Startseite

Karlsruhe
Fan erliegt Verletzungen nach tätlichem Angriff

(14) Kommentare
Foto: firo

Nach dem Heimspiel gegen den FSV Zwickau am Samstag gab es einen tätlichen Angriff auf einen 35-jährigen Fan des Karlsruher SC.

Dieser stürzte nach einem Faustschlag auf seinen Kopf und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Am Montag unterlag er seinen Verletzungen im Krankenhaus.

Gefunden auf …

Das Opfer wurde nach Berichten der Karlsruher Polizei im Schlosspark von zwei 21-jährigen Männern, ebenfalls Anhänger des KSC, angesprochen. Einer der beiden soll dem 35-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, woraufhin er mit dem Kopf auf den Boden aufschlug und sich lebensbedrohliche Verletzungen zuzog. Der 21-jährige Tatverdächtige wurde von Passanten an der Flucht gehindert und konnte von den festgenommen werden.

Am gestrigen Montag wurde die traurige Nachricht Gewissheit, dass der Fan seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen ist. Der Fan-Dachverband Supporters Karlsruhe lobte bereits vor dieser Information die Zivilcourage der Passanten und verurteilte die Gewalttat scharf. „Dass es Menschen gibt, die auch unsere Farben tragen, aber mit ihnen auch Hass und Gewalt und diesen willkürlich freien Lauf lassen. Wir haben hierfür keinerlei Verständnis“, so die Supporters auf Facebook.

(14) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 1. FC Magdeburg 34 23 4 7 62:31 31 73
3 SV Wehen Wiesbaden 34 19 5 10 70:34 36 62
4 Karlsruher SC 34 17 11 6 41:24 17 62
5 Fortuna Köln 34 15 8 11 51:42 9 53
6 Würzburger Kickers 34 15 8 11 46:43 3 53
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Karlsruher SC 17 13 4 0 27:6 21 43
2 1. FC Magdeburg 17 13 3 1 36:10 26 42
3 SC Paderborn 07 17 12 3 2 43:10 33 39
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SV Meppen 17 5 6 6 16:23 -7 21
9 SG Sonnenhof Großaspach 17 6 3 8 25:33 -8 21
10 Karlsruher SC 17 4 7 6 14:18 -4 19
11 Hallescher FC 17 3 8 6 21:23 -2 17
12 Preußen Münster 17 4 4 9 16:29 -13 16

Transfers

Karlsruher SC

Energie Cottbus

ausgeliehen

01/2018
Alemannia Aachen

ausgeliehen

01/2018
Jonas Meffert

Mittelfeld

Karlsruher SC

war ausgeliehen

07/2017
Karlsruher SC

war ausgeliehen

07/2017
Energie Cottbus

ausgeliehen

01/2018
Alemannia Aachen

ausgeliehen

01/2018
Jonas Meffert

Mittelfeld

Karlsruher SC

war ausgeliehen

07/2017
Karlsruher SC

war ausgeliehen

07/2017

Karlsruher SC

34 H
Hansa Rostock
Sonntag, 15.04.2018 14:00 Uhr
0:0 (0:0)
35 A
FSV Zwickau
Montag, 23.04.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
36 H
SC Paderborn 07
Samstag, 28.04.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)
34 H
Hansa Rostock
Sonntag, 15.04.2018 14:00 Uhr
0:0 (0:0)
36 H
SC Paderborn 07
Samstag, 28.04.2018 14:00 Uhr
-:- (-:-)
35 A
FSV Zwickau
Montag, 23.04.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Karlsruher SC

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 16 145 0,5
2
Anton Fink

Sturm

7 354 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 144 0,5
2
Anton Fink

Sturm

5 246 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 146 0,5
2
Anton Fink

Sturm

2 623 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Taschi Link 21.11.2017 08:44 Uhr
    Florian
  • via Facebook: Bettina Stramka 21.11.2017 09:00 Uhr
    Sebbe Da Silva
  • via Facebook: Tabea Bressler 21.11.2017 09:08 Uhr
    Simon Philipp
  • via Facebook: Chr Is 21.11.2017 09:15 Uhr
    Ruckzuck sind zwei Leben dahin!Das passiert wenn man mit Alkohol nicht umgehen kann! Riesengroßes Beileid den Hinterbliebenen und alles schlechte dieser Welt dem Täter! Vllt. nehmen das einige Fanszenen mal als Anhandspunkt und klären in den eigenen Reihen mal auf! Ständig sieht man an Spieltagen kleinere Gruppen von Jugendlichen die um Gästeparkplätze schleichen etc.! Man sieht ja was draus werden kann...nicht nur einem Unbeteiligten das Leben genommen sondern auch sein eigenes zerstört!
  • via Facebook: Trevor Ochmonek 21.11.2017 09:33 Uhr
    Wird immer schlimmer & asozialer! Rest in Peace
  • via Facebook: Nadine Bülth 21.11.2017 09:55 Uhr
    Ich finde es ganz schlimm was im Fussball abgeht teilweise .Da treffen sich möchtegern hools und schlagen sich oder man wird angemacht weil man den falschen Schal trägt ,Was geht ab in manchen Köpfen. So Was zeigt mal wieder das es einfach nicht normal ist wie manche Fans ihr Fan Dasein ausleben .Rip
  • via Facebook: Dirk Scherner 21.11.2017 10:26 Uhr
    gestern lese ich noch wie schön Fußball sein kann, als die Anhänger von Feyernord & Venlo in Holland „ you never walk allone“ singen für den Verstorbenen Sohn vom Feyernords Torwart und jetzt lese ich so eine schei........R.I.P.
  • via Facebook: Martin Schirmer 21.11.2017 12:57 Uhr
    R. I. P. Und hoffentlich erwischen sie das arschloch du darfst nie wieder glücklich werden in deinem leben !!
  • via Facebook: Nils Langemeyer 21.11.2017 14:27 Uhr
    Tim Cormann
  • via Facebook: Stephan Fust 21.11.2017 19:07 Uhr
    Hat wohl nicht so sehr mit Fußball zu tun...so ein Gesocks kann man immer und überall treffen...Unfassbar.
  • via Facebook: Marcel Heinen 21.11.2017 19:14 Uhr
    Kevin Gras
  • via Facebook: Carsten Ewers 21.11.2017 19:35 Uhr
    Zur falschen Zeit am falschen Ort! Ganz einfach!
  • via Facebook: Dado Padežanin 21.11.2017 22:06 Uhr
    😥 ohne worte
  • via Facebook: Andreas Zimmermann 22.11.2017 14:35 Uhr
    Er unterlag seinen Verletzungen - owei RS welcher Hobbyjournalist wurde da rangelassen

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.