Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Nach Meier wechselt der nächste Spieler nach Wuppertal

(35) Kommentare
Foto: Micha Korb

Vor dem Finale im Niederrheinpokal berichtete RevierSport über den Wechsel von Jan-Steffen Meier von Rot-Weiss Essen zum Wuppertaler SV. Diesen Weg geht nun der nächste Essener.

Denn am Dienstagabend meldete der WSV die Verpflichtung von Kamil Bednarski, dessen Vertrag an der Hafenstraße am 30. Juni 2018 ausläuft. Der 32-Jährige soll die Offensive der Bergischen verstärken. In dieser Saison durfte Bednarski 28 Mal in der Regionalliga ran. Neun Treffer erzielte er, vier Tore bereitete er vor. Jetzt unterschrieb er für ein Jahr in Wuppertal.

Bednarski freut sich auf die neue Herausforderung: "Ich hatte sehr gute Gespräche mit Manuel Bölstler und Trainer Christian Britscho. Mir wurden hier Wege und Perspektiven für den Verein aufgezeigt, die mich überzeugt haben. Ich hoffe, dass wir den eingeschlagenen Weg des WSV fortführen können. Ich freue mich zudem, wieder mit Gino Windmüller und weiter mit Jan-Steffen Meier zusammenspielen zu können.“

Wuppertal hat bereits sechs Spieler verpflichtet

Mit Jonas Erwig-Drüppel, Angelo Langer (beide SG Wattenscheid 09), Len Heinson (1. FC Bocholt), Daniel Hägler (Wacker Nordhausen), Meier und nun Bednarski hat der WSV bereits sechs externe Spieler verpflichtet. Zudem hat das U19-Duo Tom Meurer und Yusa Alabas Verträge für die erste Mannschaft der Wuppertaler erhalten.

WSV-Sportvorstand Manuel Bölstler über seinen jüngsten Coup: "Kamil ist genau der Spieler, den wir uns für die Offensive noch gewünscht haben. Wir sehen ihn im Sturmzentrum und auf der Position dahinter. Kamil hat seit Jahren in jeder Spielzeit eine wirklich gute Torquote. Er hat so bewiesen, welche große offensive Qualität er hat. Bei unseren Mitteln ist es nicht selbstverständlich, dass wir einen Spieler dieser Qualität und mit dieser Erfahrung von uns überzeugen können. Wir merken momentan einfach eine Euphorie im Verein."

Der WSV hat bereits über 600 Dauerkarten verkauft

Unter anderem wurden bereits über 600 Dauerkarten für die kommende Spielzeit verkauft. Bölstler: "Mit einem Transfer wie dem von Kamil können wir hoffentlich noch etwas mehr Bock auf die kommende Spielzeit machen!"

(35) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Kicko 22.05.2018 19:50 Uhr
    Ich dachte dem WSV geht es finanziell auch nicht ganz so gut...?!
    Mega Verpflichtungen!
    Für mich dadurch ein Favorit auf die kommende Meisterschaft.
  • am Zoo 22.05.2018 19:50 Uhr
    Upps, eben noch verhöhnt, nun durch den RS bestätigt?
  • Rumpelfuss 22.05.2018 19:54 Uhr
    Manuel. Noch mehr Bock? Geht nicht!
  • Rumpelfuss 22.05.2018 19:58 Uhr
    Kicko,
    Ja, der WSV hat es nicht leicht, finanziell gesehen. Aber das ist doch bei jedem Verein in der RL so. Das dumme Geschwätz von "schwer angeschlagenem WSV", welches gerne dieses RWE-Hof-Blättchen vereinschädigend verbreitet hat, ist der blanke Neid auf uns und der verdammt tief sitzende Stachel, dass der WSV in allen Belangen besser aufgestellt ist. Und der Stachel geht noch tiefer rein.

