Startseite » Fußball » Bezirksliga

Leichter Schlaganfall
Vierlindens Koncic geht es besser

(2) Kommentare
Foto: Zoltan Leskovar

Nach dem 3:1-Sieg gegen den VfB Lohberg hofft Almir Duric nun auch auswärts auf eine Fortsetzung. Wesentlich wichtiger ist dem Vierlindener Coach jedoch der gesundheitliche Zustand seines Torjägers Beno Koncic.

Die vierwöchige Sperre, die dieser für sein Foul gegen Lohberg erhielt, ist zur Nebensache geworden. „Er hat einen leichten Schlaganfall erlitten, ist inzwischen aus dem Krankenhaus raus und fühlt sich gut“, so der Coach. „Aber er muss natürlich weiterhin beobachtet werden.“ Fußball ist für den 51-Tore-Mann der Vorsaison somit „erst einmal nicht mehr möglich“, so Duric, der vor allem auf eine gute Genesung und Stabilität des Stürmers hofft.

(2) Kommentare

Torjäger

DJK Vierlinden

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • colonius 14.04.2018 01:40 Uhr
    Es gibt keinen leichten Schlaganfall, Schlaganfall ist Schlaganfall. Nur die Auswirkungen sind bei jedem Patienten anders.
  • hubert.buechter 14.04.2018 12:10 Uhr
    hallo.das Foto ist nicht der beno das ist sein bruder niko.
    gruß

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.