Startseite

Schalke
Ein Kommentar zum möglichen Goretzka-Wechsel

(25) Kommentare
Goretzka, Goretzka
Foto: firo

Sollte Leon Goretzka Schalke 04 Richtung Bayern München verlassen, wäre das für S04 kein Grund, um ins Jammertal zu steigen. Ein Kommentar.

2001 gab es einen Spieler namens Michael Ballack. Er war damals 25 Jahre alt und spielte bei Bayer Leverkusen gerade die beste Bundesligahinrunde seiner Karriere. Einen Tag vor Heiligabend kam die Nachricht, dass der Mittelfeldstar im Sommer 2002 zu Bayern München wechseln würde. Leverkusens damaliger Manager Reiner Calmund reagierte so: „Wir bedauern das. Aber wir ziehen jetzt keinen schwarzen Traueranzug an.“

Sollte nun auch Schalke seinen besten Spieler an den Rekordmeister verlieren, wäre das schmerzvoll. Aber es wäre kein Grund, um ins Jammertal abzusteigen.

Der Klub hat schließlich alles versucht, um Goretzka die Entscheidung so schwer wie nur möglich zu machen. Neben einem Rekordgehalt sollte der Mittelfeldspieler zu einer Schalker Fußball-Legende aufgebaut werden. Offensichtlich hat sich der 22-Jährige dagegen entschieden. Das ist – Schalke-Anhänger werden es nicht gerne lesen – auch sein gutes Recht.

Die kommenden Wochen werden für Goretzka zum größten Charaktertest seiner noch jungen Fußballkarriere. Die Anhänger werden jede seiner Aktionen kritisch beäugen. Sie werden darauf schauen, ob der Spieler in seinen letzten Monaten tatsächlich noch einmal alles für seinen Klub herausholt, was in ihm steckt.

Wenn Goretzka den Test besteht, kann er Schalke erhobenen Hauptes verlassen.

(25) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 34 27 3 4 92:28 64 84
2 FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
3 TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
4 Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 14 2 1 56:15 41 44
2 TSG 1899 Hoffenheim 17 11 4 2 38:16 22 37
3 FC Schalke 04 17 10 5 2 27:15 12 35
4 VfB Stuttgart 17 10 4 3 18:9 9 34
5 Borussia Dortmund 17 9 4 4 40:21 19 31
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 13 1 3 36:13 23 40
2 FC Schalke 04 17 8 4 5 26:22 4 28
3 Bayer 04 Leverkusen 17 7 5 5 29:25 4 26
4 Borussia Dortmund 17 6 6 5 24:26 -2 24

Transfers

FC Schalke 04

Fabian Reese

Sturm

SpVgg Greuther Fürth

ausgeliehen

01/2018
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

SpVgg Greuther Fürth

ausgeliehen

01/2018
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018

FC Schalke 04

34 H
Eintracht Frankfurt
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
1:0 (1:0)
34 H
Eintracht Frankfurt
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
1:0 (1:0)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 211 0,3
2
Naldo

Abwehr

7 437 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 165 0,5
2
Daniel Caligiuri

Mittelfeld

3 465 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Naldo

Abwehr

5 306 0,3
2 4 293 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • sascha-bond 02.01.2018 10:32 Uhr
    Gott seit ihr arm!!!
    Echt schon peinlich, wie armselig,.
    Kommt er aus Bochum nach Schalke ist es genial, da spielte Geld nie ne Rolle
    Nun will er nächsten weiteren Schritt und plötzlich der geldgeile Raffzahn

    Naja Pott-Fans mit passenden geistigen Intellekt haltSmile
  • andre-dietzek 02.01.2018 11:19 Uhr
    Kann weiter auf der Tribüne wir müssen die Mannschaft weiter entwickeln. Das hat die Truppe bereits gezeigt das sie es ohne Herr. Goretzka kann. Auch ein kleinen Kommentar zum Herr Bierhoff und Herr Löw, sie sollten sich doch raushalten und nicht die wechseln beschleunigen. Glückauf
  • asaph 02.01.2018 13:24 Uhr
    Tja, da sind Götze & co. auch hingegangen und verbraten worden:

    spiegel.de/sport/fussball/transfer-flops -des-fcb-mir-san-g-scheitert-a-568142.ht ml
  • Zweckel04 02.01.2018 14:22 Uhr
    Die Anhänger werden jede seiner Aktionen kritisch beäugen ++

    Da hat der Kommentar verdammt recht !

