Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Perfekt
Watzke verlängert beim BVB bis 2022

(0) Kommentare
BVB, Borussia Dortmund, Watzke, BVB, Borussia Dortmund, Watzke
Foto: dpa

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund vorzeitig bis zum 31. Dezember 2022 verlängert.

Das verkündete der BVB am Dienstagmittag in einer Ad-hoc-Meldung. Auch der zweite Geschäftsführer Thomas Treß, verantwortlich für die Bereiche "Finanzen, Facilities, Organisation" verlängerte bis zum 30. Juni 2022. Carsten Cramer ist ab dem 1. März der dritte Geschäftsführer des BVB. Der bisherige Prokurist ist bis zum 30. Juni 2022 für die Bereiche "Vertrieb, Marketing und Digitalisierung" zuständig. Watzke, offiziell zuständig für "Sport, Kommunikation und Personal" bleibt Vorsitzender der Geschäftsführung.

BVB-Präsident Reinhard Rauball würdigte Watzke und Treß in einer Pressemitteilung: „Die sportlich und wirtschaftlich außerordentlich erfolgreiche Entwicklung von Borussia Dortmund seit dem Jahr 2005 ist untrennbar verbunden mit dem Wirken von Hans-Joachim Watzke und Thomas Treß. Zu ihnen besteht ein enormes Vertrauensverhältnis, das in den vergangenen 13 Jahren immer noch größer geworden ist. Diesem Vertrauen in ihre Fähigkeiten und ihren tagtäglichen Einsatz wollen wir durch die Verlängerung der Verträge frühzeitig Ausdruck verleihen. Borussia Dortmund setzt auf Kontinuität." Über die Beförderung von Cramer sagte Rauball: „Die für den BVB enorm positive Entwicklung im Bereich ,Marketing und Vertrieb' wiederum ist in erster Linie dem hohen Einsatz und der Expertise von Carsten Cramer zu verdanken."

Watzke hatte den BVB im Februar 2005 in der schlimmsten Krise der Vereinsgeschichte, als die Insolvenz drohte, übernommen. Zuvor arbeitete Watzke drei Jahre als Schatzmeister des BVB. Watzke bewahrte den BVB vor dem Ruin und feierte danach etliche Erfolge. 2011 und 2012 holte der BVB unter der Regie von Trainer Jürgen Klopp den Meistertitel, 2012 gewann das Team zudem den DFB-Pokal. 2017 holte der BVB den Pokal unter Trainer Thomas Tuchel.

Spekuliert wird, dass Watzkes Zeit als BVB-Geschäftsführer mit dem Auslaufen des Vertrages am 31. Dezember 2022 endet. Dann ist er 63 Jahre alt. Watzke könnte als Nachfolger von Rauball BVB-Präsident werden - denn Rauball feiert Weihnachten 2022 seinen 76. Geburtstag.

(0) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
3 TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
4 Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
5 Bayer 04 Leverkusen 34 15 10 9 58:44 14 55
6 RasenBallsport Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 FC Schalke 04 17 10 5 2 27:15 12 35
4 VfB Stuttgart 17 10 4 3 18:9 9 34
5 Borussia Dortmund 17 9 4 4 40:21 19 31
6 RasenBallsport Leipzig 17 9 4 4 34:26 8 31
7 Borussia Mönchengladbach 17 9 4 4 28:20 8 31
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Schalke 04 17 8 4 5 26:22 4 28
3 Bayer 04 Leverkusen 17 7 5 5 29:25 4 26
4 Borussia Dortmund 17 6 6 5 24:26 -2 24
5 RasenBallsport Leipzig 17 6 4 7 23:27 -4 22
6 Hertha BSC Berlin 17 5 6 6 20:19 1 21

Transfers

Borussia Dortmund

Dominik Reimann

Torwart

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

06/2018
01/2018
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
01/2018
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Dominik Reimann

Torwart

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

06/2018

Borussia Dortmund

34 A
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
3:1 (1:0)
34 A
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
3:1 (1:0)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 13 109 0,8
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

9 134 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 72 1,2
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

7 92 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Marco Reus

Mittelfeld

4 109 0,8
4 155 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.