Startseite » Mehr Fußball » International

Fußballprofi freigestellt
Damit der ein Leben retten kann

(1) Kommentar
Foto: firo

Der niederländische Erstligist VVV Venlo hat den deutschen Fußballprofi Lennart Thy aus einem besonderen Grund freigestellt: Er soll ein Leben retten.

Der niederländische Erstligist VVV Venlo hat vor der Partie gegen PSV Eindhoven am Samstag Stürmer Lennart Thy freigestellt. Der Grund ist ein besonderer: Der Ex-Profi von Werder Bremen und des FC St. Pauli kann einem Leukämiekranken mit einer Stammzellentransplantation womöglich das Leben retten.

In einer Probe, die Thy vor sieben Jahren als junger Werder-Spieler abgegeben hatte, wurde die Möglichkeit für eine erfolgsversprechende Behandlung entdeckt. Venlo teilte mit, dem Patienten helfen zu wollen, schließlich sei „die Chance solch einer DNA-Übereinstimmung besonders selten“.

(1) Kommentar

Transfers

VVV Venlo

Borussia Dortmund II

ausgeliehen

07/2017
Lennart Thy

Sturm

Werder Bremen

ausgeliehen

07/2017
Borussia Dortmund II

ausgeliehen

07/2017
Lennart Thy

Sturm

Werder Bremen

ausgeliehen

07/2017

Torjäger

VVV Venlo

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • S04forever 13.03.2018 10:19 Uhr
    Stark....Hoffentlich gelingt es..

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.