Startseite » Fußball » Regionalliga

RL-West-Tests
WSV souverän, BVB II unterliegt Drittligisten

(0) Kommentare
Manuel Bölstler, Manuel Bölstler
Foto: Michael Ketzer

Drei Wochen haben die Regionalliga-West-Klubs noch Zeit, dann geht es am ersten Februar-Wochenende mit der Restrunde weiter. Die Teams nutzen die Zeit, um fleißig zu testen. So auch Wuppertal und der BVB II.

Der WSV testete am Samstagvormittag auf dem Kunstrasenplatz des Oberligisten FSV Vowhwinkel-Wuppertal gegen die Germania 04/19 aus Ratingen. Der Regionalligist besiegte den niederrheinischen Oberligisten mit 4:1. Christopher Kramer, Daniel Grebe per Elfmeter, U19-Spieler Yusa-Semih Alabas sowie ein Ratinger Eigentor schossen den Sieg für den WSV heraus. "Das war ein guter Test auf einem tollen Kunstrasenplatz gegen einen ordentlichen Gegner. An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an den FSV Vohwinkel", resümierte Wuppertals Sportvorstand Manuel Bölstler.

In der zweiten Halbzeit kam auch Testspiele Joaquím Rafael Makangu zum Einsatz. "Das war in Ordnung. Wir werden die Tage schauen, was wir letztendlich machen. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen", sagt Bölstler bezüglich einer möglichen Makangu-Verpflichtung. Der 26-jährige ist Mittelstürmer und spielte in der vergangenen Saison beim FC Schönberg 95. In der Regionalliga-Nordost-Staffel kam er für die Schönberger nur zu sechs Einsätzen (kein Tor). Er wurde in der Jugend von Hertha BSC ausgebildet und spielte im Seniorenfußball für Hertha Zehlendorf, 1. FC Magdeburg II, Berliner AK, BFC Viktoria 89, Viktoria Berlin, SV Babelsberg und Wacker Nordhausen. Seit dem 1. Juli 2017 ist Makangu ohne Arbeitgeber. Am Dienstag, 16. Januar, hat der Testspieler die nächste Möglichkeit die WSV-Verantwortlichen von sich zu überzeugen. Dann gastieren die Wuppertaler beim TuS Ennepetal. Anstoß im Bremenstadion ist um 19.30 Uhr.

Borussia Dortmund II unterliegt Fortuna Köln

Die Zweitvertretung des BVB absolvierte am Samstag ein Testspiel gegen Fortuna Köln. Die Begegnung wurde auf dem Dortmunder Trainingsgelände in Brackel unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Der Drittligist aus Köln gewann den Vergleich gegen U23 der Borussia mit 2:1. Maik Kegel und Michael Kessel trafen für die Fortuna. Paterson Chato erzielte den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleichstreffer für die Mannschaft von Jan Siewert. "Das war ein guter Test. Wir haben gegen einen starken Drittligisten gespielt, der hier seine Generalprobe absolviert hat. Die Einstellung und Laufbereitschaft war top", lobte Siewert.

Für die Fortuna war es der letzte Test in der Vorbereitung. Am kommenden Samstag startet für die Südstädter wieder der Ligabetrieb gegen den FC Carl Zeiss Jena.

(0) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
Goretzka, Goretzka
3
4
5
1
2
3
Goretzka, Goretzka
4
5
1
2
3
4
5
Aubameyang, Aubameyang

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.