Startseite

Fan-Aufstand beim VfL Bochum
Ultras verlassen die Ostkurve!

(35) Kommentare
VfL Bochum, Bochum, VfL
Foto: firo

Die Stimmung im Ruhrstadion wird in den kommenden Heimspielen des VfL Bochum wohl etwas verhalten ausfallen.

Die Bochumer Ultras wollen ihren Platz in der Ostkurve verlassen, berichtet „Westline“. Stattdessen wollen sie auf die Westtribüne ziehen.

Ultras protestieren gegen VfL-Kurs

Der Umzug ist ein klarer Protest gegen die turbulenten Entwicklungen der vergangenen Wochen sowie die Entscheidung der Jahreshauptversammlung, auf der etwa 80 Prozent der Mitglieder für eine Ausgliederung des Lizenzspielerbetriebs gestimmt hatten. Schon nach der Versammlung hatten Gegner vor der Geschäftsstelle Grabkerzen aufgestellt und randaliert.

In den vergangenen Spielen standen die Ultras zwar weiterhin in der Kurve, verzichteten allerdings weitgehend auf lautstarken Support.

(35) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 FC St. Pauli 18 6 6 6 18:29 -11 24
11 Dynamo Dresden 18 6 5 7 26:28 -2 23
12 VfL Bochum 18 6 5 7 18:21 -3 23
13 Erzgebirge Aue 18 6 5 7 18:25 -7 23
14 Eintracht Braunschweig 18 4 10 4 22:19 3 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 Erzgebirge Aue 10 4 3 3 10:11 -1 15
8 1. FC Nürnberg 9 4 2 3 15:11 4 14
9 VfL Bochum 8 4 2 2 11:7 4 14
10 Eintracht Braunschweig 10 3 4 3 12:10 2 13
11 1. FC Heidenheim 9 4 1 4 17:20 -3 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Eintracht Braunschweig 8 1 6 1 10:9 1 9
12 1. FC Heidenheim 9 2 3 4 8:13 -5 9
13 VfL Bochum 10 2 3 5 7:14 -7 9
14 SV Sandhausen 8 2 2 4 10:10 0 8
15 SV Darmstadt 98 9 1 5 3 11:15 -4 8

Transfers

VfL Bochum

Philipp Ochs

Sturm

TSG 1899 Hoffenheim

ausgeliehen

01/2018
Peniel Mlapa

Sturm

08/2017
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Philipp Ochs

Sturm

TSG 1899 Hoffenheim

ausgeliehen

01/2018
Peniel Mlapa

Sturm

08/2017
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017

VfL Bochum

18 A
FC St. Pauli
Montag, 18.12.2017 20:30 Uhr
2:1 (1:0)
19 H
MSV Duisburg
Dienstag, 23.01.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Arminia Bielefeld
Montag, 29.01.2018 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
MSV Duisburg
Dienstag, 23.01.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Arminia Bielefeld
Montag, 29.01.2018 20:30 Uhr
-:- (-:-)
18 A
FC St. Pauli
Montag, 18.12.2017 20:30 Uhr
2:1 (1:0)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 265 0,3
2 4 320 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 155 0,6
2 3 180 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 112 0,7
Robbie Kruse

Sturm

2 393 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Bla bla 16.11.2017 19:37 Uhr
    Früher ging es auch ohne Ultras....bzw. vielleicht gab es die da auch schon, haben sich nur nicht so genannt und aufgespielt. Vielleicht war ich sogar einer, weil ich für den Verein alles gegeben habe? Ich war und bin für mich aber nur Fan mit Liebe zum Verein!
  • heavenearl 16.11.2017 19:40 Uhr
    Die sind nicht der Nabel der Welt.
    Ihr nicht zu respektierendes Verhalten auf der JHV ist mir noch gut in Erinnerung.

    Hoffentlich gibt es jetzt nicht in der Westkurve Unruhe, die durch die Selbstgerechten entfacht wird.

    Der VfL braucht echten und ehrlichen Support und nicht den um deren selbst Willen verursachten Krawall.

