Startseite » Kurz notiert

Düsseldorf
Innenverteidiger verlässt die TuRU

(1) Kommentar
tornetz, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, tornetz, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol
Foto: Tim Müller

Innenverteidiger Jordi van Kerkhof und Oberligist TuRU Düsseldorf haben sich am Donnerstagabend auf eine Auflösung des bestehenden Vertrages geeinigt.

"Jordi ist nach Deutschland gekommen, um sich unter möglichst professionellen Bedingungen weiterzuentwickeln. Nach dem Wechsel in der Sportlichen Leitung sind diese Bedingungen bei der TuRU nicht mehr gegeben. Deswegen sind wir auf den Verein zugegangen, der sehr verständnisvoll reagiert und unserem Wunsch entsprochen hat", erklärt van Kerkhofs Berater Guus Klein von der Agentur "Futuralis Football Group".

"Ich bin sehr dankbar, dass ich für die TuRU spielen durfte und dass ich die Möglichkeit hatte, mein Debüt im deutschen Fußball zu geben", sagt van Kerkhof, "und ich danke dem Vorstand, meinen Mitspielern und Trainern, den Mitarbeitern und Fans der TuRU für die schöne Zeit."

Der ehemalige Spieler der niederländischen Profiklubs Willem II Tilburg und RKC Waalwijk hatte sich in Düsseldorf sofort zum Stammspieler entwickelt. Besonderes Highlight war das Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf im September, als der 21-Jährige sogar die zwischenzeitliche 1:0-Führung für den Oberligisten erzielte. Deswegen ist van Kerkhof zuversichtlich, seine Laufbahn schon bald bei einem ambitionierten deutschen Verein fortsetzen zu können.

Timo Brauer, Timo Brauer
(1) Kommentar

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 ETB Schwarz-Weiß Essen 16 8 2 6 34:27 7 26
11 VfB Speldorf 16 6 3 7 27:32 -5 21
12 TuRU Düsseldorf 17 6 3 8 25:34 -9 21
13 1. FC Bocholt 17 5 5 7 30:28 2 20
14 FSV Vohwinkel 17 5 3 9 31:42 -11 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Germania Ratingen 04/19 9 4 1 4 14:13 1 13
9 FSV Vohwinkel 9 4 1 4 20:23 -3 13
10 TuRU Düsseldorf 9 4 1 4 17:20 -3 13
11 SV Straelen 7 4 0 3 15:9 6 12
12 Sportfreunde Baumberg 8 3 3 2 12:10 2 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Cronenberger SC 8 3 1 4 9:14 -5 10
12 VfB Homberg 8 2 2 4 11:14 -3 8
13 TuRU Düsseldorf 8 2 2 4 8:14 -6 8
14 ETB Schwarz-Weiß Essen 8 2 1 5 13:14 -1 7
15 1. FC Bocholt 9 1 3 5 14:18 -4 6

Transfers

TuRU Düsseldorf

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

11/2017

07/2017

07/2017

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

11/2017

TuRU Düsseldorf

17 A
VfB Homberg
Sonntag, 03.12.2017 14:15 Uhr
1:0 (0:0)
18 A
Düsseldorfer SC 99
Sonntag, 10.12.2017 14:15 Uhr
-:- abgesagt
19 H
Sportfreunde Baumberg
Sonntag, 17.12.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Sportfreunde Baumberg
Sonntag, 17.12.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
17 A
VfB Homberg
Sonntag, 03.12.2017 14:15 Uhr
1:0 (0:0)
18 A
Düsseldorfer SC 99
Sonntag, 10.12.2017 14:15 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

TuRU Düsseldorf

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 291 0,3
2 3 356 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 266 0,3
2 206 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 315 0,3
2 1 364 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Detti1904 17.11.2017 19:48 Uhr
    Von diesem Jungen wird man noch einiges Hören und sehen . Er hat nicht nur gegen die Fortuna Profis ein Topspiel gemacht . Traue ihm eine Menge zu insbesondere aufgrund seines Alters .Bin sehr gespannt wie es bei TURU weitergeht , wahrscheinlich nicht der letzte Abgang .

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.