Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Das Tauziehen um Nürnbergs Teuchert ist beendet

(18) Kommentare
Foto: firo

Viele Klubs waren an ihm dran. Am Ende hat der FC Schalke das Tauziehen um den Nürnberger Stürmer Cedric Teuchert gewonnen.

Werder Bremen, Hertha BSC, Mainz 05, VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg: Die Liste der Interessenten für den U21-Nationalspieler war sehr, sehr lang. Umso erfreuter sind sie in Gelsenkirchen, dass sie den 20-Jährigen am Ende davon überzeugen konnten, beim FC Schalke einen Vertrag zu unterzeichnen.

Schalke muss etwa 1,5 Millionen Euro Ablöse zahlen

Denn Teuchert wechselt mit sofortiger Wirkung vom 1. FC Nürnberg zu den Königsblauen. Zu den Modalitäten des Transfers wurde Stillschweigen vereinbart. Dem Vernehmen nach wandern etwa 1,5 Millionen Euro auf das Konto des ambitionierten Zweitligisten.

Teuchert fliegt bereits am Mittwoch ins spanische Trainingslager der Schalker nach Benidorm. Vorbehaltlich eines erfolgreich absolvierten Medizinchecks wird er einen Dreieinhalbjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 bei seinem neuen Arbeitgeber erhalten. „Cedric ist ein junger, talentierter Spieler, der über eine freche Spielweise und einen guten Torriecher verfügt“, beschreibt Schalke-Trainer Domenico Tedesco das Potenzial Teucherts. „Wir wollen, dass er mit uns gemeinsam den nächsten Schritt macht und sich entsprechend weiterentwickelt.“

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel erklärt: „Wir haben uns intensiv um Cedric bemüht und freuen uns sehr, dass er sich
jetzt für einen Weg mit Schalke 04 entschieden hat.“ Nach Guido Burgstaller holt Schalke nun also den zweiten Stürmer in einer Winterpause aus Nürnberg. Wenn Teuchert, der sogar in etwa die gleiche Ablöse kostet wie der Österreicher, so einschlägt wie Burgstaller, dann wird aus dem Transfer eine absolute Erfolgsgeschichte.

Für den 1. FC Nürnberg hat der Offensivspieler in 41 Zweitligapartien elf Tore erzielt. Für den DFB kam er seit der U15 in jedem Jahrgangs-Nationalteam zum Einsatz und gehört aktuell dem Kader der deutschen U21 -Nationalmannschaft (3 Länderspiele/2 Tore) an.

Ralf Fährmann, Ralf Fährmann
(18) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 18 14 2 2 40:12 28 44
2 RasenBallsport Leipzig 18 9 4 5 30:26 4 31
3 FC Schalke 04 18 8 6 4 29:24 5 30
4 Borussia Dortmund 18 8 5 5 39:24 15 29
5 Bayer 04 Leverkusen 18 7 7 4 35:26 9 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 TSG 1899 Hoffenheim 9 5 3 1 15:7 8 18
5 Hannover 96 9 5 3 1 18:11 7 18
6 FC Schalke 04 9 5 3 1 16:10 6 18
7 Borussia Mönchengladbach 9 5 2 2 13:11 2 17
8 Bayer 04 Leverkusen 9 4 4 1 18:11 7 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Borussia Dortmund 9 4 3 2 16:10 6 15
4 Bayer 04 Leverkusen 9 3 3 3 17:15 2 12
5 FC Schalke 04 9 3 3 3 13:14 -1 12
6 FC Augsburg 8 3 2 3 12:11 1 11
7 Borussia Mönchengladbach 9 3 2 4 15:19 -4 11

Transfers

FC Schalke 04

Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018
Marko Pjaca

Sturm

Juventus Turin

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Marko Pjaca

Sturm

Juventus Turin

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018

FC Schalke 04

18 A
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 13.01.2018 18:30 Uhr
3:1 (1:0)
19 H
Hannover 96
Sonntag, 21.01.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
VfB Stuttgart
Samstag, 27.01.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Hannover 96
Sonntag, 21.01.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 13.01.2018 18:30 Uhr
3:1 (1:0)
20 A
VfB Stuttgart
Samstag, 27.01.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 164 0,4
2
Leon Goretzka

Mittelfeld

4 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 120 0,6
2 3 101 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Daniel Caligiuri

Mittelfeld

2 357 0,3
Leon Goretzka

Mittelfeld

2 172 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • sascha-bond 03.01.2018 08:18 Uhr
    Wahnsinn. Diese Transfers sind ideal für die Zukunft. Man da ist die CL samt Viertelfinal doch schon gebucht. di Santo und die zwei Zweitligakicker Burgstaller und Teuchert.
    Mir fällt da nix defensives in Europa ein, das diese stoppen könnteSmile
  • BottropKoppDropp 03.01.2018 08:55 Uhr
    Wenn er nur halb so gut einschlägt wie Burgstaller = alles richtig gemacht.

