Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga-Hammer
Erkenschwick steht ohne Trainer da

(3) Kommentare
Erkenschwick, Zouhair Allali, 2016/2017, Erkenschwick, Zouhair Allali, 2016/2017
Foto: Nils Heimann

Das ist mal ein Hammer zum Beginn der Rückrunde in der Westfalenliga Staffel 2: Die Spielvereinigung Erkenschwick steht ohne Trainer da!

Kurz nach der 2:3-Heim-Niederlage der Erkenschwicker gegen die TuS Hordel gab Zouahir Allali auf der Pressekonferenz seinen sofortigen Rücktritt bekannt. Dass Allali unmittelbar nach der Wintervorbereitung und dem ersten Pflichtspiel zurücktritt, kommt sehr überraschend. Warum er das Handtuch schmiss, ist bis dato unbekannt.

Erkenschwick liegt lediglich fünf Punkte hinter Spitzenreiter Concordia Wiemelhausen und nur vier Zähler hinter DSC Wanne-Eickel zurück. Der Meister steigt definitiv auf. Der Vize, abhängig von den Abstiegen in der Regionalliga West, könnte ein Entscheidungsspiel bestreiten.

Spvgg. Erkenschwick: Kunz - Wetottmann danny 01ßendorf, Mandla, Große-Puppendahl, Tottmann - Avci, Lehmann (46. Konarski), Sawatzki, Erdem - Hildwein (69. Gllogjani), Filipovic.
TuS Hordel: Kampschäfer - Stöhr, Conrad, Finkelstein, Büscher, Helfer (75. Berlinski), Severich (73. Koymali), Ufer (46. Bastürk), Dragicevic, van der Heusen, Erdelt.
Schiedsrichterin: Kathrin Heimann (Gladbeck).
Tore: 1:0 Danny Tottmann (15.), 1:1 Greg Conradt (56.), 1:2 Philipp Dragicevic (72.), 1:3 Ron Berlinski (82.), 2:3 Ridvan Avci (89.).

Diese Spiele fallen aus:

Regionalliga West
Westfalia Rhynern - Wuppertaler SV
Viktoria Köln - RW Oberhausen
Wegberg-Beeck - Köln II
Gladbach II - BVB II
Rödinghausen - Erndtebrück

Mittwoch, 21. Februar
Wuppertaler SV - Rot-Weiss Essen

Oberliga Westfalen
Hammer SpVg - Rot Weiss Ahlen

Landesliga Niederrrhein 1
FC Remscheid - Rather SV

(3) Kommentare

Torjäger

SpVgg Erkenschwick

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • BallaBalla 16.02.2018 23:37 Uhr
    und wieder ein HAMMER !! was kotzt einen das an RS. Heute auch schon der KFC HAMMER mit der Grotenburg....
  • Fieldgoal 16.02.2018 23:45 Uhr
    Trainer Allali war bereit mit einer komplett neue Mannschaft in die Oberliga zu starten. In der neuen Saison hat er aus wenigen Mitteln eine gute Truppe geformt, die eine gute Hinrunde gespielt hat. Trotzdem war die Kritik an seiner Person nie ganz verstummt. Man darf gespannt sein, denn nun gibt es für die Mannschaft keine Alibis mehr, wie sich die SpVgg in der Zukunft schlägt. Trainer Zoui darf man jedenfalls alles Gute wünschen für die Zukunft, denn er wirkte immer sehr engagiert und dürfte als A-Lizenz Inhaber sicher kein Problem haben einen neuen Verein zu finden. Schließlich werden andere Vereine ihm sicherlich auch bessere Perspektiven bieten, als es Erkenschwick in der letzten Zeit konnte,
  • sebastian-lemmor 17.02.2018 00:44 Uhr
    Unglaublich der Kerl,
    es ist ja bekannt, dass ich gute Kontakte aus Koblenz nach Hordel habe. Was dieser Typ sich leistet ist unfassbar. Spieler beleidigen, Schlägereien anzetteln usw. und so einer spricht auf der pk von "deutschen Sitten". Soll seinen Teppich ausrollen und schnell Richtung Heimat düsen. Kann froh sein, dass wir heute nicht vor Ort waren.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.