Startseite » Fußball » Regionalliga

Uhlig über die Heimschwäche
"Hafenstraße darf nie Nachteil sein"

(21) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann

Wir haben uns nach dem 2:3 von Rot-Weiss Essen gegen Wattenscheid 09 mit Marcus Uhlig unterhalten. Der RWE-Boss findet deutliche Worte zu der aktuellen sportlichen Lage der Essener.

Marcus Uhlig, Sie haben jetzt eine Nacht über die Niederlage gegen Wattenscheid geschlafen. Wie ist Ihre Gemütslage?
So gut habe ich leider nicht geschlafen. Ich war am Samstagmorgen erst einmal zehn Kilometer joggen, um den Kopf ein bisschen durchzulüften. Dieses Spiel hat wirklich Nerven gekostet. Wir sind alle brutal enttäuscht. Es ist einfach unverständlich, wenn alle Parameter für dich sprechen und du dann in der Nachspielzeit die Wattenscheider mit ihren Fans feiern siehst. Das hatte nichts mehr mit Pech oder sonst etwas zu tun. Das war Slapstick.

Rot-Weiss Essen ist mit nur zwölf Punkten aus zwölf Heimspielen mit die schwächste Heimmannschaft der Liga. Ist die Hafenstraße mittlerweile ein Nachteil geworden?
Die Hafenstraße darf nie Nachteil sein! Wenn man nach Essen kommt, dann muss man großen Respekt haben. Das ist die Heimat von Rot-Weiss Essen und in unserem Haus muss man uns erst einmal schlagen. So stelle ich mir das vor und nicht anders. Ich kann mich noch gut erinnern, als ich im Georg-Melches-Stadion in der Kurve stand und in die Gesichter der gegnerischen Spieler geschaut habe. Da habe ich diesen Respekt gesehen. Das müssen wir uns wieder erarbeiten. Die Hafenstraße muss zur einer Festung werden. Wir werden das intern aufarbeiten und schauen, wo die Fehler liegen und diese schnellst möglich beheben. Es kotzt mich einfach an, wenn ich nach dem Schlusspfiff den Gegner in unserem Stadion feiern sehe.

Gegen Wattenscheid gab es wieder Rufe gegen Argirios Giannikis. Nachher wurde der Trainer gar mit Fangesängen verhöhnt und verspottet. Glauben Sie nicht, dass eine vorzeitige Trennung das Beste für beide Seiten wäre?
Ich habe totales Verständnis für die Kritik der Fans, weil die Ergebnisse nicht stimmen. Ich habe auch Verständnis für Ihre Frage. Aber ich bitte Sie auch Verständnis für mich zu haben, dass ich auf diese Frage nicht eingehen werde. Ich kann mich da nur wiederholen: Wir werden uns von niemanden unter Druck setzen lassen. Diese Personalie ist zukunftsweisend und da werden wir keine panischen Entscheidungen treffen. Ich kann allen Fans versprechen, dass wir an der best-möglichen Trainer-Lösung für Rot-Weiss Essen arbeiten! Bis dieser Mann verpflichtet ist, werden wir uns auch nicht an den täglichen, wöchentlichen Spekulationen beteiligen.

Was geht in Ihnen vor, wenn Sie auf die Tabelle schauen?
Da brauchen wir uns nichts vorzumachen: Der Blick muss nach unten gerichtet werden. Wir müssen alle Sinne schärfen und endlich wieder punkten. Wir wollten ursprünglich das Beste aus dieser Saison herausholen und uns nach oben orientieren. Jetzt müssen wir der Wahrheit ins Gesicht schauen und um jeden Punkt kämpfen.

Was erwarten Sie am Dienstag von der Mannschaft gegen den KFC Uerdingen?
Ich erwarte einen leidenschaftlichen, aufopferungsvollen Kampf von der ersten bis zur letzten Sekunde. Ich sehe das Spiel wie ein Pokalfight an. Wir können auch Uerdingen schlagen, wenn wir die Malocher-Tugenden auf den Platz bringen. Das wollen die Fans auch sehen, dann stehen sie auch wie eine Eins hinter der Mannschaft. Das hat man in Phasen auch gegen Wattenscheid gesehen.

Am Freitag haben Sie Norbert Meier zu Besuch im Stadion Essen gehabt. Wie verlief eigentlich Ihr angekündigtes Kaffee-Gespräch mit ihm?
(lacht) Wir haben uns in der Halbzeitpause nett unterhalten. Norbert hat mir gesagt, dass wir eine richtig gute Mannschaft haben. Danach war aber die Pause auch schon zu Ende. Nach dem Spiel haben wir uns nicht mehr gesehen.