    GlückAuf
  • EzR 16.11.2017 19:44 Uhr
    Solche ADHS-Köpfe sind kein Verlust.
  • asaph 16.11.2017 21:45 Uhr
    Gute Aktion.
    Macht denen da oben , besonders CH, mal tüchtig Feuer unterm Ar...
    Glück Auf!
  • Maddin66 17.11.2017 10:11 Uhr
    Vielleicht gibt es ja dann mal endlich schöne Wechselgesänge zwischen Ost- und Westkurve. Bin gespannt wie voll die West dann wird.
  • Hömma1974 17.11.2017 14:33 Uhr
    Möchtegern Erwachsene. Kaum Haare am Sack ...
  • GEnogo 17.11.2017 15:59 Uhr
    so 1 nixsagender Blockwechsel im Ruhrstadion bewirkt auch genau so viel,
    näml. GAR NIXX!!
    Die Wichtigtuer treiben ihr Unwesen ledigl. auf der Gegenseite, werden andere Fans damit vom Spielgeschehen ablenken, vor allem jedoch wird so 1 überflüssiger Nebenschauplatz zu den eigentl. elementaren, sportl. und finanz. Probl. des Vereins eröffnet, den so niemand braucht.
    Im Gegenteil: Dies dumme Kindergarten-Gejammer lenkt natürl. von den wichtigen Themen stark ab, als da wären Ausgliederung, weitere Funktion von Chr. HOCHst. ... er ist u. a. durch seine unsensible Führung für div. sportl. Missstände klar verantwortl. zu machen und gehört dringend hinter fragt, vielmehr ausgewechselt, sonst fährt man bald wirkl. zu Pr. MS anstatt nach Bielefeld oder D'dorf! Viel Glück -auf- dem neuen Coach
  • Maddin66 18.11.2017 15:58 Uhr
    Ganz ehrlich! Ohne Fahnenschwinger und Hardcorefans ist der VfL nur noch das was auf dem Spielfeld zur Zeit gezeigt wird. Blutleer. Sie mögen verpeilt und nicht vernünftig sein, sie machen aber Stimmung. Vielleicht ist es gut, dass sie Schweigen bis der Störenfried C.H. endlich den Verein verlassen hat und doch sind die Ultras ein wichtiger Baustein der Vereinskultur. Ich finde es traurig, dass viele meiner in die Jahre gekommenen Altersgenossen so spießig auf die Jungs reagieren. Nicht jede Aktion ist gut, nicht jede zu Ende gedacht. Aber sie stehen zu 100% hinter dem Verein und das sollte reichen.
  • GEnogo 18.11.2017 19:56 Uhr
    Wenns um meinen Liebl.-Sport geht, bleib ich auch gern 1 echter Fußb.-Spießer, Maddin@66.
    Alles andere entfremdet den echten ANHAENGER als Fan
    -mehr oder weniger- vom sportl. Geschehen und der entsprdn. Stimmung.
    Auch der 'gemeine' SpieleBesucher hat die Gewohnheit wie das Recht,sichzu
    verändern, nicht bloß in BO.Dabei darf er sich natürl. Ultra -Vioetta -oder gar
    Vfl -J.Chr. nennen, entscheidend = der Kontext des Auftretens im Stadion und drumherum. Da gehts dann zu sehr um wichtige Selbstinszenierungen!
  • Superdidi 23.11.2017 18:11 Uhr
    Hieß es früher einmal, der VfL Bochum sei unabsteigbar, so muss man heute leider sagen, er ist unaufsteigbar. Zumindest solange der Aufsichtsrat an diesem "Vorstand Sport" festhält, dieser hätte spätestens mit dem Holländer gehen müssen. Stattdessen sollte Herr Villis und Kollegen sich um einen erfahrenen Trainer und fähigen Manager kümmern. Wann zieht man hier die Reißleine, bevor es in die dritte Liga geht?
  • via Facebook: Michael Bu 16.11.2017 19:19 Uhr
    Pure Selbstdarstellung! Kennt man ja nicht anders von diesen Gruppen! Wenigstens bleibt den anderen Fans das Megafon erspart!
  • via Facebook: Peter Wilke 16.11.2017 19:22 Uhr
    Ich kann es nicht mehr hören dann soll der Kindergarten doch ganz zu Hause bleiben
  • via Facebook: Finn Duisburg 16.11.2017 19:25 Uhr
    Eingetragener Verein behalten!!
  • via Facebook: Michael Höcker 16.11.2017 19:27 Uhr
    Beste Nachricht überhaupt!