    Während in Essen die Kohle an falschen Enden fliesst, fliesst bei uns die wenige Kohle in die richtige Ecke.
  • RWE-Tom 22.05.2018 20:03 Uhr
    Schade, dass KB nicht noch ein Jahr in Essen bleibt. Wahrscheinlich sind die Aussichten Stammspieler zu werden/bleiben in Wuppertal größer, erst recht, wenn Kramer wechselt.
  • am Zoo 22.05.2018 20:08 Uhr
    Ja RWE-Tom, ob mit oder ohne, du hast Recht.
    Zum Ende der Saison geht es für euch wieder gegen den Abstieg.
    Eigentlich schade....
    Und das ist wirklich nicht böse gemeint!
  • Pelzblock 22.05.2018 20:14 Uhr
    Meier,Malura,Unzola weg.
    Bichler,Freiberger, Heber geholt.
    Koep nicht geholt.Bednarski hat zwar geknipst,aber schneller wird er nächstes Jahr sicher nicht. Eine Granate fürs MIttelfeld,Jansen weg und einen Verteidiger und es läuft. Lucas macht gerade einiges richtig...
  • Jünther, Jötz und Jürgen 22.05.2018 20:19 Uhr
    Die Karten werden neu gemischt.
    Leistungsträger des WSV gingen in Liga 3. Damit kann man, muss man rechnen. Einige Vereine werden große Anstregungen unternehmen um in der kommenden RL Saison oben zu stehen. Das werden wir in den nächsten Wochen sehen. Die üblichen Verdächtigen werden aufrüsten.
    Sollte Uerdingen nicht hoch gehen, wird es evtl. wieder einen Zweikampf geben. Der eine oder andere Verein wird evtl. überraschen. Trotzdemsteigt doch jetzt schon die Spannung auf die neue Saison.
  • RWE-Tom 22.05.2018 20:22 Uhr
    @am Zoo,
    die Spitze wird breiter und ich geh davon aus, dass unsere beiden Vereine dazugehören werden.
    Allerdings können wir mit Uerdingen (bei Scheitern in der Relegation) und der Viki beide nicht mithalten und müssen auf viele Fehler der anderen hoffen, während wir alles richtig machen müssen.
  • PepAncelotti 22.05.2018 20:22 Uhr
    Herzlich Willkommen.
    Sehr guter Transfer. Mit Bednarski hätte ich nicht gerechnet. Damit sind wir für die neue Spielzeit gut aufgestellt.
    Wir haben Außenseiterchancen auf die Meisterschaft 2019. Smile
  • Jünther, Jötz und Jürgen 22.05.2018 20:22 Uhr
    Schön, bzw. unschön finde ich immer, wie dann doch der eine oder andere RWE Fan über die Spieler herziehen, die gestern noch die Knochen für ihren Herzensverein hingehalten haben. Mal ein ,,Dankeschön´´ stände einem Fan auch einmal gut zu Gesicht. Nur mal so nebenbei.
    Auch eine solche Haltung macht einen Verein aus und lukrativ.
  • Malocher74 22.05.2018 20:23 Uhr
    Kamil kann mit Sicherheit noch 1-2 Jahre auf gutem Regio-Niveau spielen. War ja auch dafür ihn zu behalten,. aber es scheint mir so als ob man den Plan-B (den Ersatzmann) schon fest im Auge hat.

    Egal: Alles gute, Kamil! Bist ein ehrlicher Malocher und gibts für deinen Verein alles. Danke dafür!
  • phil2610 22.05.2018 20:23 Uhr
    Der sollte nur die hälfte von seinen üppigen Gehalt bekommen, verständlich....
    Alles gute Kamil
  • Pelzblock 22.05.2018 20:27 Uhr
    Teilweise richtig J , J und J aber trocken betrachtet habe ich recht. KB kann man aber sicher keinen Vorwurf machen...hat sich immer zu 100% reingehangen, leider zu oft verletzt. Langsam ist er trotzdem;-) ...und als Tabellenzehnter kann man auch nicht jedem Spieler danken :-)
  • Red1907 22.05.2018 20:31 Uhr
    @Rumpelfuss

    Euer Präsident hat in einem RS-Interview über die klamme WSV Kasse berichtet.

    Und was dieses ständige Geheule über das RWE Hofblatt angeht, hättest du Charakter, würdest du dich hier gar nicht blicken lassen!!!
  • PepAncelotti 22.05.2018 20:35 Uhr
    RWE-Tom
    RWE gehört definitiv zu den Favoriten auf die Meisterschaft.
    Man sieht, dass der Fußball unter Neitzel besser funktioniert.
    Neitzel traue ich sowieso eine Überraschung zu. Der Mann weiß was er tut.
    Die Transfers von RWE sind bisher auch top.
  • gprovinzial 22.05.2018 20:38 Uhr
    Zitatgeschrieben von Jnther Jtz und

    Schön, bzw. unschön finde ich immer, wie dann doch der eine oder andere RWE Fan über die Spieler herziehen, die gestern noch die Knochen für ihren Herzensverein hingehalten haben. Mal ein ,,Dankeschön´´ stände einem Fan auch einmal gut zu Gesicht. Nur mal so nebenbei.
    Auch eine solche Haltung macht einen Verein aus und lukrativ.


