Startseite » Fußball » Regionalliga

Bonner SC
So erklärt Zillken die Sieglosserie

(1) Kommentar
Daniel Zillken, Daniel Zillken
Foto: Thorsten Tillmann

Der Bonner SC belegt nach einem ordentlichen Saisonstart mittlerweile den ersten Abstiegsplatz in der Regionalliga West. Der Grund: Die Rheinlöwen sind seit acht Spielen ohne Sieg.

"In der letzten Saison haben wir auch fünf oder sechs Spiele in Folge verloren und wurden am Ende Neunter. Wir bleiben ruhig und konzentriert. Schlechte Phasen gibt es immer in einer Saison", erklärt Trainer Daniel Zillken vor dem Montag-Abendspiel (20.15 Uhr) gegen Alemannia Aachen.

Der 50-jährige Fußballlehrer ist erfahren genug, um in solch einer Situation nicht in Panik zu verfallen. Denn die Gründe für die Misere des BSC liegen auf der Hand: Vor der Saison verloren die Bonner mit Connor Krempicki, Kelvin Lunga und Lucas Musculus ihr Prunkstück: Die Offensive. Aktuell ist auch noch Daniel Somuah (Muskelabriss) verletzt, der ebenfalls in der letzten Serie zum starken Bonner Angriff gehörte. "Wir sind in einer schwierigen Situation. Daniel fehlt uns vorne, hinten fällt Nico Perrey für unbestimmte Zeit aus. Vojno Jesic und Abdelkader Maouel haben auch immer wieder Probleme. Das sind alles wichtige Spieler. Die Jungs kann man nicht einfach so ersetzen", sagt Zillken.

Trotzdem: Ein Erfolgserlebnis wäre goldwert. Das weiß auch der gebürtige Rheinländer. Denn acht Spiele ohne Sieg - vier Remis, vier Niederlagen hintereinander - sind für die Köpfe der Spieler Gift. Zillken: "Jeder sehnt sich nach einem Erfolgserlebnis. Das ist doch klar. Wir werden gegen Aachen Vollgas geben und alles raushauen. Mal schauen, was dabei herausspringt."

Dass es nach Aachen gegen Rot-Weiß Oberhausen geht und zunächst einmal keine einfachen Aufgaben auf dem Programm stehen, weiß auch Zillken: "Natürlich kann es sein, dass wir diese Spiele verlieren. Aber auch dann: Wir werden Ruhe bewahren."

(1) Kommentar

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 Fortuna Düsseldorf II 19 7 3 9 29:31 -2 24
13 Rot-Weiss Essen 18 5 8 5 30:27 3 23
14 Bonner SC 18 4 5 9 23:37 -14 17
15 FC Wegberg-Beeck 19 4 5 10 21:40 -19 17
16 1. FC Köln II 18 4 3 11 25:40 -15 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 Rot-Weiss Essen 10 3 3 4 15:14 1 12
13 SG Wattenscheid 09 10 3 3 4 9:9 0 12
14 Bonner SC 9 3 2 4 13:19 -6 11
15 FC Wegberg-Beeck 10 2 2 6 12:18 -6 8
16 Borussia Mönchengladbach II 10 2 2 6 6:18 -12 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 FC Wegberg-Beeck 9 2 3 4 9:22 -13 9
15 TuS Erndtebrück 10 1 4 5 8:22 -14 7
16 Bonner SC 9 1 3 5 10:18 -8 6
17 Westfalia Rhynern 8 0 1 7 7:23 -16 1
18 1. FC Köln II 8 0 1 7 4:20 -16 1

Bonner SC

19 A
KFC Uerdingen 05
Freitag, 01.12.2017 19:30 Uhr
2:1 (1:0)
11 H
SV Rödinghausen
Samstag, 25.11.2017 18:00 Uhr
-:- abgesagt
20 H
1. FC Köln II
Sonntag, 10.12.2017 14:00 Uhr
-:- abgesagt
11 H
SV Rödinghausen
Samstag, 25.11.2017 18:00 Uhr
-:- abgesagt
20 H
1. FC Köln II
Sonntag, 10.12.2017 14:00 Uhr
-:- abgesagt
19 A
KFC Uerdingen 05
Freitag, 01.12.2017 19:30 Uhr
2:1 (1:0)

Torjäger

Bonner SC

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 302 0,3
2 3 451 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 396 0,2
2 303 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 239 0,4
2 1 408 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • 16.10.2017 12:38 Uhr
    Los Bonn! Den insolvenzclub stacht ihr fertig!zzkc7

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.