Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Wahre Tabelle
Warum BVB Zweiter sein müsste - und Bosz noch im Amt

(28) Kommentare
Aubameyang, Aubameyang
Foto: firo

Die Website "WahreTabelle.de" korrigiert alle Schiedsrichter-Fehler nachträglich. Ohne Fehlpfiffe hätte Borussia Dortmund sechs Punkte mehr.

Nach acht Bundesliga-Spieltagen ohne Sieg musste Peter Bosz als Trainer bei Borussia Dortmund seinen Hut nehmen. Einige Gründe für den Absturz wurden in der Öffentlichkeit genannt. Das falsche Spielsystem. Die vielen verletzten Spieler. Individuelle Abwehrfehler. Mangelhafte Fitness. Oder einfach nur: Pech im Spiel.

Ein Grund wurde nie genannt: die Leistung der Schiedsrichter

Nun überraschte das Internetportal „WahreTabelle.de“ mit eben dieser Erkenntnis: Ohne Schiedsrichter-Fehler stünde der BVB auf Tabellenplatz zwei bestens da.

Bereinigt man nämlich die offizielle Bundesliga-Tabelle um die schlimmsten Fehler der Unparteiischen, hätten die Schwarz-Gelben nach 15 Spieltagen 28 Punkte auf der Habenseite – sechs mehr jetzt.

Der BVB wäre Zweiter statt Achter und damit als Bayern-Jäger Nummer eins voll im Soll. RB Leipzig, zurzeit Tabellenzweiter, wäre auf Rang sechs.

15 Experten bewerten alle Pfiffe

Die Erhebungen auf der Website „WahreTabelle.de“ ist keine Spinnerei. 9000 Fußballfans haben als Community-Mitglieder ein 15-köpfiges Kompetenzteam gewählt, das Spieltag für Spieltag die Schiedsrichter-Entscheidungen analysiert und die falschen Pfiffe aus dem Resultat herausrechnet. Aus dem Experten-Urteil ergibt sich eine neue bereinigte Tabelle, die sie als „Wahre Tabelle“ feiern und jede Woche im Internet veröffentlichen.

„Der BVB ist für uns der Hauptaspekt der Vorrunde“, sagt der Redakteur Carsten Germann und kann spontan auf zwei Benachteiligungen für Borussia Dortmund in der Hinrunde verweisen.

Der eine Fehler unterlief Schiedsrichter Benjamin Cortus am 3. Spieltag beim 0:0 in Freiburg, als er in der letzten Spielminute keinen Strafstoß nach Pascal Stenzels Foul an Lukasz Piszczek pfiff.

Der andere Fehler passierte Schiedsrichter Robert Hartmann beim 1:1 am 14. Spieltag gegen Bayer Leverkusen. „Für uns hat Bayers Jonathan Tah in der Nachspielzeit André Schürrle elfmeterreif gefoult“, so Germann. „Wir haben die Partie 2:1 für Dortmund gewertet. Bei einer Quote von 80 Prozent verwandelter Strafstöße in der Liga halten wir es für legitim, Strafstöße als Tor zu werten.“

Dazu kamen Punktverluste beim 2:3 gegen RB Leipzig (falscher Elfmeterpfiff nach einem Sokratis-Zweikampf gegen Augustin) und beim 1:2 in Stuttgart (Yarmolenko-Tor fälschlicherweise aberkannt).

„Man kann davon ausgehen, dass Peter Bosz wohl heute noch im Amt wäre“, meint Germann, der zwar selbst ein BVB-Fan ist, aber nur Fakten bewertet wissen will. So werden Ergebnisse nur nach folgenden gravierenden Fehlern verändert: Ein Tor wird aus einer Abseitsposition erzielt oder wegen einer falschen Abseitsentscheidung nicht gegeben, dem Treffer geht ein Foul voraus, oder ein ungerechtfertigter Straf- oder Freistoß führt zu einem Tor. „Die Einführung des Videobeweises hat nach unseren Erfahrungswerten nicht viel verändert. Das hatten wir anders erwartet“, zeigt sich Germann erstaunt. „Uns ist nicht langweilig, im Gegenteil: Der Videobeweis hat die Diskussionen noch befeuert, besonders wegen seiner chaotischen Anwendung.“

