Startseite » Fußball » Regionalliga

KFC Uerdingen
15-Tore-Mann aus der 3. Liga im Visier

(18) Kommentare
Foto: firo

Am Sonntag gab es für die Meister-Helden des KFC Uerdingen zwei Tage frei. Die Mannschaft sollte den Titel genießen. Ab Mittwoch bereitet sich das Team von Stefan Krämer auf die Relegation vor.

In Krefeld träumen alle von der 3. Liga. Als Mikhail Ponomarev bei seinem Amtsantritt in der Oberliga verkündete, dass er den KFC so schnell wie möglich nach oben führen will, belächelten nicht wenige Leute den russischen Unternehmer als Fantasten, ja sogar Träumer. Spätestens seit dieser Saison wird man die Ziele der Uerdinger ernst nehmen müssen.

Der KFC ist Regionalliga-West-Meister und steht in der Aufstiegsrelegation gegen Waldhof Mannheim. Nur zwei Spiele sind die Blau-Roten noch von der 3. Liga entfernt. Sollte der Aufstieg gelingen, dann soll auch die dritte Spielklasse nur eine Zwischenstation sein.

Auf dem Weg in die 2. Bundesliga könnte dann möglicherweise auch Adriano Grimaldi weiterhelfen. Der 27-jährige Stürmer wird seinen Vertrag bei Preußen Münster nicht verlängern. Wie die Rheinische Post berichtet, steht Grimaldi auf dem Zettel der KFC-Verantwortlichen. Uerdingens Geschäftsführer Nikolas Weinhart will sich aktuell zu Transfergerüchten und Personalien nicht äußern. "Unser Fokus liegt auf der Relegation", betont er.

15 Tore in 31 Spielen

Grimaldi wechselte im Januar 2016 vom 1. FC Heidenheim nach Münster. In 74 Pflichtspielen erzielte er 30 Tore für die Preußen, in der abgelaufenen Spielzeit waren es 15 Treffer in 31 Begegnungen.

Insgesamt hat der 27-jährige Grimaldi 137 Drittligaspiele (43 Tore, 19 Vorlagen) auf dem Buckel. In der 2. Bundesliga lief der ehemalige deutsche U19-Nationalspieler 33-mal auf und erzielte drei Tore. Im Trikot des FSV Mainz 05 sammelte Grimaldi in der Saison 2009/10 sogar Bundesliga-Erfahrung. Er kam zu sechs Einsätzen, schoss aber kein Tor.

(18) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Fortschritt 05 15.05.2018 16:38 Uhr
    Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte ... und in China ist gerade ein Sack Reis umgefallen.
  • Fortschritt 05 15.05.2018 16:43 Uhr
    Erst einmal die Relegation spielen, Kinder, Kinder. Das wird kein Zuckerschlecken. So. Und dann ... natürlich wäre beim Aufstieg die "Dritte" nur Zwischenstation. Das ist ein Groschengrab, du hast zum Sterben zu viel, zum Leben zu wenig Kohle dort. Jeder halbwegs ambitionierte Verein, für den die "Dritte" nicht das Nonplusultra darstellt, muss daher fast zwangsläufig Richtung 2. Liga (mindestens) planen. So eben auch wir - sollten wir aufsteigen, wohlgemerkt. Aber dann sind da sicher noch ganz andere Namen auf dem Zettel ... an die ihr lieben Reviersportler heute noch nicht denkt :-)
  • phil2610 15.05.2018 16:43 Uhr
    Vorsicht die Waldhofbuben sind nicht zu unterschätzen !.
  • Fortschritt 05 15.05.2018 16:44 Uhr
    Sag ich doch. Mannheim hat eine bärenstarke Truppe beisammen, und dieser Südwesten ist mit Sicherheit stärker als der Westen. Da lege ich mich fest.
  • Bacardicola 15.05.2018 16:47 Uhr
    Ich schätz ma mit seinem Gehalt muss RWE 5 Mann bezahlen.
  • Uerdingen05 15.05.2018 17:23 Uhr
    Bitte alle Gerüchte erst nach der RElegation.
  • marcusausdus 15.05.2018 18:49 Uhr
    Weiß nicht - die Übermannschaft des Südwestens ist Saarbrücken, Waldhof hat es so gerade eben geschafft. Den Westen haben der KFC und Viktoria so was von dominiert. Außenseiter ist Uerdingen nicht
  • Germeta04 15.05.2018 20:28 Uhr
    Ist der dritte Versuch nacheinander für Waldhof. Alle guten Dinge sind .......
  • Blauroteliebe 15.05.2018 20:46 Uhr
    50 50 Spiele trotzdem sehe ich uns vorne,
    Kommt viel auf erste Spiel an,,,,,,solange wir kein Tor kassieren sieht es gut aus,