(21) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SC Verl 34 11 17 6 47:33 14 50
9 Rot-Weiß Oberhausen 34 13 11 10 50:41 9 50
10 Rot-Weiss Essen 34 12 13 9 55:43 12 49
11 SG Wattenscheid 09 34 12 9 13 58:52 6 45
12 Borussia Mönchengladbach II 34 11 10 13 49:49 0 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 SC Wiedenbrück 17 7 5 5 25:20 5 26
11 SG Wattenscheid 09 17 7 4 6 32:21 11 25
12 Rot-Weiss Essen 17 6 4 7 25:24 1 22
13 Bonner SC 17 5 4 8 23:33 -10 19
14 Fortuna Düsseldorf II 17 5 3 9 21:30 -9 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 KFC Uerdingen 05 17 10 5 2 33:13 20 35
3 Borussia Dortmund II 17 8 4 5 27:20 7 28
4 Rot-Weiss Essen 17 6 9 2 30:19 11 27
5 Wuppertaler SV 17 7 6 4 29:25 4 27
6 Borussia Mönchengladbach II 17 7 5 5 28:22 6 26

Rot-Weiss Essen

34 A
Fortuna Düsseldorf II
Sonntag, 13.05.2018 14:00 Uhr
1:1 (1:0)
34 A
Fortuna Düsseldorf II
Sonntag, 13.05.2018 14:00 Uhr
1:1 (1:0)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 196 0,5
2
Kai Pröger

Mittelfeld

12 243 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 187 0,5
2
Kai Pröger

Mittelfeld

7 217 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 207 0,4
2
Benjamin Baier

Mittelfeld

5 285 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • TorschreiRWE 10.03.2018 15:47 Uhr
    Meier sagte " dass wir eine richtig gute Mannschaft haben " Bitte keinen blinden Trainer verpflichten! Reicht dass wir "noch" einen blinden Sportlichen Leiter haben!
  • Fret66 10.03.2018 15:56 Uhr
    "So gut habe ich leider nicht geschlafen. Ich war am Samstagmorgen erst einmal zehn Kilometer joggen, um den Kopf ein bisschen durchzulüften. "
    Respekt, das ist mehr als Benny Baier in der ganzen Saison läuft!
  • Harry de Vlugt 10.03.2018 16:01 Uhr
    Der war gut Torschrei :-)
  • rolbot 10.03.2018 16:13 Uhr
    Zitatgeschrieben von Fret66

    "So gut habe ich leider nicht geschlafen. Ich war am Samstagmorgen erst einmal zehn Kilometer joggen, um den Kopf ein bisschen durchzulüften. "
    Respekt, das ist mehr als Benny Baier in der ganzen Saison läuft!

    Hat Benny Baier gestern gespielt? Ich sah ihn nicht....
  • Alter-Roter 10.03.2018 16:21 Uhr
    Jahrelang hatten wir als 1 Vorsitzenden einen schwachmaten hoffentlich erleben wir kein dejavue !
  • Ronaldo20 10.03.2018 16:41 Uhr
    Alter-Roter Sie meinen wohl sich als schwachmaten.Oder Sie haben absolut keine Ahnung einen Verein zu führen
  • Rumpelfuss 10.03.2018 17:00 Uhr
    Norbert Meier ist DER Fußballfachmann - ich lach mich weg. Der Spruch vom Kopfstoß-Schauspieler ist genauso genial, wie der seinerseits vom Svenni nach der 1:3 Klatsche gegen uns: "Wir haben nicht mit der Gegenwehr des WSV gerechnet"

    Kult hoch 3

    Aber immer schön der Truppe einreden, dass sie die Besten sind. Dann klappt es auch mit dem 100% Arsch aufreissen für den Arbeitgeber Lachen
  • RWEimRheingau 10.03.2018 17:14 Uhr
    Der richtige Trainer für uns muss wohl noch gebacken werden und der Herr Uhlig wird den Beweis seiner Qualifikation, den „großen RWE“ führen zu können, noch bringen müssen!
  • phil2610 10.03.2018 17:24 Uhr
    In Bielefeld war man froh das er die Koffer gepackt hat, aber die Kohle stimmt in ESSEN also alles richtig gemacht Herr Uhlig
  • fussballnurmi123 10.03.2018 17:30 Uhr
    Leider wird bei RWE noch jeder Verantwortliche - ob Trainer, Sportlicher Leiter oder Vorsitzender - demontiert. Mit solchen Fans wird das nichts. Leider...
  • Baggermax 10.03.2018 18:59 Uhr
    Phil2610, so einen schwachsinn zu schreiben zollt schon Respekt.
  • rotweissmarkus 10.03.2018 19:54 Uhr
    Die Strukturen um den Verein zurück zum Profifußball zu bringen
    zerstören den Verein wie in Hamburg alle inkompetent man kann auch mal Pech haben aber wenn es ständig passiert stimmt was nicht. Dauernd falsche Personalentscheidungen . Bei der nächsten Hauptversammlung werden ohne hin alle wieder gewählt .
  • TorschreiRWE 10.03.2018 21:06 Uhr
    Zitatgeschrieben von fussballnurmi12

    Leider wird bei RWE noch jeder Verantwortliche - ob Trainer, Sportlicher Leiter oder Vorsitzender - demontiert. Mit solchen Fans wird das nichts. Leider...

