Startseite » Fußball » Bezirksliga

VfB Frohnhausen
Said verkündet fünf Abgänge

(0) Kommentare
Issam Said, Issam Said
Foto: Thorsten Tillmann

Der VfB Frohnhausen vollzieht vor der Bezirksliga-Restrunde einen Umbruch. Fünf Spieler haben den Verein bereits verlassen.

Die Abgänge von Patrizio Benvenuti, Samir Laskowski und Dennis Höffken hatte Trainer Issam Said bereits zum Ende des Jahres 2017 kommentiert: "Bei allen drei hat mir der letzte Wille gefehlt. Ich habe mir das einige Zeit angeguckt und nun einen Schlussstrich gezogen. Die Jungs sind nach knapp fünf Jahren ausgebrannt. Es ist einfach für beide Seiten besser so. Ich wünsche den Spielern alles Gute:"

Kurz vor Beginn der Essener Hallenstadtmeisterschaft gab Said mit Kevin Wosnitza und Samir El-Zein zwei weitere Abgänge bekannt. Beide werden sich wohl dem A-Ligisten ESC Preußen Essen anschließen. "Jetzt haben wir einen 17-Mann-Kader. Viel darf nicht mehr passieren. Aber letztendlich arbeite ich lieber nur mit Jungs, die wirklich wollen und die ich nicht stets anschieben muss. Im Winter ist es sehr schwer Neuzugänge zu holen. Ich bin da kein Freund von", erklärt Said.

In der engen Bezirksliga Gruppe 2 befinden sich die Essener mitten im Aufstiegskampf. In Frohnhausen träumen alle von der Landesliga. Der VfB-Trainer versucht aber vor der Restrunde den Druck von seiner Mannschaft fernzuhalten. "Wenn man sich jetzt unseren Kader anschaut, dann darf wirklich nicht mehr viel passieren. Meistens steigen die Mannschaften auf, die einen großen und ausgeglichenen Kader haben. Wir machen uns keinen Druck und werden versuchen, das Beste rauszuhauen", verspricht der Inhaber von "Sport Duwe".

Zuletzt tauchten auch immer wieder Gerüchte über Saids Zukunft auf. Nach sechs Jahren beim VfB Frohnhausen als Trainer könnte Said langsam eine Luftveränderung suchen. Said erklärt: "Es gab in der Vergangenheit immer wieder mal Anfragen aus der Landes- oder auch Oberliga. Ich bin in Frohnhausen aber lange noch nicht fertig. So wie es aussieht, werde ich auch den VfB in der Saison 2018/19 trainieren. Wir werden sicherlich bald die Gespräche über die Zukunft aufnehmen."

(0) Kommentare

Bezirksliga Niederrhein 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SV Union Velbert 19 12 3 4 53:28 25 39
3 ASV Wuppertal 18 12 1 5 72:38 34 37
4 DJK VfB Frohnhausen 18 12 1 5 61:32 29 37
5 TSV Ronsdorf 20 12 1 7 55:38 17 37
6 TuS Essen West 81 20 12 0 8 53:31 22 36
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 TuS Essen West 81 10 8 0 2 33:13 20 24
3 TVD Velbert 10 8 0 2 37:21 16 24
4 DJK VfB Frohnhausen 10 7 1 2 35:14 21 22
5 TSV Ronsdorf 10 7 1 2 27:13 14 22
6 1.FC Wülfrath 10 6 3 1 31:11 20 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TVD Velbert 9 8 1 0 31:9 22 25
2 ASV Wuppertal 10 6 1 3 42:24 18 19
3 DJK VfB Frohnhausen 8 5 0 3 26:18 8 15
4 TSV Ronsdorf 10 5 0 5 28:25 3 15
5 1.FC Wülfrath 10 4 2 4 24:16 8 14

DJK VfB Frohnhausen

19 H
SV Jägerhaus Linde
Samstag, 16.12.2017 15:00 Uhr
4:3 (-:-)
20 A
SV 09/35 Wermelskirchen
Mittwoch, 21.02.2018 19:30 Uhr
-:- abgesagt
21 H
SSVg Velbert II
Sonntag, 25.02.2018 11:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SV Jägerhaus Linde
Samstag, 16.12.2017 15:00 Uhr
4:3 (-:-)
21 H
SSVg Velbert II
Sonntag, 25.02.2018 11:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
SV 09/35 Wermelskirchen
Mittwoch, 21.02.2018 19:30 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

DJK VfB Frohnhausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.