Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

England
Sancho zurück beim BVB - U17-Nationaltrainer sauer

(11) Kommentare
Jadon Sancho, Jadon Sancho
Foto: Thorsten Tillmann

Borussia Dortmund hat Jadon Sancho von der U17-WM zurückbeordert. Der englische Nationaltrainer reagiert mit einem Seitenhieb gegen den BVB.

Jadon Sancho war einer der Stars der diesjährigen U17-Weltmeisterschaft in Indien. Das steht schon jetzt fest, obwohl lediglich die Vorrunde des Turniers gespielt wurde. Sancho gehörte in der Mannschaft von England zu den besten Spielern. In den drei Vorrundenspielen gegen Chile (4:0), Mexiko (3:2) und den Irak (4:0) sammelte er fünf Scorerpunkte (drei Tore, zwei Vorlagen).

In der Champions League darf Sancho nicht spielen

Umso ärgerlicher für England, dass Sancho im Achtelfinale gegen Japan am Dienstag (16:30 Uhr) und auch in den möglichen folgenden Runden nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Borussia Dortmund hat den 17-Jährigen wie erwartet zurückbeordert. Am Montagabend nahm Sancho am Abschlusstraining des BVB vor dem Champions-League-Spiel gegen Nikosia (Dienstag, 20.45 Uhr/Sky) teil. Spielen darf er in der Königsklasse aber nicht, Dortmund hat ihn nicht für die Gruppenphase gemeldet.


 
Obwohl sich der BVB vor Turnierbeginn mit dem englischen Verband darauf verständigt hatte, dass Sancho nach der Gruppenphase abreisen muss, konnte Nationaltrainer Steven Cooper sein Unverständnis nicht verbergen. "Das ist enttäuschend für das Turnier. Die Leute haben Jadon gerne spielen gesehen. Wir werden ihn vermissen. Es ist auch für ihn enttäuschend", wird Cooper von "The Telegraph" zitiert. Der Trainer schickte bei der Gelegenheit noch einen Seitenhieb Richtung BVB: "Ich kann mir nur vorstellen, dass er am Wochenende bei den Profis von Dortmund in der Startelf stehen wird. Es fällt mir kein anderer Grund ein, warum man sonst einen Spieler während der Weltmeisterschaft zurückbeordern sollte."

Unwahrscheinlich, dass BVB-Trainer Peter Bosz Sancho tatsächlich am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt einsetzen wird. Die Konkurrenz auf den offensiven Außenbahnen ist groß. Bei der Borussia hoffen sie aber, dass sich der Youngster durch Training mit dem Team schneller in Dortmund integrieren wird.

(11) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 RasenBallsport Leipzig 12 7 2 3 20:15 5 23
4 Borussia Mönchengladbach 12 6 3 3 21:21 0 21
5 Borussia Dortmund 12 6 2 4 29:16 13 20
6 TSG 1899 Hoffenheim 12 5 5 2 21:15 6 20
7 Eintracht Frankfurt 12 5 4 3 14:12 2 19
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Hannover 96 5 3 1 1 8:4 4 10
10 Borussia Mönchengladbach 6 3 1 2 7:8 -1 10
11 Borussia Dortmund 5 3 0 2 16:7 9 9
12 FC Augsburg 6 2 2 2 9:7 2 8
13 VfL Wolfsburg 7 1 5 1 10:11 -1 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 6 4 1 1 11:5 6 13
2 Eintracht Frankfurt 7 3 3 1 7:5 2 12
3 Borussia Dortmund 7 3 2 2 13:9 4 11
4 Borussia Mönchengladbach 6 3 2 1 14:13 1 11
5 RasenBallsport Leipzig 7 3 1 3 9:10 -1 10

Transfers

Borussia Dortmund

Jadon Sancho

Mittelfeld

08/2017
Hendrik Bonmann

Torwart

08/2017
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Jadon Sancho

Mittelfeld

08/2017
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017

Borussia Dortmund

12 A
VfB Stuttgart
Freitag, 17.11.2017 20:30 Uhr
2:1 (1:1)
13 H
FC Schalke 04
Samstag, 25.11.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 A
Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 02.12.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
13 H
FC Schalke 04
Samstag, 25.11.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
12 A
VfB Stuttgart
Freitag, 17.11.2017 20:30 Uhr
2:1 (1:1)
14 A
Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 02.12.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 99 0,9
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

5 125 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 56 1,6
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

4 78 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 270 0,3
Andrey Yarmolenko

Mittelfeld

2 107 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • GünterPröpper 17.10.2017 12:58 Uhr
    Schaden für den Jungen. Für einen Sportlich ist eine Jugend WM ein Erlebnis
    in seiner Karriere. Für den Trainer und das Team eine blöde Situation.
  • Grinsekatze 17.10.2017 14:35 Uhr
    Komplett unverständlich, warum der BVB auf seine Rückkehr beharrt. Was soll er denn bitte bei der U19???

    Da blasen die Dortmunder wie kein anderer deutscher Verein Millionensummen heraus, um 17 oder 18jährige, wie Isak oder Sancho im halben Dutzend zu kaufen und dann legen sie ihnen bei sportlich relevanten Meilensteinen in deren Karrieren Fußfesseln an und lassen sie irgendwo in der Bedeutungslosigkeit versauern.

    Diese Spieler werden schnell lernen, dass ihre Entwicklung in Dortmund nur insofern von Interesse ist, als diese Jugendlichen für den BVB Spekulationsobjekte darstellen, auf deren zukünftigen Marktwert gezockt wird.
  • rick-ostermann 17.10.2017 14:39 Uhr
    Schade für den Jungen. BVB halt.
  • RWE SG 17.10.2017 15:51 Uhr
    Zitatgeschrieben von rick-ostermann

    Schade für den Jungen. BVB halt.


    Absprachen zwischen Verbänden und den Vereinen, die Spieler abstellen, werden doch oft genug von den Verbänden nicht eingehalten. Da passieren dann Verletzungen, bei denen die Spieler monatelang ausfallen.

    Da wir ja alle diese im Vorfeld getroffenen Absprachen nicht kennen, sind auch solche Kommentare schlichtweg überflüssig.

    Oder?
    Schalke halt.
  • Vok 17.10.2017 17:49 Uhr
    Logische Entscheidung! Er soll auf höchstem sportlichen Niveau spielen: Also Regionalliga - West! Die Championsleague der Amateure - laut Grindel....
  • via Facebook: David Schmidt 17.10.2017 11:50 Uhr
    Beschwerden kann er an den Verband richten, die das Turnier so gelegt haben.
  • via Facebook: Thor Ge 17.10.2017 11:52 Uhr
    Das war schon vor dem Turnier so abgemacht und eine Bedingung für die Freistellung!
  • via Facebook: Gerald Watermann 17.10.2017 12:14 Uhr
    Typisch Hurensöhne!
  • via Facebook: Sa Scha 17.10.2017 12:16 Uhr
    Traurig 🤷‍♂️
  • via Facebook: Rainer Heuvens 17.10.2017 12:24 Uhr
    Was ein Schwachsinn
  • via Facebook: Michael Bank 17.10.2017 13:55 Uhr
    Weil ein 16jähriger außerhalb der Ferien eventuell noch andere Verpflichtungen hat, denen er nachkommen muss 🤔

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.