Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Dortmunds Weigl
Stöger hat "Sicherheit zurückgegeben"

Julian Weigl, Julian Weigl
Foto: firo

Fußball-Nationalspieler Julian Weigl sieht Borussia Dortmund unter dem neuen Trainer Peter Stöger wieder im Aufschwung.

"Er konnte uns natürlich noch nicht seine gesamte Philosophie beibringen, dazu fehlte die Zeit", sagte Weigl dem Fachmagazin kicker: "Aber er hat an den richtigen Stellschrauben gedreht und dadurch vor allem den Jungs hinten Sicherheit zurückgegeben."

Der Einbruch unter Stögers Vorgänger Peter Bosz nach dem besten Saisonstart der Vereinsgeschichte bleibt für den defensiven Mittelfeldspieler weiterhin "ein wenig rätselhaft". Stöger folgte am 10. Dezember 2017 auf den entlassenen Bosz.

In der immer wieder aufkommenden Debatte um fehlende Führungsspieler beim BVB nimmt sich Weigl selbst nicht aus: "Da bin ich sicher nicht der Leitwolf. Ich bin ja erst 22 Jahre alt und dazu noch zu unerfahren. Aber ich kann in diese Rolle hineinwachsen."

Dortmund hatte zu Saisonbeginn sechs der ersten sieben Spiele gewonnen, ehe der unerklärliche Absturz folgte. Erst am 12. Dezember konnte der BVB im ersten Spiel unter Stöger beim FSV Mainz 05 wieder gewinnen. Aktuell ist die Borussia hinter Spitzenreiter Bayern München und Erzrivale Schalke 04 Tabellendritter. Am 14. Januar startet Dortmund gegen den VfL Wolfsburg (18.00 Uhr/Sky) in die Rückrunde.

Aubameyang, Aubameyang

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 RasenBallsport Leipzig 19 9 4 6 31:28 3 31
4 Borussia Mönchengladbach 19 9 4 6 30:30 0 31
5 Borussia Dortmund 19 8 6 5 40:25 15 30
6 FC Schalke 04 18 8 6 4 29:24 5 30
7 Eintracht Frankfurt 19 8 6 5 24:20 4 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 FSV Mainz 05 10 5 1 4 15:15 0 16
12 Hertha BSC Berlin 10 4 3 3 16:15 1 15
13 Borussia Dortmund 9 4 2 3 23:14 9 14
14 VfL Wolfsburg 10 2 6 2 15:15 0 12
15 Hamburger SV 10 3 2 5 8:11 -3 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 10 7 1 2 17:8 9 22
2 Eintracht Frankfurt 10 6 3 1 14:8 6 21
3 Borussia Dortmund 10 4 4 2 17:11 6 16
4 Bayer 04 Leverkusen 10 4 3 3 21:16 5 15
5 FC Schalke 04 9 3 3 3 13:14 -1 12

Transfers

Borussia Dortmund

Joo-Ho Park

Abwehr

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

12/2017
Jadon Sancho

Mittelfeld

08/2017
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Jadon Sancho

Mittelfeld

08/2017
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Joo-Ho Park

Abwehr

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

12/2017

Borussia Dortmund

19 A
Hertha BSC Berlin
Freitag, 19.01.2018 20:30 Uhr
1:1 (0:0)
20 H
SC Freiburg
Samstag, 27.01.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
21 A
1. FC Köln
Freitag, 02.02.2018 20:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
SC Freiburg
Samstag, 27.01.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Hertha BSC Berlin
Freitag, 19.01.2018 20:30 Uhr
1:1 (0:0)
21 A
1. FC Köln
Freitag, 02.02.2018 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 13 102 0,9
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

6 121 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 63 1,4
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

4 78 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 129 0,4
2
Andrey Yarmolenko

Mittelfeld

3 163 0,4
1
2
Goretzka, Goretzka
3
4
5
1
2
3
4
Goretzka, Goretzka
5
Aubameyang, Aubameyang
1
Goretzka, Goretzka
2
Aubameyang, Aubameyang
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.