Startseite » Fußball » Kreisliga B

Essen
4 Mal Rot! Kreisliga-Topspiel endet mit Tumulten

(33) Kommentare
Foto: Socrates Tassos

Mit einem 2:2 (1:2)-Remis endete das Topspiel zwischen TuS 84/10 Bergeborbeck und Croatia Essen in der Essener Kreisliga B. Das Resultat war jedoch nebensächlich.

Croatia Essen ist Herbstmeister. So richtig freuen konnte sich auf Seiten des Vereins vom Frintroper Schemmannsfeld am späten Sonntagnachmittag aber niemand. Denn das 2:2 gegen den Tabellenzweiten TuS 84/10 Bergeborbeck II spielte im Nachgang der Partie nur eine Nebenrolle.

Obwohl im Spielbericht ein reguläres Ende vermerkt wurde, pfiff Schiedsrichter Thibaut Scheer die Begegnung kurz vor dem Ablauf der Spielzeit ab. Der Grund waren tumultartige Szenen im Anschluss an eine Rote Karte für einen Croatia-Spieler, der aufgrund eines Foulspiels vom Platz geschickt wurde. Zuvor gab es drei Platzverweise gegen Gastgeber TuS 84/10, zwei davon wegen Tätlichkeiten und einen weiteren wegen einer Beleidigung.

Wir wollen alle nur unserem Hobby nachgehen und keiner meiner Spieler soll Angst haben, dabei angegriffen oder geschlagen zu werden

Mika Skoric, Trainer Croatia Essen

Nach dem Foul des Croatia-Spielers in der 90. Minute kochten die Emotionen so richtig hoch. So sollen Zuschauer der Hausherren auf den Platz gestürmt sein. Es sei zu vereinzelten Tätlichkeiten gegen Spieler der Gäste gekommen. So berichtet es Croatia-Trainer Mika Skoric: "Leider wurde es kurz vor Schluss richtig hitzig. Mehrere Personen, auch Zuschauer, rannten auf das Feld. Der eine oder andere von uns hat etwas abbekommen. Aber ich bin froh, dass sich niemand von uns ernsthaft verletzt hat. Das war die einzige positive Nachricht."

Skoric hätte sich in dieser Situation mehr Unterstützung von Seiten des Schiedsrichtergespanns gewünscht, das extra für diese brisante Begegnung beauftragt wurde. Doch die drei Unparteiischen waren nach Angaben des NKC-Trainer bemüht, zügig die Kabine aufzusuchen. "Die Schiedsrichter sind weggerannt und hatten offensichtlich auch Angst", sagt er.

Croatia möchte im Rückspiel nicht antreten

Der Tabellenführer möchte nach den unschönen Vorfällen an der Germaniastraße Konsequenzen ziehen. Im Rückspiel wolle Croatia unter Umständen nicht mehr gegen die Bergeborbecker antreten. "Sollte das Rennen um die Aufstiegsplätze bis dahin entschieden sein, werden wir mit Sicherheit nicht spielen. Schon in der letzten Saison hatten wir Ärger mit diesem Gegner. Wir wollen alle nur unserem Hobby nachgehen und keiner meiner Spieler soll Angst haben, dabei angegriffen oder geschlagen zu werden", betont Skoric.

84/10-Trainer Ziyad El Zein schildert den Vorfall anders. Auslöser der Tumulte sei das Foul des Croatia-Spielers in der 90. Minute gewesen. Dieser habe seinem Gegenspieler das Schienbein gebrochen. "Das war eine Körperverletzung und ganz klar der Auslöser. Es war wohl Frust, weil wir mit acht Mann ein 2:2 geholt haben. Croatia hat sich blamiert. Es ist nicht in Ordnung, uns nun in ein schlechtes Licht zu rücken. Meine Mannschaft hat sich dafür Respekt verdient", meint El Zein, der sich wie folgt zu den Vorkommnissen im Anschluss äußert: "Danach waren viele Leute auf dem Platz, sowohl von Croatia als auch von uns. Wir haben viele Personen zurückgehalten. Bei allen ging das in so einer Situation nicht. Es kann sein, dass dann etwas war. Aber gesehen habe ich es nicht."

