Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

S04
Platz vier interessiert den FC Schalke 04 (noch) nicht

(10) Kommentare
Foto: firo

Nach dem 1:0-Sieg in Freiburg steht S04 in der Tabelle so gut wie seit 19 Monaten nicht mehr. Das ist aber nur eine Bestätigung für die gute Arbeit.

Domenico Tedesco hatte keinen Schimmer, und um seinen Worten Nachdruck zu verleihen, schob er noch hinterher: „Das ist jetzt nicht gelogen.“ Schalke war in der Bundesliga gerade auf Platz vier geklettert, doch der Trainer sagte: „Ich kann Stand jetzt nicht sagen, auf welchem Platz wir sind.“

Es interessierte die Schalker ganz einfach nicht, dass der 1:0-Sieg am Samstag beim SC Freiburg einen schönen Nebeneffekt mit sich gebracht hatte: Zum ersten Mal seit 19 Monaten belegt Schalke nach einem Bundesliga-Spieltag wieder einen Platz, der zum Saisonende die Teilnahme an der Champions League bedeuten würde. Doch Trainer und Spieler entgegneten unisono: Na und?

Nein, sie ließen sich wirklich nicht verleiten zu irgendwelchen Aussagen, die sie später womöglich bereuen könnten – auch nicht zur Champions League. „Logisch, dass die Fragen jetzt kommen“, lachte Mittelfeldspieler Bastian Oczipka: „Aber davon lassen wir uns nicht beirren.“ Und Daniel Caligiuri ergänzte: „In der letzten Saison haben wir zu oft auf die Tabelle geschaut – das ist schiefgegangen.“

Diesmal will Schalke lieber von Spiel zu Spiel schauen – und weiter siegen

Das 1:0 in Freiburg war bereits der dritte Auswärtssieg in dieser Saison – so viele, wie in der gesamten vergangenen Saison zusammen. Doch er war schwer erkämpft, weil Schalke in der ersten Halbzeit große Probleme hatte, die Freiburger in ihrem Spielaufbau zu stören. Erst eine Systemwechsel zur Pause brachte den nötigen Zugriff: Tedesco stellte auf ein 3-4-3 um, um die Freiburger Passwege zuzustellen. „Das hat uns zurück ins Spiel gebracht“, sagte Kapitän Ralf Fährmann. Nachdem Daniel Caligiuri in der 62. Minute mit einem abgefälschten Schuss das 1:0 erzielt hatte, geriet Schalke tatsächlich kaum noch in Gefahr, den Sieg aus der Hand zu geben.

Das wahre Zeichen für Fortschritt

Dass die Mannschaft die Korrekturen des Trainers mittlerweile mit Erfolg umsetzen kann, würde eher den Fortschritt verdeutlichen als der Blick auf die Tabelle, findet Sportdirektor Axel Schuster: „Wir haben einen Trainer, der auf Probleme reagiert und Lösungen findet. Es ist ja nicht das erste Mal, dass wir auf die Aufgaben reagieren, die der Gegner uns stellt.“ Beim ersten Auswärtsspiel in dieser Saison in Hannover (0:1) hatte die Mannschaft das nur noch nicht umsetzen können – jetzt ist sie einen Schritt weiter. Für Fährmann ein Zeichen, dass die Arbeit mit Tedesco Früchte trägt: „Aber wir gehen weiter Schritt für Schritt. Wir werden auch mal wieder ins Wanken kommen, aber dann bleiben wir genauso cool wie jetzt, wo es gut läuft.“

Zum bislang letzten Mal stand Schalke in der Bundesliga im März 2016 auf einem Champions-League-Platz – das dies jetzt wieder der Fall ist, ist eine Bestätigung für die Arbeit – mehr aber nicht. Auch Fährmann kommentiert die Tabelle eher lakonisch. „Schön zu wissen“, sagte er in Freiburg zu Platz vier: „Aber es bedeutet nichts.“

Tedesco, Tedesco
(10) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 12 9 2 1 30:8 22 29
2 FC Schalke 04 12 7 2 3 16:10 6 23
3 RasenBallsport Leipzig 12 7 2 3 20:15 5 23
4 Borussia Mönchengladbach 12 6 3 3 21:21 0 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 6 5 1 0 19:3 16 16
2 VfB Stuttgart 6 5 1 0 9:2 7 16
3 FC Schalke 04 7 4 2 1 11:6 5 14
4 RasenBallsport Leipzig 5 4 1 0 11:5 6 13
5 FSV Mainz 05 7 4 1 2 11:8 3 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Borussia Mönchengladbach 6 3 2 1 14:13 1 11
5 RasenBallsport Leipzig 7 3 1 3 9:10 -1 10
6 FC Schalke 04 5 3 0 2 5:4 1 9
7 TSG 1899 Hoffenheim 5 2 2 1 11:8 3 8
8 FC Augsburg 6 2 2 2 7:7 0 8