    @sascha: ein gewohnt ahnungsloser Kommentar, wie man es von dir kennt.
  • heavenearl 03.01.2018 09:26 Uhr
    Zitatgeschrieben von BottropKoppDrop

    Wenn er nur halb so gut einschlägt wie Burgstaller = alles richtig gemacht.

    @sascha: ein gewohnt ahnungsloser Kommentar, wie man es von dir kennt.



    Mal sehen, ob die Nürnberger ihn nun auch wie Judas behandeln, oder ist das ein Schalker
    Privileg?

    Siehe Neuer, warte Goretzka ab.

    Glückauf
  • Kambodscha-Express 03.01.2018 10:02 Uhr
    Eines der größten Talente in Deutschland und Schalke schnappt zu. So kann das etwas werden, mit der Entwicklung im Verein. Wir brauchen jetzt nur mal einen guten Lauf, was solche Transfers betrifft.

    Der BVB powert für Schürrle, Yarmolenko, Götze und Co seine auf Halde liegenden Millionen unter die Leute und versagt trotzdem sang- und klanglos in der Champions League und Schalke baut sich seine Topstars gerade selbst, um es demnächst in der CL wieder besser zu machen.

    Weiter so!
  • hoelwil 03.01.2018 10:09 Uhr
    Teuchert ist ein körperlich überragendes Monster.Einmal am Ball ist er kaum auf zu halten. Andere Clubs haben da geschlafen.Wenns normal läuft kann Teuchert sogar den WM Kader erreichen.
  • Grandmasterflash 03.01.2018 10:28 Uhr
    für den Betrag ist das Risiko überschaubar, also alles richtig gemacht. Jetzt hat er die Rückrunde Zeit sich an die Bundesliga und Mannschaft zu gewöhnen. Einen DiSanto kann er sicherlich ersetzen...
  • roadrunner74 03.01.2018 10:29 Uhr
    Richtige Strategie! Richtiger Transfer! Richtig gut! Bitte weiter so...
    DT wird innerhalb eines halben Jahrs aus Teuchert einen verdammt guten Offensivspieler machen. Dann sind wir das ewige Gestümpe von Di Santo los Zwinker
  • Herner 03.01.2018 10:34 Uhr
    Rote Khmer schreibt wieder den größten Blödsinn!

    BVB Fan seit 1975
  • BottropKoppDropp 03.01.2018 10:42 Uhr
    @heavenearl: der Unterschied zu Goretzka (wenn er denn geht) ist, dass Nürnberg noch eine Ablösesumme erwirtschaften kann. Und da Teuchert sowieso gewechselt wäre, sagen viele Club Fans: Dann am besten zu Schalke.
  • S04forever 03.01.2018 11:18 Uhr
    @Herner...Muss ich dir als Blauer sogar zustimmen.

    @Sascha Bond...Du badest zu heiss ..und das täglich.
  • Schullek 03.01.2018 12:56 Uhr
    Och. Mehr als 2 Pünktchen würden auch die Jungs in der CL-Gruppenphase holen...
  • thomas-leukel 03.01.2018 14:28 Uhr
    Das ist eine Fan-Freundschaft und keine Club-Freundschaft und außerdem: haben die Schalke-Fans den Transfer getätigt?
  • via Facebook: Sven Heid 03.01.2018 08:31 Uhr
    Heulen weil Goretzka eventuell wechselt aber dann den FCN im Aufstiegskampf wieder schwächen
  • via Facebook: Chris Hoff 03.01.2018 10:17 Uhr
    Der wäre im Sommer ablösefrei gegangen und jetzt bekommt Nürnberg 1,5mio fix plus 1,5 Mio Erfolgsprämie...mehr war da nicht zu holen.
  • via Facebook: Michael Büttner 03.01.2018 10:37 Uhr
    Fanfreundschaft lach 04 kauft immer bei Nürnberg kurz vorm Aufstieg Stammspieler weg
  • via Facebook: Dirk Huintjes 03.01.2018 11:14 Uhr
    Da schreit dann keiner, das Schalke eine 2- Ligisten schwächt, tst tse
  • via Facebook: Dayı Gibi Sevenler 03.01.2018 11:25 Uhr
    Schaaaaaaaaaaaaaalke und der Fccccccc.Nnnnnnnn
  • via Facebook: Marius Adelberger 03.01.2018 12:26 Uhr
    SCHALKE und der FCN ❤💙

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.