Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Bochum
VfL eröffnet Saison mit einem Turnier

(2) Kommentare
Robin Dutt, Heiko Butscher, VfL Bochum, 2. Bundesliga.
Foto: firo

Der Vorbereitungsplan des VfL Bochum steht, nur die Vereinbarungen mit den Testspiel-Gegnern sind noch nicht wasserdicht. Deshalb wird auch noch keiner der „Sparringspartner“ genannt.

ine Neuerung steht in diesem Sommer im Vordergrund: Zur Saisoneröffnung am 21./22. Juli ist nicht ein Spiel gegen einen in der Regel erstklassigen und prominenten Gegner geplant, sondern ein komplettes Turnier.

Trainingsauftakt inklusive Laktatmessung nach einem ausgedehnten Urlaub ist am 25. Juni um 16.30 Uhr. Eingedenk der Vorkommnisse im letzten Jahr wird der VfL bis dahin sicher noch kommunizieren, wann man denn die Mannschaft genau auf dem Rasen erwarten darf.
Bis zur Abreise ins Trainingslager am 6. Juli wird die Mannschaft drei Testspiele (27. Juni, 30. Juni, 4. Juli) austragen - vermutlich gegen heimische Vereine. Vom 6. bis zum 13. Juli bezieht der Zweitligist sein Domizil im Tannenhof Resort im Allgäu. Während des Aufenthaltes in Weiler-Simmerberg wird die Mannschaft von Trainer Robin Dutt zwei Testspiele (9. und 12. Juli) bestreiten. Nach der Rückkehr steht ein weiteres Testspiel - am 18. Juli - an.

Es folgt das Saisoneröffnungsturnier am 21./22. Juli, dem sich zwei weitere Testspiele (am 25. und 28. Juli) anschließen. Dann wird der VfL Bochum acht Vorbereitungsspiele absolviert haben und dürfte gerüstet sein für den Punktestart zwischen dem 3. und 6. August.

Gerland bei einer Talk-Runde

Bevor der Ball wieder ins Rollen kommt, steht er im Mittelpunkt einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde. Das Autohaus Wicke fragt nämlich am 5. Juni: „WM in Russland - wird die Zuversicht zur Bürde?“ und hat prominente Fußballer mit Bochumer Vergangenheit dazu eingeladen. Herrmann Gerland (Nachwuchsleiter Bayern München), Bernard Dietz (Ex-Trainer des VfL und Europameister) sowie Marcel Maltritz (Bochumer Legende) werden sich äußern.

(2) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Arminia Bielefeld 34 12 12 10 51:47 4 48
5 Jahn Regensburg 34 14 6 14 53:53 0 48
6 VfL Bochum 34 13 9 12 37:40 -3 48
7 MSV Duisburg 34 13 9 12 52:56 -4 48
8 1. FC Union Berlin 34 12 11 11 54:46 8 47
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 1. FC Heidenheim 17 9 3 5 32:27 5 30
5 Jahn Regensburg 17 10 0 7 31:27 4 30
6 VfL Bochum 17 8 5 4 22:16 6 29
7 1. FC Union Berlin 17 7 7 3 30:19 11 28
8 1. FC Nürnberg 17 8 4 5 32:23 9 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 FC St. Pauli 17 6 2 9 15:28 -13 20
10 1. FC Union Berlin 17 5 4 8 24:27 -3 19
11 VfL Bochum 17 5 4 8 15:24 -9 19
12 Jahn Regensburg 17 4 6 7 22:26 -4 18
13 SV Sandhausen 17 4 5 8 16:18 -2 17

Transfers

VfL Bochum

Alexander Merkel

Mittelfeld

02/2018
Simon Lorenz

Abwehr

01/2018
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Alexander Merkel

Mittelfeld

02/2018
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017

VfL Bochum

34 H
Jahn Regensburg
Sonntag, 13.05.2018 15:30 Uhr
1:1 (0:0)
34 H
Jahn Regensburg
Sonntag, 13.05.2018 15:30 Uhr
1:1 (0:0)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 182 0,5
2
Robbie Kruse

Sturm

7 365 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 153 0,5
2
Kevin Stöger

Mittelfeld

4 334 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 220 0,4
2
Robbie Kruse

Sturm

3 461 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • 8einhalbtausendeuro fahrrad 18.05.2018 17:32 Uhr
    für umsonst bitte mit kevin großkreutz im kader. nach einer schin.-du. fußballkultur spezialbehandlung gibts bestimmt -ausgerechnet- bei uns den dritten frühling

    saisonziel direkter aufstieg

    hamburg bleibt unten
  • Fanomalie 18.05.2018 23:35 Uhr
    Das mit dem Tunier ist eine gute Idee.
    Erfahrung einer neuen Mannschaft mit Wettbewerbscharakter sollte den Teamgeist fördern.
    Das sollte sich positiv auf die Saison 18/19 auswirken.
    Spannend finde ich die Frage wie wohl der Kader in der neuen Saison aussehen wird und wie lange es braucht bis er sich eingespielt hat.
    Nochmal so eine verpeilte Spielzeit halt ich nicht aus.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.