    Wo liest du das JJJ?
  • gprovinzial 22.05.2018 20:40 Uhr
    Zitatgeschrieben von phil2610

    Der sollte nur die hälfte von seinen üppigen Gehalt bekommen, verständlich....
    Alles gute Kamil


    Dir glaube ich, dass du das Gehalt und das Angebot an Kamil auf den Euro kennst.Wahnsinn welche Insider hier unterwegs sind...
  • am Zoo 22.05.2018 20:50 Uhr
    Na gut, er ist Alt, er ist langsam, er ist teuer.
    RWE hätte er ehhh nichts mehr gebracht, Abfall so zu sagen.
    Mal schauen was er im "asi" Tal, oder "Tal der Tränen" noch so bringt.
    Nur nicht schimpfen wenn er bei uns aufblüht - räusper, das vermute ich einfach mal so :-)
  • Jünther, Jötz und Jürgen 22.05.2018 20:51 Uhr
    Das lese ich, ich dem ich alle Artikel sorgfältig durchlese. Bei J.S. Meier wurde auf gutem Passspieler ein guter Querpassspieler, einem Kamil mal mangelde Schnelligkeit diagnostiziert von Danksagungen, recht wenig.
    Zu Kamil ist mir aufgefallen. Er kam, glaube ich von Wiedenbrück nach der Saison 2015/16 an die Hafenstr. War in dieser Saison zweitbester Torjäger der Liga.
    Dieses konnte er in den folgenden Spielzeiten nicht wiederholen. Ich finde dies bezeichnend und ein gutes Beispiel, warum die Mannschaften in den letzten beiden Spielzeiten die Erwartungen nicht erfüllen konnte. Kein Spieler konnte sein top Niveau erreichen. 3 Trainer wurden draufgesetzt.
  • Ostwestfale 22.05.2018 20:53 Uhr
    Als Essener sage ich, Danke Kamil Bednarski, und zwar nicht, weil ein JJJ hier über Umgangsformen belehren möchte, sondern weil ich keinen Rot-Weißen kenne, der negativ über Kamil reden würde, auch hier nicht, merkwürdiges Statement. Da hat der WSV einen sehr guten Kicker geholt, ballsicher, schussstark und torgefährlich, das sind schon Topp-Attribute. Seine Verletzungsanfälligkeit ist allerdings auch nicht ganz unter den Tisch zu kehren, in seinen zwei Jahren bei uns war er des Öfteren länger außer Gefecht. Bleibt er fit, kann er nahezu jeder Truppe in dieser Liga noch weiterhelfen. Ansonsten ist klar, dass Truppen wie Wuppertal und RWE nur das machen können, was sie derzeit tun, nämlich gutes Regionalliga-Format zu holen. RWE hat Bichler und Freiberger in der Offensive verpflichtet, Platzek und Pröger sind noch da, wir haben entgegen häufig geäußerter anderer leider wenig fundierter Meinungen nicht die Möglichkeit, einen Bednarski als Backup auch noch zu bezahlen, zumal Rohrkrepierer Jansen auch noch Vertrag hat. Also geht er zu einem anderen Verein, das ist doch das Normalste der Welt. Es haben ja schon genug andere gesagt, in den Kategorien Viktoria oder Krefeld können weder RWE noch Wuppertal verpflichten, also müssen wir und andere schauen, was in der Regio West Qualität hat. Ich bin übrigens nicht der Meinung, dass RWE ganz oben angreifen kann, solange solche Kaliber in der Liga sind und der Aufstieg nicht dauerhaft ohne Relegation läuft. Dem von einem Wuppertaler prognostizieren Abstiegskampf sehe ich mit der klaren Aufwärtsentwicklung unter Carsten Neitzel aber auch sehr, und zwar sehr gelassen entgegen.
  • Jünther, Jötz und Jürgen 22.05.2018 21:01 Uhr
    Vielleicht holt RWE ja im Gegenzug den Ch. Kramer. Kostet nur eine Kleinigkeit.
    Der kommt dann als bester Torjäger der vergangenen Spielzeit. Seine Leistungsdaten waren 16/17 ,als er von Oldenburg kam, ähnlich wie die von Kamin. Deshalb sind die Verantwortlichen in Wuppertal da guter Dinge.
  • Ostwestfale 22.05.2018 21:04 Uhr
    Ach, einen Kamin hat Wuppertal auch noch verpflichtet? Wollen sich wohl einen Namen in der Barbeque-Szene machen.
  • Rumpelfuss 22.05.2018 21:15 Uhr
    Wir haben keinen Präsidenten
  • Red1907 22.05.2018 21:17 Uhr
    @JJJ
    Der Querpassspieler kam von mir und das ist ein Fakt! Er verfügt über keine Spieleröffnungsqualitäten. Und im Gegensatz zu dir, der noch 2 neben sich herlaufen hat, bin ich Realist genug um zu wissen, dass er meine Danksagung hier nicht lesen würde! Wenn ich das Bedürfnis habe mich bei einem Spieler zu bedanken, dann gehe ich zum Training und mache das persönlich! Ganznebenbei verspüre seit langem nicht das Bedürfnis mich bei einem Spieler zu bedanken! Vielmehr sollten sich die Spieler bei den Menschen bedanken, die es Ihnen ermöglichen in DER 4. LIGA ihr Hobby hauptberuflich auszuüben, nämlich den Fans!!!
  • Pelzblock 22.05.2018 21:25 Uhr
    Red1907 : 1:0 für dich
  • am Zoo 22.05.2018 21:30 Uhr
    @ RED1907:
    Recht hast du, zu 100%
    Und auch dir @ Ostwestfale gebe ich Recht!!!
    Trotzdem, Neuverpflichtungen wird es noch genüge geben, bei vielen Clubs,
    Was unser Bölstler da gerade vor hat... hätte ich keine Dauerkarte, ich würde mir jetzt eine fürs Freilichtgehege kaufen - lach....
    Ach ja, mit dem WSV ist auf jeden Fall zu rechnen, kehrt uns mal nicht unter den Tisch, sonst gibt es ein böses Erwachen, und nicht für uns ;-)
  • Red1907 22.05.2018 21:30 Uhr
    EDIT hat noch was zu sagen:

    Die allerwenigsten Spieler identifizieren sich noch mit Ihrem Verein den sie auf der Brust tragen, warum soll ich mich dann mit ihnen identifizieren? Kann er keinen Pass nach vorne spielen is er ein Querpassspieler PUNKT! Ich muss mich doch auch von euch beleidigen und über einen Kamm scheren lassen und bekomme kein Geld dafür!
  • am Zoo 22.05.2018 21:41 Uhr
    Lach red1907:
    Ich schreibe hier und bin noch dazu immer bei den Heimspiele dabei.
    Beleidigt werden immer alle - lach
    Nur der WSV
  • Rowdy 1907 22.05.2018 22:25 Uhr
    Mit Freiberger und Bichler wurden längst zwei Spieler geholt wo Bedanarski eh nicht dran vorbei gekommen wäre.

    Jetzt noch Jansen weg und für das Geld ordentlich in die defensive investieren dann glaube ich sogar an eine erfolgreiche nächste Saison.
  • RWEshooter 23.05.2018 00:05 Uhr
    Einer der besten von rwe...
    wie kann man diesen Spieler ziehen lassen, ohne Worte!!!
  • rotweissmarkus 23.05.2018 00:54 Uhr
    Einzelne Stars kaufen und einfügen das funktioniert meistens nicht.
    In der RL ist eine Mannschaft mit Teamgeist erfolgreicher .
    Das hatten wir schon mit Freiberger Stutrucker und co ,.
  • Meckerkopp 23.05.2018 06:07 Uhr
    Okay, Bednarski war nicht schlecht, jedoch konnte er nie die Gefährlichtkeit vor seiner RWE-Zeit erreichen. Zudem ist er nicht der Jüngste und doch sehr verletzungsanfällig.
  • Testuser 23.05.2018 08:07 Uhr
    Menschlich top, sportl. aufgrund diverser Verletzungen leider nicht mehr. Gefühlte 5 gute Spiele in 2 Jahren sind einfach zu wenig. Eine ordentliche linke Klebe bleibt genauso in Erinnerung wie auch bei schnellem Umschaltspiel einfach hüftsteif und zu langsam. Trotzdem, tadelloser Sportsmann dem ich alles gute in Wuppertal wünsche.
  • Wupperstolz 23.05.2018 13:48 Uhr
    @RWE-Tom, du irrst dich, denn Kramer bleibt beim WSV!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.