Startseite » Fußball » Kreisliga A

Kreisliga Essen
Tore am laufenden Band

(0) Kommentare

Der DJK SG Altenessen kehrte vom Auswärtsspiel gegen den FC Saloniki Essen mit leeren Händen zurück.

Am Ende hieß es 3:5. Saloniki ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Der DJK SG Altenessen brachte im Vergleich zum letzten Spiel Yurt, Indrakumar, Feyerabend und Laschke für Benli, k.A., Dizin und Kroke von Beginn an. Ein Doppelpack brachte den FC Saloniki Essen in eine komfortable Position: Worya Salim war gleich zweimal zur Stelle (18./23.). Vor 50 Besuchern gelang Parwes Yakubi in der 35. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2 für den DJK SG Altenessen. In der 38. Minute brachte Robin Akrai den Ball im Netz des Gasts unter. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Tim Feyerabend mit dem 2:3 für den DJK SG Altenessen zur Stelle (44.). Saloniki nahm die knappe Führung mit in die Kabine. In der 62. Minute war Yakubi mit dem Ausgleich zum 3:3 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Für das 4:3 und 5:3 war Nikolaos Zias verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (75./86.). Insgesamt reklamierte der FC Saloniki Essen gegen den DJK SG Altenessen einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte Saloniki deutlich. Insgesamt nur acht Zähler weist der FC Saloniki Essen in diesem Ranking auf. Mit drei Punkten im Gepäck schiebt sich Saloniki in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des DJK SG Altenessen ist deutlich zu hoch. 49 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga A Essen – Gruppe 1 fing sich bislang mehr Tore. Die Situation des DJK SG Altenessen ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen den FC Saloniki Essen handelte man sich bereits die sechste Niederlage am Stück ein. Der DJK SG Altenessen musste sich nun schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die Altenessener insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Trotz der Niederlage bleibt der DJK SG Altenessen auf Platz 15.

In zwei Wochen trifft Saloniki auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 03.12.2017 beim FC Stoppenberg antritt. Der DJK SG Altenessen erwartet in zwei Wochen, am 03.12.2017, AL-ARZ Libanon Essen 08 auf eigener Anlage.

(0) Kommentare

Spieltag

Kreisliga A1 Kreis Essen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.