Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Einzelkritik zum Leipzig-Spiel
Schwache Schalker Joker

(11) Kommentare
Breel Embolo, Breel Embolo
Foto: firo

Der FC Schalke 04 hat nach knapp vier MOnaten wieder eine Niederlage einstecken müssen.- S04 verlor gegen RB in Leipzig mit 1:3. Vor allem in der Offensive war das zu wenig von den Königsblauen.

Die Einzelkritik im Überblick:

Ralf Fährmann: Welch ein Pech: Erst hielt er den Elfmeter von Augustin großartig (37.), und vier Minuten später fälschte Naldo den eigentlich harmlosen Schuss von Keita unhaltbar zum 1:0 für Leipzig ab (41.). Beim 2:1 ohne Chance, beim 3:1 ließ er den Ball zu leicht ins kurze Eck passieren. Note 3,5

Benjamin Stambouli: Der Elfmeterpfiff war korrekt, weil Stambouli Augustin an der Wade traf. Sein diesmal sehr kompromissloses Eingreifen war in anderen Szenen aber genau die richtige Wahl. Und in der zweiten Halbzeit bereitete er so eine große Chance vor. Note 4

Naldo: Das war wohl der Fußballgott: Nachdem er in der ersten Halbzeit den Keita-Schuss so unglücklich zum 0:1 abgefälscht hatte, war Naldo das Tor zum 1:1 vorbehalten - natürlich per Kopf nach Caligiuris Freistoß. Aber: Vor dem 2:1 verlor er im Aufbau den Ball - diesen Fehler konnten die Mitspieler nicht ausbügeln. Note 3,5

Matija Nastasic: Ließ zunächst über seine Seite rein gar nichts zu - wenn auch einmal gegen Bruma auf Kosten einer gelben Karte. Individuell stabil, aber die Leipziger aufdrehten, kam er aber auch nicht mehr dazwischen. Note 3

Daniel Caligiuri: Nach Sabitzers Freistoß zimmerte er den Ball an die Latte - des eigenen Tores (50.). Hatte einige unglückliche Aktionen, verlor auch vor dem Elfmeter im Mittelfeld den Ball. Aber dann schlug er den Freistoß zu Naldos 1:1. Note 4,5

Max Meyer: War nicht der sonst gewohnte Stabilisator. Die Zuspiele waren nicht präzise genug gespielt und verfehlten mitunter die Mitspieler. Note 4

Bastian Oczipka: Einmal ließ er den Ball unterm Fuß ins Aus rutschen - unglücklich, aber bezeichnend: Der Linksfuß kam nicht auf Touren. Note 4,5

Alessandro Schöpf: Rechtfertigte seine etwas überraschende Aufstellung in der ersten Halbzeit mit einem schönen Steilpass auf Burgstaller (8.) und einem gefährlichen Aufsetzer, den Gulacsi zur Ecke abwehrte (28.). Lief so lange, bis er Pjaca Platz machen musste. Note 3

Amine Harit: Gab schon in der ersten Minute den ersten Torschuss - das signalisierte Entschlossenheit. Aber es kam zu wenig hinterher, obwohl er eine gute Zweikampfbilanz hatte. Note 4

Franco di Santo: Wenn er doch nur auch einmal etwas Zug zum Tor hätte - dann könnte man seinen Einsatz und seine Laufarbeit auch mal höher honorieren. Note 5

Guido Burgstaller: Bei seinem Linksschuss in der 28. Minute musste sich Gulacsi gewaltig strecken (28.). In der 8. Minute war der Winkel zu spitz, der Torwart musste sich nur breit machen. Note 3,5

Breel Embolo (ab 55.): Kam für Di Santo, aber er kam nicht wirklich ins Spiel. Einmal verstolperte er einen Ball im Übereifer. Note 5

Marko Pjaca (ab 55.): Saß bei seinem Debüt zunächst auf der Bank und war nach seiner Einwechslung für Schöpf fast unsichtbar - das war nichts. Note 5

Yevhen Konoplyanka (ab 82.): In den Schlussminuten für Harit.

