Startseite

FSV Vohwinkel
Drei Durchmarschhelden gehen

(0) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann

Seit Marc Bach das Traineramt beim FSV Vohwinkel inne hatte, ging es bei den Bergischen von der Bezirksliga bis in die Oberliga Niederrhein. Dort stockt es nun.

Dass die Wuppertaler nun auf einem Abstiegsplatz überwintern, schmälert allerdings nicht die Anerkennung, die auch der Durchmarschmacher erhält. Denn nachdem bekannt wurde, dass Stefan Vollmerhausen den Wuppertaler SV verlässt, wurde in Foren und den Kommentaren in den sozialen Netzwerken auch immer wieder Bachs Name von den WSV-Fans genannt. Er selbst kann darüber nur lächeln: "Wir sind zwar Kooperationspartner, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Manuel Bölstler auch nur eine Sekunde über mich nachgedacht hat."

Wir sprachen mit dem Vohwinkel-Coach über die Hinserie und das kommende Jahr.

Marc Bach, wie fällt Ihr Fazit zur abgelaufenen Hinrunde aus?
Ich bin nicht zu 100 Prozent zufrieden. Wir haben zwar sehr gut angefangen, hatten dann aber eine längere Phase mit acht Spielen ohne Sieg. Das ist zu lang, das darfst du dir in dieser Liga nicht erlauben. Wir haben nicht vergessen, wo wir herkommen. In der Rückrunde brauchen wir jedoch mehr Punkte.

Wird es im Winter personelle Veränderungen geben?
Stand jetzt ist nichts geplant. Wir haben mit Sandro Avazanto (TSV Aufderhöhe), Tristan Wirtz und Sebastian Jansen (beide zu Bayer Wuppertal) drei Spieler abgegeben. Alle drei waren an unseren Aufstiegen beteiligt, haben aber zuletzt auch nicht mehr so viel gespielt. Wir haben in der Breite verloren, aber immer noch 20 Feldspieler und drei Torhüter im Kader.

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde?
Erst einmal hoffen wir, dass wir in der Rückrunde mehr Punkte holen als in der Hinrunde. Dafür müssen wir stabiler auftreten, denn wir haben zu viele Gegentore kassiert. Dafür haben wir schon vor der Winterpause an taktischen Feinheiten gearbeitet.

Wann beginnt die Vorbereitung? Gibt es eventuell sogar ein Trainingslager?
Für ein Trainingslager fehlen uns die finanziellen Mittel, dafür haben wir am 17. Januar ein interessantes Testspiel bei Rot-Weiß Oberhausen. Das Training beginnt am 4. Januar, zusätzlich werden wir am 7. Januar die Wuppertaler Hallenstadtmeisterschaften spielen.

(0) Kommentare

Transfers

FSV Vohwinkel

07/2018
Erwin Mambasa

Mittelfeld

07/2018
Shun Terada

Sturm

FSV Vohwinkel

war ausgeliehen

07/2018
Ryo Terada

Mittelfeld

FSV Vohwinkel

war ausgeliehen

07/2018
07/2018
Erwin Mambasa

Mittelfeld

07/2018
Shun Terada

Sturm

FSV Vohwinkel

war ausgeliehen

07/2018
Ryo Terada

Mittelfeld

FSV Vohwinkel

war ausgeliehen

07/2018

Torjäger

FSV Vohwinkel

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.