Transfers

FC Schalke 04

Johannes Geis

Mittelfeld

FC Sevilla

ausgeliehen

09/2017
Sidney Sam

Sturm

08/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Johannes Geis

Mittelfeld

FC Sevilla

ausgeliehen

09/2017
Sidney Sam

Sturm

08/2017

FC Schalke 04

12 H
Hamburger SV
Sonntag, 19.11.2017 15:30 Uhr
2:0 (1:0)
13 A
Borussia Dortmund
Samstag, 25.11.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
1. FC Köln
Samstag, 02.12.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
Hamburger SV
Sonntag, 19.11.2017 15:30 Uhr
2:0 (1:0)
14 H
1. FC Köln
Samstag, 02.12.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
Borussia Dortmund
Samstag, 25.11.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 191 0,4
Leon Goretzka

Mittelfeld

4 184 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 101 0,8
3 141 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Leon Goretzka

Mittelfeld

2 143 0,5
2 1 340 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
1. Bundesliga, TSG Hoffenheim, Saison 2015/16, Julian Nagelsmann, 1. Bundesliga, TSG Hoffenheim, Saison 2015/16, Julian Nagelsmann
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • sascha-bond 06.11.2017 10:24 Uhr
    Na vielleicht kehrt endlich Realismus ein auf Schalke.
    Mit glücklichen Siegen (ob mit oder ohne Schiri-Hilfe ist egal, einfach glücklich) und kaum spielerischen Potenzial wird es bis zum Schluß ein harter Kampf um die europ. Plätze. Daher momentan die glücklichen Momente nutzen und alles mitnehmen was geht. Evtl. reichts für nen EL Platz ja
  • Oskar1900 06.11.2017 11:04 Uhr
    Nicht schön , aber bisher erfolgreich!
    Habe versucht, mir das Spiel bei Sky am Samstag live anzusehen, bin aber nach 15 Minuten eingenickt bzw. habe mir das RB Spiel angesehen.
    Die Bundesliga ist leider bis auf ein paar wenige Mannschaften nur biederer internationaler Durchschnitt. Und wenn Schalke, weil die anderen noch schlechter sind, einen Champions League Platz ergattern, werden Sie sich mit dieser Spielweise vermutlich nach der Gruppenphase verabschieden.

    Respekt aber für den Trainer, der holt aus dieser mittelmäßigen Söldnertruppe, derzeit das Optimalste heraus!!
  • yayabinx 06.11.2017 14:42 Uhr
    Hey Oskar1900: Es sagt schon sehr viel aus, dass Du nach 15 Minuten Schalke anschauen auf die Roten Obersöldner umgeschaltet hast und danach behauptest Schalke hätte eine Söldnertruppe. So ein Vollpfosten. Einmal Schalke immer Schalke.
  • Bayerischschalke 06.11.2017 17:21 Uhr
    Tabellenstand und Punktausbeute sind okay. Ein richtig gutes, ganz zu schweigen, schönes Spiel, hab ich leider noch nicht sehen können.
    Mir gefällt die 3 er Kette und unsere Außenspieler nicht. Aber das ist natürlich meine Meinung, die wenigen Gegentore sagen natürlich etwas anderes aus.
    Vielleicht liegt dieses Spielsystem auch einfach an den zur Verfügung stehenden Spielern.
    Anfangs war ich schon sehr skeptisch gegenüber dem Trainer, teils bin ich es immer noch. Gefreut hat es mich, dass er für Meyer eine Position gefunden hat, auf der er der Mannschaft helfen kann. (Oder ist er durch Zufall darauf gekommen, weil kein anderer mehr da war?) Auch das Kehrer verdientermaßen so viel Spielzeit bekommt, Respekt.
    Vielleicht kann H. Heidel dem Trainer in der Winterpause ein, zwei neue, richtig gute Offensivspieler für die Außenbahnen, noch zur Verfügung stellen, dazu ein fitter Embolo. Ich könnte mir vorstellen, diese Saison könnte was in Richtung CL gehen. Die anderen da oben sind dieses Jahr scheinbar auch nicht ganz stabil. Eventuell steigen dadurch auch noch die Chancen bei Goretzka, Meyer und Kehrer, was Vertagsverlängerungen angehen.....
    Wäre mal wieder eine richtig schöne Saison.
  • SuSler 07.11.2017 01:59 Uhr
    Weiter Ruhe bewahren und von Spiel zu Spiel schauen.
  • via Facebook: Rainer Schüssler 06.11.2017 09:45 Uhr
    Reden wir in 6 Wochen noch Mal drüber, bis dahin wird der 1. FC Köln 2 Siege in der Biathlon Halle einfahren.😎
  • via Facebook: Bernd Ganczelewski 06.11.2017 10:18 Uhr
    Und die Zecken 6 Punkte stehen....😂 😂 😂
  • via Facebook: Jürgen Gerull 06.11.2017 11:46 Uhr
    Abwarten
  • via Facebook: Yannick Jussen 06.11.2017 13:31 Uhr
    Ist ja nicht so das wir nach 4 Spieltagen auch 4 waren aber was soll’s
  • via Facebook: Markus Jilg 06.11.2017 18:46 Uhr
    Was für Luschen ! Dann sollen die ihre Mannschaft abmelden, wenn sie sich für eine erfolgreiche Meisterschaft nicht interessieren... aber so treten die meisten deutschen Teams ja dann in Europa ja leider auch auf, wenn sie wieder "ungewollt" einen europäischen Wettbewerb erreichen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.