: Münsters Stoll wechselt nach Ulm
Lennart Stoll wechselt vom Drittligisten Preußen Münster zum SSV Ulm. Der 22-Jährige spielt im rechten Mittelfeld und wird an der Universität Ulm ein Studium beginnen.

Donnerstag, 12:40 Uhr: Zwei Neue für die MSV-Frauen
Der MSV Duisburg hat zwei Neuzugänge für sein Team in der Allianz Frauen-Bundesliga verpflichtet. Für die neue Spielzeit verstärken die neuseeländische Nationalstürmerin Emma Rolston und die ehemalige Freiburgerin Sabine Stoller die MSV-Frauen in der AFBL.

Donnerstag, 12:10 Uhr: VfB Homberg holt zwei Talente
Aus der U19 von Rot-Weiß Oberhausen kommt mit Marvin Roch ein 18-jähriger Innenverteidiger, der auch schon für Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach in den Nachwuchs-Bundesligen aufgelaufen ist. Von Bayer Uerdingen wechselt der ebenfalls 18-jährige Mario Knops zum VfB Homberg. Der offensive Mittelfeldspieler war zuletzt für Bayer und den KFC Uerdingen in den A- und B-Junioren-Niederrheinligen am Ball.

Donnerstag, 12 Uhr: Zwickau holt zwei neue Spieler
Der Drittligist FSV Zwickau hat Mittelfeldspieler Christian Bickel vom SC Paderborn verpflichtet. Zudem kommt mit Manolo Rodas ein weiterer Mittelfeldspieler vom SC Freiburg II. [Mehr Infos]

Donnerstag, 11:30 Uhr: Dresden holt Nikolaou aus Würzburg

Donnerstag, 11 Uhr: Freiburg holt nach Heintz auch Waldschmidt

Donnerstag, 11 Uhr: Ingolstadt holt Osawe aus Kaiserslautern

Donnerstag, 10:20 Uhr: Halle holt Arkenberg aus Hannover
Der Hallesche FC hat mit Fynn Arkenberg einen weiteren Spieler verpflichtet. Der Defensivspieler kommt von Hannover 96 und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Donnerstag, 10 Uhr: Maroh nach Hannover?
Beim 1. FC Köln hat Dominic Maroh keinen neuen Vertrag erhalten. Nach Informationen vom "Kicker" hat Hannover 96 Interesse an einer Verpflichtung des Abwehr-Routiniers.

Donnerstag, 9:35 Uhr: Rostock holt Pepic aus Aue
Mit Mirnes Pepic hat Hansa Rostock den nächsten Zugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 22-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Donnerstag, 8:52 Uhr: RB Leipzigs Junior Elias Abouchabaka erhält Profivertrag
U19-Spieler Elias Abouchabaka hat bei RB Leipzig einen Profivertrag erhalten. Der 18-Jährige unterschrieb einen Kontrakt bis 2020, teilte der Verein am Mittwochabend mit.

Donnerstag, 8:10 Uhr: Said Harouz wechselt zum TSV Meerbusch
Said Harouz kommt vom Oberligisten VfB Hilden. Der 21-jährige Stürmer erzielte bislang 9 Tore in 25 Spielen.

Donnerstag, 7 Uhr: Leipzigs Timo Werner: "Beschäftige mich nicht mit Wechselgedanken"
Timo Werner vom Bundesligisten RB Leipzig will sich bei der Fußball-Weltmeisterschaft ganz auf die Mission Titelverteidigung konzentrieren. "Ich beschäftige mich nicht mit irgendwelchen Wechselgedanken. Bei der WM geht es für mich nicht darum, für Barcelona, Madrid, Liverpool oder wen auch immer vorzuspielen, sondern ich will da Weltmeister werden", sagte der 22 Jahre alte Stürmer in einem Interview mit dem Sportmagazin "SOCRATES" (Donnerstag) und betonte zugleich: "Und danach möchte ich wieder mit RB Leipzig angreifen."

Mittwoch, 19 Uhr: Borussia Dortmund hat Felix Uduokhai auf dem Zettel

Der 20-jährige Felix Uduokhai steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Als Nachfolger von Sokratis wäre er aber eine Option beim BVB.

Mittwoch, 18 Uhr: Wuppertal holt den dritten Essener Spieler
Nach Jan-Steffen Meier und Kamil Bednarski hat der Wuppertaler SV mit Dennis Malura nun den dritten Spieler von Rot-Weiss Essen verpflichtet.

Mittwoch, 17 Uhr: Preußen verpflichten Mittelfeldmann aus Lotte
Preußen Münster hat am Mittwochnachmittag den Transfer von Kevin Pires-Rodrigues finalisiert. Der neue Mann kommt von den Sportfreunden Lotte.

Mittwoch, 17 Uhr: Hauptmann von Dresden nach Köln
Erstliga-Absteiger 1. FC Köln hat Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann vom Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden verpflichtet. Nach Angaben der Rheinländer unterschrieb der 21-Jährige in seiner Geburtsstadt einen Vertrag bis 2023. Zur Ablöse für Hauptmann, der in Dresden noch für zwei Jahre gebunden war, machten die Kölner keine Angaben.

