Startseite » Fußball » Regionalliga

Uerdingen - Mannheim
Fanbrief der Polizei Duisburg

(6) Kommentare
Foto: firo

Vor dem Spiel zwischen dem KFC Uerdingen und Waldhof Mannheim möchte das Polizeipräsidium Duisburg die Fans beider Vereine über die folgenden Dinge informieren.

Beim KFC Uerdingen ist die Euphorie vor den Relegationsspielen gegen Waldhof Mannheim riesengroß. Es gibt einen großen Andrang auf die Karten.

Geschäftsstelle:
Donnerstag: 9 bis 22 Uhr
Freitag: 9 bis 15 Uhr
Sonderverkauf an der Grotenburg:
Freitag: 15 bis 20 Uhr
Samstag: 12 bis 20 Uhr
Sonntag: 12 bis 20 Uhr
Achtung: Es kann auf der Geschäftsstelle und an der Grotenburg nur bar gezahlt werden!

Der Appell des KFC-Präsidenten Mikhail Ponomarev hat anscheinend Wirkung gezeigt. "Wir brauchen 10.000 bis 15.000 Fans zur Unterstützung, denn Mannheim wird 3000 bis 5000 Fans mitbringen", sagte der russische Unternehmer vor einigen Tagen auf der Meisterschaftsfeier. Stand Samstag, 19. Mai 2018, sind 14.000 Karten für das Relegations-Hinspiel in Duisburg zwischen dem KFC Uerdingen und Waldhof Mannheim verkauft worden. Bis zu 5000 Waldhof-Fans machen sich auf dem Weg an die Duisburger Wedau. Sollte der Vorverkauf weiterhin so gut verlaufen, dann könnten rund 20.000 Fans am Donnerstag, 24. Mai, in der Duisburger Arena vor Ort sein

Die Polizei Duisburg stellte sich auf einen großen Andrang ein und wendete sich bereits einige Tage vorher in einem offenen Brief an die Fans beider Lager. Die wichtigsten Themen der Polizei im Überblick:

Ziele der Polizei Duisburg
Das Ziel der Polizei Duisburg ist es, auch die Sicherheit dieses Fußballspieles mit professioneller Neutralität zu gewährleisten. Das heißt, wir differenzieren nicht nach Vereinszugehörigkeit, sehr wohl aber zwischen friedlichen und gewaltsuchenden bzw. -tätigen Fans. Friedliche, fußballorientierte Fans sind jederzeit von Herzen willkommen in Duisburg.

Gefahrenhinweis Pyrotechnik / Verbot der Vermummung und Uniformierung
Wir bitten alle Fans eindringlich, auf die Verwendung von Pyrotechnik zu verzichten, um die Gesundheit und das Leben anderer nicht zu gefährden. Wir weisen darauf hin, dass auch bei Sportveranstaltungen und auf dem Weg dorthin für die Besucher ein Vermummungs- und Uniformverbot besteht. Darunter fallen auch sogenannte (Regen-) Ponchos. Verstöße haben strafrechtliche Konsequenzen und können zum Ausschluss von der Veranstaltung und gegebenenfalls zu einem bundesweiten Stadionverbot führen.

Stadionverbote
Personen mit bundesweitem oder örtlichem Stadionverbot dürfen sich vor und während des Spiels nicht im Stadion aufhalten. Zuwiderhandlungen haben unweigerlich eine Strafanzeige zur Folge.

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
Gemeinsam mit den Fans stellen sich Vereine und Polizei aktiv gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Beachten Sie unbedingt die Grundregeln der gegenseitigen Toleranz und Akzeptanz. Rassistisch und fremdenfeindlich motivierte Straftaten werden nicht toleriert, sondern konsequent verfolgt.

Hinweise zu Sicherheitsvorkehrungen
Sobald es zu Sicherheitsgefahren im Stadionbereich kommt, wird nicht nur der Ordnungsdienst, sondern gegebenenfalls auch die Polizei unmittelbar auf die Fans zugehen. Befolgen Sie die Anweisungen des Ordnungsdienstes und der Polizei.

Beachten Sie auch die Blocktrennungen und übersteigen Sie keine Zäune oder sonstigen Absperrungen. Sie gefährden damit Ihre Sicherheit und die der Veranstaltung. Beachten Sie bitte die Grundsätze der geltenden Stadionordnung (Hinweise hierzu finden sie auf www.msv-duisburg.de unter Arena/Arena-Tipps).

Erreichbarkeit der Polizei am Spieltag
Wenn es im Verlauf der An-/ Abreise oder im Stadion Fragen oder Probleme gibt, wenden Sie sich bitte an die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten.

Reisehinweise
- Der starke Besucherverkehr zum Stadion sowie die Parkplatzkapazitäten werden zu Verkehrsstörungen führen. Wir möchten Sie daher bitten, frühzeitig und möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

- Das Stadion öffnet bereits zwei Stunden vor Spielbeginn, also um 17 Uhr. Wir bitten Sie daher nachdrücklich, sich zügig zu dem für sie ausgewiesenen Eingang zu begeben und die Einlasskontrollen zu passieren! Meiden Sie Gedrängesituationen!

- Fans von Waldhof Mannheim nutzen bitte ausschließlich den Stadioneingang Süd-Ost!

- Beachten Sie bitte auch das gesonderte Anschreiben der Polizei Duisburg zu den Reisehinweisen. Informationen zum Spiel erhalten Sie auch über unsere Social Media Seiten bei „Facebook“ und „Twitter“.

(6) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Hilter 19.05.2018 21:55 Uhr
    Hallo zusammen! Kann mir bitte einer erklären auf welcher Tribüne unsere Kfc Fans platz nehmen werden? Ich habe es verpennt, ich habe keine Lust mit dem Waldhof fans auf einer Seite zu sein. Danke!
  • Fortschritt 05 19.05.2018 22:34 Uhr
    Brief der Polizei an RS :-)
  • ynmr98 19.05.2018 23:07 Uhr
    @Hilter auf der Königspilsnerkurve, wie auch der MSV mit dem Unterschied, dass die Stehtribüne des MSV leer bleibt und der Oberrang zu den Stimmungsblocks gemacht worden ist.
  • Hilter 20.05.2018 10:09 Uhr
    Ynmr98 Dankeschön!
  • Vok 20.05.2018 13:06 Uhr
    Die Fantrennung - der Grund warum wir nicht in der Grotenburg spielen - ist ein Witz, da der Mannheimer Vorverkauf noch nicht begonnen hat, haben die sich schön Online eingedeckt. Keine Ahnung, wer wo ist.

    Wiedereinmal: Dumm, dümmer, DFB!
  • BS 21.05.2018 10:05 Uhr
    Der DFB ist schuld...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.