Szenen wie die beim nicht gegebenen Strafstoß für Mönchengladbach wegen Oscars Wendts Foulspiel am Schalker Daniel Caligiuri an der Außenlinie hätten für sein Kompetenz-Team „zur größten Gewichtungsänderung seit Jahren“ geführt. Nun müssten weitere Spielszenen in Betracht gezogen werden. Germann: „Auf so etwas haben wir früher nicht geachtet.“

So gerät die Tabelle nach den Korrekturen gehörig durcheinander. Der FC Augsburg zum Beispiel wäre als Vierter auf Kurs Champions League. Andersherum der VfB Stuttgart: Der Aufsteiger hätte vier Punkte weniger und stünde auf dem Abstiegsplatz 17.

Seit elf Jahren gibt es die Website „WahreTabelle.de“ inzwischen. Die Korrekturen führen immer wieder zu heftigen Diskussionen in der Fangemeinde. „In der Vorsaison wäre Schalke 04 als Tabellen-Fünfter in die Europa League eingezogen“, weiß Germann noch.

Einmal ergaben die Korrekturen sogar einen anderen Meister. „Wir sind ein würdiger Meister“, behauptete Marcel Schäfer beim VfL Wolfsburg 2009. Weit gefehlt: Laut „WahreTabelle.de“ hätte der Sensationsmeister nur Rang drei belegt – hinter dem VfB Stuttgart. Die Meisterschale wäre erneut zum FC Bayern gegangen.

(28) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Hannover 96 0 0 0 0 0:0 0 0
3 Werder Bremen 0 0 0 0 0:0 0 0
4 Borussia Dortmund 0 0 0 0 0:0 0 0
5 FC Schalke 04 0 0 0 0 0:0 0 0
6 Fortuna Düsseldorf 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Hannover 96 0 0 0 0 0:0 0 0
3 Werder Bremen 0 0 0 0 0:0 0 0
4 Borussia Dortmund 0 0 0 0 0:0 0 0
5 FC Schalke 04 0 0 0 0 0:0 0 0
6 Fortuna Düsseldorf 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Hannover 96 0 0 0 0 0:0 0 0
3 Werder Bremen 0 0 0 0 0:0 0 0
4 Borussia Dortmund 0 0 0 0 0:0 0 0
5 FC Schalke 04 0 0 0 0 0:0 0 0
6 Fortuna Düsseldorf 0 0 0 0 0:0 0 0

Transfers

Borussia Dortmund

Andrey Yarmolenko

Mittelfeld

07/2018
Achraf Hakimi

Abwehr

Real Madrid

ausgeliehen

07/2018
Jacob Bruun Larsen

Mittelfeld

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2018
Dzenis Burnic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2018
Achraf Hakimi

Abwehr

Real Madrid

ausgeliehen

07/2018
Jacob Bruun Larsen

Mittelfeld

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2018
Dzenis Burnic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2018
Andrey Yarmolenko

Mittelfeld

07/2018

Borussia Dortmund

01 H
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 25.08.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 A
Hannover 96
Samstag, 01.09.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 H
Eintracht Frankfurt
Samstag, 15.09.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
01 H
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 25.08.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 H
Eintracht Frankfurt
Samstag, 15.09.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 A
Hannover 96
Samstag, 01.09.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • greg-brockhaus 12.12.2017 20:02 Uhr
    Leider können die Redakteure nicht richtig lesen.Tabellenstand wahre Tabelle heute:25 Punkte.Da ist wohl die Hoffnung ein wenig voreilig gewesen und der Stoegereffekt wurde direkt mit eingerechnet.Wenn das man nicht schief geht!
  • Kambodscha-Express 12.12.2017 21:29 Uhr
    Diese sogenannte Wahre Tabelle war schon immer Bullshit.

    Aber nein, gute Ausrede gefunden, ohne diese bösen Schiedsrichter wäre der BVB quasi unschlagbar.