Mittwoch, 16:25 Uhr: Schonnebeck - Oberligist holt RWE-Verteidiger

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat einen weiteren Transfer getätigt. Der neue Mann kommt von Rot-Weiss Essen. Nils da Costa Pereira wechselt an den Schetters Busch. Der 19-jährige Abwehrspieler kommt aus der U19 der Rot-Weissen. Er absolvierte in der Aufstiegssaison 16 Spiele (fünf Tore) für RWE.

Mittwoch, 16 Uhr: SC Wiedenbrück - Ex-Schalke-Stürmer kommt
Der SC Wiedenbrück konnte schnell einen Ersatzmann für den abgewanderten Torjäger Aygün Yildirim finden. Wie RevierSport exklusiv erfuhr, wird ein Oberliga-Torjäger in der kommenden Spielzeit für Wiedenbrück auf Torejagd gehen. Es handelt sich nämlich um David Loheider von der Hammer Spielvereinigung. Der 27-jährige Angreifer wird in Wiedenbrück einen Einjahresvertrag unterschreiben.

Mittwoch, 16 Uhr: Kölner Innenverteidiger Heintz wechselt zum SC Freiburg Abwehrspieler Dominique Heintz verlässt Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln und wechselt überraschend zum SC Freiburg. Die Breisgauer bestätigten am Mittwoch die Verpflichtung des 24 Jahre alten Innenverteidigers zur kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga. An dem Linksfuß, der in seinem bis 2021 laufenden Vertrag in Köln eine Ausstiegsklausel hatte, sollen zuletzt mehrere Bundesligisten interessiert gewesen sein.
Laut übereinstimmenden Medienberichten bezahlt der SC drei Millionen Euro für den Abwehrspieler.

Mittwoch, 15:30 Uhr: ETB SW Essen - Focher-Nachfolger ist gefunden
Der ETB Schwarz-Weiß Essen hat einen neuen Torhüter für die kommende Saison verpflichtet. on der TSG Sprockhövel aus der Oberliga Westfalen wechselt Sven Möllerke zu den Schwarz-Weißen. Damit reagierten die Verantwortlichen der Essener auf den Weggang von Stammkeeper Johannes Focher, der in der kommenden Spielzeit für den RSV Meinerzhagen auflaufen wird.

Mittwoch, 15 Uhr: HSV-Trainer Titz bekommt Wunschspieler Moritz
Erstliga-Absteiger Hamburger SV hat Christoph Moritz für seine erste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern. Der 28-Jährige erhielt einen Zweijahresvertrag bei den Hamburgern, teilte der Club am Mittwoch mit. Moritz ist der dritte neue Spieler bei den Hanseaten. Zuvor hatte der HSV David Bates (Glsgow Rangers) und Manuel Wintzheimer (Bayern München) geholt.

Mittwoch, 15 Uhr: Mainz verpflichtet Lauterer Mwene
Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 verstärkt sich mit Phillipp Mwene vom Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern. Der 24 Jahre alte Außenverteidiger wechselt ablösefrei von den Roten Teufeln zu den Rheinhessen.Der gebürtige Wiener mit kenianischen Wurzeln erhält in Mainz einen Dreijahresvertrag bis 2021.

Mittwoch, 14 Uhr: Club verpflichtet U19-Nationalspieler Goden
Der 1. FC Nürnberg hat nach der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga seinen zweiten Neuzugang verpflichtet - erneut einen jungen Spieler mit Perspektive. Vom 1. FC Köln holte der Club ablösefrei den 19 Jahre alten U19-Nationalspieler Kevin Goden. Über die Vertragsdauer machten die Franken wie üblich keine Angaben.

Mittwoch, 13 Uhr: St. Pauli holt Knoll aus Regensburg
Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat mit Innenverteidiger Marvin Knoll seinen ersten Zugang für die neue Saison verpflichtet. Der 27-jährige wechselt aus Regensburg nach Hamburg und erhält einen Vertrag bis 2022. Das gab St. Pauli am Mittwoch bekannt.

Mittwoch, 13 Uhr: FCK holt Löhmannsröben aus Jena
Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern hat sich mit Mittelfeldspieler Jan Löhmannsröben verstärkt. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom Drittliga-Konkurrenten Carl Zeiss Jena auf den Betzenberg.

Mittwoch, 11 Uhr: Medien: Leipzig vor Verpflichtung von Mukiele aus Montpellier
Fußball-Bundesligist RB Leipzig soll kurz vor der Verpflichtung des Rechtsverteidigers Nordi Mukiele (20) von HSC Montpellier stehen. Nach Informationen der französischen Sport-Tageszeitung L'Equipe haben die Sachsen ihr Transferangebot von 14 auf 16 Millionen Euro erhöht.

Mittwoch, 11 Uhr: MSV Duisburg verpflichtet Abwehrspieler Young-Jae Seo
Der MSV Duisburg hat Young-Jae Seo für die nächste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wechselt der Abwehrspieler ablösefrei von der 2. Mannschaft des Bundesligisten Hamburger SV zum MSV. In Duisburg unterschrieb der 23 Jahre alte Südkoreaner einen Vertrag bis 2020.

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.