    Sollte er sich - voll Energie - zeigen oder eher weiterhin "krank"* sein ?
    Ist ja noch etwas hin , bis zum Rücksaison-Beginn.

    *tut mir leid, ich bin da skeptisch;
  • DKS04 02.01.2018 18:30 Uhr
    Mal abwarten, der Junge hat Charakter, ich glaube er bleibt.
  • via Facebook: BenMir Balboa 02.01.2018 08:59 Uhr
    Wer ist Goretzka? Ein spieler der alle verarscht, so ein Heult man nicht nach nöö! Der hat null Schalke im Herzen. Punkt.
  • via Facebook: Christian Wölm 02.01.2018 09:31 Uhr
    Ein Kommentar rein über Konjunktive. Klasse, Reviersport. 🙄🙄🙄 Wäre, wäre, Fahrradkette...
  • via Facebook: Thomas Wefers 02.01.2018 09:58 Uhr
    Der nächste der seine Karriere frühzeitig weg schmeißt bei den Bayern dann wird er mal die Bank drücken für ein paar Jahre egal hauptsache die Kohle passt und das sagt ein RWE Fan
  • via Facebook: Alexander Schäfer 02.01.2018 10:10 Uhr
    Wie sie alle dem Speck hinterherrennen wie die Mäuse....als ob man bei Schalke am Hungertuch nagen müsste :D aber klar, wenn man den Hals nicht vollkriegt...wenn er sich dem Club so verbunden fühlt, wie er behauptet, wäre das gar kein Thema. Der ist ein Laberkopp wie die anderen vor ihm auch. Soll ruhig weiter ziehen, Reisende soll man nicht aufhalten. Kann sich ja dann bei den Bazis auf die Tribüne setzen. Ist sicher immens vorteilhaft für seine Karriere. :D
  • via Facebook: Thomas Schulte 02.01.2018 10:19 Uhr
    Sicherlich schade wenn er geht .... aber für 12 Millionen Jahresgehalt bekommt man bestimmt auch ein guten Ersatz ! Also wer Schalke nicht liebt soll Schalke verlassen ! Ich habe fertig 😉
  • via Facebook: Dirk Mühlhöfer 02.01.2018 10:23 Uhr
    Und die Millionen an Handgeld nicht vergessen!!!!---ablösefrei----
  • via Facebook: Holger Reichert 02.01.2018 10:25 Uhr
    Muß Reviersport immer alles kopieren??!! Dieser Kommentar kommt von einer anderen Tageszeitung!!!! Sehr schlecht Reviersport
  • via Facebook: Steffen Litnap 02.01.2018 10:38 Uhr
    Ersetzbar ist jeder Spieler,dass hat der BVB in der Vergangenheit immer wieder bewiesen. Ist zwar eine Herausforderung,aber auch eine Chance für andere. Allerdings fehlt Schalke dann zum wiederholten Male eine üppige Ablösesumme die man investieren könnte. Was mit Kehrer und Meyer passiert weiß auch noch niemand. Sollten die beiden auch noch Ablösefrei gehen sieht’s noch schlechter aus. Matip,Kolasinac,Goretzka eventuell noch Meyer und Kehrer,da gehen schon insgesamt Millionen in dreistelligen Bereich flöten.
  • via Facebook: Carsten Wessel 02.01.2018 10:44 Uhr
    Es gibt doch schon lange keine „Uwe Seelers“ mehr. Lauf der Dinge eben. Schade, keine Frage - aber zu erwarten. Und wenn er nur der Liebe wegen Futtek spielen würde, hätte er Bochum wohl nie verlassen. Ich sag‘ trotzdem Danke und alles Gute (gesundheitlich und privat) 😉
  • via Facebook: Carsten Steinhoff 02.01.2018 11:05 Uhr