  • via Facebook: Christian Lenke 16.11.2017 19:32 Uhr
    Jetzt liegt es am Tankwart a.D. und VfL Jesus die Ostkurve anzuheizen
  • via Facebook: Marcel Weinberger 16.11.2017 19:36 Uhr
    Bochum ^^ und seine Möchtegern Ultras ^^
  • via Facebook: Sven Heid 16.11.2017 19:38 Uhr
    Falls die Westtribüne doch zu langweilig ist, können die Ultras auch gerne die Spvgg Erkenschwick am Sonntag im Heimspiel gegen den Lüner SV unterstützen kommen
  • via Facebook: Winfried Fischer 16.11.2017 19:40 Uhr
    Das sind keine Fans, das sind nur Kaoten die sich in den Vordergrund schieben.
  • via Facebook: Chr Is 16.11.2017 19:57 Uhr
    Wird Zeit! Bin eigentlich pro Ultras,da in fast jedem Stadion die Stimmung ohne Ultras quasi versagt!In Bochum aber nicht! Bin Schalker und ab und an in Bochum in der Ostkurve! Gegen Düsseldorf waren sie nur auf Stunk aus und meinten ein auf hart machen zu müssen! Viele nicht älter als 18! Warum auf die Westtribüne?Erschliesst sich mir nicht was das mit Protest zutun haben soll?!Ach doch,man kann Richtung Gästeblock besser pöbeln!GANZ WICHTIG...Nicht vergessen sich schwarz zu kleiden! Der Stimmung hat es gegen DD keinen Abbruch getan! Müssen halt der Tankwart a.D. und VFL Jesus ran!
  • via Facebook: David Glania 16.11.2017 20:04 Uhr
    Vor allem die Überschrift ist der Knaller 😂 Als wären die gar nicht im Stadion😂
  • via Facebook: Andreas Krethke 16.11.2017 20:28 Uhr
    Die sollen bloß vom Kinderblock weg bleiben
  • via Facebook: Dino Podoll 16.11.2017 20:35 Uhr
    Endlich...geile Sache. Tüss
  • via Facebook: Tim Hartwig 16.11.2017 20:46 Uhr
    Philipp We 🙈
  • via Facebook: Mike Schwermer 16.11.2017 21:00 Uhr
    Tja...und ab dafür. Zwingt ja keiner die ach so tollen Ultras, den Verein weiter zu unterstützen, wenn Ihnen was gegen den Strich geht. Ist ja eh 99% der Zeit so.
  • via Facebook: Thorsten von Werne 16.11.2017 21:04 Uhr
    Schoko Lardo junge junge
  • via Facebook: Bernd Ganczelewski 16.11.2017 21:15 Uhr
    Alle beide?
  • via Facebook: Rainer Schüssler 16.11.2017 21:49 Uhr
    Der Verein hat fertig . Vom Vorstand über Trainer/Spieler bis hin zu den Ultras. Ich habe meine Jahreskarte abgegeben . ihr könnt mich mal.
  • via Facebook: Volk Er Selter 16.11.2017 23:03 Uhr
    jetzt hört endlich in der 83. Minute dieses "gegen alle Stadionverbote" auf.....
  • via Facebook: Michael Jänig 16.11.2017 23:50 Uhr
    Sascha Olejniczak Justin KO. Langsam gehen die Lichter aus . Die Fans rebellieren . Schlimmer als wie auf Schalke 😂😂😂. Nur Theater . Aber es wird ja um den Aufstieg gespielt . Nächstes Jahr lade ich euch ein Bochum - Münster 👌🏻💪🏽
  • via Facebook: Raul Özil 17.11.2017 06:21 Uhr
    Schwulen liebe ist ok, Bochum und der fcb!
  • via Facebook: Mike Oppermann 17.11.2017 09:00 Uhr
    Verständlich...
  • via Facebook: Carsten Hoeper 17.11.2017 09:16 Uhr
    Thomas Bock was ist denn da wieder los???
  • via Facebook: Helge Martin 17.11.2017 18:55 Uhr
    Wie schrecklich. Ich bin völlig entsetzt🤷‍♂️😂
  • via Facebook: Marcel Mac Seve 18.11.2017 02:08 Uhr
    An Peinlichkeit nicht zu übertreffen diese Intolleranz, Arroganz und Engstirnigkeit. Mal an die eigene Nase packen und das rumgepöbel sein lassen, aber das ist für manchen wohl schlichtweg zu langweilig. Kacke wenn Einem das Leben als einziges Hobby "Bashing bei Facebook" bietet.
  • via Facebook: Okan Lfs 18.11.2017 02:34 Uhr
    Alex Maryniak was ist da los

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.