(33) Kommentare
1
2
Goretzka, Goretzka
3
4
5
1
2
3
Goretzka, Goretzka
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Dietmar Weber 03.12.2017 21:13 Uhr
    Es sind immer die gleichen Beteiligten. Warum wird nicht durchgegriffen?
  • keepHA 03.12.2017 21:33 Uhr
    Daniel Treinies könntest du das genauer erläutern was du damit meinst, dass die Schiedrichter nicht unbeteiligt waren? Vor allem interessiert mich deine Meinung, weil du vorort gewesen bist. Hier gibt es wieder sehr viele Experten, die sich eine Meinung bilden ohne zu wissen, was genau passiert ist. Hat ein Spieler von Croatia wirklich seinem Gegenspieler das Schienbein gebrochen? Und wenn ja, würdest du da Absicht unterstellen?
  • Lackschuh 04.12.2017 06:04 Uhr
    Hier erscheinen ja erwartungsgemäß bekannte Reflektionen wie Sperren oder immer identische Clubs bzw. Spielertypen ... . Alles richtig, aber wer bitte soll das regeln? Im übertragenden Sinne kommt auch der deutsche Staat auf anderen Ebenen hiermit absolut nicht klar .... Nein, das ist nicht weit hergeholt, sondern ein Spiegelbild!
    Persönlich habe ich im Alltag schon aufgegeben und sehe kein Licht am Horizont. Man muss halt sehen, was man für sich persönlich im Leben regeln (verändern) kann. Beim Fußball bleibe ich einfach größtenteils weg und das ist einfach für mich.
    Bei der Funktionärsebene oder Kreiskammer ect. habe ich jedenfalls absolut keine Hoffnung und dies ist seit Jahren gewachsen. Allerdings sind diese gemütlichen Herren auch nicht für das gesellschaftliche Fiasko verantwortlich, aber ich auch nicht!
  • TSG 1899 04.12.2017 08:59 Uhr
    Man muss sich nur die letzten News (Berichte) aus dieser Staffel ansehen, dann weiß selbst der Toleranteste, was in diesem Land falsch läuft. Spielabbrüche, massenhaft rote Karten und bedrohte Schiedsrichter. Die Beteiligten haben fast immer Migrationshintergrund. Offensichtlich ist dies nicht nur ein Problem schlechter Erziehung, mangelnder Disziplin und Respekt vor Anderen, sondern offensichtlich auch ein kulturelles. Hier helfen nur wirklich langfristige Sperren, damit diese Unbelehrbaren aus dem sportlichen Verkehr gezogen werden.
  • Ronaldo 04.12.2017 10:28 Uhr
    ob heute oder vor 5 Jahrzehnten.....an der Germaniastr. war immer etwas "los". Selbst früher bei den heißen Derbys gab es kaum Spiele die mit 22 Spielern beendet worden sind. Ja, die Jugendhalle ist eben ein heißes Pflaster auf "ewig"
  • Ronaldo 04.12.2017 10:28 Uhr
    ob heute oder vor 5 Jahrzehnten.....an der Germaniastr. war immer etwas "los". Selbst früher bei den heißen Derbys gab es kaum Spiele die mit 22 Spielern beendet worden sind. Ja, die Jugendhalle ist eben ein heißes Pflaster auf "ewig"
  • Dietmar Weber 04.12.2017 12:14 Uhr
    Strafen werden ausgesprochen und wieder zurück genommen. Lächerlich. Die Spruchkammer, der FVN, die Kreise, egal wer beteiligt ist, geben ein erbärmliches Bild ab. In meiner ganzen Fußball"karriere" habe ich 2 Platzverweise bekommen. Einmal als Torwart wegen Handspiel und als Feldspieler gelb rot wegen Ball wegschießen. Ich musste in 20 Jahren nicht einmal schlagen, treten, spucken oder ähnliches. Wer so etwas macht, hat auf dem Sportplatz nichts verloren. Und wer sich nicht im Griff hat, PECH! Es gibt andere Sportarten, die man dann ausprobieren kann. So lange die Verantwortlichen den Schwanz einziehen vor diesen Tätern, ändert sich nichts. Und da gebe ich Lackschuh recht, die Hoffnung habe auch ich aufgegeben!
  • Lackschuh 05.12.2017 06:52 Uhr
    TSG 1899 & Dietmar Weber

