Startseite » Kurz notiert

Lok - vs. Chemie
Fanszenen machen für Leipzig-Derby mobil

(2) Kommentare
training, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, training, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol
Foto: Tim Müller

Am kommenden Mittwoch, den 22. November findet das Derby zwischen dem 1. FC Lok Leipzig und der BSG Chemie Leipzig statt.

Beide Fanszenen haben sich dafür mehrere Besonderheiten einfallen lassen. Die Partie wird bereits um 14.05 Uhr im Bruno-Plache-Stadion angepfiffen, doch in Sachsen ist durch den Buß- und Bettag ein offizieller Feiertag. Die Fans von Lok Leipzig treffen sich vor dem Völkerschlachtdenkmal. Am diesem für Lok traditionellen Treffpunkt können die Fans zwei extra angefertigte Fanartikel für fünf respektive zehn Euro erwerben.

Gefunden auf …

Für die 1200 Fans von Chemie Leipzig, die eine Karte bekommen haben, ist ein gemeinsamer Treffpunkt um 11 Uhr am Bahnhof Connewitz angedacht. Von dort wollen sie gemeinsam zum Stadion laufen und nicht, wie beim Derby zuletzt häufig praktiziert, per Shuttlebus anreisen. Am Treffpunkt wird es außerdem einen noch geheimen Fanartikel für zehn Euro zu erwerben geben.

(2) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • RWEimRheingau 19.11.2017 14:35 Uhr
    Wen interessiert das im Westen RS?
  • sy36 19.11.2017 19:57 Uhr
    hast vollkommen recht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.