Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

VfL Bochum
Gerangel um die Kaderplätze

(9) Kommentare
Selim Gündüz, Selim Gündüz
Foto: firo

Wieder einmal viel Betrieb kann der VfL Bochum vermelden, das Gerangel um einen Platz im 18 Spieler umfassenden Kader wird vor der Abfahrt nach Regensburg heftiger.

Robbie Kruse dürfte diesmal auch dabei sein, der Australier, der zuletzt wegen einer Bauchmuskel verletzung passen musste, soll am heutigen Mittwoch ins Mannschaftstraining einsteigen.

Auch Luke Hemmerich ist wieder dabei, und Thomas Eisfeld, zuletzt noch außen vor, ist nun eine Trainingswoche weiter als noch vor dem Heimspiel gegen Union Berlin. Somit konkurrieren derzeit 21 Spieler um die 18 zu vergebenden Plätze, weitere Akteure, wie Alexander Merkel, Nico Rieble und Evangelos Pavlidis, die derzeit nicht zum Kern des Teams zählen, sind davon ausgenommen. Ob Selim Gündüz, der ebenfalls wieder trainiert, zu dieser Gruppe zählt oder ob er sich Chancen ausrechnen darf, mitzufahren nach Bayern, ist momentan schwer zu beurteilen.

Gündüz zählt zu den Spielern, die relativ wenig Spielpraxis bekommen haben in dieser Saison und sich deshalb Gedanken um ihre Zukunft machen müssen. Dem 23-Jährigen, dessen Bilanz zwar zehn Einsätze aufweist, der aber dabei nur zweimal über die komplette Spielzeit auf dem Rasen stand, liegen nach eigener Aussage Anfragen aus der 2. Bundesliga, der 2. Liga in England und aus Holland vor. Er selbst, so Gündüz, werde aber nicht aktiv werden in dieser Angelegenheit, denn er würde am liebsten beim VfL bleiben. „Man muss mich schon vom Hof jagen“, sagt der Flügelspieler, der sich nicht immer ganz fair beurteilt fühlt, weil er ja nie in einen richtigen Spielrythmus käme. Gündüz’ Vertrag läuft im Sommer aus, seine Konkurrenten sind Sidney Sam und Luke Hemmerich. Und die Chance für ihn, künftig häufiger und länger zu spielen, ist gering.

Auch Felix Dornebusch ist 23, aber Torhüter haben es ja noch schwerer als Feldspieler, ihre Position zu verbessern. In der Regel klappt das nur, wenn die Nummer eins mal ausfällt. Genau das ist ja jetzt – wieder – passiert. Dass der Wittener („Ich will spielen“) nun seine Chance nutzen und perspektivisch nicht mehr auf die Bank zurückkehren will, hat er klar gesagt. VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter findet es grundsätzlich gut, „dass er einen Anspruch an sich selbst hat und nicht zufrieden ist“ mit dem Status quo. „Wer auf Augenhöhe ist, das ist nicht meine Entscheidung, da werde ich mich auch nicht einmischen“, fügt Hochstätter hinzu. Also liegt die Entscheidung beim Trainer, momentan ist das Jens Rasiejewski.

Im Gespräch mit dieser Zeitung will Felix Dornebusch übrigens mit einem Missverständnis aufräumen. „Ich habe“, so der 23-Jährige, „nicht gesagt, dass ich Bochum verlassen will“. Auch er will nur spielen, am liebsten hier.

(9) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Sandhausen 17 7 3 7 21:17 4 24
8 Dynamo Dresden 17 6 5 6 26:26 0 23
9 VfL Bochum 17 6 5 6 17:19 -2 23
10 MSV Duisburg 17 6 5 6 23:26 -3 23
11 Eintracht Braunschweig 17 4 10 3 22:18 4 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Greuther Fürth 8 5 0 3 14:9 5 15
6 1. FC Nürnberg 9 4 2 3 15:11 4 14
7 VfL Bochum 8 4 2 2 11:7 4 14
8 Erzgebirge Aue 9 4 2 3 9:10 -1 14
9 Eintracht Braunschweig 9 3 4 2 12:9 3 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Jahn Regensburg 8 3 1 4 11:11 0 10
11 Eintracht Braunschweig 8 1 6 1 10:9 1 9
12 VfL Bochum 9 2 3 4 6:12 -6 9
13 SV Sandhausen 8 2 2 4 10:10 0 8
14 1. FC Heidenheim 8 2 2 4 7:12 -5 8