    Sie benennen es ja richtig, aber Ihre Wunschumsetzungen sind aufgrund mangelhafter Qualitäten bei den Kammern nicht gegeben! Aber wie bereits gesagt, federführend sehe ich hier erstmal den Staat, denn diese Typen tanzen de Gesellschaft überall auf dem Kopf rum und größtenteils sogar mit staatlicher Bezahlung.
  • via Facebook: Tobias Endemann 03.12.2017 19:43 Uhr
    Mario Babić Julijan Filipovic :(
  • via Facebook: Olaf Oehlers 03.12.2017 19:45 Uhr
    Oh Essen schon wieder "Überrascht " nicht wrklich.
  • via Facebook: Manuel Rustici 03.12.2017 19:53 Uhr
    Einfach beide Vereine sperren und gut ist.
  • via Facebook: Rudi Schemera 03.12.2017 19:57 Uhr
    Soll ich mal raten welche Mannschaft beteiligt war 😡
  • via Facebook: Hassan Hassan Fakhro 03.12.2017 19:59 Uhr
    Krass was ist den da passiert 😱
  • via Facebook: Hardy Daum 03.12.2017 20:10 Uhr
    Könnte mal jemand die Mannschaftsaufstellungen Posten?
  • via Facebook: Dario Mijatovic 03.12.2017 20:12 Uhr
    Super und ich war nicht dabei 😠
  • via Facebook: Patrick Pfefferle 03.12.2017 20:22 Uhr
    Es ist immer das selbe. Und auch immer das selbe Klientel. Wenn sich niemand traut an den richtigen Stellen dies anzusprechen und das Problem anzugehen wird man dieses niemals lösen können.
  • via Facebook: Jörg Loose 03.12.2017 20:23 Uhr
    Immer die gleichen
  • via Facebook: Manuel Rodrigues 03.12.2017 20:23 Uhr
    Wenn nicht in Essen, wo sonst😂😂😂😂😂
  • via Facebook: Daniel Treinies 03.12.2017 20:55 Uhr
    Unparteiisch hab ich mir das Spiel angeguckt! Erstmal war es ein wirkliches gutes Fussballspiel, eben ein Spitzenspiel! Leider muss ich sagen waren die Schiedsrichter an dem kompletten Geschehen nicht unbeteiligt! Was in der letzten Minute passiert ist macht unseren schönen Sport kaputt! Schade, dieses Ende hat das Spiel nicht verdient gehabt!
  • via Facebook: Thomas Redel 03.12.2017 20:57 Uhr
    Kreisliga B
  • via Facebook: Khaled El-zein 03.12.2017 20:59 Uhr
    Hamudi El-Zein Ibrahim El-Zein Ali Elzein
  • via Facebook: Kerstin Ernst 03.12.2017 21:22 Uhr
    Dennis Ernst Marc-André Er Pascal Ernst
  • via Facebook: Serkan Balci 03.12.2017 21:27 Uhr
    Boa kann ich diese Schönwetter Fußballer nicht haben , ich wurde in meiner ersten Saison bei den Senioren getreten beleidigt und und und.. ich musste mir so viel anhören aber ich hab dann nicht wie der Trainer von croatia rumgeheult wir spielen nicht mehr gegen die usw .. da bau dir eine freizeitliga Mannschaft auf .. ich kenn Kreisliga nicht anders als heute .. außer diese Tumulte .. das war ein gutes Spiel und zum Spitzenspiel gehören auch rote Karten .. ist halt Kreisliga !!!
  • via Facebook: Timo Biecker 03.12.2017 21:33 Uhr
    Kai ! Küchenfenster mit Popcorn 😂
  • via Facebook: Yusef Allouche 03.12.2017 21:49 Uhr
    Jamil Ismail MoMo Omeirat
  • via Facebook: Andreas Wolf 03.12.2017 21:55 Uhr
    Alle sperren, aber für immer!
  • via Facebook: Ruben Bender 03.12.2017 21:57 Uhr
    Jonas Hetzl
  • via Facebook: Dirk Naujokat 03.12.2017 22:32 Uhr
    Typisch Essen 🤣
  • via Facebook: Chr Is 03.12.2017 22:34 Uhr
    Immer wieder Essen Kreisliga! Wahrscheinlich Einzelfälle🤦‍♂️🤦‍♂️
  • via Facebook: Fabian Hertzler 03.12.2017 22:56 Uhr
    Dustin Manka
  • via Facebook: Yasser Regragui 04.12.2017 00:29 Uhr
    Das Spiel war aber geil 👍👍
  • via Facebook: Timo Essen 04.12.2017 07:39 Uhr
    Marcelinho Acapulco CE
  • via Facebook: Ferhat Ile Kader 04.12.2017 10:42 Uhr
    Marv Schm 😂😂😂

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.