Startseite » Fußball » Landesliga

LL NR 2
Keine Tore für Wesel-Lackhausen und Sonsbeck

(0) Kommentare

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem PSV Wesel-Lackhausen und dem SV Sonsbeck vergeblich.

Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel hatte Sonsbeck mit 2:1 gewonnen.

Der PSV nahm in der Startelf zwei Veränderungen vor und begann die Partie mit Vos und Giese statt Begic und Erdem. Auch Sonsbeck tauschte auf vier Positionen. Dort standen Fuchs, Höptner, Vengels und Leurs für Evertz, Schmitz, Voicu und Prause in der Startformation.

Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Anstelle von Jan-Paul Hahn war nach Wiederbeginn Georgios Efthimiou für den SV Sonsbeck im Spiel. Beim Abpfiff durch Schiedsrichter Ertugrul Usta stand es zwischen dem PSV Wesel-Lackhausen und Sonsbeck pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Für Wesel-Lackhausen sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Der Gastgeber bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 14.

Der SV Sonsbeck ist seit drei Spielen unbezwungen. Der Gast macht in der Tabelle einen Schritt nach vorne und steht nun auf dem zwölften Platz. Nächster Prüfstein für den PSV ist auf gegnerischer Anlage der Duisburger SV 1900 (Sonntag, 15:00 Uhr). Sonsbeck misst sich am gleichen Tag mit Arminia Klosterhardt.

(0) Kommentare

Spieltag

Landesliga Niederrhein 2 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.