Transfers

VfL Bochum

Peniel Mlapa

Sturm

08/2017
Robert Tesche

Mittelfeld

08/2017
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Robert Tesche

Mittelfeld

08/2017
Peniel Mlapa

Sturm

08/2017
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017

VfL Bochum

17 A
Jahn Regensburg
Samstag, 09.12.2017 13:00 Uhr
0:1 (0:1)
18 A
FC St. Pauli
Montag, 18.12.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
MSV Duisburg
Dienstag, 23.01.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
MSV Duisburg
Dienstag, 23.01.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
Jahn Regensburg
Samstag, 09.12.2017 13:00 Uhr
0:1 (0:1)
18 A
FC St. Pauli
Montag, 18.12.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 309 0,3
4 297 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 155 0,6
2 3 180 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 112 0,7
Robbie Kruse

Sturm

2 348 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Xantilope 06.12.2017 06:39 Uhr
    der schlechteste Fussballer seit langem im Bochumer Trikot, seit Malle Maltritz. Auf Wiedersehen.
  • harald-rudi 06.12.2017 11:22 Uhr
    @Xantilope: DAS kann man so nicht stehen lassen! Marcel Maltritz war definitiv kein schlechter Spieler. Er mag technische Mängel gehabt haben, aber der Einsatz war immer da. Kein Wunder also, daß MM unter verschiedenen Trainern immer zum Einsatz kam, und ja auch Kapitän war. Zudem war er auch mal unbequem und hat sich auch mit uns Fans angelegt, wenn das Urteil, so wie Deines, ungerechtfertigt war. Und dafür hat er definitiv meinen Respekt, wir bräuchten im Grunde viel mehr Marcel Maltritze.
    Und zu Gündüz. Auch er zeigt meist guten Einsatz, ist technisch kein schlechter Spieler, was ihm abgeht ist Übersicht und Ruhe. Für die zweite Liga reicht es bei ihm aber allemal! Von daher verstehe ich die Unzufriedenheit, könnte aber auch nachvollziehen, wenn ausgerechnet er gehen müßte / sollte.
  • CK 06.12.2017 12:59 Uhr
    Was man SG auf keinen Fall vorhalten kann ist der Wille und die Leidenschaft. Das ist mal einer, der immer will. Leider ist er viel zu hektisch. Das wird ihm garantiert überall zum Problem werden. Ich hoffe, dass er trotzdem weiterhin bei uns bleibt.
  • Fanomalie 06.12.2017 13:44 Uhr
    Die fullballbegeisterten Zuschauer erwarten das der Trainer den Spielern einen Plan zum Siegen vermittelt und die beste Elf aufstellt die ihm zur Verfügung steht.

    Die Wechselmöglichkeiten während eines Ligamatches sind begrenzt.

    Im Verletzungsfall oder bei drohendem Gelb/Rot Szenario muss ein Trainer handeln und dabei auf Spieler zurückgreifen welche der Mannschaft sofort weiterhelfen und dabei bestenfalls taktische Akzente mitbringen können.

    Ich erinnere an Löw`s Stagement vor der WM in Brasilien, wo er von einem Kommando Spezialkräfte sprach und viele Spieler keine Berücksichtigung in seinem Kader erfuhren.

    Es geht um einen Plan und darum ob sich die Spieler damit identifizieren können und das Potenzial haben ihre Rolle auch auszufüllen. Und um den Anreiz für den restlichen Kader sich zu verbessern und die sich immerwieder auftuenden Lücken zu schließen.
  • via Facebook: Marvin Pulver 05.12.2017 21:48 Uhr
    Konnte sich leider nie wirklich durchsetzen. Und gegen manche Lichtblicke stehen zuviele ganz schwache Spiele und deutliche Defizite (Passgenauigkeit, Flanken, 1gg1 etc.) dagegen, meiner Meinung nach. Denke das Saglam da ein guter Ersatz ist, neben den eh vorhandenen Stammkräften (Dimi, Kruse, Bandowski..)
  • via Facebook: Michael Höcker 05.12.2017 21:54 Uhr
    Egal wohin Hauptsache weg!
  • via Facebook: Salvatore Leotta 06.12.2017 07:56 Uhr
    Da könnt ihr mal sehen das ihr beiden keine Ahnung habt wo gehört Bandowski zu den Stamm elf???? Herr Marvin Pulver ein Gündüz war und ist ein Kämpfer bei Bochum neben Bastians und jetzt sag mir mal wer ist den so ein Typ Hinterher????? Sam????? Gündüz hätte nur bei der Marionette öfter spielen sollen Mein Freund muss bleiben aber egal der VfL wird eh von Leuten kaputt gemacht die sollten mal lieber den scheiß Vorstand raus schmeißen raus mit dir CH hau endlich ab
  • via Facebook: Seppel Bambule 06.12.2017 15:01 Uhr
    Wech. Keine Ahnung warum viele was von dem halten. Rennen alleine reicht heute halt nicht mehr. Mehr schwächere Spiele als gute. Und tschüß
  • via Facebook: Micha Hubi 06.12.2017 23:16 Uhr
    Der kann garnix. Weg damit. Aber ganz schnell

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.