Startseite

Schalke-Kommentar
So eine Serie gab es erst einmal

(3) Kommentare
Foto: firo

Schalke hat eine tolle Hinrunde gekrönt. So eine Serie wie in den letzten Monaten gab es erst einmal. Ein Kommentar.

Als bei der Anreise zum Pokalspiel zwischen Schalke 04 und dem 1. FC Köln in der verglasten Arena die im Nieselregen leuchtenden Flutlichtmasten der Glückauf-Kampfbahn zu sehen waren, kamen Erinnerungen hoch. 1972 hatte Schalke den FC im Halbfinale ausgeschaltet - in einem Spiel mit insgesamt 21 Elfmetern, mit 11:7 nach Elfmeterschießen. Es hätte am Dienstagabend also schon einiges passieren müssen, um das Spektakel von damals übertreffen zu können.

Es war lange Zeit ein zähes Spiel, besonders die erste Halbzeit war nichts für Genießer. Die Kölner hatten die gegnerische Spielhälfte offenbar zur verbotenen Zone erklärt, ihr stark ersatzgeschwächtes junges Team hoffte ausschließlich auf gegnerische Fehler und mögliche Konter. So war es nicht leicht für die Schalker, auf einem halben Sportplatz bei vollzähligem Personal Lücken zu schaffen.

Wie dieser Erfolg zustande kam, kann dem FC Schalke und seinen Anhängern nun aber herzlich egal sein: Denn es gelang der erhoffte Jahresabschluss. Königsblau geht glücklich in die Winterpause. Mit einer Serie von 13 Pflichtspielen ohne Niederlage, das schaffte Schalke erst einmal innerhalb einer Saison: von November 2006 bis Februar 2007.

Schalke ist Bundesliga-Zweiter und Pokal-Viertelfinalist. Wer hätte das vor Saisonbeginn gedacht?

(3) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 18 14 2 2 40:12 28 44
2 RasenBallsport Leipzig 18 9 4 5 30:26 4 31
3 FC Schalke 04 18 8 6 4 29:24 5 30
4 Borussia Dortmund 18 8 5 5 39:24 15 29
5 Bayer 04 Leverkusen 18 7 7 4 35:26 9 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 TSG 1899 Hoffenheim 9 5 3 1 15:7 8 18
5 Hannover 96 9 5 3 1 18:11 7 18
6 FC Schalke 04 9 5 3 1 16:10 6 18
7 Borussia Mönchengladbach 9 5 2 2 13:11 2 17
8 Bayer 04 Leverkusen 9 4 4 1 18:11 7 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Borussia Dortmund 9 4 3 2 16:10 6 15
4 Bayer 04 Leverkusen 9 3 3 3 17:15 2 12
5 FC Schalke 04 9 3 3 3 13:14 -1 12
6 FC Augsburg 8 3 2 3 12:11 1 11
7 Borussia Mönchengladbach 9 3 2 4 15:19 -4 11

Transfers

FC Schalke 04

Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018
Marko Pjaca

Sturm

Juventus Turin

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Marko Pjaca

Sturm

Juventus Turin

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018

FC Schalke 04

18 A
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 13.01.2018 18:30 Uhr
3:1 (1:0)
19 H
Hannover 96
Sonntag, 21.01.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
VfB Stuttgart
Samstag, 27.01.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Hannover 96
Sonntag, 21.01.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 13.01.2018 18:30 Uhr
3:1 (1:0)
20 A
VfB Stuttgart
Samstag, 27.01.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 164 0,4
2
Leon Goretzka

Mittelfeld

4 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 120 0,6
2 3 101 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Naldo

Abwehr

2 360 0,3
Daniel Caligiuri

Mittelfeld

2 357 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Alles für Schalke 20.12.2017 00:29 Uhr
    Ein sehr guter und treffender Kommentar. Nun muss man nur auf dem Teppich bleiben. Tedesco hat das gerade auf ARD ebenfalls treffend anaysiert: Zwei Spiele vergeigt und wir wären nun 7. oder 8. Das ist alles sehr dicht beieinander. Wenn aber zuviel über Glück und Pech philosophiert wird, sage ich immer: Fußball ist ein Ergebnissport. Wer nach 34 Spieltagen eine Platzierung erreicht hat, steht zu Recht da.

    Köln hat Arsenal London geschlagen und ist auch weit im DFB Pokal gekommen. Aber so einen Angsthasen und Mauerfußball wie heute von den Kölnern habe ich lange nicht mehr gesehen. So kann man nicht auftreten. Gut, dass wir unser Kopfballungeheuer haben, haha.

    Glückauf!
  • TSG 1899 20.12.2017 10:32 Uhr
    11:7 nach Elfmeterschießen ??? Ja nee, iss klar. :-)
  • TSG 1899 20.12.2017 11:05 Uhr
    Lt. Wikipedia stand es nach Hin- und Rückspiel 6:6, durch ein 4:1 und 2:5 nach Verlängerung. Das Elferschießen endete 6:5 für Schalke. 6+5=21 Elfmeter. Da war ja wieder ein Experte am Werk. Nach 21 Elfern stand es also 11:7! 5z4ts

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.