Ralf Fährmann, Ralf Fährmann
(11) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 18 14 2 2 40:12 28 44
2 RasenBallsport Leipzig 18 9 4 5 30:26 4 31
3 FC Schalke 04 18 8 6 4 29:24 5 30
4 Borussia Dortmund 18 8 5 5 39:24 15 29
5 Bayer 04 Leverkusen 18 7 7 4 35:26 9 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 TSG 1899 Hoffenheim 9 5 3 1 15:7 8 18
5 Hannover 96 9 5 3 1 18:11 7 18
6 FC Schalke 04 9 5 3 1 16:10 6 18
7 Borussia Mönchengladbach 9 5 2 2 13:11 2 17
8 Bayer 04 Leverkusen 9 4 4 1 18:11 7 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Borussia Dortmund 9 4 3 2 16:10 6 15
4 Bayer 04 Leverkusen 9 3 3 3 17:15 2 12
5 FC Schalke 04 9 3 3 3 13:14 -1 12
6 FC Augsburg 8 3 2 3 12:11 1 11
7 Borussia Mönchengladbach 9 3 2 4 15:19 -4 11

Transfers

FC Schalke 04

Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018
Marko Pjaca

Sturm

Juventus Turin

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Marko Pjaca

Sturm

Juventus Turin

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018

FC Schalke 04

18 A
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 13.01.2018 18:30 Uhr
3:1 (1:0)
19 H
Hannover 96
Sonntag, 21.01.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
VfB Stuttgart
Samstag, 27.01.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Hannover 96
Sonntag, 21.01.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 13.01.2018 18:30 Uhr
3:1 (1:0)
20 A
VfB Stuttgart
Samstag, 27.01.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 164 0,4
2
Leon Goretzka

Mittelfeld

4 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 120 0,6
2 3 101 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Daniel Caligiuri

Mittelfeld

2 357 0,3
Leon Goretzka

Mittelfeld

2 172 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • glückauf85 13.01.2018 21:55 Uhr
    Egal... passiert...
    Klar, kritisieren ist okay, aber nicht wieder anfangen drauf zu hauen und alles in frage zu stellen.
    ist ne top saison bisher und in leipzig darf man auch verlieren.
  • hammerbeil 14.01.2018 08:56 Uhr
    Wer das Spiel gestern gesehen hat, dem sollte einfach aufgefallen sein, daß der dosenverein richtig gute stürmer hat, schnell trickreich und technisch versiert! Burgstaller und di Santo sind vielleicht gegen den Ball sehr engagiert aber bei ballbesitz verlieren sie jeden Ball und beim 1 gegen 1 sind sie leider immer 2. Sieger! Ich weiß nicht, warum der Trainer nicht von Anfang an Marko und breel gebracht hat, da hätten wir auf jeden Fall mehr Geschwindigkeit und durchsetztungsvermögen auf dem Platz gehabt. Pjaca eine 5 zu geben, unglaublich revierspirt...... Burgstaller, der gestern gar nichts gebacken bekam eine 3,5 zu geben Respekt! Wenn ihr mal Leute sucht, die Ahnung vom Fussball haben dann meldet euch einfach.....
  • Micha W. 15.01.2018 16:33 Uhr
    Und dann haben sie sich noch vor Glück beschissen, dass Doofmund, Gladbach und Leverkusen verloren bzw unentschida gespielt haben.
  • via Facebook: Marlo Keller 13.01.2018 21:01 Uhr
    Was für Noten 😂😂😂
  • via Facebook: Christian Wölm 13.01.2018 21:21 Uhr
    Stambouli ist in jedem Spiel ein stetiges Sicherheitsrisiko und Meyers Zweikampfverhalten heute würde nicht mal die Note 6 rechtfertigen.
  • via Facebook: Steffen Mooli 13.01.2018 21:24 Uhr
    Am besten verpflichtet man noch mehr Offensivspieler. Die Aufstellung war einfach schlecht! Der Spieler mit Ball war die ärmste Sau in ganz Leipzig! Mit Ball völlig ohne Idee! Schwaches Schalke !
  • via Facebook: Jan Ueter 13.01.2018 21:27 Uhr
    Sorry aber pjaca fand ich nicht schlecht. viele gute Ansätze für das erste Spiel nach nur paar Trainings Einheiten
  • via Facebook: Frank Müller 13.01.2018 21:38 Uhr
    Stambouli hinten rechts ein erhöhtes Sicherheitsrisiko und Mayer als 6ser, wenn schneller Kombination Fussball auf ihm zu kommt (auch schon gegen Augsburg, sehr sichtbar)verliert schnell die Übersicht und kann das Tempo des Angreifers, nicht mitgehen
  • via Facebook: Frank Müller 13.01.2018 21:40 Uhr
    Schade, da war heute mehr drin gewesen
  • via Facebook: Dirk Moldenhauer 13.01.2018 22:32 Uhr
    Die Noten passen, bis auf die für Ralle, der war besser.
  • via Facebook: Ralf Schl 13.01.2018 22:47 Uhr
    ich hab sie 1 Note besser gesehen...ok bis auf die Einwechselungen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.