Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

China-Wechsel?
Heute entscheidet der VfL über Felix Bastians

(27) Kommentare
Foto: Firo

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat ein enttäuschendes Halbjahr am Montagabend mit einer Niederlage abgeschlossen. Ein Leistungsträger möchte nach dem Chaos gehen.

Nach sechs Pflichtspielen ohne Niederlage hätte es ein versöhnlicher Abschluss einer turbulenten Halbjahres werden können. Doch stattdessen herrscht beim VfL Bochum nach der 1:2-Niederlage beim FC St. Pauli Ernüchterung. Der mit Aufstiegshoffnungen in die Saison gestartete VfL überwintert auf dem zwölften Platz. Zu wenig für die Ambitionen des Vereins.

Sportvorstand Christian Hochstätter hatte mehrfach betont, dass die turbulente Hinrunde noch vor Weihnachten aufgearbeitet werden soll. Damit beginnen die Verantwortlichen um Hochstätter, Trainer Jens Rasiejewski und Aufsichtsratschef Hans-Peter Villis bereits einen Tag nach der Pleite in Hamburg. Einer der Tagesordnungspunkte an der Castroper Straße ist die Personalie Felix Bastians (29).

Wie diese Redaktion erfuhr, hat der Innenverteidiger dem VfL vor rund drei Wochen mitgeteilt, dass er den Verein verlassen möchte. Und das bereits in der Winterpause. Nach RevierSport-Informationen liegt Bastians und dem VfL Bochum ein Angebot aus China vor. Trotz einer Vertragslaufzeit bis zum 30. Juni 2020 möchte der gebürtige Bochumer gehen. Die Gräben nach dem Theater im Oktober, als Bastians aufgrund eines Vorfalls rund um das Spiel des 1. FC Nürnberg suspendiert wurde, sind offenbar zu tief. Der ehemalige Berliner erhielt eine Abmahnung, das Thema schien erledigt. Für Bastians offenbar nicht.

Hochstätter will Bastians "nicht ohne Not" ziehen lassen

Nichtsdestotrotz ist es aktuell unwahrscheinlich, dass der VfL den Publikumsliebling ziehen lässt. Denn sportlich ist Bastians unumstritten. Er ist der Abwehrchef des Rasiejewski-Teams und überzeugt sogar in der Offensive. In 16 Meisterschaftsspielen gelangen ihm vier Tore. Ein Wechsel nach China käme wohl nur infrage, wenn ein unmoralisches Angebot eingehen sollte. Das gilt auch für Bastians, dessen Lebensgefährtin in den nächsten Tagen ein Kind erwartet.

Sportvorstand Christian Hochstätter bestätigte auf RevierSport-Nachfrage, dass der Wechselwunsch Bastians am Dienstag thematisiert wird: "Wir werden uns heute zusammensetzen und darüber reden. Aktuell können wir uns aber nicht vorstellen, dass wir einen Leistungsträger und Publikumsliebling, der bei uns langfristig unter Vertrag steht, ohne Not ziehen lassen."

(27) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Arminia Bielefeld 31 11 11 9 48:44 4 44
5 Jahn Regensburg 30 13 5 12 48:44 4 44
6 VfL Bochum 31 12 8 11 33:35 -2 44
7 FC Ingolstadt 30 11 9 10 43:34 9 42
8 SV Sandhausen 30 11 8 11 34:28 6 41
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 1. FC Nürnberg 15 7 4 4 28:20 8 25
7 SV Sandhausen 15 7 4 4 18:12 6 25
8 VfL Bochum 15 7 4 4 19:14 5 25
9 Erzgebirge Aue 15 7 4 4 17:17 0 25
10 1. FC Union Berlin 15 6 6 3 26:17 9 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 MSV Duisburg 15 6 3 6 20:25 -5 21
7 FC St. Pauli 15 6 2 7 14:23 -9 20
8 VfL Bochum 16 5 4 7 14:21 -7 19
9 Dynamo Dresden 15 5 3 7 22:25 -3 18
10 Jahn Regensburg 15 4 5 6 20:21 -1 17

Transfers

VfL Bochum

Alexander Merkel

Mittelfeld

02/2018
Simon Lorenz

Abwehr

01/2018
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Alexander Merkel

Mittelfeld

02/2018
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017

VfL Bochum

30 H
1. FC Kaiserslautern
Freitag, 13.04.2018 18:30 Uhr
3:2 (2:1)
31 A
SpVgg Greuther Fürth
Freitag, 20.04.2018 18:30 Uhr
1:0 (-:-)
32 H
Erzgebirge Aue
Freitag, 27.04.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
30 H
1. FC Kaiserslautern
Freitag, 13.04.2018 18:30 Uhr
3:2 (2:1)
32 H
Erzgebirge Aue
Freitag, 27.04.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
31 A
SpVgg Greuther Fürth
Freitag, 20.04.2018 18:30 Uhr
1:0 (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 182 0,4
2
Robbie Kruse

Sturm

5 440 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 130 0,6
2
Kevin Stöger

Mittelfeld

4 289 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 286 0,3
2
Robbie Kruse