    Was haben wir denn an Verantwortliche - Trainer - Sportlicher Leiter in den letzten Jahren und noch immer am Start???????
    Haben die was erreicht!
    Aufzählen kann ich mir ersparen, dürfte bekannt sein!
    Mit solchen Fans die alles schönreden wird das erst recht nichts!
  • Penny2012 10.03.2018 22:08 Uhr
    Uhlig ist jetzt gerade erst angefangen bei uns. Seine Arbeit sollte dann auch erst bewertet werden, wenn er etwas Zeit hatte. Z.b. nach der nächsten Saison!
    Was er bisher sagt ist doch richtig, natürlich ist die Trainer Entscheidung sehr wichtig.
    Allerdings darf es nicht zu lange dauern, denn der Trainer muss die nächste Saison mit planen. Aber das weiss uhlig ja auch und wird sicher auch so handeln, vielleicht ist die Sache weiter als wir hier alle vermuten...
  • Penny2012 10.03.2018 22:37 Uhr
    Noch ein Hinweis zur heimschwäche: es gibt offensiv Trainer und defensiv Trainer. Beides kann erfolgreich sein, allerdings ist die Offensive Variante die viel attraktivere! Genau deshalb schwärmen immer noch viele Fans von der Zeit als Jürgen Röber Trainer war. AGI ist ein defensiv trainer und hat jetzt mehrfach eine Führung verwalten wollen. Da hat doch keiner mehr Bock drauf, hat auch noch nie geklappt bei uns...

    Also, holt mal einen mit ein paar Eiern in der Buxe, der mal wieder richtig attackieren lässt, vor allem an der Hafenstrasse. Dann überlegt vielleicht demnächst auch ein hiesfeld, ob sie nicht doch lieber auf ihrem Acker antreten als an der Hafenstrasse...
  • Mit Picke 11.03.2018 08:19 Uhr
    Die Vereinsführung im Gesamten ist einfach semi- Provinz!! Hier muss ich nur Uhlig ausschließen weil ich mir noch keine Meinung über ihn bilden kann.Wir treten auf der Stelle schon seit Jahren.Da müssen mal einige Köpfe rollen und nicht immer nur die Arme Trainer Sau (nicht auf diesen charakterlosen Agi gemünzt)
    Komplett umkrempeln den Sauhaufen!
  • augenraib 11.03.2018 08:26 Uhr
    Zitatgeschrieben von TorschreiRWE

    Was haben wir denn an Verantwortliche - Trainer - Sportlicher Leiter in den letzten Jahren und noch immer am Start???????
    Haben die was erreicht!
    Aufzählen kann ich mir ersparen, dürfte bekannt sein!
    Mit solchen Fans die alles schönreden wird das erst recht nichts!

    Naja, "Fans"? Sowas wie deinereiner? Da lachen ja die Hühner, gut die heulen eher. Dein debiles Gerülpse in Ehren, Inhalte hat es nicht. Nur doof. Achnee, auch dazu anscheind zu dumm.
    => Debilität darf kein Grund sein, Tasten berühren zu dürfen. Lass es einfach, kommt eh nur Stuss.
  • RWEimRheingau 11.03.2018 09:06 Uhr
    Na augenraib, mal eben angemeldet um ein bisschen zu pöbeln? Du bist ja ein richtiger Internethool, aber ich wette nicht lange, dann entzieht man Dir die Berechtigung hier in die Tasten zu klimpern!
  • JeffdS 11.03.2018 10:02 Uhr
    Aussagen von Vereinsführungen haben oftmals was von Politikern .. und sind genauso ermüdend. Herr Uhlig hat 2 Möglichkeiten .. entweder, er verwaltet diesen sportlichen Mist einfach nur genauso inkompetent weiter wie sein Vorgänger, oder er bringt in den nächsten Wochen durch kompetente Personalentscheidungen etwas auf den Weg! Sicherer Untergang oder Phönix aus der Asche .. an diesem Scheideweg stehen wir gerade.
  • Gutessen 11.03.2018 11:30 Uhr
    Ich finde H. Uhlig hat schon die richtige Einstellung, bezogen auf das was er sagt. Was soll man auch noch dazu sagen. Wenn er sich nicht äussert ist es auch wieder nicht richtig. Jetzt muß man sehen und hoffen, dass er die richtigen Entscheidungen trifft und positive Veränderungen schafft. Besonders was Moral und Einstellung betrifft. Man kann ja super Spielen, wie gegen die Profis vom BVB und BMG gesehen. Aber es können nicht nur zwei Spiel im Jahr sein.
  • Hafenstraße1907 11.03.2018 22:30 Uhr
    Dem KFC werden am Dienstag die Grenzen aufgezeigt!!!
    Ich tippe auf ein 3:2...
    Ach nein, ein 3:1 - Uerdingen schießt ja nie mehr als ein Tor pro Spiel :-)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.