    So ein Unfug!
  • SuSler 14.12.2017 01:10 Uhr
    Die Nr. 1im Pott sind wir !!!
  • via Facebook: Ma Go 12.12.2017 19:50 Uhr
    was ne geile Milchmädchenrechnung 😂😂😂
  • via Facebook: Jan Walter de Graaf 12.12.2017 19:53 Uhr
    Ach jetzt fangt doch nicht auch noch an mit dem scheiß! Allein die Rechnung Elfmeter gleich Tor geht nicht auf. Total unnötig
  • via Facebook: Detlef Dahlbeck 12.12.2017 19:56 Uhr
    Hätte hätte Fahrradkette
  • via Facebook: Christoph Kirchhelle 12.12.2017 20:04 Uhr
    Dann wär Köln jetzt Herbstmeister. ;-)
  • via Facebook: Gábor Tóth 12.12.2017 20:05 Uhr
    Wat ein jämmerliches mimimimi vom gelbschwatten Hofanzeiger :D
  • via Facebook: Markus Büttner 12.12.2017 20:38 Uhr
    Christian
  • via Facebook: Nico Gru 12.12.2017 21:22 Uhr
    Wieder richtig schlecht. Ohne die Schiedsrichter-Fehler wären doch die Spiele ganz anders gelaufen. Vielleicht genauso schlecht oder besser. Kann niemand sagen
  • via Facebook: Markus W Langen 12.12.2017 21:26 Uhr
    Am Arsch!!!!!
  • via Facebook: Joerg Engemann 12.12.2017 21:34 Uhr
    Oje. Dann wäre Schalke jetzt Tabellenführer 😆
  • via Facebook: Petra Svensson 12.12.2017 21:37 Uhr
  • via Facebook: Walter Schalker 12.12.2017 21:37 Uhr
    Das ist mal wieder treu nach dem Motto: "Traue keiner Statistik, die du - als bvb-Fan -, nicht selbst gefälscht hast!"
  • via Facebook: Matti Selmo 12.12.2017 22:14 Uhr
  • via Facebook: Jörg Nickel 12.12.2017 22:15 Uhr
    Völliger Unfug, unfassbarer Schwachsinn ! Alleine die Leistung muss bewertet werden, danach müssten sie Elfter oder Zwölfter sein, dass ist Fakt.
  • via Facebook: Stefan Schulz 12.12.2017 23:00 Uhr
    Tja diese ganzen Fehler dann noch der Platzverweis gegen die blauen wären auch 2 Punkte mehr.... Und man hätte dann sicherlich anders gegen Bremen gespielt. Aber sei es drum. Wir müssen damit leben und werden trotzdem zweiter
  • via Facebook: Thomas Redel 12.12.2017 23:27 Uhr
    😢😭😥
  • via Facebook: Frederic Ru 12.12.2017 23:33 Uhr
    Steffen Kortemeyer
  • via Facebook: Leroy Mele Magieso 13.12.2017 00:02 Uhr
    😂😂😂😂😂Elfmeter wird einfach Tor gerechnet😂😂😂😂😂
  • via Facebook: Jarno Ma 13.12.2017 06:22 Uhr
    Einfach Den Trainer wieder holen. Geht Gar nicht sowas
  • via Facebook: Ingo Uhlen 13.12.2017 08:07 Uhr
    Hätte,hätte Fahrradkette....
  • via Facebook: Stefan Rieger 13.12.2017 09:19 Uhr
    Bin BVB-Fan, aber so ein Schwachsinn, was ihr da schreibt!!! Hätte, wenn und aber...die Spiele laufen ja dann noch, während Fehlentscheidungen getroffen wurden, man hätte die Spiele auch drehen können...jeder profitierte mal vom Videobeweis oder auch nicht, das gleicht sich alles aus in einer Saison...(mal am Rande: Der kack Videobeweis ist null ausgereift, da muss viel passieren).
  • via Facebook: Just Us 13.12.2017 12:33 Uhr
    Samir Daniel ihr könnt euch lustig machen wie ihr wollt.. Fakten bleiben Fakten und zeigen wie wenig Ahnung ihr habt. PUNKT
  • via Facebook: Ca Ni 13.12.2017 14:02 Uhr
    immer ausreden am suchen dieser drecksverein
  • via Facebook: Peter Let 13.12.2017 22:52 Uhr
    😴😴😴 langweilt mich langweilt mich
  • via Facebook: Michael Kleine 13.12.2017 23:08 Uhr
    Blablabla...
  • via Facebook: Michael Kleine 13.12.2017 23:13 Uhr
    Juckt's wen?

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.