    Ich tipp auf ein 3:0 im Hinspiel und in Mannheim 1:3
  • Live09er 15.05.2018 20:46 Uhr
    Und wann kommt der Ronaldo und Messi nach Krefeld.?
  • Jünther, Jötz und Jürgen 15.05.2018 21:40 Uhr
    Wer diese Gerüchte streut? Dürften die Mannheimer sein. Wenn noch 3 Namen fallen, könnten einge Krefelder die Lust verlieren.
    Wenn alerdings Uerdingen aufsteigt, kommen wieder 10 neue. Und der Trainer......
    Ich denke, dass gibts auch nur in Krefeld.
  • Hafenstraße1907 15.05.2018 21:44 Uhr
    Ich drücke - wie wohl alle hier - die Daumen und werde da sein!
  • Blauroteliebe 15.05.2018 22:49 Uhr
    Hafenstr 1907
    Da hoffen wir auch drauf ,das wir Unterstützung der Regio West bekommen,
    In der Liga sind wir Gegner ,aber jetzt gehts drum, Der Aufsteiger muss aus der Weststaffel kommen,,,,,,
    Andersrum wenns Viktoria gewesen wäre, wären wir auch dahin gefahren
    Hoffentlich denken viele genauso wie du
  • S04forever 15.05.2018 23:02 Uhr
    Ich komme auch...Der Westen muss hoch
  • franzwirtz 15.05.2018 23:17 Uhr
    Ehre, wem Ehre gebührt ...

    „Als Mikhail Ponomarev bei seinem Amtsantritt in der Oberliga verkündete, dass er den KFC so schnell wie möglich nach oben führen will, belächelten nicht wenige Leute den russischen Unternehmer als Fantasten, ja sogar Träumer. Spätestens seit dieser Saison wird man die Ziele der Uerdinger ernst nehmen“ (...)

    Was wohl aus dem ehemaligen „belächeln“ wird, falls er es doch nicht schaffen sollte?

    Konsequent vorgetragene Konzepte „ernst nehmen“, sollte man nicht nur in einem solch' angestrebten Erfolgsfall'. Angesichts beschränkter Möglichkeiten verdienen all' diejenigen, die sich aufgrund eingeschränkter Möglichkeiten in Bescheidenheit üben, gleichfalls Anerkennung.
  • Lokutus 16.05.2018 13:30 Uhr
    Natürlich ist Ponomarev belächelt worden. Normal ereilt diese Großmäuler der plötzliche Saisontod. Jetzt ist er in der Relegation, also war alles richtig ! Weil...ja weil er eben sehr viel mehr finanzielle Möglichkeiten hat. Trotzdem ist das Ding gegen Die Waldhof-Buben noch lange nicht gegessen. Der Südwesten ist nunmal sportlich ein starkes Pflaster. Aber auf grund der zuletz gezeigten Leistungen sehe ich 05 vorne. Was sehr gut für den Westen wäre !
    Sportlich Rot-Weisse Grüsse !
  • Hotteköln 16.05.2018 15:49 Uhr
    Drücke euch die Daumen. Eure Serie von Siegen sollte belohnt werden.
    Wäre auch im Hinblick für uns auf die nächste Saison für Viktoria schön SmileSmile


    Zuletzt modifiziert von Hotteköln am 16.05.2018 - 17:14:05
  • phil2610 16.05.2018 17:23 Uhr
    Und ich drücke der Viktoria die DAUMEN im Pokalfinale !.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.