    „Offensichtlich hat er sich dagegen entschieden“ Sag mal geht‘s noch? Nicht nur das ihr bei RS vollkommen auf Fakten verzichtet, jetzt seit ihr auch noch niveaulos genug zu einer Scheinmeldung einen Kommentar abzusetzen in dem ihr von Offensichtlichkeiten sprecht. In Deutschland gehört der Beruf des Journalisten zu denen mit dem geringsten Ansehen. Herr Gassmann möchte gerne, dass sich das auf keinen Fall ändert.
  • via Facebook: Julian Kania 02.01.2018 11:23 Uhr
    Und RS hat es mal wieder nicht verstanden ! Es geht nicht darum das Goretzka geht , sondern wohin und wie. Wenn sich rausstellen sollte , das der Wechsel wirklich so abgelaufen ist , das ganze schon feststand und er den Verein nicht informiert hat , braucht es keinen Charaktertest mehr , da ist er dann schon durchgefallen. (Natürlich falls der Wechsel wirklich kommt)
  • via Facebook: Wolfgang Klein 02.01.2018 11:27 Uhr
    Jeder Spieler hat immer den Verein im Herzen für den er grade spielt. Zufällig zahlt der nebenher auch noch am besten.... :) Voll normaaaal Alda.
  • via Facebook: Alexander Szilagyi 02.01.2018 12:12 Uhr
    Carsten, wie immer, ein Volltreffer 👍
  • via Facebook: Udo Friedrich 02.01.2018 12:43 Uhr
    Wieviel Geld kann ein Mensch ausgeben in seinem Leben?12 Millionen sollte er verdienen pro Jahr.4 Jahre lang sind das knap an die 50 Millionen.Nach 2 Jahren haette Schalke Ihn fuer 80 Millionen verkauft und er haette noch viel mehr Geld.Lieber Goretzka.Ich schaehme Mich fuer Dich.Geldgier pur.Und der Berater haut sich auch das Konto voll.Wenn Du nicht mal weitere 2 Jahre auf Schalke bleiben kannst und dem Verein danach zu viel geld verhelfen kannst bist Du leider kein Schalker.Dann bitte geh zu den Bayern und verdiene noch viel mehr Geld.Karakterlich gehoerst Du dort hin.Aber die waerme die Du hier hattest wirst Du dort nicht finden.
  • via Facebook: Martin Eichholz 02.01.2018 12:56 Uhr
    Gore ist noch lange kein Weltklassespieler hat aber zweifellos sehr gute Anlagen. Wenn er schlau ist verlängert er bei Schalke mit einer festgeschriebenen Ablösesumme. Wenn er sich so weiter entwickelt kommt alles andere von alleine.
  • via Facebook: André Müller 02.01.2018 13:52 Uhr
    Na ja ist eben so wenn er bei den Bauern glücklich wird.Es ging auch ohne ihn in den letzten Spielen! Blau Weiss sind eben nur die Fans👍
  • via Facebook: Michael Büttner 02.01.2018 19:40 Uhr
    der Wechsel ist schon lange eingetütet hätte er ein Schalker Herz hätte er bei 10 Mille im Jahr schon längst unterschrieben denkt dran das ist ein Blauer aber ein Bochumer ;)
  • via Facebook: Jack González Blanco 02.01.2018 19:49 Uhr
    Seit wann steigt man in Täler ? Girlsday ?
  • via Facebook: Christoph Rohde 02.01.2018 20:21 Uhr
    Es wäre jedenfalls jede Absage an irgendeine Möglichkeit, mal Bayern den Titel abzujagen. Ein Leben lang ist genauso witzlos wie die legendäre Echte Liebe.
  • via Facebook: Kasi Stulle 05.01.2018 09:21 Uhr
    Was für ein Jammertal? Wir brauchen Spieler die sich mit uns identifizieren! Wenn er eh weg will bringt es nix zu kämpfen! Ausserdem haben wir sehr viele Spiele ohne ihn, Bentaleb und co gespielt und stehen dennoch auf 2!!!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.