Sturm

3 401 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • klaus-hofmann 19.12.2017 14:44 Uhr
    Nein, nicht wegen des Geldes, sondern um eine neue Sprache zu lernen, den Horizont zu erweitern und um Menschen kennenzulernen, die ihn wirklich verstehen. Ach ja, der Stundenlohnfür Kindermädchen ist vermutlich auch günstiger. Schade, er hätte in Bochum in dieser Klasse und bei dieser Mannschaft eine Legende werden können.
  • wojtek-kucinski 19.12.2017 14:49 Uhr
    Sollte man sich nicht wündern wenn der Basti weg gehen wird .Nach dem Thesther mit dem Herr .H hat er keine Lust auf so eine Vfl .Leider .Wäre schade wenn er gehen würde.
  • via Facebook: Bart Osch 19.12.2017 13:58 Uhr
    Uuuuuuuuund tschüss!
  • via Facebook: Carsten Will 19.12.2017 14:00 Uhr
    Matthias Leveling kein Tag ohne! 🙈
  • via Facebook: Ashwin Raman 19.12.2017 14:02 Uhr
    Bestimmt nicht wegen Geld, oder Felix? Guten Hunger🐶!
  • via Facebook: Sarah Grulke 19.12.2017 14:09 Uhr
    Für eine entsprechende ablöse sofort gehen lassen!
  • via Facebook: Boris Löser 19.12.2017 14:13 Uhr
    Er wird gehen..und damit verliert die Mannschaft den letzten Leader
  • via Facebook: Manuel De 19.12.2017 14:15 Uhr
    Daniel Anker
  • via Facebook: Frank Tie 19.12.2017 14:15 Uhr
    War ja zu befürchten, und ich kann ihn verstehen das er keinen Bock mehr auf die Scheiße hat. Wäre ein schwerer Verlust.
  • via Facebook: Flo Herzig 19.12.2017 14:20 Uhr
    Man kann nur noch heulen was beim VfL los ist
  • via Facebook: Seppel Bambule 19.12.2017 14:28 Uhr
    Tja, erst Bambule machen und dann nach China gehen wollen. Wenn jetzt auch mal der Aufschrei so groß wäre weil er nach China geht. Aber dafür sind sich die pro Bastians wohl zu schade. Zeigt nur seinen Charakter...
  • via Facebook: Edgar Boven 19.12.2017 14:31 Uhr
    Philipp Stimberg Daniel Stimberg
  • via Facebook: Mike Szczeblewski 19.12.2017 14:53 Uhr
    Wenn der Preis stimmt muss man ihn ziehen lassen. Nur dann geht einer mit Eiern,Mimosen haben wir leider mehr als genug in der Truppe😩
  • via Facebook: Bernd Ganczelewski 19.12.2017 14:58 Uhr
    Macht nix, Großwattenscheid hat ja Sidney Sam....😂 😂 😂 😂 😂
  • via Facebook: Phil Chamberlain 19.12.2017 15:03 Uhr
    Kein Spieler ist größer als der Verein (gilt auch für CH). Aber wenn er gehen will dann soll er das ruhig tun, da werde ich nicht drum trauern.
  • via Facebook: Sascha Alexander Hallen 19.12.2017 15:04 Uhr
    Wer wohnt denn schon in Bochum?
  • via Facebook: Sven Wernecke 19.12.2017 15:19 Uhr
    David Röttger Stefan Sonnleitner
  • via Facebook: Christof Vinken 19.12.2017 15:20 Uhr
    Wenn er schlau ist geht er. Nächste Saison 3 Liga ist nicht attraktiv genug.
  • via Facebook: Reinhard Becky Beckmann 19.12.2017 15:21 Uhr
    Lass ihn ruhig gehen, es geht doch sowieso bergab.👎👎👎
  • via Facebook: Kevin Nasaszewski 19.12.2017 15:34 Uhr
    Andreas Knecht und nicht nur Bastians will weg
  • via Facebook: Carsten Eversberg 19.12.2017 15:43 Uhr
    Es stellt sich doch die Frage, warum es überhaupt sooo weit gekommen ist oder was sagt der liebe Aufsichtsrat dazu ??
  • via Facebook: Kai Stein 19.12.2017 16:20 Uhr
    Florian Jahrstorfer
  • via Facebook: Boris Waschkowitz 19.12.2017 16:26 Uhr
    Das hat Hochstätter (mal wieder) zu verantworten. Der Umgang mit Bastians, auch wenn er Fehler gemacht hat, war auf dem Niveau eines Bezirkslegisten. Der Fisch stinkt vom Kopf her und daher bleibe ich dabei - HOCHSTÄTTER RAUS!!!
  • via Facebook: Tobias Kordes 19.12.2017 16:30 Uhr
    Tschüss!
  • via Facebook: Calle Ocho 19.12.2017 17:04 Uhr
    Miguel Kaminski
  • via Facebook: Anja Melchers 20.12.2017 22:10 Uhr
    Ich habe heute das Interview auf Radio Bochum verfolgt und kann nur sagen, dass ich es ziemlich schlimm finde wenn man sogar in Erwägung ziehen muss nach China zu gehen und seine neue kleine Familie zurückzulassen nur um der Situation entkommen zu können. Das man zu so etwas gezwungen wird .... schlimm.
  • via Facebook: Jens Friedrich 23.12.2017 10:55 Uhr
    Weg damit!!!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.